So aktivieren Sie Spatial Sound und verbessern Audio unter Windows 11

Wir haben bereits behandelt, wie Sie Spatial Audio in AirPods Pro für ein immersives Hörerlebnis aktivieren können. Jetzt zeigen wir Ihnen, wie Sie Spatial Sound (3D-Sound in Microsoft-Sprache) auf Ihrem Windows 11-Computer aktivieren. Als Teil unseres Bestrebens, Ihnen zusätzliches Know-how zur Verbesserung des Audioerlebnisses auf Ihrem PC anzubieten, führen wir Sie durch die Aktivierung von „Enhance Audio“ unter Windows 11.

Spatial Sound aktivieren und Audio verbessern unter Windows 11 (2021)

Spatial Sound bietet ein immersiveres Audioerlebnis auf Ihren Geräten, während Enhance Audio Sie bestimmte Audioeinstellungen für eine verbesserte Leistung konfigurieren lässt. Netflix hat kürzlich mit der Einführung der Spatial Audio-Unterstützung für iPhone und iPad begonnen, und Apple selbst hat die Funktion Anfang dieses Jahres weltweit für Apple Music eingeführt. Schauen wir uns also ohne weiteres an, wie Sie Spatial Sound und Enhance Audio auf Ihrem Windows 11-Computer aktivieren können.

Was ist Spatial Sound in Windows 11?

Raumklang ist ein „Verbessertes immersives Audioerlebnis, bei dem Klänge um Sie herum fließen können, einschließlich Overhead, in einem dreidimensionalen virtuellen Raum.“ Mit dieser Funktion können Sie auf Knopfdruck immersiveren Klang erleben. Laut Microsoft ist es „bietet eine verbesserte Atmosphäre, die herkömmliche Surround-Sound-Formate nicht bieten können.“

Mit räumlichem Sound klingen Filme und Spiele auf Ihrem Windows 11-PC besser, insbesondere auf denen, die native Unterstützung für diese Funktion bieten. Während die native Unterstützung jedoch das höchste Maß an Audio-Immersion und Standortgenauigkeit bietet, bietet die Technologie kann auch traditionellen Surround-Sound hochskalieren um ein insgesamt besseres Audioerlebnis zu bieten.

Welche Spatial-Sound-Formate unterstützt Windows 11?

Windows unterstützt mehrere Spatial-Sound-Formate, einschließlich Windows Sonic für Kopfhörer, Dolby Atmos für Kopfhörer, Dolby Atmos für Heimkino, DTS:X für Heimkino und DTS Headphone:X. Windows Sonic ist Microsofts hauseigene Technologie, die in Windows 11 integriert ist und von allen Kopf- und Ohrhörern unterstützt wird. Dolby Atmos und DTS:X-Unterstützung müssen dagegen separat erworben werden.

Sie müssen eine Lizenz für Dolby Atmos mit der Dolby Access-App erwerben (Frei) und die DTS Sound Unbound-App (Frei), beziehungsweise. Sie erhalten eine 30-tägige kostenlose Testversion und müssen dann 14,99 $ für eine Dolby Atmos-Lizenz bezahlen, um weiterhin ein räumliches Klangerlebnis genießen zu können.

Notiz: Weitere Informationen zu verschiedenen Surround-Sound-Formaten finden Sie in unserem ausführlichen Artikel zu DTS:X vs. Dolby Atmos. Um mehr über DTS:X zu erfahren, lesen Sie unseren ausführlichen Artikel auf Was ist DTS:X-Surround-Sound?.

So aktivieren Sie Spatial Sound in Windows 11

Spatial Audio ist bekannt als 3D-Audio in Windows 11. Sie können es auf zwei verschiedene Arten aktivieren – über die Einstellungen und über die Systemsteuerung. Wir werden beide Methoden in diesem Artikel demonstrieren.

Methode 1: Über die Windows-Einstellungen

  • Offen Einstellungen Verwenden Sie die Windows 11-Tastenkombination Windows-Taste + I. Gehen Sie nun zu System -> Ton.
So aktivieren Sie Spatial Sound und verbessern Audio unter Windows 11
  • Klicken Sie als Nächstes unter „Ausgabe“ auf die Karte mit der Aufschrift „Wählen Sie aus, wo der Ton abgespielt werden soll“. Sie sehen nun ein Dropdown-Menü mit einer Liste aller angeschlossenen Audioausgabegeräte. Wählen Sie diejenige aus, für die Sie Spatial Sound Experience aktivieren möchten. Klicken Sie dann auf den Pfeil (>) daneben.
So aktivieren Sie Spatial Sound und verbessern Audio unter Windows 11
  • Scrollen Sie nun ganz nach unten und klicken Sie auf „Typ“ Dropdown-Menü unter der Rubrik „Raumklang“. Wählen Sie abschließend „Windows Sonic für Kopfhörer“ als Option für Raumklang.
Spatial Sound aktivieren und Audio verbessern unter Windows 11

Notiz: Wie bereits erwähnt, ist Windows Sonic for Headphones die einzige räumliche Audiooption, die standardmäßig auf Windows 11-PCs verfügbar ist. Für andere Optionen müssen Sie Apps von Drittanbietern aus dem Microsoft Store herunterladen oder kaufen.

Methode 2: Über die Systemsteuerung

  • Öffnen Sie zunächst die Systemsteuerung auf Ihrem Windows 11-Computer. Suchen Sie dazu in der Windows-Suchleiste nach „Steuerung“ (ohne Anführungszeichen) und wählen Sie „Schalttafel“ aus den Ergebnissen.
So aktivieren Sie Spatial Sound und verbessern Audio unter Windows 11
  • Stellen Sie in der Systemsteuerung sicher, dass Sie das „Ansicht “Symbole”. (klein oder groß). Wählen Sie dann „Klang“.
So aktivieren Sie Spatial Sound und verbessern Audio unter Windows 11
  • Stellen Sie im nächsten Fenster sicher, dass Sie sich auf dem „Wiedergabe” Registerkarte. Suchen Sie nun Ihr Tonausgabegerät, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wechseln Sie zu „Eigenschaften‘ Fenster aus dem Popup-Menü.
So aktivieren Sie Spatial Sound und verbessern Audio unter Windows 11
  • Gehen Sie im nächsten Popup-Fenster zu „Räumlicher Klang” Registerkarte. Klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü unter „Raumklangformat“ und wählen Sie „Windows Sonic für Kopfhörer” oder eine andere Raumklang-App, die Sie möglicherweise online gekauft haben. Klicken Sie abschließend auf „OK“, um Ihre Einstellung zu speichern.
Spatial Sound aktivieren und Audio verbessern unter Windows 11

Was ist „Audio verbessern“ in Windows 11?

Enhance Audio in Windows 11 ist eine Sammlung konfigurierbarer Einstellungen, mit denen Sie die Gesamttonausgabe Ihrer Kopfhörer oder Ohrhörer auf Ihrem PC nach Ihren Wünschen einstellen können. Mit der Funktion können Sie die Audioausgabe normalisieren, um zu verhindern, dass Werbespots lauter als der eigentliche Inhalt abgespielt werden. Die Funktion ermöglicht es Ihnen auch Verwenden Sie Stereolautsprecher für ein Surround-Sound-Erlebnisebenso gut wie verstärken Sie die Bassleistung der Lautsprecher. Schauen wir uns also an, wie Sie Ihr Audioerlebnis unter Windows 11 mit nur wenigen Klicks verbessern können.

So aktivieren Sie Audio verbessern in Windows 11

Die Aktivierung der Funktion „Audio verbessern“ in Windows 11 ist super einfach, da Sie einfach zu den Soundeinstellungen auf Ihrem PC gehen müssen. So geht’s:

  • Gehe zu Einstellungen -> System -> Ton, wie weiter oben im Artikel erklärt. Scrollen Sie dann nach unten zum Abschnitt „Erweitert“ und klicken Sie auf „Alle Tongeräte“.
So aktivieren Sie Spatial Sound und verbessern Audio unter Windows 11
  • Wählen Sie nun unter Ausgabegeräte das Ausgabegerät aus, für das Sie das verbesserte Audioerlebnis aktivieren möchten. Bei mir wären das meine Kopfhörer.
So aktivieren Sie Spatial Sound und verbessern Audio unter Windows 11
  • Schalten Sie dann unter den „Ausgangseinstellungen“ Ihres Kopfhörers die „Audio verbessern” Umschalten. Microsoft sagt, dies sollte „Klangqualität automatisch verbessern“. Um Ihre Audioeinstellungen weiter zu optimieren und anzupassen, klicken Sie auf „Fortschrittlich” Möglichkeit.
Spatial Sound aktivieren und Audio verbessern unter Windows 11
  • Wählen Sie nun im Popup-Fenster die Audioverbesserungen nach Ihren Wünschen aus. Stellen Sie abschließend sicher, dass Sie auf „Sich bewerben“, bevor Sie das Fenster schließen, um die Änderungen zu speichern. Das ist es! Sie wissen jetzt, wie Sie das Audioerlebnis unter Windows 11 verbessern können.
Spatial Sound aktivieren und Audio verbessern unter Windows 11

Notiz: Lautheitsausgleich, der laut Microsoft „ein Verständnis des menschlichen Gehörs nutzt, um wahrgenommene Lautstärkeunterschiede zu reduzieren“, bringt den deutlichsten Unterschied, insbesondere wenn Sie diese besten Netflix-Filme und Fernsehsendungen auf Ihrem Computer streamen. Es reduziert die erhöhte Lautstärke von Werbespots und verhindert so, dass diese lauter als der eigentliche Inhalt abgespielt werden.

Verbessern Sie das Audioerlebnis auf Ihrem Windows 11-PC!

Wir hoffen, dass das Aktivieren von Spatial Sound und das Ändern der Enhance Audio-Einstellungen dazu beitragen, das Audioerlebnis auf Ihrem Windows 11-PC zu verbessern. Nachdem Sie nun wissen, wie Sie das Audioerlebnis auf Ihrem PC nach Ihren Wünschen anpassen können, erfahren Sie, wie Sie die Akkulaufzeit Ihres Windows-Laptops verbessern können. Der verlinkte Artikel bezieht sich auf Windows 10, aber die meisten Methoden funktionieren auch perfekt auf Windows 11. Außerdem können Sie den Bildschirm in Windows 11 rechtzeitig im Auge behalten und das Startmenü und die Taskleiste anpassen, wenn Sie von Windows 10 auf Windows 11 aktualisiert haben.