So aktivieren und verwenden Sie Live-Untertitel unter Windows 11

Microsoft hat kürzlich einen neuen Windows Insider-Build mit einer Reihe von Funktionen veröffentlicht, darunter App-Ordner im Startmenü, neue Touch-Gesten und vieles mehr. Von den neu hinzugefügten Funktionen sind Live-Untertitel eine praktische Funktion, die unter dem Radar blieb. Ja, Sie haben richtig gelesen. Windows 11 verfügt jetzt über Live-Untertitel, eine beliebte Funktion auf Android-Smartphones (auch in Google Chrome verfügbar). Die Funktion funktioniert offline und Sprachdaten werden auf Ihrem Gerät ohne Cloud-Eingriff verarbeitet. Vor diesem Hintergrund erfahren Sie hier, wie Sie Live-Untertitel unter Windows 11 einrichten und verwenden können.

Verwenden Sie Live-Untertitel unter Windows 11 (2022)

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels war die Live-Untertitel-Funktion nur unter Windows 11 Insider Build 22557 und höher verfügbar. Daher sehen Sie die Funktion nicht, wenn Sie Windows 11 im stabilen Kanal verwenden. Das Feature wird jedoch voraussichtlich irgendwann in der Zukunft in die stabile Version aufgenommen. Wenn Sie einen kompatiblen Build auf Ihrem PC ausführen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit Live-Untertiteln unter Windows 11 zu beginnen.

Was sind Live-Untertitel in Windows 11?

Live-Untertitel unter Windows 11

Wie der Name schon sagt, ist Live Captions eine Barrierefreiheitsfunktion, die Audio, das Sie auf Ihrem PC abspielen, in Text umwandelt. Die Funktion funktioniert ohne aktive Internetverbindung, und die Sprachdatenverarbeitung erfolgt direkt auf Ihrem Windows 11-Computer. Im Moment ist die Live-Untertitel-Funktion ist nur auf Englisch (USA) verfügbarweitere Sprachen werden voraussichtlich bald folgen.

Aktivieren Sie Live-Untertitel unter Windows 11 über die Einstellungen

1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und wechseln Sie in der linken Seitenleiste zur Registerkarte „Barrierefreiheit“. Unter der Rubrik „Hören“ Klicken Sie auf „Untertitel“.

Einstellungen für die Barrierefreiheit von Untertiteln

2. Nun, Aktivieren Sie den neuen Schalter „Live-Untertitel“. um Live-Untertitel auf Ihrem PC zu erhalten. Alternativ können Sie die Windows 11-Tastenkombination „Win+Strg+L“ verwenden, um Live-Untertitel einzuschalten. Wie bereits erwähnt, unterstützt Windows derzeit Live-Untertitel nur in der Sprache Englisch (USA).

Live-Untertitel aktivieren windows 11

3. Wählen Sie im Popup-Fenster, das oben auf dem Bildschirm angezeigt wird, Klicken Sie auf „Ich stimme zu“ um die lokale Verarbeitung Ihrer Sprachdaten zu bestätigen. Microsoft sagt, dass Ihre Daten nicht mit der Cloud geteilt werden.

Live-Untertitel einrichten

Passen Sie Live-Untertitel unter Windows 11 an

Nachdem Sie Live-Untertitel eingerichtet haben, können Sie einige Aspekte der Benutzeroberfläche anpassen, nämlich die Position des Untertitelfelds, das Filtern von Obszönitäten, das Zulassen von Mikrofonaudio und das Ändern des Untertitelstils. So optimieren Sie sie:

1. Klicken Sie auf das Einstellungssymbol in der oberen rechten Ecke des Beschriftungsfelds und klicken Sie auf „Position“. Jetzt können Sie wählen, ob Sie das Beschriftungsfeld oben oder unten platzieren oder es an einer beliebigen Stelle auf dem Bildschirm schweben lassen möchten.

Position der Titelleiste ändern

2. Ebenfalls erhältlich ist die Option zum Filtern von Obszönitäten und schließen Sie den Ton Ihres Mikrofons in die Untertitel ein. Sie können erneut auf das Symbol „Einstellungen“ klicken und „Untertiteloptionen“ auswählen, um diese Einstellungen zu steuern.

Obszönitäten filtern oder Mikrofon-Audio einbeziehen

3. Als nächstes haben wir die Möglichkeit, den Beschriftungsstil zu ändern. Zu den verfügbaren Optionen gehören Weiß auf Schwarz, Kapitälchen, großer Text und Gelb auf Blau. Es ist auch möglich, die Farbe und Deckkraft des Textes, des Hintergrunds und des Beschriftungsfensters anzupassen. Sie können überprüfen, wie der Beschriftungsstil im Vorschaufenster des Designs aussehen würde.

Untertitelstil ändern

Live-Untertitel-Verknüpfung zu den Schnelleinstellungen hinzufügen

Nachdem Sie Live-Untertitel eingerichtet haben, können Sie die Funktion direkt in den Schnelleinstellungen von Windows aktivieren oder deaktivieren. So greifen Sie in den Schnelleinstellungen auf Live-Untertitel zu:

1. Sie benötigen die Kachel „Barrierefreiheit“ für die Schnelleinstellungen, um auf Live-Untertitel zugreifen zu können. Falls Sie es noch nicht haben, klicken Sie auf das Stiftsymbol, um es der Schnelleinstellungsleiste hinzuzufügen.

qs-Kacheln ändern

2. Klicken Sie auf „Hinzufügen“, um die Liste der verfügbaren Kacheln anzuzeigen.

füge einen neuen qs-Schalter hinzu

3. Wählen Sie „Barrierefreiheit“ aus der Liste der verfügbaren Kacheln. Wenn Sie schon dabei sind, können Sie auch andere Kacheln hinzufügen, wenn Sie sie nützlich finden.

Wählen Sie den Schalter für die Barrierefreiheit

4. Nachdem Sie die Kacheln ausgewählt haben, klicken Sie auf „Fertig“, um die Änderungen zu übernehmen.

Klicken Sie zur Bestätigung auf Fertig

5. Klicken Sie nun auf die soeben hinzugefügte Kachel Barrierefreiheit.

Klicken Sie auf Barrierefreiheit umschalten

6. Wählen Sie aus der Liste der angezeigten Optionen Aktivieren Sie den Schalter „Live-Untertitel“. um die Funktion zu aktivieren. Sie können dieselben Schritte ausführen, um Live-Untertitel später zu deaktivieren.

Aktivieren Sie die Umschaltung von Live-Untertiteln in den Schnelleinstellungen

Live-Untertitel unter Windows 11: Erste Eindrücke

Die Funktion für Live-Untertitel funktioniert überraschend gut unter Windows 11. Abgesehen von den gelegentlichen Macken, mit denen die meisten Sprache-zu-Text-Dienste konfrontiert sind, scheint die Funktion zuverlässig genug zu sein, um sie jeden Tag zu verwenden. Wir mögen auch die Tatsache, dass es auch Satzzeichen richtig macht. Falls Sie die Funktion in Aktion sehen möchten, sehen Sie sich das kurze Beispielvideo unten an:

Probieren Sie Live-Untertitel unter Windows 11 aus

So können Sie Live-Untertitel unter Windows 11 aktivieren und verwenden. Eine weitere Windows 11-Barrierefreiheitsfunktion, die Sie ausprobieren sollten, ist der Sprachzugriff. Wir haben einen speziellen Artikel, der erklärt, was Sprachzugriff in Windows 11 ist, und Sie können ihn über den beigefügten Link durchgehen. Wenn Ihr Windows-PC in letzter Zeit langsamer geworden ist, sollten Sie sich unseren Leitfaden nicht entgehen lassen, in dem detailliert beschrieben wird, wie Sie Windows 11 beschleunigen und die Leistung verbessern können.