So aktivieren Sie den Fenster-Alt+Tab-Umschalter in Windows 11 jetzt!

Microsoft testet mit dem aktuellen Windows 11 Insider Preview Build 22526 ein fensterbasiertes Alt+Tab-Umschalterlebnis. Die Funktion wird jedoch kontrolliert eingeführt und ist derzeit nicht für alle Insider allgemein verfügbar. Wenn Sie das neue Umschalterlebnis für aktuelle Apps in Windows 11 gleich ausprobieren möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Aktivieren Sie den Windows-Alt+Tab-Umschalter in Windows 11

Es ist erwähnenswert, dass diese Methode den neuen Alt+Tab-Umschalter aktiviert funktioniert in Windows 11 22526 Build und neuer. Sie erhalten den Bildschirm mit den neuesten Apps nicht, wenn Sie dies auf einem Windows 11-PC mit dem stabilen Build versuchen. Lassen Sie uns damit zu den erforderlichen Schritten übergehen.

Unterschied zwischen alten und neuen Alt+Tab-Umschaltern in Windows 11

aktuelle aktuelle SwitcherNeuer Umschalter für aktuelle Tabs
Alte vs. neue Windows 11-Tab-Umschalter

Der Hauptunterschied zwischen den alten und neuen Alt+Tab-Umschaltern für aktuelle Apps besteht in der Vorschaudarstellung und im Hintergrund. Die Vorschau ist jetzt merklich kleiner, wenn Sie mehrere Fenster öffnen. Allerdings erhalten Sie eine größere Vorschau, wenn Sie weniger als 3 Fenster geöffnet haben.

Gesamt, Der Bildschirm der kommenden neuen Apps ist näher an dem, was wir bereits in Windows 10 hatten. Um zum Hintergrund zu kommen, die neue Implementierung ist außerhalb der offenen Fenster transparent. Im Gegensatz zum aktuellen Umschalter von Windows 11, der den Hintergrund vollständig verwischt, ist die Unschärfe hier auf die geöffneten Fenster in der Alt + Tab-Umschalter-Benutzeroberfläche mit Fenstern beschränkt.

Holen Sie sich mit ViveTool in Windows 11 eine neue Alt+Tab-Oberfläche mit Fenster

1. Sie können ViveTool verwenden, um die neue Alt+Tab-Erfahrung jetzt zu aktivieren. Wenn Sie ViveTool noch nicht installiert haben, sollten Sie dies zuerst tun Laden Sie die neueste ViveTool-Version herunter von seiner GitHub-Seite.

vivetool herunterladen

2. Extrahieren Sie die soeben heruntergeladene ZIP-Datei, indem Sie im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste darauf klicken und „Alles extrahieren” Option aus dem Kontextmenü.

extrahieren Sie alle Dateien

3. Klicken Sie im Dateiextraktionsfenster auf die Schaltfläche „Durchsuchen“, um den Zielordner zu ändern.

Zielordner durchsuchen

4. Wenn die Dateiauswahl-Benutzeroberfläche angezeigt wird, navigieren zu Windows -> System32 und klicken Sie auf „Ordner auswählen“.

Wählen Sie den Ordner system32

5. Nachdem Sie den Extraktionspfad ausgewählt haben, klicken Sie auf „Extrahieren“ um ViveTool-Dateien in den System32-Ordner zu verschieben.

in den Zielordner extrahieren

6. Sie sind jetzt bereit, ViveTool über die Eingabeaufforderung mit Administratorberechtigungen zu verwenden, um die neue Alt+Tab-Umschalterfahrung auf Ihrem Windows 11-PC zu aktivieren. Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie „cmd“ in die Suchleiste oben ein und klicken Sie im rechten Bereich auf „Als Administrator ausführen“, um ein neues Admin-Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen.

cmd als admin ausführen

7. Fügen Sie den folgenden Befehl in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste. Nachdem die Bestätigungsmeldung angezeigt wird, starten Sie Ihren PC neu.

vivetool addconfig 36226836 2
Aktivieren Sie die neue Alt+Tab-Schnittstelle in Windows 11 mit ViveTool

8. Falls Sie Ihre Meinung ändern, können Sie den aktuellen Vollbild-Umschalter Alt+Tab von Windows 11 mit dem folgenden Befehl wiederherstellen.

vivetool delconfig 36226836 2
Deaktivieren Sie die neue Alt+Tab-Oberfläche in Windows 11 mit ViveTool

Aktivieren Sie den Alt + Tab-Umschalter im Fenster mit dem Registrierungseditor in Windows 11

1. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, ViveTool zu installieren, können Sie stattdessen den Registrierungseditor verwenden. Navigieren Sie zum folgenden Pfad und Doppelklicken Sie auf „Enabled State“ im rechten Bereich.

HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMControlSet001ControlFeatureManagementOverrides4702590604 
Klicken Sie im Registrierungseditor auf den aktivierten Zustand

2. Nun, ändern Sie die Wertdaten von EnabledState auf „2“ und klicken Sie auf „OK“. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren Windows 11-PC neu. Wenn Sie den Wert auf 1 zurücksetzen, wird der alte Alt+Tab-Umschalter für den Vollbildmodus wiederhergestellt.

ändern Sie enabledstate in 2, um die neue Alt+Tab-Benutzeroberfläche in Windows 11 zu aktivieren

Probieren Sie die neue Alt+Tab-Oberfläche in Windows 11 aus

Der neue Alt+Tab-Umschalter könnte Teil der Bemühungen von Microsoft sein, Windows 11 näher an Windows 10 aussehen zu lassen. Er fühlt sich vertrauter an und behält gleichzeitig einen modernen Touch bei. Allerdings müssen wir auf das nächste Windows 11-Funktionsupdate warten, damit diese verbesserte Erfahrung die meisten Windows 11-Benutzer erreicht. Also, welche Oberfläche zum Wechseln der Registerkarten bevorzugen Sie – im Fenster oder im Vollbildmodus? Lass es uns in den Kommentaren wissen.