Naruto und Sasuke vs. Momoshiki: In welcher Episode kämpfen sie und wer hat gewonnen?

Wie Sie wahrscheinlich inzwischen wissen, sind die Welten von Naruto und Boruto haben uns eine Reihe brillanter Kämpfe geliefert, die – zumindest einige von ihnen – zu Markenzeichen der gesamten Show wurden. Nun, einige dieser Kämpfe sind interessant genug für uns, um sie hier zu diskutieren, und wir haben uns entschieden, Ihnen von dem epischen Kampf zwischen Naruto und Sasuke auf der einen Seite und Momoshiki auf der anderen Seite zu erzählen. Sie werden herausfinden, wann es passiert ist und wer den Kampf gewonnen hat.

Mit der Hilfe von Boruto gelang es Naruto und Sasuke, Momoshiki und Kinshiki zu besiegen, als sie Konoha während der Prüfungen überfielen. Der Kampf wurde in Episode 61 angedeutet und begann in Episode 62, die sich über insgesamt fünf Episoden erstreckte, bevor er schließlich endete Boruto‘s Folge 66, zurück im Juli 2018.

Der Rest dieses Artikels wird die oben gegebene Antwort weiter ausführen, da wir den besagten Kampf genauer analysieren werden. Wir werden Ihnen einen Überblick über die Ereignisse geben, die zu dem Kampf geführt haben, und Ihnen auch sagen, wie sich der Kampf selbst entwickelt hat. Danach werden wir Ihnen die genauen Folgen mitteilen, die Sie sich ansehen müssen, wenn Sie den Kampf selbst noch einmal erleben möchten.

Naruto und Sasuke vs. Momoshiki: Wer hat gewonnen?

Im Anime tauchte Urashiki auf und informierte Momoshiki und Kinshiki über Kaguyas Schicksal, anscheinend eine Anziehungskraft auf einen Planetenbewohner zu haben, biologische Waffen zu erschaffen, Kinder zu bekommen und von ihnen versiegelt zu werden, was als Verrat am Clan angesehen wird. Momoshiki erklärte, dass die geringeren Wesen auf dem Planeten Lob dafür verdienten, mit ihr umzugehen.

Kinshiki war mit der Menge an Chakra unzufrieden und teilte ihm mit, dass er eine größere Chakraquelle entdeckt habe, also entscheiden sie sich dafür. Als sie nach Konohagakure flogen, bemerkte Kinshiki, dass er mehrere große Chakren spüren könne, die sich zusammenfinden, Momoshiki bestätigte dies, indem er erklärte, dass er es sehen könne, indem er sein Byakugan benutzte, um das große Chakra in Naruto zu sehen.

Plötzlich erschienen Momoshiki und Kinshiki Ōtsutsuki und begannen, die Arena anzugreifen, in der die Prüfungen stattgefunden hatten. Naruto wurde von Momoshiki aus der Arena geworfen, aber er beeilte sich, seinen Sohn zu verteidigen, als er in Gefahr war, und wurde bald von Sasuke und Sarada begleitet. Sasuke informierte Naruto, dass die beiden Feinde die neue Bedrohung seien, auf die in der Schriftrolle hingewiesen wurde.

Naruto erkannte, dass er ihr Ziel war und wollte wissen, was sie von ihm wollten. Nachdem Momoshiki enthüllte, dass er Kaguyas Chakra und möglicherweise Kuramas Chakra vom Siebten Hokage haben wollte, kombinierten Naruto und Sasuke Kurama und Susanō, um sich und ihre Kinder vor feindlichen Angriffen zu schützen. Naruto schickte auch Klone, um die Zivilisten zu schützen, die nicht aus der Arena fliehen konnten.

Entschlossen, seinen Sohn und seine Freunde zu beschützen, beschloss Naruto schließlich, sich von Momoshikis Jutsu gefangen nehmen zu lassen und bat Sasuke, sich für ihn um Boruto zu kümmern. Kurz bevor er verschwand, blickte Naruto über seine Schulter und lächelte seinen Sohn an. Naruto wurde dann in eine andere Dimension teleportiert und von Momoshiki und Kinshiki an einen Göttlichen Baum gebunden.

Naruto wehrte sich, als Momoshiki die Hälfte von Kuramas Chakra aus Narutos Innerem extrahierte. Die beiden debattierten über die Vorzüge sofortiger Stärke und gewannen an Stärke, was Naruto dazu veranlasste, seinen eigenen Mangel an Anstrengung bei dem Versuch, Boruto zu verstehen, zu erkennen, was dazu führte, dass er mit dem Shinobi-Handschuh schummelte. Sasuke, Boruto und der andere Kage kamen, um ihn zu retten.

Naruto, überrascht, Boruto in seiner alten Jacke zu sehen, sagte zu seinem Sohn, dass er das Gefühl habe, einen seiner eigenen Klone zu sehen. Als er versuchte, sich bei Boruto dafür zu entschuldigen, dass er nicht für ihn da war, antwortete Boruto, dass es keine große Sache sei und er nur mehr über Narutos Vergangenheit wissen wolle.

Nachdem der andere Kage Kinshiki nicht besiegen konnte und dieser von Momoshiki absorbiert wurde, schlossen sich Naruto und Sasuke zusammen, um gegen ihn zu kämpfen, und gewannen zunächst die Oberhand, bis Naruto kurzzeitig von Felsen eingesperrt und Sasuke von Momoshikis Yoton schwer verbrannt wurde. Naruto wurde wütend, als er Sasuke verletzt sah, stellte aber erleichtert fest, dass es ihm gut ging und er immer noch kämpfen konnte, nachdem er von Kuramas Chakra geheilt worden war.

Durch die erneute Kombination von Kurama und Susanō konnten sie Momoshiki besiegen und seine Lavakreatur in zwei Hälften schneiden, aber Katasuke stürmte herein und begann, Ninjutsu-Angriffe von seinem Shinobi-Handschuh auf Momoshiki abzufeuern, die er absorbierte und benutzte, um Naruto und die anderen anzugreifen. Naruto wurde von schwarzen Stöcken festgehalten, als Momoshiki sich darauf vorbereitete, den Rest des Kage auszuschalten.

Als Boruto sein Verschwindendes Rasengan gegen Momoshiki einsetzte, um seinen Vater und den anderen Kage zu befreien, war Naruto sehr überrascht zu sehen, dass sein Sohn das Rasengan benutzen konnte. Als sie sich auf den letzten Angriff vorbereiteten, half Naruto Boruto, einen Eltern-Kind-Rasengan zu erschaffen, den Boruto selbst auf Momoshiki warf und ihn schließlich tötete.

Nachdem der Kampf vorbei war, setzte sich Naruto mit Sasuke zusammen und der Hokage stimmte zu, dass Sasuke ihre Wette gewonnen hatte. Naruto sah seinen Sohn stolz an und erklärte, dass er immer da sein würde, um ihm beim Wachsen zuzusehen. Zu Hause posierte Naruto für ein Foto mit Boruto, Sasuke und den anderen vier Kage. Eines Morgens, als Boruto ging, um sich seinen Teammitgliedern anzuschließen, und Naruto zur Arbeit ging, wünschten sich beide, dass sie ihr Bestes geben würden, und machten eine Faust zur Faust. Als Boruto live auf Konoha TV mit einem Reporter sprach, beobachtete Naruto sie von seinem Büro aus.

In welchen Folgen kämpfen Naruto und Sasuke gegen Momoshiki?

Die Ankunft von Momoshiki wurde am Ende von Episode 61 mit dem Titel „The Iron Sand User: Shinki“ angedeutet, die am 7. Juni 2018 Premiere hatte. Der eigentliche Kampf begann in Episode 62, „The Ōtsutsuki Invasion“, die am 14. Juni Premiere hatte , 2018, und endete in Episode 66, „Meine Geschichte!“, die am 26. Juli 2018 Premiere hatte. Die Geschichte hatte im Manga eine ähnliche Struktur, wobei Kapitel 4 den Zusammenstoß vorwegnahm, der tatsächlich in den Kapiteln 5-10 stattfand.