3 clevere Möglichkeiten, das Netflix-Rechnungsdatum zu ändern

Warum magst du Netflix? Liegt es an diversen Netflix-Plänen oder der Sammlung toller TV-Serien? Für mich ist es der einfache Zugriff auf einige exklusive Funktionen, die keine andere OTT-Plattform bietet. Eine solche Einstellung ist die Änderung des Rechnungsdatums für ein Netflix-Abonnement. Wenn sich also Ihr monatliches Gehaltsdatum ändert und Sie Ihre Finanzen umstrukturieren möchten, versteht Netflix Sie. In diesem Artikel besprechen wir direkte und indirekte Möglichkeiten, Ihr Rechnungsdatum auf Netflix zu ändern. Also, ohne weitere Umschweife, fangen wir an.

So ändern Sie das Netflix-Rechnungsdatum

Das Ändern des Rechnungsdatums auf Netflix ist eine einfache Aufgabe, die Sie über die Kontoeinstellungen auf Netflix ausführen können. Allerdings ist die Funktion nicht für jedes Land verfügbar. Daher müssen Sie sich auf einige Tricks verlassen, die das Netflix-Rechnungsdatum auf einzigartige Weise ändern. Mal sehen, wie wir das Datum für die Zahlung Ihrer Netflix-Rechnungen ändern können.

Wie ändere ich das Rechnungsdatum auf Netflix?

Netflix hat seine Benutzererfahrung ziemlich einfach gehalten. Daher können Sie jede Aufgabe mit weniger als ein paar Klicks erledigen. So ändern Sie Ihr Rechnungsdatum auf Netflix.

  • Einloggen zu Ihrem Netflix-Konto in einem Browser und gehen Sie zu Ihrem Account Einstellungen.
3 clevere Möglichkeiten, das Netflix-Rechnungsdatum zu ändern
  • Suchen “Abrechnungstag ändern” auf der rechten Seite.
  • Ändern Sie das Datum und klicken Sie auf „Prüfen und bestätigen.“

Wenn Sie das Rechnungsdatum auf Netflix ändern, müssen Sie die Lücke sofort bezahlen. Angenommen, Sie ändern das Datum vom 1. November auf den 10. November; Sie müssen diese zehn Tage bezahlen, bevor Sie mit dem Verfahren fortfahren können. Sie können auch den letzten Tag des Monats auswählen, wenn dies Ihnen hilft, Ihre Finanzen zu sortieren.

Was Sie beim Ändern des Rechnungsdatums beachten sollten

Bei der Änderung Ihres Rechnungsdatums sind einige Punkte zu beachten. Dies sind einige Regeln und Einschränkungen für diesen Prozess. Werfen wir einen Blick darauf, was Sie beachten sollten, wenn Sie das Rechnungsdatum auf Netflix ändern.

  • Diese Methode ist nur anwendbar, wenn Sie a verwenden Debit-/Kreditkarte oder PayPal für Zahlungen.
  • Diese Funktion ist nicht in allen Ländern verfügbar.
  • Sie können das Rechnungsdatum am Rechnungsdatum nicht ändern. Es kann vor oder nach dem Datum liegen.
  • Eine Änderung des Rechnungsdatums ist nicht möglich, wenn Ihr Konto gesperrt ist.
  • Du kann sich nicht ändern das Rechnungsdatum während einer Freistunde.
  • Ihr Rechnungsdatum kann aufgrund von Zeitzonenunterschieden einen Tag früher liegen.
  • Wenn Ihr Abrechnungstag auf ein sich nicht wiederholendes Datum fällt, wie z. B. der 31., wird er am letzten Tag des Monats in Rechnung gestellt.

Wenn Sie diesen Artikel aus einem Land wie Indien lesen oder das die Option „Rechnungsdatum ändern“ nicht anbietet

Was ist, wenn die Option „Rechnungstag ändern“ nicht verfügbar ist?

Option für das Abrechnungsdatum fehlt

Es ist üblich, dass Benutzer die Option „Rechnungstag ändern“ nicht in ihren Konten haben. Dies liegt daran, dass diese Funktion nicht für alle Länder verfügbar ist. Keine Sorge, hier sind ein paar sekundäre Optionen, die letztendlich das Rechnungsdatum für Sie ändern.

Am bevorzugten Datum kündigen und neu abonnieren

Ja, Sie haben richtig gelesen. Es ist eine clevere Möglichkeit, ein neues Abrechnungsdatum zu erhalten. Sie können Ihr Abonnement auch nach der Kündigung noch für die verbleibenden Tage des aktuellen Plans genießen. Warten Sie danach auf das gewünschte Datum und starten Sie Ihre Mitgliedschaft neu. Wenn Sie Bedenken haben, Ihre Empfehlungen zu verlieren, machen Sie sich keine Sorgen. Netflix löscht Ihre Informationen und Auswahlen zehn Monate lang nicht. Daher können Sie jederzeit innerhalb des Zeitraums zurückkehren und Ihre Mitgliedschaft fehlerfrei neu starten. So kündigen Sie Ihre Mitgliedschaft bei Netflix.

  • Gehen Sie zu Ihrem Account Einstellungen auf Netflix.
Kontoeinstellungen auf netflix öffnen
  • Klicken Sie dann auf „Mitgliedschaft kündigen” in dem Abschnitt Mitgliedschaft & Abrechnung.
netflix mitgliedschaft kündigen
  • Bestätigen Sie abschließend Ihre Kündigung auf der nächsten Seite.

Wenn Sie keine automatische Zahlungsmethode verwenden, können Sie die Mitgliedschaft für eine Weile vergessen. Netflix wird Ihr Konto sperren, es sei denn, Sie bezahlen den Betrag für den kommenden Monat. Auf diese Weise müssen Sie nur bezahlen, wenn Sie etwas sehen möchten. In Anbetracht dessen ist das Abonnement für die nächsten 30 Tage ab dem Tag der Zahlung aktiv. Aber Sie werden nicht unnötig belastet, selbst wenn Sie Netflix nicht verwenden.

Plan ändern, um Abrechnungsdatum zu ändern

Stellen Sie sich Netflix als Angestellten vor. Ihre Prepaid-Zahlung wird gleichmäßig auf jeden Tag des Monats verteilt. Das bedeutet, wenn Sie Ihren aktuellen Plan ändern, verschiebt sich Ihr Abrechnungszeitraum geringfügig. Angenommen, Ihr Abrechnungstag ist der 9. jedes Monats und Sie verwenden den Standardplan. Jetzt entscheiden Sie sich für ein Upgrade Ihres Plans auf Premium, das fast das Doppelte des Standardplans kostet. Da Netflix möchte, dass Sie Premium-Vorteile ohne Rückschläge genießen, wird Ihr Plan sofort aktualisiert. Im Gegenzug zieht es Ihr nächstes Abrechnungsdatum zurück.

Abo auf Netflix ändern

Wenn sich Ihr Abonnementwert verdoppelt, können Sie davon ausgehen, dass der nächste Abrechnungstag in der Hälfte der Zeit nach Ihrem aktuellen Datum liegt. Wenn Sie also den Plan zehn Tage vor dem Fälligkeitsdatum ändern, wird der nächste Abrechnungstag auf den 4. oder 5. Tag gebracht. Diese Berechnung kann schwierig sein; Daher müssen Sie es manuell überprüfen, indem Sie auf die Seite „Plan ändern“ zugreifen (Besuch).

Ein weiterer bemerkenswerter Punkt ist, dass dieser Trick nur anwendbar ist, wenn Sie den Plan aktualisieren. Es gibt keinen Unterschied im Rechnungsdatum, wenn Sie den Plan herabstufen. Wenn Sie sich also für ein Downgrade Ihres Plans entscheiden, wird dies in der nächsten Abonnementperiode wirksam. Sie haben weiterhin alle Vorteile des aktuellen Plans für den laufenden Monat.

Sie können Ihr Netflix-Rechnungsdatum schnell in den Kontoeinstellungen ändern, sodass Sie den Betrag für die Lücke sofort bezahlen müssen. Diese Methode ist jedoch nur in bestimmten Ländern verfügbar. In solchen Fällen empfehle ich Ihnen, Ihr Abonnement zu kündigen und eine Weile zu pausieren, bevor Sie es an Ihrem bevorzugten Datum neu starten. Wenn Sie in der Zwischenzeit auch ein Upgrade Ihres Plans durchführen möchten, ändert sich das Netflix-Rechnungsdatum automatisch.

Ändern des Rechnungsdatums von Netflix: Häufig gestellte Fragen

Was passiert, wenn ich Netflix vor meinem Rechnungsdatum kündige?

Sie können Netflix bis zum Ende Ihres aktuellen Plans nutzen, auch wenn Sie Ihr Abonnement kündigen. Die Änderungen werden nach dem letzten Tag des aktuellen Zyklus wirksam.

Wird Netflix automatisch aufgeladen?

Ja, die wiederkehrenden Zahlungen werden monatlich abgerechnet und abgebucht. Sie können automatische Zahlungen von Ihrer Bank jedoch schnell stoppen, um unnötige Abrechnungen zu vermeiden.

Wie viele Tage gibt Ihnen Netflix zum Bezahlen?

Wenn Ihr aktuelles Abonnement erschöpft ist und Sie die nächste Gebühr nicht bezahlt haben, wird Netflix Ihr Konto zehn Monate lang sperren. Sie können Ihre Mitgliedschaft in diesem Zeitraum jederzeit neu starten, ohne die verlorenen Monate zu bezahlen.

Vorteile der Änderung des Netflix-Rechnungsdatums

So können Sie Ihr Netflix-Zahlungsdatum ganz einfach ändern. Obwohl wir uns wünschen, dass die Funktion in allen Ländern verfügbar wäre, gibt es Problemumgehungen, die Sie verwenden können, wenn sie in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar ist. Darüber hinaus können Sie sogar Ihre Netflix-Region ändern, wenn Sie möchten, und auf Wunsch bessere Preise, zusätzliche Funktionen und exklusive Inhalte erhalten. Planen Sie also, Ihr Netflix-Rechnungsdatum zu ändern? Lass es uns in den Kommentaren wissen.