Minecraft Frösche: Alles, was Sie wissen müssen

Das Minecraft 1.19-Update ist da und bringt mehrere neue Mobs und Biome in dieses Spiel. Es gibt neue Strukturen, Verzauberungen und eine Reihe anderer Neuerungen, aber eine Sache, die überraschend auffällt, ist der Froschmob im Minecraft 1.19-Update. Angefangen als einfacher Mob vor Allay und Warden in Minecraft, haben die Frösche in der Community stetig an Popularität gewonnen. Das liegt daran, dass sie Variationen, neue Futtermechaniken, ein neues Zuchtsystem und einige der coolsten Animationen im Spiel haben. Aber wenn Sie die Frösche in Minecraft noch nicht getroffen haben, sind Sie hier genau richtig. In diesem Tutorial behandeln wir alles, was Sie wissen müssen, um alle Varianten von Fröschen in Minecraft zu finden, zu fangen und zu züchten. Der Froschmob bringt viel auf den Tisch, und wir sind alle dabei. Tauchen wir also kurzerhand in die Welt der Minecraft-Frösche ein.

Finde, zähme und züchte Frösche in Minecraft 1.19 (aktualisiert im Juni 2022)

Wir haben den Leitfaden in separate Abschnitte unterteilt, die verschiedene Aspekte von Fröschen und Kaulquappen in Minecraft abdecken. Sie können die folgende Tabelle verwenden, um sie nach Belieben zu erkunden.

Notiz: Dieser Artikel wurde zuletzt am 7. Juni um 9:15 Uhr PST nach der Veröffentlichung des Minecraft 1.19-Updates auf allen unterstützten Plattformen aktualisiert.

Welches Minecraft-Update fügt dem Spiel Frösche hinzu?

Mojang hat dem Spiel mit dem Minecraft 1.19 Wild Update offiziell Frösche hinzugefügt. Die Entwickler begannen bereits im März mit dem Testen dieses neuen Mobs in den Java-Schnappschüssen und der Minecraft-Vorschau (mehr dazu weiter unten), zusammen mit Wächter und Allay. Frösche wurden erstmals in der Beta-Version von Minecraft 1.18.10.24 für Xbox, Windows und Android eingeführt.

Mit der stabilen Veröffentlichung des Minecraft 1.19-Updates am 7. Juni sind Frösche nun offiziell auf allen Plattformen in der Minecraft Java- und Bedrock-Edition verfügbar.

Was machen die Frösche in Minecraft?

Wie der Name schon sagt, sind Frösche in Minecraft eine Nachbildung echter Frösche im Spiel. Aber im Gegensatz zu echten Fröschen ist Minecraft hat nur drei Variationen von Fröschen, und jeder von ihnen ist süß. All diese Frösche im Spiel können das bis zu einer Höhe von 3 Blöcken springen, die so groß ist wie unser Protagonist. Darüber hinaus erleiden sie im Gegensatz zu nicht fliegenden Mobs mit und sogar ohne Sprünge wenig bis gar keinen Fallschaden.

Gehende Animation von Fröschen
Bild mit freundlicher Genehmigung: Minecraft Gameplay-Entwickler Brandon Pearce

In Bezug auf das Verhalten krächzen sie und blähen ab und zu ihren Hals oder ihre Stimmbänder auf. Laut Mojang, Frösche Ribbit, hüpfen Sie herum und genießen Sie es, auf Seerosenblättern zu sitzen. Wenn sie nicht springen, benutzen Frösche abwechselnd alle vier Beine, um herumzulaufen. Was ihre Nahrung betrifft, fressen Minecraft-Frösche nur kleine Schleime und kleine Magmawürfel.

Was fressen Frösche in Minecraft?

In Minecraft 1.19 fressen die Frösche Folgendes:

  • Kleine Magmawürfel
  • Kleine Schleime
  • Schleimbälle

Die Frösche können sich von den ersten beiden Mobs alleine ernähren. Aber die Spieler müssen die Frösche mit Schleimkugeln von Hand füttern. Wenn Sie sich fragen, können Sie leicht Holen Sie sich Slimeballs, indem Sie die kleinen Slimes töten. Alternativ haben die Baby-Pandas auch eine Mechanik, um Schleimkugeln beim Niesen fallen zu lassen. Aber das kommt selten vor, also empfehlen wir Ihnen nicht, diesen Weg zu gehen.

Schleime in Minecraft angreifen

Stattdessen sollten Sie sich daran halten, Schleime zu finden und zu töten, um Ihre Frösche zu füttern. Die Schleime spawnen normalerweise in den Sümpfen und Mangrovensümpfen. Nachts haben sie eine höhere Spawnrate. Nicht zu vergessen, die kleinen Slimes lassen auch Slimeballs fallen, wenn sie von einem Frosch gefressen werden.

In den früheren Beta-Versionen von Minecraft 1.19 konnten Frösche Glühwürmchen und scherzhaft sogar Ziegen fressen, aber das ist nicht mehr der Fall. Glühwürmchen wurden entfernt und sind nicht mehr Teil des Minecraft 1.19-Updates. Das offizielle Statement von Mojang könnt ihr im verlinkten Artikel nachlesen. Nun, die Frösche kann nur kleine Schleime angreifen und fressen und Magmawürfel mit ihren langen Zungen. Von einem Frosch gefressen zu werden, lässt die kleinen Schleimmobs sofort despawnen, aber nicht ohne einen Tropfen.

Froschlicht
Froschlicht in Minecraft 1.19

Wenn ein Frosch einen kleinen Schleim isst, lässt er Schleimkugeln fallen, die später an die Frösche verfüttert werden können. Interessanter ist jedoch, dass die Frösche beim Essen eines Magmawürfels einen fallen lassen Froschlicht. Es ist ein heller Block mit der gleichen Farbe wie der Frosch, der ihn fallen ließ. Der Spieler kann diesen Block dann aufheben, um ihn für dekorative Zwecke zu verwenden. Es gibt noch kein Rezept im Spiel, das Froschlichter beinhaltet.

Wo finde ich Frösche in Minecraft?

Die Frösche laichen normalerweise in der Nähe von Wasserquellen Minecrafts Sumpf und Mangrovensumpf-Biome in Gruppen von bis zu fünf Personen. Jenseits der Sümpfe können Frösche auch in einer Vielzahl anderer Biome wachsen, aber Mojang hat noch keine bestätigte Liste solcher Biome herausgegeben. Abgesehen von natürlichem Laichen können Sie Frösche auch bekommen, indem Sie sie mit Kaulquappen züchten oder züchten.

Züchte Frösche in Minecraft, um Kaulquappen zu bekommen

Ähnlich wie wir Dorfbewohner in Minecraft züchten, kannst du auch Frösche züchten, indem du sie mit ihrem Lieblingsfutter fütterst. Sie müssen also nur zwei Frösche nahe beieinander bringen und ihnen Schleimbälle füttern, damit sie in ihren Brutmodus wechseln. Aus ihrem Kopf springen Herzen hervor, die den Beginn der Brutphase anzeigen.

Froschzucht in Minecraft

Dann geht einer der Frösche in die Nähe einer Wasserquelle, um Eier zu legen. Minecraft folgt nicht dem Konzept der binären Geschlechter von Männchen und Weibchen. Der Frosch, der Eier legt, wird also zufällig ausgewählt. Aber Jeder Frosch legt seine Eier nur in Gewässern ab. Es gibt keine Mindest- oder Höchstgröße für Gewässer, aber eine Fläche von 3 x 3 Blöcken sollte ausreichen.

Froscheier oder Froschbrut

Der technische Name der Eier, die der Frosch legt, ist “Froschlaich”. Dies sind nicht feste Blöcke, die auf Wasserquellenblöcken schwimmen. Wenn sich ein Spieler im Überlebensmodus befindet, gibt es keine Möglichkeit, einen Froschbrut zu erhalten. Sie brechen sofort und verschwinden, wenn ein Werkzeug an ihnen verwendet wird, selbst mit der Seidenberührungsverzauberung. Das Berühren oder Springen auf die Eier im Spiel verursacht jedoch keinen Schaden.

Spawn oder Eier

Einmal gelegt, laichen diese Eier oder Frösche Kaulquappen nach 5 – 10 Minuten. Eine Gruppe Froschlaich kann bis zu 6 Kaulquappen auf einmal freilassen. Ihre Animationen und Überlebensmuster ähneln Fischen in Minecraft. Lassen Sie uns also lernen, wie die Kaulquappen in Minecraft funktionieren, um Frösche im Spiel hervorzubringen.

Kaulquappen

Wie Sie bereits wissen, sind Kaulquappen die Babyversion von Fröschen im wirklichen Leben sowie in Minecraft. Sie haben eine sehr begrenzte Gesundheit und die meisten Mobs können die Kaulquappen mit einem einzigen Schlag töten. Glücklicherweise ist Axolotl ihr einziger Feind in Gewässern. Und sie kann außerhalb von Wasser nicht überleben für mehr als ein paar Sekunden, selbst bei voller Gesundheit.

Kaulquappen in Minecraft

Im Gegensatz zu Eiern kann ein Spieler dies jedoch tun Tragen und bewegen Sie die Kaulquappen mit einem Wassereimer an einen anderen Ort. Was ihr Wachstum betrifft, so brauchen die Kaulquappen im Allgemeinen weniger Zeit als der Schlüpfprozess, um zu Fröschen heranzuwachsen. Aber Sie können füttere sie mit Schleimbällen damit sie noch schneller wachsen. Die Art von Frosch, in den sie sich verwandeln, hängt von dem Biom ab, in dem sie aufwachsen.

Drei Froschvarianten in Minecraft gefunden

Minecraft testet derzeit drei Arten von Fröschen, abhängig von dem Biom, in dem sie leben. Und die drei Varianten von Fröschen umfassen (über das Minecraft-Wiki):

  • Gemäßigte Frösche
  • Kalte Frösche
  • Warme Frösche

Gemäßigte Frösche sind orange in Farbe und kann in Biomen mit etwas neutraler Temperatur wie dem Sumpfbiom gefunden werden. Auf der anderen Seite, kalte Frösche haben eine grüne Farbe und nur in schneebedeckten Biomen mit niedrigerer Temperatur und der Enddimension zu finden. Zuletzt, warme Frösche sind grauund Sie können sie nur in heißen Biomen finden, einschließlich der unteren Dimension.

Arten von Fröschen in Minecraft

Abhängig von dem Biom, in dem sie leben, wachsen die Kaulquappen in die Froschfarbe der Temperatur dieses Minecraft-Bioms. Die Variante ihrer Eltern und der Brutort des Froschlaichs hat keinen Bezug zur endgültigen Farbe eines neuen Frosches.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich Frösche in Minecraft transportieren?

Im Gegensatz zu Kaulquappen kannst du Frösche nicht in Wassereimer stellen. Aber Sie können sie dazu bringen, Ihnen zu folgen, indem Sie Slimeballs halten.

Kann man Frösche in Minecraft zähmen?

Die Frösche aus dem Minecraft 1.19 Wild-Update können nicht gezähmt oder als Haustiere gehalten werden. Aber Sie können sie einsperren, indem Sie Wände schaffen, die mindestens vier Blöcke hoch sind.

Was kann man mit Fröschen in Minecraft machen?

Abgesehen davon, dass Frösche in Minecraft Froschlichter erstellen oder sie aus ästhetischen Gründen in der Nähe haben, haben sie keinen anderen funktionalen Zweck.

Können Minecraft-Frösche Ziegen essen?

In früheren Beta-Versionen des Minecraft 1.19 Wild-Updates erlaubten Entwickler Fröschen, Ziegen als internen Witz zu fressen. Aber in der finalen Version können Frösche weder Ziegen noch Glühwürmchen fressen.

Was fressen Kaulquappen in Minecraft?

Sowohl Frösche als auch Kaulquappen fressen Schleimbällchen. Es lässt Kaulquappen schneller wachsen und zwingt Frösche in den Brutmodus.

Treffen Sie Frösche in Minecraft 1.19 Wild Update

Egal, ob Sie eine Froschlichtfarm erstellen möchten oder neue freundliche Mobs im Spiel benötigen, die Minecraft-Frösche haben alles für Sie. Alles, was Sie tun müssen, ist das neueste Minecraft 1.19-Update herunterzuladen und Ihre Welt mit Fröschen zu füllen. Sie sind jedoch nicht der einzige Mob im Wild-Update. Der mit Spannung erwartete gruselige Mob Warden und der niedliche und freundliche Allay-Mob, der Gegenstände für Sie sammelt, erscheinen ebenfalls mit diesem Update. Erfahren Sie alles über den Allay in Minecraft über die verlinkte Anleitung.

Wenn Sie der Froschmob nicht interessiert und der Kampf gegen den Wächter eher eine Herausforderung zu sein scheint, dann stellen Sie sicher, dass Sie einige der besten Minecraft-Verzauberungen bei sich haben, bevor Sie einen Kampf mit diesem neuen feindlichen Mob aufnehmen. Für zusätzliche Hilfe können Sie unseren Leitfaden zum Besiegen des Wächters in Minecraft 1.19 lesen. Vergiss auch nicht, die besten Minecraft-Tränke mitzunehmen. Der Trank der Nachtsicht ist besonders wichtig, wenn Sie gegen den Wächter in den besten Samen der antiken Stadt kämpfen. Nachdem dies gesagt ist, ist es an der Zeit, zu den Mangrovensümpfen des Frosches zurückzukehren, die nur eines der Biome sind, die in diesem Update ein Upgrade erhalten.