So aktivieren Sie das neue Bluetooth-Menü in den Windows 11-Schnelleinstellungen

Anfang letzter Woche hat Microsoft mit der Einführung von Windows 11 Insider Build 22563 im Dev-Kanal begonnen. Das Update brachte eine Reihe neuer Funktionen, darunter eine für Tablets optimierte Taskleiste und Verbesserungen an Windows 11-Widgets. Eine übersehene praktische Änderung, die Microsoft in diesem Build vorgenommen hat, ist jedoch das neue Bluetooth-Schnelleinstellungsmenü. Sie müssen nicht mehr die Einstellungen öffnen, um zwischen Ihren gekoppelten Geräten zu wechseln. In diesem Artikel haben wir also erklärt, wie Sie das neue Bluetooth-Menü in Windows 11 Dev Insider-Builds jetzt aktivieren können.

Holen Sie sich das neue Bluetooth-Schnelleinstellungsmenü in Windows 11 (2022)

Was ist neu im Bluetooth-Schnelleinstellungsmenü von Windows 11?

Altes Bluetooth-MenüNeues Bluetooth-Menü
Alte (L) vs. neue (R) Bluetooth-Schnelleinstellungsoption in Windows 11

Das neue Bluetooth-Menü in den Schnelleinstellungen von Windows 11 erleichtert die Verwaltung von Bluetooth-Geräten. Ähnlich wie die Wi-Fi-Umschaltung heute funktioniert, Sie müssen nicht mehr tief in die Einstellungen-App eintauchen, um eine Verbindung herzustellen, zu trennen oder den Akkustand zu überprüfen Ihrer Bluetooth-Geräte.

Im neuen Bluetooth-Schnelleinstellungsmenü sehen Sie zwei dedizierte Abschnitte – gekoppelte Geräte und nicht gekoppelte Geräte. Dies ist eine massive Verbesserung gegenüber der aktuellen Implementierung, bei der Sie im Schnelleinstellungsfeld nur einen Bluetooth-Ein- / Ausschalter erhalten.

Neues Bluetooth-Menü Windows 11 erweitert

Aktivieren oder deaktivieren Sie das neue Bluetooth-Menü in Windows 11

1. Sie benötigen das ViveTool des Twitter-Benutzers Albacore, um das neue Bluetooth-Menü jetzt in den Schnelleinstellungen zu aktivieren. Wenn Sie ViveTool nicht auf Ihrem Windows 11-PC haben, können Sie das tun Laden Sie die neueste ViveTool-Version herunter von GitHub.

vivetool herunterladen

2. Als nächstes Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ZIP-Datei und wählen Sie die Option „Alle extrahieren“. aus dem Kontextmenü, um ViveTool-Dateien zu extrahieren.

extrahieren Sie alle Dateien

3. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Durchsuchen“, um den Zielordner zu ändern.

Zielordner durchsuchen

4. Von der Dateiauswahl-Oberfläche aus einstellen Windows -> System32 als Ziel und klicken Sie auf „Ordner auswählen“.

Wählen Sie den Ordner system32

5. Klicken Sie auf „Extrahieren“ um ViveTool-Dateien in den System32-Ordner zu verschieben.

in den Zielordner extrahieren

6. Sie haben ViveTool jetzt eingerichtet und können ViveTool-Befehle über die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten ausführen. Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie „cmd“ in die Suchleiste oben ein und klicken Sie im rechten Bereich auf „Als Administrator ausführen“, um ein neues Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten zu öffnen.

cmd als admin ausführen

7. Führen Sie die folgenden Befehle im Eingabeaufforderungsfenster aus und starten Sie Ihren Windows 11-Computer neu. Nach dem Neustart haben Sie das neue Bluetooth-Menü.

vivetool addconfig 35221101 2
vivetool addconfig 29881313 2
neues bluetooth menü aktivieren windows 11

8. Wenn Sie zum alten Bluetooth-Menü zurückkehren möchten, führen Sie die folgenden Befehle aus und starten Sie Ihren PC neu.

vivetool delconfig 35221101 2
vivetool delconfig 29881313 2
deaktivieren Sie das neue Bluetooth-Menü win11

Aktivieren Sie jetzt das neue Bluetooth-Menü unter Windows 11

Das neue Bluetooth-Menü ist eine praktische Ergänzung zu Windows 11. Es macht es überflüssig, die Einstellungen zu öffnen, um zwischen Bluetooth-Geräten zu wechseln. Obwohl es derzeit nur für Insider verfügbar ist, können wir davon ausgehen, dass Microsoft die Funktion in die nächste große Windows 11-Version aufnehmen wird. In der Zwischenzeit können Sie jetzt auch den neuen Alt + Tab-Umschalter im Fenster aktivieren. Wenn Sie schon dabei sind, vergessen Sie nicht, unsere Liste der besten versteckten Funktionen von Windows 11 durchzugehen, um das Betriebssystem optimal zu nutzen.