So aktivieren oder deaktivieren Sie die Office-Sidebar in Microsoft Edge

Microsoft Edge hat eine neue Seitenleistenoption erhalten, die schnellen Zugriff auf die Webversionen von Microsoft Office-Tools bietet. Die Funktion ist jedoch standardmäßig nicht aktiviert und derzeit hinter einem Schalter versteckt. In diesem Artikel haben wir erklärt, wie Sie die Office-Sidebar im Microsoft Edge-Browser aktivieren oder deaktivieren können.

Office-Sidebar in Microsoft Edge

Die Edge-Seitenleiste für Office ist in der neuesten Version des Edge-Browsers verfügbar. Wir haben auf die Funktion in Edge 99.0.1150.36 auf einem Laptop mit Windows 11 zugegriffen. Wenn Sie die Funktion nicht sehen, stellen Sie sicher, dass der Edge-Browser auf die neueste Version aktualisiert ist.

Was ist die Office-Sidebar in Microsoft Edge?

Office-Seitenleiste am Rand

Microsoft führt in Edge eine Seitenleiste ein, die den Webversionen seiner Office-Produktivitätssuite gewidmet ist. Die Funktion existiert ausschließlich auf der Seite „Neuer Tab“ und nimmt keinen Platz auf anderen Websites ein. Interessanterweise hat Microsoft eine Verknüpfung für Skype und nicht Teams (das in der Windows 11-Taskleiste vorhanden ist, aber Sie können das Chat-Symbol von Teams deaktivieren) in der Seitenleiste hinzugefügt.

Darüber hinaus ist es derzeit nicht möglich, benutzerdefinierte Verknüpfungen festzulegen oder die vordefinierte Liste der in der Seitenleiste zulässigen Websites zu ändern. Sehen Sie sich die genaue Aufstellung der verfügbaren Office-Produkte in der Seitenleiste unten an:

  • Büro Zuhause
  • Wort
  • Excel
  • Power Point
  • Ausblick
  • Eine Fahrt
  • Eine Note
  • Machen
  • Kalender
  • Skypen

Aktivieren Sie die Office-Sidebar in Microsoft Edge

1. Öffnen Sie Kante und Klicken Sie auf das Zahnradsymbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke der neuen Registerkarte.

offene Randeinstellungen

2. Wählen Sie in den Seitenlayouteinstellungen Klicken Sie auf „Benutzerdefiniert“ zum Aktivieren oder Deaktivieren der Office-Sidebar.

benutzerdefiniertes Seitenlayout

3. Unter Benutzerdefinierte Einstellungen Aktivieren Sie den Schalter „Office Sidebar“., und schon sind Sie fertig. Sie sehen jetzt eine Seitenleiste im linken Teil von Edge, die Ihnen sofortigen Zugriff auf die Online-Version von Microsoft Office bietet.

Edge-Office-Sidebar aktivieren

4. So sieht die Seitenleiste aus, wenn Sie sie aktivieren. Durch Klicken auf einen der Buttons gelangen Sie auf die jeweilige Website. Sie können oben links auf das App Launcher-Symbol klicken, um die Edge-Seitenleiste zu erweitern.

Edge-Office-Seitenleiste

5. Schauen Sie sich die erweiterte Version der Seitenleiste unten an. Wie Sie sehen können, enthält die erweiterte Seitenleiste Namensetiketten, mit denen Benutzer die Website-Verknüpfung schnell identifizieren können. Durch Klicken auf eine beliebige Stelle außerhalb der Seitenleiste wird die Seitenleiste auf ihre ursprüngliche Position minimiert.

Expanded Edge Office Seitenleiste

Deaktivieren Sie die Office-Sidebar in Microsoft Edge

1. Um die Office-Seitenleiste in Edge zu deaktivieren, sollten Sie auf das Zahnradsymbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke klicken und auf die Seitenlayouteinstellungen zugreifen.

offene Randeinstellungen

2. Als nächstes Klicken Sie auf „Benutzerdefiniert“ aus den Seitenlayouteinstellungen.

benutzerdefiniertes Seitenlayout

3. Jetzt, Deaktivieren Sie den Schalter „Office Sidebar“., und das ist es. Sie haben jetzt die vorherige neue Tab-Seite von Edge ohne die Seitenleiste wiederhergestellt.

Deaktivieren Sie die Seitenleiste von Edge Office

4. Eine andere Möglichkeit, die Seitenleiste zu deaktivieren, besteht darin, auf das vertikale Menü mit den drei Punkten unten und zu klicken Wählen Sie „Seitenleiste ausblenden“.

Rand der Seitenleiste ausblenden

Greifen Sie mit der Edge-Sidebar schneller auf Microsoft Office Online zu

Durch Aktivieren der Office-Seitenleiste können Sie bequem online über den Browser auf die Office-Suite von Microsoft zugreifen. Wenn Sie Microsoft Office-Tools ausgiebig verwenden, können Sie die Seitenleiste für den schnellen Zugriff aktivieren. Wie oben erwähnt, ist die Seitenleiste auf die neue Registerkartenseite beschränkt, und daher verlieren Sie keinen Speicherplatz, wenn Sie einige der coolen und interessanten Websites durchsuchen, die im Internet verfügbar sind. Vergessen Sie für weitere solche Tipps nicht, einen Blick auf unsere Liste der besten Edge-Tipps und -Tricks zu werfen.