Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

INFP ist eine Eigenschaft, die für Menschen steht, die introvertiert, intuitiv, gefühlsbetont und zukunftsorientiert sind. MBTI oder Myers-Briggs-Persönlichkeitstheorie hat 16 Persönlichkeitstypen bereitgestellt, in die jeder Mensch fällt. Apropos Anime, INFPs sind jene Charaktere, die einen starken Sinn für Gerechtigkeit, Freundlichkeit, Opferbereitschaft und Loyalität haben. Sie werden versuchen, die Welt unabhängig von ihrer Position zu verändern, und sie werden bereit sein, sich selbst zu opfern, wenn dies eine bessere Welt garantiert. Ich werde in diesem Artikel über solche INFP-Anime-Charaktere sprechen. Wir alle haben unsere Lieblings-Anime-Charaktere, die wir einfach nicht aufhören können zu sehen. Egal, ob sie hart, stark oder total albern sind, sie haben immer etwas an sich, das uns dazu bringt, immer wieder zurückzukommen.

Hier ist eine Liste der besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten, die von 20 bis 1 eingestuft werden, basierend auf der Persönlichkeit und wie gut sie ihren MBTI-Typ verkörpern. Untersuchungen zufolge sind schätzungsweise 4 % der Menschen auf der Welt INFPs und sehr selten zu finden. Wenn Sie also jemanden wie sie sehen, wissen Sie, dass es selten ist. In ähnlicher Weise sind INFP-Charaktere in Anime schwer zu finden, aber sie sind definitiv Fan-Favoriten auf dem Bildschirm.

20. Crona (Seelenfresser)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Crona ist eine schüchterne junge Person, deren Geschlecht nicht bekannt gegeben wurde. Crona ist ein Hauptgegner in der Serie Soul Hunter, in der sie sowohl von Medusa als auch von Ragnarok aufgezogen und missbraucht wurden. Crona erlitt das Schlimmste in der Serie, was dazu führte, dass ihr eine Reihe negativer Gedanken in den Sinn kamen, die sie zu schurkischen Menschen machten.

Sie zeigten eine ernsthaft psychisch kranke Seite von sich selbst, der man nicht widerstehen konnte, weil sie nicht wussten, was richtig und was falsch war. Crona wurde nach ihrer Kindheit zu einem Psychopathen, wo sie geboren und aufgewachsen waren, um nur zu töten und zu töten, was es zum einzigen Zweck ihres Lebens machte.

Nachdem sie einige neue und stabile Menschen kennengelernt hatte, begann Crona sich zu ändern und nahm einige Änderungen in ihrem Verhalten vor, als sie erkannten, was mit ihr nicht stimmte und was korrigiert werden konnte.

19. Neji Hyuga (Naruto-Serie)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Neji Hyuga, ein Mitglied der Zweigfamilie des Hyuga-Clans, erlitt früh in seiner Kindheit große Verluste, die ihn dazu brachten, seinen eigenen Clan so sehr zu hassen, dass er vorhatte, seinen Cousin zu töten. Neji war der begabteste Schüler seiner Klasse und war der Beste in seinen Prüfungen. Von seiner Vergangenheit gezeichnet, glaubte Neji, dass man nichts tun könne, um sein Schicksal zu ändern, nicht einmal harte Arbeit.

Er dachte, dass die Geburt in der Zweigfamilie bedeutete, dass er ihnen immer ein Diener sein würde und nichts mehr dagegen getan werden konnte. Als er gegen Naruto, ein damals schwaches Kind, kämpfte, erkannte er, dass das Schicksal durch harte Arbeit und Entschlossenheit geändert werden konnte und dass Talent nicht das Einzige ist, was für den Erfolg erforderlich ist.

Neji änderte sein Verhalten und wurde seinem Clan treu, nachdem er die Wahrheit über den Tod seines Vaters herausgefunden hatte. Er hörte auf, seine Cousine Hinata zu hassen, baute eine engere Bindung zu ihr auf und begann, sie zu trainieren, um sie so stark wie möglich zu machen (da sie die Erbin der Führung des Clans war). Als der Ninja-Krieg begann, spielte Neji eine entscheidende Rolle für den Erfolg und opferte am Ende sein Leben für Naruto und Hinata und ließ Naruto erkennen, dass es so viel mehr gibt, wofür es sich zu kämpfen lohnt.

18. Levy McGarden (Fairy Tail)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Levy McGarden ist ein fröhliches, vertrauenswürdiges Mädchen, das gerne Bücher liest und die meiste Zeit mit Lesen oder mit ihrer besten Freundin verbringt, die ebenfalls Bücher liest. Levy ist ein äußerst gutherziges Mädchen, das jedem verzeiht und gerne die helle Seite der Menschen sieht.

Sie vergab sogar einer Person, die sie und ihr Team gefoltert hatte, und ließ ihn zu ihrem Partner werden und ihnen auf ihrer Reise helfen. Sie versucht immer zu sehen, ob es ihren Freunden gut geht und beobachtet sie gerne, damit sie feststellen kann, ob sie sich verändert haben oder mit Problemen konfrontiert sind.

17. Shizuki Tsukishima (Flüstern des Herzens)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Shizuki Tsukishima ist ein 14-jähriges Schulmädchen, das gerne Bücher liest und alternative Texte zu ihrem Lieblingslied schreibt. Sie hat nicht viele Freunde, weil sie die meiste Zeit damit verbringt. Sie wird sogar von ihren Lehrern gerufen oder beschimpft, wenn sie während ihres Unterrichts tief in ihre Fantasiewelt eintaucht.

Sie ist sehr nett zu anderen, aber ein Junge, der ihre alternativen Texte gestohlen hat, hat sie weiter verbreitet, damit sie sich lächerlich machen kann. Sie kämpft all diese Kämpfe und wird trotzdem kein schlechter Mensch, obwohl sie manchmal wütend wird. Als sie bemerkt, dass ein Junge alle Bücher liest, die sie liest, wird sie neugierig und lässt sich von ihm inspirieren, und am Ende des Films wird der Junge schließlich zu seinem Liebespartner.

16. Yamaguchi (Haikyu)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Yamaguchi ist eine Figur aus dem Volleyball-Anime Haikyuu. Er ist Ersatzspieler im Karasuno-Highschool-Team. Obwohl er nicht viel spielt und sich bewusst ist, dass es ihm im Vergleich zu anderen an Talent mangelt, arbeitet Yamaguchi extrem hart, selbst nach normalen Trainingseinheiten, um sich in einer Abteilung des Spiels, dem „Floater Serve“, zu verbessern.

Er besucht einen örtlichen ehemaligen Volleyballspieler, um ihm dabei zu helfen, während er langsam lernt, es zu tun, und es schafft, dem einst verängstigten Kind, das sein Talent aus Angst nicht zeigen konnte, zu entwachsen. Er versteht sich mit dem gesamten Team und bleibt normalerweise ruhig und ist nur mit einer Person befreundet, die ebenfalls im Team ist. Er hilft ihm, wenn er sich niedergeschlagen fühlt, an sich zweifelt oder frustriert ist; Yamaguchi hält ihn in Schach und auf dem Boden.

15. Shigeo „Mob“ Kageyama (Mob Psycho 100)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Shigeo Kageyama ist ein kleiner Junge, der entdeckt, dass Macht mit seinen Emotionen verbunden ist. Er kann Menschen verletzen, wenn er wütend ist. Am Anfang kann er es nicht kontrollieren und verletzt mehrere Menschen, aber er lernt, seine Emotionen unter Kontrolle zu halten, um die Menschen um ihn herum zu schützen. Er ist eine sozial unbeholfene Person, die nicht viel darauf achtet, was die Leute denken.

Er bleibt ruhig und geht gerne Menschen aus dem Weg, was stärker wurde, als er seine Macht entdeckte. Später schließt er Freundschaften und besondere Bindungen zu ihnen und ist immer bereit, sein Leben zu riskieren, wenn sie in Gefahr sind.

14. Haustier (Tokyo Revengers)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Chifuyu ist Vizekapitän eines von Baji Keisuke angeführten Trupps. Er ist Teil einer Bande, die Truppführer bilden. Chifuyu ist eine sehr loyale Person, die sich seinem Anführer Baji am meisten verschrieben hat. Als Baji die Bande zugunsten der feindlichen Bande verlässt und beschließt, Krieg gegen sie zu führen, versucht Chifuyu alles, um ihn zurückzubekommen, und wird sogar von Baji selbst hässlich geschlagen. Chifuyu findet zusammen mit dem Protagonisten heraus, dass Baji nicht aus Hass gegangen ist, sondern im Voraus plant, die Ratte in der Bande zu finden.

Als der Kampf zwischen den beiden Banden beginnt, gibt Baji nicht zu, ein Doppelagent zu sein und ist nirgends zu finden, bis er später auftaucht und beginnt, den Maulwurf in seiner ehemaligen Bande zu schlagen.

Chifuyu erkennt, was Baji tut und beginnt ihm zu helfen, aber am Ende geht alles umsonst, als Baji sein Leben opfert, um seine Freunde vor der Zerstörung zu schützen.

13. Chiyuki (Todesparade)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Chiyuki ist ein junges Mädchen aus dem Anime Death Parade. Chiyuki ist eine freundliche, aber willensstarke Person, die sagt, was immer sie denkt, wenn es nötig ist. Sie neigt dazu, ruhig zu bleiben und mischt sich nicht in irgendetwas oder irgendjemandes Geschäft ein, gibt nicht gerne ihre Meinung zu irgendetwas ab und ist gerne mit sich selbst, ohne oder mit wenig menschlicher Interaktion.

Chiyuki ist mit Decim zusammen, der dort eine Art Anführer ist und die Mehrheit der Entscheidungen trifft und große Macht in seinen Händen hält. Chiyuki ist ihm gegenüber äußerst loyal, obwohl er viele Meinungsverschiedenheiten mit ihm hat. Sie steckt all ihre Energie in die Erfüllung der Aufgaben von Decim und ist bereit, jeden zu verletzen, der ihr in den Weg kommt.

Obwohl Decim große Macht besitzt, hat Chiyuki keine Angst davor und bringt ihre Meinung zum Ausdruck, wenn sie denkt, dass Decim falsch liegt und korrigiert werden muss, sonst würde es ihn und die Menschen um sie herum verletzen.

12. Shikamaru Nara (Naruto-Serie)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Shikamaru Nara ist einer der klügsten Charaktere im gesamten Naruto-Franchise. Er ist in der Lage, auf der Stelle Strategien zu entwickeln und führt sein Team zum Sieg. Er war der erste in seiner Klasse, der auf eine höhere Stufe befördert wurde. Er ist ein zurückhaltender Mensch, der nur spricht, wenn es nötig ist, und die Menschen, die ihm wichtig sind, immer im Zaum hält.

Er beobachtet, was seine Freunde tun und hilft ihnen, wenn sie Probleme haben. Obwohl er viele ihm nahestehende Menschen verloren hat, war Shikamaru einer der ersten Menschen, der Verantwortung für Kinder übernahm und erkannte, dass es Zeit für ihre Generation ist, die Lasten zu schultern und zu reifen.

Shikamaru spielt eine bedeutende Rolle im großen Ninja-Krieg, wird zum stellvertretenden Anführer seines Trupps und trifft viele Entscheidungen, die im Krieg helfen. Am Ende sicherte ihm sein Witz einen Job als Berater des sechsten und siebten Hokage.

11. Junpei (Jujutsu Kaisen)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Es wurde gezeigt, dass Junpei ein Highschool-Kind war, der von seinen Klassenkameraden ziemlich hart gemobbt wurde. Er hatte keine Freunde und war allein, einsam und depressiv. Er blieb immer für sich, aß alleine, ging alleine ins Kino und machte alles alleine, außer wenn seine Mutter zu Hause war.

Nach einem Treffen mit Mahito, einem verfluchten Geist der besonderen Klasse, schloss sich Junpei ihm an, als er sah, wie Mahito die Mobber tötete. Junpei wurde sein Bauer und erledigte Besorgungen für ihn als Rache an der Welt. Er freundete sich mit dem Protagonisten Itadori Yuuji an und begann zu erkennen, wie falsch er lag. Mahito tötet seine Mutter, um ihn voller Hass zu machen und am Ende vollständig zu dem dunklen Wesen zu werden, das er ist.

Junpei tobt und beginnt viele Menschen zu töten, als Itadori ankommt und versucht, ihn zu überzeugen, woraufhin Junpei versucht, ihn ebenfalls zu töten. Mahito, der seine Mission erfüllt und Junpei voll ausnutzt, entstellt ihn, kurz nachdem Junpei erkannt hat, was richtig und was falsch war.

10. Erwin Smith (Angriff auf Titan)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Der Kommandant des Survey Corps, Erwin Smith, war ein engagierter Mensch, der die Menschheit von den Fesseln des Titan befreien wollte. Nachdem er eine Theorie darüber gehört hatte, was hinter den Mauern sein könnte, machte Erwin sich selbst das Versprechen, diesen Traum um jeden Preis zu verwirklichen.

Er opferte viele seiner Männer und seinen Arm und wurde für seine Pläne bestraft. Er war ein Genie, das dem Feind zehn Schritte voraus war und bereit war, notfalls sein Leben aufzugeben. Am Ende musste er sich zwischen seinem Traum und den Menschen entscheiden, und am Ende opferte er sein Leben, damit die anderen überleben und möglicherweise eine bessere Zukunft haben konnten.

9. Light Yagami (Todesnotiz)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Light Yagami ist der Protagonist der beliebten Serie Death Note. Yagami war ein intelligenter Junge, der jeden Test in seiner Schule und seinem College mit Bravour bestand. Er hasste Kriminelle und wollte sie tot sehen. Als er ein mysteriöses Buch fand, das jeden tötet, dessen Name darauf geschrieben steht, begann Light seine Reise als Friedensstifter, der Menschen tötete, die im Gefängnis waren.

Dies erregte Aufmerksamkeit, und viele Leute begannen, ihn Kira zu nennen, der der Gerechtigkeit diente, während andere sich ihm widersetzten und ihn tot sehen wollten. Er schloss sich einer Polizeitruppe an, die beauftragt war, ihn zu fangen, zusammen mit dem Greatest Detective ‘L’, und die Gedankenspiele begannen. L wusste, dass Light Kira war, hatte aber keinen Beweis, aber sie arbeiteten trotzdem zusammen; Beide waren extrem schlau und hatten ein Hin und Her.

Nachdem er L getötet hatte, nannte sich Yagami einen Gott, dessen einziger Zweck auf der Welt darin besteht, der Gerechtigkeit zu dienen. Am Ende tötete ihn der Shinigami, der ihm das Buch gab, genau wie er es ihm am Anfang versprochen hatte.

8. Rem (Todesnotiz)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Rem war eine Shinigami, die ihr Death Note in die Hände von Misa Amane, AKA Second Kira, fallen ließ. Rem war eine äußerst loyale Person, die bereit war, für Misa zu töten und zu sterben, wenn es nötig war. Sie gab Misa alle Informationen bezüglich des Buches und diente ihr, als wäre Misa ihr Meister; Sie half Misa, Light Yagami zu treffen, und war immer auf der Hut, um sie zu beschützen, egal was passierte.

Diese Eigenschaft wirkte gegen sie, als Light, die äußerst intelligent war, jeden in der Polizei, einschließlich sie, manipulierte und Rem dazu brachte, L (Lights Erzfeind) zu töten, was zu Rems Tod führte (Shinigami kann nur sterben, wenn sie jemanden dafür töten um eines Menschen willen).

7. Mörder (One Piece)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Killer ist ein großer, muskulöser Typ, der sehr zurückhaltend ist und nicht viel spricht. Er ist auch ein Pirat, der seinem Team, insbesondere dem Kapitän, seiner Familie und seinen engen Freunden gegenüber äußerst loyal ist. Er mag es nicht, viele Geheimnisse zu teilen, aber er behält immer die der anderen.

Er ist eine ruhige, entspannte Person, die in fast keiner Situation in Panik gerät, und wenn es schwierig wird, vertraut er den Menschen, die ihm wichtig sind, und vertraut ihnen im One Piece-Anime.

6. Hinata Hyuga (Naruto-Serie)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Hinata Hyuga wurde erstmals als junges, schüchternes Mädchen vorgestellt, das in die Hauptfigur Naruto verknallt war. Sie ist die Erbin ihres Clans, des Hyuga-Clans, der sich selbst für den mächtigsten im Dorf hält. Hinata ist nicht die Art von Mädchen, die gerne kämpft oder ihre Hände wirft, bis es nötig ist.

Trotz ihrer Weichheit arbeitete sie sehr hart, um nicht hinter andere zu geraten, und strebte danach, das Niveau der Fähigkeiten seines Cousins ​​​​Neji zu erreichen. In verschiedenen Momenten haben wir gesehen, dass Hinata ihren Körper aufs Spiel gesetzt hat, um Naruto zu beschützen, ihm ihr Leben gewidmet hat und ihm während der gesamten Serie treu geblieben ist.

5. Ken Kaneki (Tokyo Ghul)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Ken Kaneki ist definitiv ein INFP und verdient es, auf der Liste zu stehen; Er wird als ruhiger Mensch dargestellt, der gerne Bücher in der Bibliothek liest, nicht mit Menschen spricht und für sich bleibt. Selbst als er ein Ghul wurde, änderte sich sein Persönlichkeitsmerkmal nicht dramatisch (wie es hätte sein sollen), und er blieb so, wie er war, als er ein normaler Student war, der japanische Literatur studierte.

4. Armin Arlert (Angriff auf Titan)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Armin Arlert ist eine der Hauptfiguren von Attack on Titan. Ein kleiner Junge, der Soldat wurde, nachdem ein Titan ihre Häuser zerstört und ihnen für immer den Frieden genommen hatte. Armin ist eine intelligente Person, die sich darauf spezialisiert hat, Strategien und Pläne zu entwickeln, die ihm geholfen haben, trotz seiner schlechten Kampffähigkeiten sehr schnell in die Reihen des Aufklärungskorps aufzusteigen.

Armin traf viele intelligente Entscheidungen, die den Menschen hinter der Mauer halfen, wieder in Frieden zu leben, in einer Welt ohne Titanen. Er ist eine ruhige Person, die nur mit Menschen spricht, mit denen er sich wohl fühlt, und sich nicht gerne in Streit und Konflikte einmischt. Er trifft sich nur mit ausgewählten Menschen, denen er voll und ganz vertraut und für die er jederzeit bereit ist, sein Leben zu geben.

3. Nagato / Schmerz (Naruto Shippuden)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Nagato war ein Dorfbewohner des versteckten Regendorfes, der immer in eine Art Krieg verwickelt war, der das Leben vieler Kinder zerstörte. Nagato war einer von ihnen; Er verlor seine Eltern und wurde allein gelassen, um ohne Nahrung, Wasser oder Obdach zu überleben. Nagato begann mit zwei anderen Kindern zusammenzuleben, und alle wurden für ein paar Jahre von Jiraiya (dem berühmten Hidden Leaf Ninja) aufgenommen.

Nagato erweckte die mächtigsten Augen der Welt, Rinnegan, und strebte nach seinem Traum, diese Welt von Kriegen und Hass zu befreien. Leider ging er den falschen Weg und gründete eine Organisation, die viele Menschen im Namen des Friedens tötete. Nagato wurde zu Pain, als er seinen Lehrer Jiraiya tötete und dann das Blattdorf zerstörte, um Frieden zu erlangen.

Nach seinem Gespräch mit Naruto erkannte er, dass es noch Hoffnung auf der Welt gab, als er seinen Rinnegan benutzte und allen Blattdorfbewohnern, die er tötete und dabei starb, wiedergeboren wurde.

2. Alphonse Elric (Fullmetal Alchemist/Bruderschaft)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Alphonse Elric, der Bruder des Protagonisten Edward Elric, verlor seinen ganzen Körper, als er und sein Bruder versuchten, ihre Mutter wiederzubeleben. Er lebte viele Jahre in Rüstung und war mit seinem Bruder auf einer Reise, um seinen Körper zurückzubekommen.

Alphonse war ein freundlicher Mensch, der sogar sehr freundlich mit Schurken sprach. Er hat einen starken Sinn für Gerechtigkeit und versucht alles in seiner Macht Stehende zu tun, um dies zu erreichen, und hilft Menschen, die es am meisten brauchen. Aufgrund seiner Persönlichkeit fand Alphonse neue Freunde, die ihm treu blieben und bereit waren, ihr Leben für ihn zu geben, so wie er war, und stellten sicher, dass sie ihm auf seiner Reise halfen, seinen Körper zurückzubekommen.

1. Gaara (Naruto)

Die 20 besten INFP-Anime-Charaktere aller Zeiten

Der Kazekage des versteckten Sanddorfes Gaara steht ganz oben auf der Liste, weil er ein perfekter INFP ist. Zu Beginn der Serie wurde gezeigt, dass er ein wirklich gutherziges Kind war. Dennoch wurde Gaara aufgrund des Hasses und des Ekels, den die Dorfbewohner wegen einer in ihm versiegelten Schwanzbestie auslösten, zu einem kaltherzigen Mörder, der tötete, um irgendeine Form von Anerkennung von den Menschen zu erhalten.

Nachdem er sich erlöst hatte, wurde Gaara der Anführer seines Dorfes und ein enger Freund von Naruto und war bereit, sein Leben für ihn zu opfern, wann immer es nötig war. Er ist ein ruhiger Mensch, der nur mit seinen Geschwistern Naruto spricht oder wenn er mit seinen Dorfbewohnern sprechen muss. Er ist keine schüchterne Person, sondern neigt dazu, nur zu sprechen, wenn es nötig ist.