So beheben Sie das Bildschirmflackern in Windows 11

Bildschirmflackern ist oft ein lästiges Problem, das Benutzer frustriert zurücklässt. Wenn Sie kürzlich von Windows 10 auf Windows 11 aktualisiert haben oder auf Ihrem neuen Windows 11-Computer mit Bildschirmflackern konfrontiert sind, sind Sie hier genau richtig. Wir haben die Hauptursachen für Probleme mit dem Bildschirmflackern auf Windows-Computern erklärt, zusammen mit einigen nützlichen Lösungen, die Ihnen helfen, das Bildschirmflackern in Windows 11 zu beheben.

Was verursacht Bildschirmflimmern in Windows 11?

Bildschirmflimmern tritt meistens aufgrund veralteter Grafiktreiber und inkompatibler Apps auf. Wir haben die möglichen Ursachen für das Bildschirmflackern auf Ihrem Windows 11-PC zusammen mit deren Korrekturen in diesem Handbuch detailliert beschrieben. Wenn es sich nicht um einen Hardwarefehler handelt, können Sie das Bildschirmflackern mit einigen einfachen Maßnahmen zur Fehlerbehebung beheben. Dazu gehören das Trennen und erneute Anschließen von Kabeln, das Neustarten des Geräts und das Ändern der Bildschirmaktualisierungsrate. Lesen Sie bis zum Ende weiter, um alle Möglichkeiten zum Beheben des Bildschirmflimmerns in Windows 11 zu erfahren.

Methoden zum Beheben von Bildschirmflimmern in Windows 11 (2021)

Überprüfen Sie die Kabel Ihres Monitors

Bevor Sie mit verschiedenen Maßnahmen zur Fehlerbehebung fortfahren, können Sie das Bildschirmflimmern in Windows 11 am einfachsten beheben, indem Sie überprüfen, ob Sie das Anzeigekabel ordnungsgemäß an Ihren Monitor angeschlossen haben. Sie können versuchen, den Monitor von Ihrem PC zu trennen und ihn wieder anzuschließen. Wenn Sie einen Laptop verwenden, vergewissern Sie sich, dass das Scharnier nicht gebrochen oder beschädigt ist, da dies eine mögliche Ursache für das Flackern des Bildschirms ist.

Ändern Sie die Akzentfarbe und den Hintergrund, um das Flackern des Windows 11-Bildschirms zu beheben

Windows 10 ist bekannt dafür, Probleme mit Bildschirmflackern zu verursachen wenn Sie das Betriebssystem die Akzentfarbe von Ihrem Hintergrundbild auswählen lassen. Leider ist dieses Problem in Windows 11 immer noch vorhanden, und Sie sollten es vermeiden, die automatische Akzentfarbe in Windows 11 zu verwenden, um das Problem mit dem Flackern des Bildschirms zu beheben. Diese Methode ist hilfreich, wenn Sie Diashow-Hintergrundbilder verwenden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um automatische Akzentfarben und Diashow-Hintergründe zu deaktivieren:

1. Öffnen Sie die Einstellungen mit dem Windows 11-Tastenkürzel Win+I und wechseln Sie zu „Abschnitt „Personalisierung“. aus der linken Seitenleiste. Klicken Sie nun auf „Farben“, um auf die Personalisierungseinstellungen zuzugreifen.

Personalisierungseinstellungen für Farben

2. Auf dieser Einstellungsseite Klicken Sie auf „Akzentfarbe“ und wählen Sie „Manuell“. Sie sind jetzt fertig und diese Lösung sollte hoffentlich Probleme mit dem Bildschirmwechsel unter Windows 11 beheben.

manuelle Akzentfarbe Windows 11 - Bildschirmflimmern in Windows 11 beheben

3. Wenn das nicht ausreicht, können Sie es tun versuchen Sie, die zu deaktivieren Diashow“-Hintergrundoption. Um die Einstellung für das Diashow-Hintergrundbild zu deaktivieren, klicken Sie unter Personalisierungseinstellungen auf „Hintergrund“.

Hintergrundpersonalisierungseinstellungen

4. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste rechts neben „Hintergrund personalisieren“ und Wählen Sie Bild oder Volltonfarbe als Hintergrund. Mit anderen Worten, Sie sollten Diashow-Hintergrundbilder deaktivieren, um das seltsame Bildschirmflackern unter Windows 11 zu beseitigen.

Wählen Sie ein Bild oder eine Volltonfarbe

Deaktivieren Sie Animationseffekte, um Bildschirmflackern in Windows 11 zu lösen

Eine weitere mögliche Lösung für das Problem mit dem Flackern des Bildschirms besteht darin, die Animationseffekte auf Ihrem Windows 11-PC zu deaktivieren. Überprüfen Sie die Schritte zum Deaktivieren von Animationseffekten in Windows 11 unten:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und Wechseln Sie in der linken Seitenleiste zum Abschnitt „Barrierefreiheit“. Dann, Klicken Sie auf „Visuelle Effekte“ um auf die Einstellungen für Animationseffekte zuzugreifen.
App für Einstellungen für visuelle Effekte

2. Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist Deaktivieren Sie den Schalter „Animationseffekte“.. Und du bist fertig. Versuchen Sie, Ihren Windows 11-PC zu verwenden, und prüfen Sie, ob Sie immer noch mit dem Bildschirmflackern konfrontiert sind. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wurde, probieren Sie andere unten aufgeführte Methoden aus.

Animationseffekte deaktivieren - Bildschirmflimmern in Windows 11 beheben

Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung, um das Bildschirmflackern in Chrome zu beheben

Benutzer berichten, dass das Deaktivieren der Hardwarebeschleunigung hilft, das Problem mit dem Flackern des Bildschirms zu beheben. In diesem Handbuch haben wir die Schritte zum Deaktivieren der Hardwarebeschleunigung in Google Chrome detailliert beschrieben. In diesem Handbuch finden Sie Anweisungen zum Deaktivieren der Hardwarebeschleunigung in Edge und Firefox.

1. Klicken Sie nach dem Öffnen des Chrome-Browsers auf das vertikale Menüsymbol mit den drei Punkten in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen.

Chrome-Einstellungen

2. Wechseln Sie in der linken Seitenleiste unter „Erweiterte“ Einstellungen auf die Registerkarte „System“. Deaktivieren Sie den Schalter „Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar“.. Starten Sie Chrome jetzt neu und Sie werden keine Probleme mehr mit dem Flackern des Bildschirms haben.

HW-Beschleunigung deaktivieren Chrome - Bildschirmflimmern in Windows 11 beheben

Aktualisieren Sie die Anzeigetreiber, um das Flackern des Windows 11-Bildschirms zu beheben

Wenn Ihnen keine der oben genannten Lösungen geholfen hat, das Problem zu beheben, können Sie die klassische Methode zur Fehlerbehebung ausprobieren – das Aktualisieren von Treibern. In diesem Fall sollten Sie Aktualisieren Sie die Anzeige- und Grafiktreiber um das Problem mit dem Bildschirmflackern zu beheben. So können Sie Ihre Grafiktreiber unter Windows 11 aktualisieren.

1. Verwenden Sie die Windows 11-Tastenkombination Win+R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen, und geben Sie „devmgmt.msc“, um den Geräte-Manager zu öffnen.

Öffnen Sie den Geräte-Manager w11

2. Erweitern Sie die Display-Adapter Abschnitt und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafikkarte Ihres PCs. Aus dem angezeigten Dialogfeld Wählen Sie „Treiber aktualisieren“ Option zum Aktualisieren Ihrer Anzeigetreiber.

Anzeigetreiber w11 aktualisieren - Bildschirmflimmern in Windows 11 beheben

3. Wenn das Popup-Menü angezeigt wird, können Sie wählen, ob Sie automatisch nach Treibern im Internet suchen oder diese Treiber manuell auf Ihrem PC suchen und installieren möchten. Sie können auch in der App „Einstellungen“ im Abschnitt „Optionale Updates“ auf der Seite „Windows Update“ nach Treiberaktualisierungen suchen.

suche automatisch nach treibern w11

Die obigen Schritte verdeutlichen die Standardmethode zum Aktualisieren von Grafiktreibern. Für Treiber, die für beliebte OEMs wie HP, Dell, Asus und andere spezifisch sind, können Sie gerne unsere detaillierte Anleitung zum Aktualisieren von Treibern unter Windows lesen.

Deinstallieren Sie inkompatible Apps, um das Flackern des Bildschirms zu stoppen

Es besteht die Möglichkeit, dass eine kürzlich installierte inkompatible App das Bildschirmflackern auf Ihrem Windows 11-PC verursacht. Wir empfehlen Ihnen, Apps zu deinstallieren, die Sie installiert haben, kurz bevor das Flackerproblem begann, um es zu stoppen. So deinstallieren Sie Apps unter Windows 11:

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“, wechseln Sie in der linken Seitenleiste zum Abschnitt „Apps“ und klicken Sie auf „Installierte Anwendungen“, um eine Liste aller Apps anzuzeigen, die Sie auf Ihrem PC installiert haben.
installierte apps windows 11

2. Um die kürzlich installierte App leichter zu finden, klicken Sie auf die Dropdown-Liste „Sortieren nach“ und wählen Sie die aus Zuletzt installiert Möglichkeit.

Apps nach zuletzt installiert sortieren

3. Klicken Sie nun auf das Drei-Punkte-Menü neben dem Namen jeder App und wählen Sie „Deinstallieren“, um eine Anwendung zu entfernen, die möglicherweise dazu führt, dass der Bildschirm von Ihrem Windows 11-PC flackert.

App deinstallieren Windows 11 - Bildschirmflimmern in Windows 11 beheben

Passen Sie die Aktualisierungsrate an, um das Flackern des Windows 11-Bildschirms zu beheben

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und klicken Sie auf Anzeige.

Anzeigeeinstellungen öffnen w11

2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie das finden Erweiterte Anzeigeeinstellung unter „Verwandte Einstellungen“.

Erweiterte Anzeigeeinstellungen - Bildschirmflimmern in Windows 11 beheben

3. Sie sehen nun die Option „Wählen Sie eine Aktualisierungsrate“. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste neben dieser Option und versuchen Sie, zu einer anderen Bildschirmaktualisierungsrate zu wechseln. Wenn das Problem mit dem Flackern des Bildschirms auf die Aktualisierungsrate Ihres Monitors zurückzuführen ist, sollte diese Methode das beheben.

Bildwiederholfrequenz ändern win11 - Bildschirmflimmern in Windows 11 beheben

Bildschirmflimmern unter Windows 11 beheben

Dies sind also ein paar raffinierte Methoden, die Sie ausprobieren können, um das Bildschirmflackern unter Windows 11 zu beheben. Wir hoffen, dass diese Anleitung Ihnen geholfen hat, lästige Probleme mit dem Bildschirmflackern auf Ihrem Windows 11-PC zu beseitigen. Wenn Sie schon dabei sind, sehen Sie sich unsere ausführlichen Anleitungen zum Debloating von Windows 11 und zur Beschleunigung von Windows 11 an, um eine reibungslose Benutzererfahrung zu gewährleisten.