So ändern Sie Alarmtöne auf dem iPhone

Ihr alltäglicher Alarmton muss nicht langweilig sein. Mit einer großen Sammlung vordefinierter Töne, Vibrationstöne und einem ständig wachsenden Tone Store können Sie den gewünschten Alarmton auswählen, der Sie mit frischer Energie wecken kann. Wenn Sie Ihren Alarmton weiter personalisieren möchten, können Sie Ihren Lieblingssong von Apple Music als Alarmton festlegen und sogar benutzerdefinierte Vibrationstöne erstellen. Also, wenn Sie bereit sind, lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie Alarmtöne auf dem iPhone nach Ihren Wünschen anpassen und ändern können.

Anpassen und Ändern von Alarmtönen auf dem iPhone (2022)

Wenn es um das Anpassen von Alarmtönen geht, ist es umso besser, je mehr Optionen Sie haben. In dieser Hinsicht lässt Sie die Aktienuhr-App (komplett mit praktischen Widgets) nicht im Stich. Ich persönlich finde die Möglichkeit, benutzerdefinierte Vibrationsgeräusche zu erstellen, ziemlich faszinierend. Auch wenn ich nicht gut darin bin, benutzerdefinierte Beats zu erstellen, versäume ich es nie, es zu versuchen, besonders wenn die lauten Alarmtöne zu hart für meine Ohren zu sein scheinen. Abgesehen davon finde ich auch die Option, eine beliebige Sprachnotiz als Alarmton einzustellen, recht interessant. Wir werden all dies in diesem Artikel behandeln. Verwenden Sie das Inhaltsverzeichnis unten, um zu dem Abschnitt zu springen, der für Ihre Anforderungen am relevantesten ist.

Ändern Sie Alarmtöne auf iOS

Das Ändern von Alarmtönen auf iOS ist kinderleicht.

1. Starten Sie die Uhr-App auf Ihrem iPhone und drücken Sie dann die Registerkarte Alarm am unteren Rand des Bildschirms. Danach, Wählen Sie den Wecker aus die Sie bearbeiten möchten.

Wählen Sie Wecker in der Uhr-App für iOS

3. Auf der Wecker bearbeiten Bildschirm, tippen Sie auf Klang Möglichkeit. Auf dem nächsten Bildschirm sollten Sie eine lange Liste von Alarmtönen sehen. Sie können durch die Sammlung blättern und Tippen Sie auf einen bestimmten Ton es zu spielen. Wenn Sie klassische Alarmtöne wie Duck, Bell und Crickets mögen, tippen Sie auf Klassisch und wählen Sie dann die bevorzugte Option.

Wählen Sie Alarmton auf dem iPhone

4. Wenn Sie den gewünschten Wecker ausgewählt haben, drücken Sie auf Zurück (<)-Taste in der oberen linken Ecke des Bildschirms und drücken Sie Speichern um die Änderungen zu bestätigen.

Speichern Sie den Alarmton in der Uhr-App für iOS

Stellen Sie Ihren Alarm so ein, dass er einen Song aus der Apple Music Library abspielt

Insbesondere können Sie auch einen Song aus der Apple Music-Bibliothek als Alarmton auswählen. Wenn Sie einen bestimmten Titel mögen und ihn immer und immer wieder hören möchten, wäre es cool, diesem Tipp eine Chance zu geben.

1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die Uhr-App -> Registerkarte Alarm am unteren Rand des Bildschirms -> spezifischer Alarm -> Ton.

Tippen Sie in der Uhr-App für iOS auf Ton für einen Alarm

2. Unter der Lieder Abschnitt, tippen Sie auf Wählen Sie ein Lied aus und wählen Sie dann einen heruntergeladenen Song aus Ihrer Apple Music-Bibliothek aus.

Stellen Sie Ihren Alarm so ein, dass er einen Song aus der Apple Music Library abspielt

Ändern Sie den Vibrationston des Alarms auf dem iPhone

Darüber hinaus bietet iOS eine anständige Sammlung von Vibrationsgeräuschen wie Heartbeat, SOS, Symphony, Accent und mehr. Daher haben Sie die Freiheit, einen angenehmeren Vibrationston für den Alarm auf Ihrem iOS-Gerät einzustellen.

1. Starten Sie auf Ihrem iPhone die Uhr-App -> Registerkarte Alarm am unteren Bildschirmrand -> der Alarm Sie bearbeiten möchten -> Ton.

Tippen Sie in der Uhr-App für iOS auf Ton für einen Alarm

2. Tippen Sie jetzt auf Vibration oben und wählen Sie dann die aus gewünschten Vibrationsgeräusch.

Ändern Sie den Vibrationston des Alarms auf dem iPhone

3. Tippen Sie anschließend auf Zurück (<)-Taste zweimal und dann schlagen Speichern beenden.

Stellen Sie Vibration als Alarmton auf dem iPhone ein

Notiz:

  • Mit der Uhr-App können Sie einen Alarm so einstellen, dass er nur vibriert oder nur einen Ton hat.
  • Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, den Alarm Ihres iPhones so anzupassen, dass er vibriert und Sie durch Ton alarmiert.

Erstellen Sie einen benutzerdefinierten Vibrationston für den Alarm auf dem iPhone

Wenn Sie gerne individuell angepasst werden, besteht eine gute Chance, dass Sie benutzerdefinierte Vibrationstöne für Alarme auf Ihrem iOS-Gerät erstellen möchten. Wenn Sie denken, dass es eine ziemlich langweilige Angelegenheit wäre, lassen Sie mich Ihnen sagen, dass es ziemlich einfach ist.

1. Starten Sie auf Ihrem iOS-Gerät die Uhr-App -> Registerkarte Alarm am unteren Rand des Bildschirms -> Wecker auswählen Sie bearbeiten möchten -> Ton.

Tippen Sie in der Uhr-App für iOS auf Ton für einen Alarm

2. Tippen Sie nun auf Vibration oben und dann schlagen Erschaffe neue Schwingungen.

Erstellen Sie Vibrationsgeräusche auf dem iPhone

3. Als nächstes Tippen Sie auf den Bildschirm, um ein Vibrationsmuster zu erstellen. Ja, Sie müssen all Ihre Beat-Tuning-Fähigkeiten in den Vordergrund stellen, um ein einzigartiges Vibrationsmuster auf Ihrem iPhone zu erstellen.

Erstellen Sie benutzerdefinierte Vibrationsgeräusche auf dem iPhone

4. Nachdem Sie eine benutzerdefinierte Vibration erstellt haben, tippen Sie auf Spielen in der unteren linken Ecke des Bildschirms, um es anzuhören. Wenn Sie mit Ihrer Kreation zufrieden sind, tippen Sie auf Speichern oben rechts -> Geben Sie Ihrer benutzerdefinierten Vibration einen passenden Namen und schlagen Speichern im Popup zur Bestätigung. Ihre benutzerdefinierten Vibrationen werden unter angezeigt Brauch Abschnitt auf dem Vibrationsbildschirm.

Benutzerdefinierter Vibrationston auf dem iPhone

Fügen Sie einen benutzerdefinierten Alarmton auf dem iPhone hinzu

Egal, ob Sie mit den vordefinierten Alarmtönen nicht zufrieden sind oder benutzerdefinierte Töne für eine verbesserte Personalisierung haben möchten, mit der Uhr-App können Sie auch neue Töne herunterladen. Der Apple Tone Store bietet eine Menge hochwertiger Töne, die Sie zu einem vernünftigen Preis kaufen können.

1. Gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu Uhr-App -> Registerkarte Alarm am unteren Rand des Bildschirms -> Wecker auswählen die Sie bearbeiten möchten -> Ton.

Tippen Sie in der Uhr-App für iOS auf Ton für einen Alarm

2. Tippen Sie nun auf Ton-Shop um in die riesige Tonbibliothek von Apple einzutauchen.

Wählen Sie Tone Store in der Uhr-App

3. Als nächstes Erkunden Sie den Tone Store und Töne kaufen/herunterladen die deinem Geschmack entsprechen. Stellen Sie anschließend einen bevorzugten Ton als Weckton ein.

Alarmton auf dem iPhone kaufen

Legen Sie Sprachnotizen als Ihren Alarmton auf dem iPhone fest

Wenn Sie das Anpassungsspiel weiter verstärken möchten, wäre das Einrichten einer Sprachnotiz als Alarmton sehr interessant. Obwohl Sie im Vorfeld eine etwas langwierige Problemumgehung durchlaufen müssen, ist das Endergebnis bemerkenswert.

Also, was ist die Voraussetzung für diesen Hack? Nun, es erfordert Audio, das Sie als Alarmton auf dem iPhone und der Apple GarageBand-App festlegen möchten (Frei). Die App unterstützt iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 15 oder höher.

1. Um loszulegen, öffnen Sprachnotizen auf Ihrem Gerät -> Ton aufnehmen oder navigieren Sie zu einer bestehenden Aufzeichnung. Tippen Sie danach auf kleiner Kreis mit drei Punkten rechts neben der Aufnahme und wählen Sie aus In Dateien speichern im Aktienblatt. Als nächstes speichern Sie die Aufnahme am gewünschten Ort in der Dateien-App.

So ändern Sie Alarmtöne auf dem iPhone

2. Öffnen Sie nun die GarageBand-App und Wählen Sie ein bevorzugtes Instrument. Tippen Sie dann auf Projektsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

Projektsymbol in der GarageBand-App auf iOS

3. Wählen Sie als Nächstes die aus Loop-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Loop-Symbol in der GarageBand-App auf iOS

4. Tippen Sie als Nächstes auf Registerkarte Dateien und Aufnahme importieren in der GarageBand-App. Dann, Bearbeiten Sie das Audio und exportieren Sie es.

Importieren Sie Audio in die GarageBand-App

Jetzt erscheint Ihre Aufnahme unter der Klingeltöne Abschnitt, den Sie sowohl als iPhone-Klingelton als auch als Alarmton verwenden können. Es sei darauf hingewiesen, dass wir eine separate Anleitung erstellt haben, wie man eine Sprachnotiz in einen iPhone-Klingelton umwandelt. Wenn Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung benötigen, schauen Sie sich das an.

Stellen Sie ein Sprachmemo als Alarmton auf dem iPhone ein

Wenn Ihre Sprachnotiz nicht auf dem neuesten Stand ist, können Sie auch versuchen, die Sprachnotiz zu verbessern, bevor Sie sie als Ihren Alarmton festlegen.

Ändern Sie die Lautstärke des Weckers in der Einstellungs-App auf dem iPhone

Sie können die Lautstärke Ihres Weckers in der App „Einstellungen“ auf Ihrem iOS-Gerät anpassen.

1. Um loszulegen, starten Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und wählen Sie aus Klänge & Haptik.

Wählen Sie Sounds & Haptik

2. Unter der Klingelton und Benachrichtigungen Sektion, Ziehen Sie den Schieberegler nach links oder rechts um die Lautstärke Ihres Weckers einzustellen. Während Sie den Schieberegler ziehen, gibt Ihr Gerät eine Warnung aus, damit Sie hören können, wie sich die Lautstärke ändert.

Passen Sie den Alarmton auf dem iPhone an

Passen Sie die Alarmlautstärke mit den Lautstärketasten auf dem iPhone an

Sie können auch die Lautstärketasten Ihres Geräts verwenden, um die Wecklautstärke auf Ihrem iPhone anzupassen. Vergewissere dich der „Wechsel mit Knöpfen“ Toggle ist in der Sounds & Haptics-Einstellung aktiviert.

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und wählen Sie aus Klänge & Haptik.

Wählen Sie Sounds & Haptik

2. Stellen Sie nun sicher, dass der Schalter neben steht Wechsle mit Tasten Ist eingeschaltet. In Zukunft können Sie die Lauter-/Leiser-Taste verwenden, um den Ton Ihrer Alarme fein abzustimmen.

Passen Sie den Alarmton mit den Lautstärketasten auf dem iPhone an

Passen Sie Alarmtöne auf dem iPhone nach Ihren Wünschen an

Hier hast du es! So können Sie den Alarmton auf dem iPhone nach Herzenslust anpassen. Je nach Vorliebe können Sie einen schönen Song als Weckton einstellen, einen klassischen Ton heraussuchen oder sich für eine benutzerdefinierte Vibration entscheiden. Mit so vielen Anpassungsoptionen, die Ihnen zur Verfügung stehen, hoffe ich, dass Ihr Wecker nicht länger langweilig sein wird. Haben Sie Fragen oder Feedback zu diesem Leitfaden? Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Gedanken über den Kommentarbereich unten äußern, und sehen Sie sich unsere umfangreichen Zusammenfassungen der besten iPhone-Verknüpfungen und versteckten Tipps an, wenn Sie weitere solche praktischen Tipps freischalten möchten.