Alle 8 Kaninchen-Pokémon: Die ultimative Liste

Wenn man über Pokémon spricht, gibt es viele Kategorien und viele davon sind von echten Tieren beeinflusst. Wir hatten eine Liste mit Frosch-Pokémon und Fisch-Pokémon. Jetzt machen wir uns auf den Weg zur niedlicheren Seite von Pokedex. Machen Sie also mit, wenn wir alle 8 Kaninchen-Pokémon basierend auf ihren Fähigkeiten und Kräften einstufen.

Es gibt insgesamt 8 Kaninchen-Pokémon, obwohl nur fünf davon tatsächlich als solche kategorisiert sind, während die anderen drei nur wie Kaninchen aussehen. Sie sind Azumarill, Buneary, Lopunny, Bunnelby, Diggersby, Scorbunny, Raboot und Cinderace.

Unsere ultimative Liste der Kaninchen-Pokémon zeigt Ihnen alle Kaninchen-Pokémon – gemäß der offiziellen Kategorisierung – und alle Pokémon, die wie Kaninchen aussehen, obwohl sie anders kategorisiert sind. Insgesamt gibt es acht solcher Pokémon, und wir geben Ihnen die grundlegenden Informationen zu jedem von ihnen.

Was sind Hasen-Pokémon?

Es ist manchmal schwierig, durch alle Pokemon-Generationen zu navigieren. Im Gegensatz zu Typen sind Pokémon-Kategorien etwas schwieriger zu bestimmen, da sie auf den vorherrschenden biologischen Merkmalen eines Pokémon basieren, was ziemlich willkürlich ist, wenn man sich all die verschiedenen PokéDex-Einträge ansieht. Zum Beispiel wird Glurak, das ganz offensichtlich ein Drache ist, als „Flammen-Pokémon“ (was auch immer das ist) kategorisiert, während Horsea, das wie ein Seepferdchen aussieht, als „Drachen-Pokémon“ kategorisiert wird, obwohl seine Biologie absolut nichts hat mit dem eines Drachen zu tun.

Angesichts dieser Tatsachen müssen wir festhalten, dass der PokéDex zwar „Hase-Pokémon“ (und ein „Wasserhasen-Pokémon“) erkennt, aber diese Kategorisierung nicht konsequent angewendet wurde. Aus diesem Grund enthält unsere Liste alle Pokémon, die als „Hase-Pokémon“ kategorisiert sind, sowie solche, die offensichtlich Kaninchen sind, aber im PokéDex anderweitig kategorisiert sind.

Alle Hasen-Pokémon im Franchise

Alle 8 Kaninchen-Pokémon
Alle 8 Kaninchen-Pokémon

An dieser Stelle können wir unseren ultimativen Leitfaden zu den acht Hasen-Pokémon aus dem Franchise ab Generation VIII präsentieren. Hier sind sie:

1. Azumarill

Alle 8 Kaninchen-Pokémon: Die ultimative Liste

Azumarill ist ein Pokémon vom Typ Wasser/Fee, das in Generation II eingeführt wurde. Es war ursprünglich nur ein Wasser-Pokémon, aber als der Feen-Typ eingeführt wurde, wurde sein ursprüngliches Etikett geändert. Es belegt Platz 184 im PokéDex. Azumarill ist die höchste Evolutionsform von Azurill und hat sich ab Level 18 aus Marill entwickelt.

2. Bunear

Alle 8 Kaninchen-Pokémon: Die ultimative Liste

Buneary ist ein Pokémon vom Typ Normal, das erstmals in Generation IV eingeführt wurde. Es belegt Platz 427 im PokéDex. Buneary war das erste reine Kaninchen-Pokémon, das in die Franchise eingeführt wurde. Buneary entwickelt sich zu Lopunny, wenn er mit einer hohen Freundschaft zwischen Buneary und seinem Trainer aufsteigt.

3. Lopunny

Alle 8 Kaninchen-Pokémon: Die ultimative Liste

Lupunny ist ein Pokémon vom Typ Normal, das in Generation IV als Weiterentwicklung von Buneary eingeführt wurde. Es belegt Platz 428 im PokéDex. Lopunny ist die einzige Entwicklung von Buneary, die sich entwickelt, wenn sie mit einem ausreichend hohen Freundschaftslevel aufsteigt. Lopunny hat auch eine Mega-Form, die mit einem Lopunnite freigeschaltet werden kann.

4. Bunnelby

Alle 8 Kaninchen-Pokémon: Die ultimative Liste

Bunnelby ist ein Pokémon vom Typ Normal, das erstmals in Generation VI eingeführt wurde und Platz 659 im PokéDex einnimmt. Bunnelby ist ein kleines hasenähnliches Pokémon, wird aber nicht als solches kategorisiert, da seine Ohren zum Graben verwendet werden, weshalb es als Grabungs-Pokémon kategorisiert wird. Bunnelby hat eine Entwicklung, Diggersby, die es ab Stufe 20 erreichen kann.

5. Diggerby

Alle 8 Kaninchen-Pokémon: Die ultimative Liste

Diggersby ist ein Pokémon vom Typ Normal/Boden, das erstmals in Generation VI eingeführt wurde. Diggersby ist ein Grab-Pokémon, das seine langen Ohren zum Graben verwendet, weshalb es nicht als Kaninchen-Pokémon kategorisiert wird, obwohl es ein Kaninchen ist. Diggersby ist die einzige Weiterentwicklung von Bunnely, aus der es sich ab Level 20 entwickelt.

6. Scorbunny

Alle 8 Kaninchen-Pokémon: Die ultimative Liste

Scorbunny ist ein Pokémon vom Typ Feuer, das in Generation VIII als Starter-Pokémon vom Typ Feuer dieser Generation debütierte; es belegt #813 im PokéDex. Es wird aufgrund seines Aussehens als Kaninchen-Pokémon kategorisiert. Wie alle Starter hat Scorbunny zwei weitere Entwicklungen – Raboot (auf Level 16) und Cinderace (auf Level 35). Es ist auch eines der besten Starter-Pokémon in Pokémon: Sword & Shield.

7. Raboot

Alle 8 Kaninchen-Pokémon: Die ultimative Liste

Raboot ist ein Feuer-Pokémon, das sein Debüt in Generation VIII hatte. Es belegt Platz 814 im PokéDex. Dieses Kaninchen-Pokémon ist eigentlich die erste Evolution von Scorbunny, einem der drei Starter-Pokémon der Generation VIII. Scorbunny entwickelt sich ab Level 16 zu Raboot und Raboot wiederum entwickelt sich ab Level 35 zu Cinderace.

8. Aschenbecher

Alle 8 Kaninchen-Pokémon: Die ultimative Liste

Cinderace ist ein reines Feuer-Pokémon, das erstmals in Generation VIII eingeführt wurde; es belegt #815 im PokéDex. Cinderace ist die letzte Evolutionsform von Scorbunny, dem Starter-Pokémon vom Typ Feuer aus Generation VIII. Scorbunny entwickelt sich ab Level 16 zu Raboot und Raboot entwickelt sich ab Level 35 zu Cinderace. Cinderace hat auch eine Gigantamax-Form, die einige Zeit nach seinem Debüt eingeführt wurde.

Kaninchen-Pokémon-Statistiken

Bevor wir diese Liste schließen, geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Statistiken für jedes Kaninchen-Pokémon in der Franchise:

PokémonPSAttackeVerteidigungSp. Atk.Sp. Def.GeschwindigkeitGesamt
Azumarill1005080608050420
Bunear556644445685350
Lopunny65136945496135580
Bunnelby383638323657237
Diggerby855677507778423
Scorbunny507140404069310
Raboot658660556094420
Aschenputtel80116756575119530

Und das war es für diesen Artikel. Wir hoffen, dass dir das Lesen über Hasen-Pokémon Spaß gemacht hat und du alles über sie erfahren hast!