So aktivieren / deaktivieren Sie das dunkle Design auf Site-Basis in Google Chrome

Google Chrome bietet seit geraumer Zeit eine erzwungene Dunkelmodus-Einstellung auf Webseiten an. Es war jedoch nicht möglich, die Websites, die Sie mit hellem oder dunklem Design anzeigen möchten, einzeln auszuwählen. Das ändert sich jetzt, da die Google Chrome-Entwickler an einer neuen Funktion arbeiten, mit der Sie das dunkle Design für jede Website festlegen können. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das dunkle Design in Google Chrome für bestimmte Websites aktivieren oder deaktivieren.

Dunkles Design auf Site-Basis in Chrome für Android (2021) verwenden

Bevor wir beginnen, sei darauf hingewiesen, dass die Option, das dunkle Design pro Website zu verwenden, derzeit auf Chrome für Android beschränkt ist. Zuerst gesichtet von Reddit-Benutzer u/Leopeva64-2, Chrome-Entwickler testen es derzeit im neuesten Canary-Build des Browsers. Wenn alles nach Plan läuft, sollte das Feature in den stabilen Builds von Chrome eintreffen. Nachdem dies aus dem Weg geräumt ist, können Sie die Funktion „Auto-Dunkelheit für Website aktivieren/deaktivieren“ jetzt gleich testen.

Aktivieren oder deaktivieren Sie das dunkle Design für einzelne Websites in Chrome

1. Öffnen Sie chrome://flags und search ‘Checkbox Websites verdunkeln in der Theme-Einstellung’. Sie können alternativ die folgende Adresse in die Adressleiste von Chrome einfügen:

chrome://flags/#darken-websites-checkbox-in-themes-setting
Kontrollkästchen Websites verdunkeln

2. Hier, wähle ‘Aktiviert’ aus dem Menü neben der Chrome-Flagge und starten Sie den Browser neu.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Websites verdunkeln“ im Design-Flag

3. Auf der Einstellungsseite des Chrome-Designs finden Sie jetzt ein neues Kontrollkästchen „Websites verdunkeln“. Um auf die Einstellungen von Chrome zuzugreifen, tippen Sie auf das vertikale Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Einstellungen“.

Chrome-Einstellungen anzeigen

4. Auf der Seite „Einstellungen“ Tippen Sie auf „Design“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Websites abdunkeln“.. Chrome erzwingt jetzt automatisch den Dunkelmodus auf allen Websites.

Kontrollkästchen Websites verdunkeln

5. Um den dunklen Modus für eine bestimmte Website zu aktivieren oder zu deaktivieren, besuchen Sie die Seite und Wählen Sie „Auto-Dark für Website aktivieren“ oder „Auto-Dark für Website deaktivieren“. aus dem Dreipunkt-Kontextmenü. Die Schaltfläche befindet sich unter dem Umschalter der Desktop-Site, wie Sie im Bild unten sehen können:

Aktivieren oder deaktivieren Sie Google Chrome Auto-Dark für die Website

6. Sie können das dunkle Design auch für einzelne Websites konfigurieren Einstellungen -> Website-Einstellungen -> Webinhalte automatisch abdunkeln. Hier können Sie die Websites verwalten, die Sie zugelassen oder blockiert haben, um dem dunklen Thema zu folgen.

Webinhalte automatisch abdunkeln

7. Tippen Sie auf eine aufgelistete Website und wählen Sie „Zulassen“ oder „Blockieren“, um den erzwungenen Dunkelmodus für diese Websites zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Websites zulassen oder blockieren chrome

8. Sie haben auch die Möglichkeit, Site-Ausnahmen auf dieser Einstellungsseite hinzuzufügen. Alles, was Sie tun müssen, ist auf ‘Site-Ausnahme hinzufügen‘, fügen Sie die URL ein/geben Sie sie ein und klicken Sie auf ‘Hinzufügen’, um die Änderungen zu speichern.

Website-Ausnahmen hinzufügen oder entfernen chrome

9. Hier ist ein Vergleich zwischen hellem und dunklem Design auf der Beebom-Website in Google Chrome. Obwohl Sie nicht erwarten sollten, dass das erzwungene dunkle Design von Chrome so perfekt ist wie eine native Implementierung, leistet es auf den meisten Websites dennoch gute Arbeit.

Google Chrome Light-Modus vs. Dark-Modus

Wählen Sie Websites zum Durchsuchen im dunklen Modus in Google Chrome aus

Die Option zum Aktivieren oder Deaktivieren des dunklen Designs hilft Benutzern, die Funktion auf Websites zu nutzen, die gut mit dem dunklen Modus von Google Chrome funktionieren. Wir müssen abwarten, ob diese praktische Funktion in Zukunft auf den Desktop kommt. In der Zwischenzeit können Sie sich die besten Tipps und Tricks zu Google Chrome ansehen, um das Potenzial des Browsers voll auszuschöpfen.