2 einfache Möglichkeiten, ein VPN auf PS4 einzurichten

Dies sind die besten VPNs für PlayStation

  1. ExpressVPN
  2. CyberGhost-VPN
  3. Privater Internetzugang
  4. IPVanish
  5. VyprVPN


Die Verwendung eines VPN mit einer PS4 ist eine hervorragende Möglichkeit, auf zusätzliche Inhalte zuzugreifen, geografische Beschränkungen zu umgehen, fremde Spieleserver zu spielen und auf Ihrer Konsole privat im Internet zu surfen. Unter Umständen kann ein VPN Ihren Ping verbessern. Und wenn Ihr Internetdienstanbieter (ISP) Sie einer Bandbreitendrosselung unterwirft, beschleunigt das VPN Ihre Verbindung.

Die Verwendung eines VPN mit einer PS4 ist einfach. Es gibt zwei Hauptmethoden, die Sie verwenden können: einen VPN-Router oder eine Ethernet-Verbindung zu einem PC, auf dem das VPN ausgeführt wird. In diesem Handbuch bieten wir eine exemplarische Vorgehensweise für die Verwendung beider Methoden.

So installieren Sie ein VPN auf PS4 mit einem Router (einfachster Weg)

Der schnellste und einfachste Weg, ein VPN mit einer PS4-Konsole zu verwenden, ist die Verwendung eines VPN-Routers.

Die Verbindung zu einem VPN-Server auf Router-Ebene schützt automatisch alle Geräte in Ihrem Zuhause. Dies schließt Ihre PS4 ein.

Nicht alle Router sind VPN-kompatibel, daher müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Router geeignet ist. Wenn dies der Fall ist, aber kein VPN-Client vorhanden ist, ist es möglicherweise möglich, es selbst mit DD-WRT- oder Tomato-Firmware zu flashen.

Wenn Sie derzeit keinen VPN-kompatiblen Router haben, können Sie aus unserer Liste der 5 besten VPN-Router auswählen. Im Jahr 2022 ist unser Favorit der Vilfo, da es sich um einen kostengünstigen VPN-Router handelt, der mit einer großen Auswahl an VPN-Anbietern funktioniert.

Befolgen Sie diese Schritte, um eine PlayStation so einzurichten, dass sie mit Ihrem VPN-Router funktioniert:

  1. Melden Sie sich bei einem der besten VPN-Dienste für PS4 an.

    Wir empfehlen ExpressVPN, weil es schnell und sicher ist.

  2. Greifen Sie in Ihrem Browser auf das Admin-Panel Ihres Routers zu.

    Sehen Sie in der Dokumentation Ihres Routers nach, um herauszufinden, wie seine lokale IP-Adresse lautet, aber die meisten Router haben eine Standardadresse von 192.168.1.1.

  3. Melden Sie sich mit Ihrem Passwort bei Ihrem Router an.

    Wenn Sie das Passwort noch nie aktualisiert haben, ist dies das Standardpasswort.

  4. Suchen Sie den VPN-Client im Admin-Bereich Ihres Routers.

    Sie müssen überprüfen, wo dies abhängig von Ihrem spezifischen Router ist.

  5. Geben Sie die VPN-Verbindungsdetails ein.

    Sie müssen diese Informationen von Ihrem VPN-Anbieter erhalten. Diese Details sind Ihr Benutzername, Ihr Passwort und die IP-Adresse des VPN-Servers, mit dem Sie sich verbinden möchten. Um eine OpenVPN-Verbindung einzurichten, benötigen Sie von Ihrem VPN-Anbieter eine Einrichtungsanleitung für Ihren Routertyp, fragen Sie also den Kundendienst.

  6. Speichern Sie diese Änderungen und schließen Sie das Admin-Panel Ihres Routers.

  7. Starten Sie Ihre PS4.

  8. Klicken Sie im Hauptmenü der PS4 auf Einstellungen > Netzwerkeinstellungen.

  9. Klicken Internetverbindung einrichten > Verwenden Sie WLAN.

    Auswählen Einfach als Verbindungsmethode.

  10. Wählen Sie Ihr WLAN-Netzwerk aus der Liste aus und verbinden Sie sich mit den entsprechenden Anmeldedaten.

    Stellen Sie sicher, dass Verwenden Sie keinen Proxy-Server Kästchen ist angekreuzt.

  11. Bestätigen Sie die Einstellungen und speichern Sie.

  12. Klicke auf Testverbindung um zu bestätigen, dass alles richtig funktioniert.

So richten Sie ein VPN auf PlayStation 4 mit einem Computer ein (günstigster Weg)

Wenn Sie noch keinen VPN-kompatiblen Router haben und keinen kaufen möchten, müssen Sie die Internetverbindung Ihrer PS4 mit einem Computer teilen, auf dem das VPN ausgeführt wird. Dies ist bei weitem die günstigste Möglichkeit, Ihre PS4 mit einem VPN zu verbinden.

Wenn Sie einen PC oder Laptop und ein Ethernet-Kabel haben; Sie sollten alles haben, was Sie brauchen, um diese Methode anzuwenden! Einige Laptops haben keinen Ethernet-Port, aber keine Sorge, es gibt USB-zu-Ethernet-Port-Adapter, die ausreichen sollten.

Befolgen Sie diese Schritte, um eine PlayStation für die Arbeit mit einem VPN auf Ihrem Windows-Computer einzurichten:

(Um stattdessen eine Verbindung mit einem Mac zu teilen Folgen Sie der Anleitung hier.)

  1. Melden Sie sich bei einem VPN-Dienst an, der zum Spielen auf einer PS4 geeignet ist.

    Wir empfehlen ExpressVPN, weil es ideal für den Job ist.

  2. Laden Sie die VPN-Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Windows-PC.

  3. Verbinden Sie Ihre PS4 mit dem Ethernet-Kabel mit Ihrem PC.

  4. Öffne das Schalttafel in Windows und navigieren Sie zur Netzwerk-und Freigabecenter.

  5. Klicke auf Adaptereinstellungen ändern in der linken Seitenleiste.

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre VPN-Verbindung (die auf Ihrem PC installierte), klicken Sie auf Eigenschaften > Teilen.

  7. Kreuzen Sie das Kästchen an, das sagt: Erlauben Sie anderen Netzwerkbenutzern, sich über die Internetverbindung dieses Computers zu verbinden.

  8. Suchen Sie die Heimnetzwerkverbindung Dropdown-Menü und wählen Sie Ihre Ethernet-Verbindung aus.

  9. Verbinden Sie sich mit dem VPN-Client auf Ihrem PC mit dem gewünschten VPN-Server.

  10. Starten Sie Ihre PS4.

    Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen > Netzwerkeinstellungen.

  11. Unter Netzwerkeinstellungen auswählen Internetverbindung einrichten.

    Auswählen Verwenden Sie ein LAN-Kabel wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  12. Auswählen Einfach für die Verbindungsmethode und bestätigen Sie Verwenden Sie keinen Proxy-Server wenn gefragt.

  13. Akzeptieren Sie diese Einstellungen und klicken Sie auf Verbindung testen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert.

Kann ich ein VPN auf PS3 installieren?

Nein. Wie bei einer PS4 können Sie auf einer PS3 keinen VPN-Client installieren. Stattdessen müssen Sie sich mit dem VPN auf Ihrem Router verbinden und dann die PS3 über diesen Router mit dem Internet verbinden.

Alternativ können Sie Ihre PS3 über ein Ethernet-Kabel mit einem Computer verbinden, auf dem die VPN-Software ausgeführt wird. Das Verbinden einer PS3 mit dem Internet mit einer dieser Methoden ist der gleiche Vorgang wie oben für eine PS4 beschrieben. Das bedeutet, dass Sie diesen Leitfaden austauschbar verwenden können.

VPN auf PS5 einrichten

Wenn Sie Informationen zum Einrichten eines VPN auf Ihrer neuen Konsole wünschen, besuchen Sie unsere PS5-VPN-Seite. In diesem Artikel listen wir die besten Dienste für den Job auf und beschreiben die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Ihr VPN zum Laufen zu bringen.

Was sind die Vorteile der Verwendung eines VPN auf PS4?

Alle internetbasierten Aktivitäten können von Ihrem ISP und der Regierung verfolgt werden, und Ihre PS4 ist da keine Ausnahme. Ein VPN verschlüsselt Ihre Daten, sodass alle Ihre Online-Aktivitäten privat sind.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Anfängerleitfaden zu VPNs.

Obwohl diese digitale Privatsphäre das Hauptziel jedes VPN-Dienstes ist, ermöglicht Ihnen ein VPN auch, Ihre IP-Adresse zu verbergen und vorzugeben, sich in einem anderen Land zu befinden, was Ihnen verschiedene Dinge ermöglichen kann:

Abgesehen davon, dass Sie Ihre IP-Adresse an einen entfernten Ort vortäuschen können, kann ein VPN es Ihnen ermöglichen, Bandbreitenbeschränkungen zu umgehen, die von Ihrem ISP auferlegt werden.

An einigen Orten auf der ganzen Welt verwenden ISPs Bandbreitenbeschränkungen, wenn ihre Kunden eine Verbindung zu Gaming-Servern herstellen. Dies soll verhindern, dass sie viel Bandbreite verbrauchen. Mit einem VPN wird es für einen ISP unmöglich, nachzuverfolgen, mit welchen Websites und Servern Sie sich verbinden, sodass der ISP Ihre Bandbreite nicht einschränkt. Dies kann Ihre Geschwindigkeit massiv verbessern.

Einige Benutzer berichten sogar, dass sie ein VPN verwenden können, um ihre Ping-Raten zu verbessern. Ein VPN führt jedoch für die meisten Menschen zu zusätzlicher Latenz. Dies liegt daran, dass das VPN Ihren Datenverkehr verschlüsseln und über den VPN-Server weiterleiten muss.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zum VPN-Geschwindigkeitstest.

ISP-Peering-Verträge ermöglichen es in sehr seltenen Fällen, dass ein VPN Ihren Internetverkehr besser leitet, was Ihren Ping verringern würde, aber dies bleibt ziemlich unwahrscheinlich. Es lohnt sich immer, es zu testen, und wenn Sie weitere Informationen zur Verwendung eines VPN für Spiele wünschen, lesen Sie bitte unsere vollständige Anleitung.

So erhalten Sie ein VPN für PS4

Wenn Sie ein VPN mit einer PlayStation 4 verwenden möchten, sollten Sie bedenken, dass nicht jedes VPN geeignet ist. Viele VPNs sind langsam und bieten nur Zugriff auf wenige Server. Diese Server leiden unter Überlastung und eignen sich nicht für datenintensive Aufgaben wie Spiele und Streaming von HD-Inhalten.

Es gibt kostenlose VPNs, aber die überwiegende Mehrheit der Dienste, die Sie kostenlos in App Stores finden, sind minderwertige Dienste, die veraltete Verschlüsselung bieten und Datenschutzrichtlinien betreffen. Wenn Sie ein kostenloses VPN ausprobieren möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, sich nur an einen empfohlenen kostenlosen VPN-Anbieter zu halten. Diese Dienste sind vertrauenswürdig und sparen nicht an der Privatsphäre.

Um das Beste aus einem VPN für PS4 herauszuholen, ist es jedoch notwendig, einen Dienst zu nutzen, der über blitzschnelle Server verfügt, die sich an einer guten Auswahl an Orten auf der ganzen Welt befinden. Um Ihnen zu helfen, haben wir einen Leitfaden mit den 5 besten VPNs für PS4 bereitgestellt. Unser Leitfaden hilft Ihnen bei der Auswahl eines Dienstes, der für Spiele geeignet ist, indem er Ihnen hilft, einen Dienst zu finden, der Folgendes bietet: