Groovy Bot, einer der besten Discord Music Bots, wird heruntergefahren

Einer der besten Musik-Bots auf Discord wird heruntergefahren, dank Google

Wenn Sie jemals Discord verwendet haben, kennen Sie wahrscheinlich Groovy, den Musik-Bot, mit dem Sie während Voice-Chat-Sitzungen Musik abspielen können. Der Musikbot, der von einem kleinen Entwickler erstellt wurde, spielte eine große Rolle für Discord-Benutzer. Es erlaubte ihnen, Hintergrundmusik auf Servern zu spielen, um sie schön und groovig zu halten. Der überaus beliebte Musik-Bot auf Discord wird jedoch dank Google jetzt heruntergefahren.

Groovy Discord Music Bot wird heruntergefahren

Wenn Sie Groovy verwendet haben, wissen Sie vielleicht, dass der Bot die Musik direkt aus YouTube-Videos gezogen hat, um sie auf den Discord-Servern abzuspielen. Das ist der Hauptgrund für die Schließung. Der Google-eigene Video-Streaming-Gigant YouTube hat den Entwicklern von Groovy eine Unterlassungsverfügung erteilt.

Laut Google ist Groovy gegen die Nutzungsbedingungen von YouTube verstoßen, indem Sie dessen Inhalte direkt für kommerzielle Zwecke verwenden. Also wies Google den Entwickler von Groovy, Nik Ammerlaan, an, den Musikbot auf Discord innerhalb von sieben Tagen abzuschalten.

„Wir haben Groovy über Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen informiert, einschließlich der Änderung des Dienstes und seiner Nutzung für kommerzielle Zwecke.“ ein Google-Sprecher schrieb zu Der Rand. Die Person fügte weiter hinzu, dass ihre APIs für diejenigen Entwickler bestimmt sind, die ihre Nutzungsbedingungen einhalten.

Was Ammerlaan betrifft, hat der Entwickler die Abschaltanordnung eingehalten und die Entscheidung getroffen, Groovy am 30. August herunterzufahren. Der Entwickler schrieb eine lange Schließungsnachricht auf dem offiziellen Groovy-Server auf Discord, um die Benutzer zu informieren. Groovy wurde seit seiner Einführung auf rund 16 Millionen Discord-Servern hinzugefügt.

„Groovy war in den letzten fünf Jahren ein großer Teil meines Lebens. Es begann, weil der Bot meines Freundes scheiße war und ich dachte, ich könnte einen besseren machen.“ schrieb Ammerlaan. „Ich möchte jedem einzelnen von Ihnen dafür danken, dass Sie Groovy verwenden. Sie alle haben dazu beigetragen, es zu dem zu machen, was es heute ist. Ich wünsche Ihnen allen einen schönen Tag und denken Sie daran: Stay groovy“, fügte der Entwickler hinzu.

Groovy Discord Music Bot-Alternativen

Nik bestätigte auch, dass Premium-Benutzer, die für den Dienst auf Discord bezahlt haben, in den nächsten Wochen Rückerstattungen erhalten werden. Und ab nächster Woche wird es kein Groovy mehr auf Discord geben. Wenn Sie also Ihrem Discord-Server einen weiteren Musik-Bot hinzufügen möchten, können Sie sich unsere kuratierte Liste der besten Discord-Musik-Bots ansehen, um Ihre gewünschte Alternative zu finden.