So ändern Sie das Land von Google Play mit einem VPN

Ändern Sie Ihr Google Play-Land mit diesen VPNs

  1. ExpressVPN
  2. NordVPN
  3. CyberGhost-VPN
  4. Surfshark
  5. VyprVPN

Der Google Play Store unterscheidet sich je nach Ihrem Wohnort, von unterschiedlichen Veröffentlichungsdaten bis hin zu Einschränkungen bei den verfügbaren Apps. Tatsächlich blockiert China die meisten Google-Dienste mit seiner Great Firewall und macht sie standardmäßig unzugänglich. Glücklicherweise ist es möglich, den Standort Ihres Geräts mit a zu ändern virtuelles privates Netzwerk (VPN)sodass Sie vom ersten Tag an auf jede App zugreifen können.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie das Land bei Google Play ändern

Leider ist das Ändern Ihrer Google Play-Region nicht ganz so einfach wie das Herstellen einer Verbindung zu einem VPN-Server in einem fremden Land. Google Play zeichnet auf, wo Sie sich bei der Anmeldung befinden, und ordnet Sie dieser Region dauerhaft zu.

Infolgedessen müssen Sie die Region in Ihren Einstellungen physisch ändern – was Google Ihnen nur einmal im Jahr erlaubt. Wenn Sie also Ihre Play Store-Region ändern und später feststellen, dass Sie zurückwechseln möchten, haben Sie 12 Monate lang keine Option. Dies kann einige unbeabsichtigte Nachteile haben, was bedeutet, dass es wahrscheinlich am besten ist, Ihr echtes Google-Konto in Ihrer echten Region angemeldet zu lassen.

Was wir empfehlen

Eine bessere Option ist die Erstellung eines brandneuen Google Play-Kontos mit einer neuen Gmail-Adresse. Auf diese Weise können Sie Ihr Google Play-Konto einrichten, während Sie mit einem VPN-Server verbunden sind, sodass Sie den ausländischen App-Katalog automatisch jedes Mal erhalten, wenn Sie mit diesem Konto auf den Play Store zugreifen. Dies ist eine viel bessere Idee, erfordert jedoch, dass Sie zunächst Ihr altes Konto entfernen, damit Sie ein neues einrichten können.

Unabhängig davon, für welche Methode Sie sich entscheiden, ist es wichtig zu verstehen, dass Sie eine gültige Zahlungsmethode für das Land benötigen, in dem Sie sich befinden (wenn Sie mehr als nur kostenlose Apps herunterladen möchten). Sie können dies tun, indem Sie eine virtuelle Online-Karte erhalten.

Wie ändere ich das Google Play-Land?

Wenn Sie sich entscheiden, unserer Empfehlung zu folgen und ein neues Google-Konto zu erstellen, dann ist der erste Schritt:

  1. Löschen Sie Ihr altes Konto von Ihrem Gerät

    • Gehen Sie in Ihr Telefon Einstellungen und tippen Sie auf die Konten Symbol.

      Klicken Sie auf Konten

    • Suchen Sie die Google Symbol und tippen Sie darauf.

      Klicken Sie auf das Google-Symbol

    • Tippen Sie nun auf die Dropdown-Leiste oben rechts und tippen Sie auf Entfernen Konto.

      Klicken Sie auf Konto entfernen

    • Ihr Android-Gerät erklärt Ihnen nun, dass durch das Entfernen dieses Kontos alle Ihre Nachrichten, Kontakte und andere Google-Daten vom Telefon oder Tablet gelöscht werden. Bestätigen Sie durch Antippen Konto entfernen und geben Sie dann Ihren Passcode ein, um fortzufahren.

      Bestätigen Sie die Entfernung Ihres Kontos

    • Nachdem Sie Ihr Konto gelöscht haben, empfehlen wir Ihnen dringend, auch Ihren Google Play-Cache zu löschen. Dies ist normalerweise nicht erforderlich, verursacht jedoch manchmal Probleme – weshalb wir Ihnen empfehlen, dies an dieser Stelle trotzdem zu tun.

      Wie lösche ich meinen Cache? Bitte scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Fehlerbehebung“ in dieser Anleitung, um zu erfahren, wie Sie Ihren Google Play-Cache löschen.

  2. Verbinden Sie sich mit einem VPN-Server

    Nachdem Sie Ihr altes Google-Konto erfolgreich entfernt haben, ist es an der Zeit, ein neues in Ihrem gewünschten Land zu erstellen.

    Dazu müssen Sie ein Android-VPN auswählen und sich mit einem Server in diesem Land verbinden. Da es die größte Auswahl an Android-Apps hat, haben wir uns für einen von PrivateVPN bereitgestellten US-Server entschieden.

    PrivateVPN-Server

    Sobald das VPN eine Verbindung herstellt, scheint Ihre IP-Adresse in den USA zu sein (oder in einem anderen Land, das Sie bevorzugen).

  3. Richten Sie ein neues Gmail-Konto ein

    Sobald Sie mit dem VPN verbunden sind, ist es am besten, ein neues Google Play-Konto über ein neues Gmail-Konto zu erstellen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr altes Google Mail-Konto weiterhin mit Ihrem alten Google Play-Konto registriert ist und jederzeit wieder aufgerufen werden kann.

    Gmail anmelden

    Top Tipp: Das Einrichten eines neuen Google Mail-Kontos stellt auch sicher, dass Ihre Zwei-Faktor-Authentifizierungsnummer nicht in Konflikt gerät, wenn Sie Ihr neues Konto in einem neuen Land einrichten. Wenn Sie in Ihrem Gmail-Konto keine Zwei-Faktor-Authentifizierung eingerichtet haben, bitten wir Sie, dies so schnell wie möglich zu tun – vorzugsweise per App statt per SMS.

    Noch ein Top-Tipp: Denken Sie beim Erstellen Ihres neuen Gmail-Kontos daran, keine Telefonnummer einzugeben. Das Hinzufügen einer Telefonnummer ist optional und die Eingabe Ihrer Telefonnummer könnte Google darauf aufmerksam machen, dass Sie sich nicht wirklich in dem Land befinden, in dem Sie vorgeben, sich zu befinden.

  4. Melden Sie sich mit Ihrem neuen Gmail-Konto bei Google Play an

    Jetzt ist es an der Zeit, sich wieder bei Google Play anzumelden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um es einzurichten:

    1. Stellen Sie sicher, dass Ihr VPN weiterhin erfolgreich mit der Region Ihrer Wahl verbunden ist. Wir haben uns für die USA entschieden.

      PrivateVPN-IP

    2. Öffnen Sie die Google Play Store-App auf Ihrem Gerät. Sie werden mit einer Nachricht aufgefordert, die Sie fragt Einloggen.

    3. Tippen Sie auf die grüne Schaltfläche, um Ihre neu erstellte Google Mail-Adresse und Ihr Passwort einzugeben.

    4. Als nächstes müssen Sie den Nutzungsbedingungen zustimmen. Lesen Sie sie und klicken Sie Ich stimme zu weitermachen.

      Google-Begrüßungsbildschirm

    5. Google überprüft nun das neue Netzwerk und analysiert Ihre IP-Adresse, um zu entscheiden, wo Sie sich befinden und welcher Google Play Store Ihnen dienen soll. Dies kann ein oder zwei Minuten dauern.

    6. Google wird Sie nun fragen, ob Sie Ihre Daten sichern möchten, während Sie fortfahren. Klicken Mehr und dann Annehmen.

      Datensicherung

    7. Nun fragt Google Sie nach einer Zahlungsmethode. Wenn Sie keine Apps kaufen möchten, wählen Sie einfach aus Nein Danke und klicken Fortsetzen um den App Store zu öffnen.

      Zahlungsinformationen einrichten

Woran erkennt man, ob es funktioniert hat

Wenn alles richtig gemacht wurde, startet der App Store jetzt mit dem Google Play Store in dem Land Ihrer Wahl.

Unser ursprünglicher Standort befindet sich in Großbritannien, aber wir haben unser neues Google Play-Konto in den USA eingerichtet. Wie Sie im Screenshot unten sehen können, werden die Preise jetzt in US-Dollar angezeigt, da unser VPN erfolgreich unser neues Google Play-Konto in den USA erstellt hat.

Bestätigungs-Apps

Schließlich haben wir uns entschieden, die Hulu-App zu installieren – denn diese Anwendung ist nur in den USA verfügbar. Wie Sie im folgenden Screenshot sehen können, konnten wir ohne Probleme darauf zugreifen und es installieren:

Hulu-App im Playstore

Haben Sie Probleme?

Wenn Sie die obigen Schritte befolgt haben und Probleme haben, könnte eine Reihe von Dingen schief gelaufen sein. Hier sind einige Lösungen für häufig auftretende Probleme:

Aktualisieren Sie Ihre Google Play Store-App

Wenn Sie eine sehr alte Version des Google Play Store verwenden, ist es möglich, dass Sie eine Art Konflikt bekommen. Bitte aktualisieren Sie daher die App, bevor Sie sich mit Ihrem neuen Gmail-Konto anmelden. Dazu; Öffnen Sie die Play Store App, tippen Sie auf Einstellungen oben links und scrollen Sie nach unten zu Google Play Store-Version. Klicken Sie jetzt darauf, und wenn eine neuere Version verfügbar ist, laden Sie sie herunter.

Löschen Sie den App-Cache Ihres Google Play Store

In manchen Fällen treten aufgrund des Caches ihrer Google Play-App Probleme auf, wenn sie die Region wechseln. Wenn Sie Probleme haben, versuchen Sie, Ihren Cache zu leeren, nachdem Sie Ihr altes Google Play-Konto von Ihrem Gerät gelöscht haben (Schritt 1 dieser Anleitung).

Leeren Sie Ihren Cache

  1. Gehen Sie auf Ihrem Gerät zu Einstellungen und tippen Sie auf Apps.

  2. Tippen Sie auf die Google Play Store App und drücken Sie lange auf Speicher.

  3. Es erscheint ein neuer Bildschirm mit den Optionen „Cache löschen“ und „Daten löschen“. Wählen Sie beide aus, um ausstehende Daten zu löschen.

    Cache und Daten löschen

Ein Hinweis zu Google Play-Zahlungen beim Länderwechsel

Wenn Sie ein Google Play-Konto für eine andere Region einrichten, können Sie Ihre reguläre lokale Zahlungsmethode nicht mehr verwenden. Wenn Sie eine Anwendung kaufen möchten, benötigen Sie eine gültige Zahlungsmethode für das Land, in dem Sie vorgeben, sich zu befinden. Dazu müssen Sie sich bei einem virtuellen Kartendienst anmelden.

Virtuelle Kartendienste ermöglichen es Ihnen, eine digitale Karte für das Land Ihrer Wahl zu erstellen. Sobald die virtuelle Karte eingerichtet ist, können Sie über das Internet etwas Geld auf die Karte überweisen und dieses Geld zum Kauf von Apps bei Google Play verwenden.