So aktivieren oder deaktivieren Sie die Schaltfläche „Visuelle Suche“ in Microsoft Edge

Microsoft arbeitet derzeit daran, die visuelle Suche von Bing in seinen Edge-Browser zu integrieren. Neben der Möglichkeit, Bilder über eine Option im Rechtsklick-Kontextmenü zu suchen, gibt es jetzt auch eine spezielle Schaltfläche für die visuelle Suche, die angezeigt wird, wenn Sie mit der Maus über Bilder fahren. In diesem Artikel haben wir die Schritte zum Aktivieren oder Deaktivieren der visuellen Suche in Microsoft Edge detailliert beschrieben.

Aktivieren/Deaktivieren der visuellen Suche in Microsoft Edge (2022)

Was ist die visuelle Suche in Microsoft Edge?

visuelle suche in microsoft edge

Die visuelle Suche ist eine Microsoft Edge-Funktion, mit der Sie Bilder von Websites in der Microsoft-Suchmaschine Bing suchen können. Eingebacken in den Edge-Browser, wird die Funktion für jeden nützlich sein, der häufig Bilder nach der Quelle durchsucht oder nach ähnlichen Bildern sucht.

Microsoft testet die Visual Search-Funktion seit Edge 96, hat sie aber jetzt standardmäßig mit Edge 99 aktiviert. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels befindet sich Microsoft Edge 99 im Canary-Kanal. Wir gehen davon aus, dass die Funktion in späteren Updates den Weg in den Stable-Channel finden wird. Um zu erfahren, wie Sie die Funktion aktivieren oder deaktivieren, führen Sie gleich die folgenden Schritte aus.

Aktivieren Sie die visuelle Suche in Microsoft Edge

1. Öffnen Sie Edge, klicken Sie auf das horizontale Menü mit den drei Punkten in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Einstellungen“, um auf die Edge-Einstellungen zuzugreifen.

Edge-Einstellungen zugreifen

2. Wechseln Sie auf die Registerkarte „Aussehen“. aus der linken Seitenleiste und Klicken Sie auf „Visuelle Suche“ unter dem Abschnitt „Kontextmenüs“.

visueller Suchrand

3. Jetzt, Aktivieren Sie die Umschalter „Visuelle Suche im Kontextmenü anzeigen“ und „Visuelle Suche bei Bild-Hover anzeigen“.. Während ersteres die Option hinzufügt, eine visuelle Suche über das Rechtsklick-Kontextmenü durchzuführen, bietet letzteres Ihnen die Möglichkeit, den Mauszeiger über ein beliebiges Bild zu bewegen, um es auf Bing zu durchsuchen.

Aktivieren Sie den visuellen Suchrand

Deaktivieren Sie die visuelle Suche in Microsoft Edge

1. Klicken Sie auf das horizontale Menü mit den drei Punkten in der oberen rechten Ecke des Edge-Browsers und Einstellungen auswählen” aus dem Kontextmenü, um die Einstellungsseite von Edge zu öffnen.

Edge-Einstellungen zugreifen

2. Navigieren Sie zum Abschnitt „Aussehen“. aus der linken Seitenleiste und Klicken Sie auf „Visuelle Suche“ um auf die Steuerelemente zuzugreifen, um die visuelle Suche auf Edge zu deaktivieren.

visueller Suchrand

3. Deaktivieren Sie hier den Schalter „Visuelle Suche im Kontextmenü anzeigen“, um die visuelle Suchoption aus dem Rechtsklick-Kontextmenü zu entfernen. Ähnlich, Sie sollten den Schalter „Visuelle Suche bei Bild-Hover anzeigen“ deaktivieren um die visuelle Suchschaltfläche auf Bildern in Microsofts Chromium-basiertem Browser loszuwerden.

Deaktivieren Sie den visuellen Suchrand

Deaktivieren Sie die visuelle Suche für bestimmte Websites in Microsoft Edge

Falls Sie deaktivieren möchten, dass die Schaltfläche für die visuelle Suche angezeigt wird, wenn Sie mit der Maus über Bilder auf einer bestimmten Gruppe von Websites fahren, können Sie dies auch tun. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um zu erfahren, wie es funktioniert:

1. Öffnen Sie die Einstellungen für die visuelle Suche, indem Sie zu Einstellungen -> Darstellung und navigieren Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ neben der Option „Visuelle Suche ist für diese Websites deaktiviert“.

Deaktivieren Sie die visuelle Suche für bestimmte Websites

2. Sie sollten jetzt geben oder fügen Sie die URL der Website ein Sie möchten die visuelle Suche deaktivieren. Nach Eingabe der URL, Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“., und schon sind Sie fertig. Der Browser zeigt die visuelle Suchschaltfläche auf dieser bestimmten Website nicht mehr an.

Website zur Ausnahmeliste hinzufügen

3. Wenn Sie Ihre Meinung später ändern, klicken Sie auf das Papierkorbsymbol neben dem Namen einer Website, um die visuelle Suche auf dieser Website wieder funktionsfähig zu machen. Sie können die visuelle Suche auf Cloud-Speicher-Websites deaktivieren, um zu vermeiden, dass Sie versehentlich Ihre persönlichen Bilder durchsuchen.

Entfernen Sie die Ausnahme für die visuelle Suche

Edge Visual Search-Alternative für Chrome Desktop: Google Lens

Suchbild mit Google Lens

Wenn Sie ein Google Chrome-Benutzer sind, der eine ähnliche Funktion in seinem Webbrowser haben möchte, werden Sie froh sein zu wissen, dass es sie bereits gibt. Beginnend mit Chrome 92 fügte Google dem Chrome-Desktop die Unterstützung von Google Lens hinzu. Zugänglich über das Kontextmenü mit der rechten Maustaste, können Sie Verwenden Sie die Funktion „Bilder mit Google Lens suchen“. um mithilfe der umgekehrten Bildsuche von Lens oder Google Bilder nach Bildern zu suchen.

Probieren Sie die visuelle Suche in Microsoft Edge aus

Die visuelle Suche macht es bequem, Bilder auf Edge zu suchen. Es ist jedoch nicht die einzige Option, die Sie haben. Ähnliche Alternativen finden Sie in unserem Artikel über die besten Apps und Websites für die umgekehrte Bildersuche. Und für weitere nützliche Edge-Funktionen vergessen Sie nicht, einen Blick auf unseren Artikel mit den besten Edge-Tipps und Tricks zu werfen.