So deaktivieren Sie „Für Sie freigegeben“ auf iPhone und iPad

Zu den vielen neuen, nützlichen Funktionen in iPadOS 15 und iOS 15 gehört die neue Funktion „Mit dir geteilt“. Diese Funktion synchronisiert mit Ihnen auf iMessage geteilte Elemente auf allen Ihren Apple-Geräten und macht Sie nahtlos darauf aufmerksam. Beispielsweise werden alle Website-Links in Safari angezeigt, Bilder werden in Fotos angezeigt und sogar Musik wird in der Apple Music App angezeigt. Es ist eine nützliche Funktion, die sich aber auch als lästig erweisen kann. Wenn Sie also verhindern möchten, dass diese “geteilten” Elemente überall angezeigt werden, können Sie “Für Sie freigegeben” auf dem iPhone und iPad deaktivieren.

So deaktivieren Sie „Für Sie freigegeben“ auf iPhone und iPad

Die folgende Anleitung enthält, wie Sie Shared with You auf Ihrem iPhone und iPad vollständig deaktivieren. Wenn Sie jedoch lieber bestimmte Einträge löschen oder nur eine oder zwei Personen für das Teilen sperren möchten, verwenden Sie die folgende Tabelle, um zum entsprechenden Abschnitt zu springen.

Was ist die Funktion „Für Sie freigegeben“ auf iPhone und iPad?

Wenn Sie neu bei iOS 15 und iPadOS sind und nicht wissen, was die Funktion „Mit Ihnen geteilt“ eigentlich ist, dann lesen Sie nach. Mit dir geteilt ist Apples Versuch, die iMessage-App mit anderen nativen Apps wie Apple Music, Safari und mehr zu integrieren. Die Funktion „Für Sie freigegeben“ liest alle Links oder Medien, die Ihre Kontakte möglicherweise gesendet haben, und legt sie in einem separaten Abschnitt „Für Sie freigegeben“ einer anderen unterstützten App ab.

Für Ihr iPad freigegeben

Zum Beispiel – Wenn Ihr Freund Ihnen einen Link zu einem interessanten Artikel sendet, wird derselbe Link im Abschnitt „Mit Ihnen geteilt“ von Safari angezeigt. Sie können auf diesen Link klicken und die Seite ganz einfach besuchen. Das Gleiche gilt für Tracks, die über Apple Music oder andere Medien geteilt werden. Shared with You ist eine interessante neue Möglichkeit, Verwirrung zu minimieren und alle relevanten Medien von Ihren Freunden und Ihrer Familie an einem Ort abzulegen.

Warum Sie „Für Sie freigegeben“ auf Ihrem iPhone und iPad deaktivieren sollten

Während Shared with You eine hervorragende Funktion zur Rationalisierung der Kommunikation ist, hat es auch seine Nachteile. Eines der größten ist, dass die geteilten Links nicht verschwinden, nachdem Sie sie geöffnet haben. So können Sie am Ende mit geteilten Links enden, die Monate alt sind, auch wenn Sie sie dort nicht haben wollen. Es gibt andere Gründe, warum Sie die Freigabe für Sie möglicherweise vollständig deaktivieren möchten. Einige davon sind:

1. Um zu verhindern, dass Apps überladen werden

Wie oben erwähnt, hat das neue Shared with You die lästige Angewohnheit, alle relevanten Links, die Ihre Kontakte möglicherweise geteilt haben, aufzubewahren und anzuzeigen. Wenn Sie die Nachrichten-App häufig verwenden, kann dies Ihre anderen Apps, einschließlich des Safari-Browsers, schnell überladen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Safari-Startseite mit zufälligen Links gefüllt ist, sollten Sie diese Funktion möglicherweise deaktivieren.

2. Um Ihr iPhone und iPad nicht zu verlangsamen

Während Geräte wie das iPhone und das iPad hervorragend darin sind, ihren Arbeits- und Speicherplatz zu verwalten, hilft jeder zusätzliche Inhalt, der angehängt wird, nur dabei, sie zu verlangsamen. Wenn Sie ein Apple-Benutzer sind, für den Spitzenleistung oberste Priorität hat, sollten Sie diese Funktion ganz deaktivieren.

3. Ihnen gefallen die von Ihren Freunden geteilten Inhalte nicht

Wenn Ihnen die Inhalte, die Ihre Freunde oder Familie mit Ihnen teilen, nicht gefallen, können Sie diese Funktion deaktivieren, um sicherzustellen, dass sie sich nicht in Ihren anderen Apps widerspiegelt. Dies wird sie nicht nur außer Sichtweite bringen, sondern auch die anderen Apps ein wenig aufräumen.

So deaktivieren Sie „Für Sie freigegeben“ auf iPhone und iPad

Nachdem Sie nun wissen, was diese neue Funktion bewirkt, können Sie sie deaktivieren, wenn die oben genannten oder andere Gründe für Sie sinnvoll sind. Die Schritte für iPhone und iPad bleiben gleich, folgen Sie also einfach unten und schalten Sie die Funktion auf beiden Geräten aus.

1. Öffnen Sie die Einstellungen App auf Ihrem iPhone oder iPad.

App-Symbol für Einstellungen auf dem iPhone-Startbildschirm

2. Blättern Sie zu suchen und tippen Sie darauf Mitteilungen App.

Wählen Sie die Nachrichten-App in den Einstellungen

3. Tippen Sie auf Mit dir geteilt Abschnitt, um seine Einstellungen zu öffnen.

Mit Ihnen geteilte Einstellungen in den iMessage-Einstellungen iOS 15

4. Schalten Sie das aus Automatisches Teilen Einstellung, um die Funktion vollständig zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie die automatische Freigabe, um die Freigabe für Sie auf dem iPhone zu deaktivieren

Und das ist es. Die Funktion „Für Sie freigegeben“ ist jetzt vollständig deaktiviert und Sie sehen keine Links oder Medien mehr, die mit Ihnen geteilt wurden. Sie können diese Änderung sehen, indem Sie feststellen, dass die Registerkarte „Für Sie freigegeben“ aus Apps wie Safari, Apple Music, Apple TV und Fotos verschwindet. Beachten Sie jedoch, dass, wenn Sie Inhalte selbst anheften, diese weiterhin so angezeigt werden, als wäre dies Ihre Aktion.

So deaktivieren Sie „Für Sie freigegeben“ für ausgewählte Apps

Das vollständige Deaktivieren dieser Funktion ist eine gute Idee für Benutzer, die keine Ablenkung wünschen. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie möchten, dass etwas wie die Safari-App weiterhin Links anzeigt, die Ihre Freunde teilen, während andere ausgelassen werden, was bedeutet, dass Sie nicht die gesamte Funktion deaktivieren möchten. Nun, egal welche App Sie ein-/ausschalten möchten, Sie können dasselbe in den Einstellungen tun. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte auf Ihrem iPhone oder iPad und machen Sie sich an die Arbeit:

1. Öffnen Sie die Einstellungen App auf Ihrem iPhone oder iPad.

Einstellungen-App-Symbol auf dem Startbildschirm von iOS 15

2. Blättern Sie zu suchen und tippen Sie darauf Mitteilungen App.

Nachrichten-App-Einstellungen in iOS 15

3. Tippen Sie auf Mit dir geteilt Abschnitt, um seine Einstellungen zu öffnen.

Für Sie freigegebene Einstellungen

4. Unter dem Anwendungen Abschnitt, werden Sie feststellen getrennte Schalter für jede unterstützte App. Schalten Sie einfach die gewünschten aus und lassen Sie die gewünschten eingeschaltet.

mit Ihnen geteilt deaktivieren für einzelne Apps

Und du bist fertig. Die Apps, die Sie aktiviert lassen möchten, erhalten weiterhin alle Links oder Medien, die Ihre Kontakte mit Ihnen teilen, während andere dies nicht tun. Sie können die obigen Schritte wiederholen und in Zukunft Anpassungen vornehmen.

So deaktivieren Sie „Für Sie freigegeben“ für einen bestimmten Kontakt

Wenn Sie die Funktion „Mit Ihnen geteilt“ auf Ihrem iPhone oder iPad gerne verwenden, aber nur wenige Personen die Erfahrung für Sie mühsam machen, gibt es eine Möglichkeit, dies zu stoppen. Machen Sie sich keine Sorgen, denn egal was Sie tun, Ihre Freunde oder Kollegen werden nicht wissen, dass Sie diese Funktion speziell für sie eingestellt haben. Wenn Sie also verhindern möchten, dass die Links einer bestimmten Person auf Ihrem Tab angezeigt werden, führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1. Öffnen Sie die Mitteilungen App auf Ihrem iPhone oder iPad.

Nachrichten-App-Symbol auf dem Startbildschirm

2. Tippen Sie auf Chat des Kontakts Sie einschränken möchten.

Kontaktsymbol in iMessage

3. Tippen Sie auf oben ihres Namens, um ihre Kontaktkarte aufzurufen.

Kontaktsymbol im Chat-Bildschirm von iMessage

4. Scrollen Sie nach unten zu ihren Details, bis Sie die sehen In Geteilt mit anzeigen Du Möglichkeit. Einmal gefunden, schalten Sie es einfach aus.

Deaktivieren Sie die Option „Mit Ihnen geteilt“ für den individuellen Kontakt auf dem iPhone und iPad

Das wird es tun. Jetzt werden alle Links oder Medien, die die eingeschränkte Person teilt, nicht in anderen Apps angezeigt. Sie können weiterhin wie zuvor mit ihnen chatten und ihre Links über die Nachrichten-App selbst öffnen. Wenn Sie eine bestimmte Nachricht oder ein bestimmtes Medium aus dieser Konversation anheften, wird sie wie zuvor weiterhin angezeigt.

So löschen Sie stattdessen bestimmte für Sie freigegebene Einträge

Die oben genannten Methoden haben alle ihre eigenen Möglichkeiten, um Ihnen zu helfen, die Einstellung „Für Sie freigegeben“ zu deaktivieren, je nachdem, welcher Benutzertyp Sie sind. Sie könnten jedoch ein iPhone- oder iPad-Benutzer sein, der eigentlich alle Elemente davon mag, aber nur mit bestimmten Einträgen ein Problem hat. In solchen und weiteren Fällen wird es Sie freuen zu wissen, dass Sie bestimmte Einträge aus allen kompatiblen Apps entfernen können. Wenn Sie also ein bestimmter freigegebener Link oder ein bestimmtes Medium stört, können Sie ihn ganz einfach entfernen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Wie immer funktionieren die Schritte sowohl für das iPhone als auch für das iPad.

1. Öffnen Sie die App, aus der Sie den Eintrag entfernen möchten. Dies kann Apple Music, Apple TV, Safari oder Fotos sein. Machen Sie sich auf den Weg zum Mit dir geteilt Tab. Wenn Sie Apple Music verwenden, finden Sie es in der Hör jetzt zu Tab.

2. Tippen und Halten den Namen des Kontakts, der ihn für eine Sekunde geteilt hat, und eine Dropdown-Liste wird geöffnet.

So deaktivieren Sie „Für Sie freigegeben“ auf iPhone und iPad

4. Tippen Sie auf Verknüpfung entfernen aus der Liste und es wird sofort verschwinden.

Entfernen Sie den mit Ihnen geteilten Link

Sie können die obigen Schritte ausführen, um gezielt so viele Einträge zu entfernen, wie Sie möchten. Beachten Sie jedoch, dass dadurch die eigentliche Nachricht nicht aus der Nachrichten-App entfernt wird, sodass Sie immer noch zum jeweiligen Chat gehen und den Link aufrufen können. Wenn Sie feststellen, dass Sie alles entfernen, empfehlen wir Ihnen außerdem, die Funktion vollständig zu deaktivieren, um sich Kopfschmerzen zu ersparen.

Bonus: Sie können das Teilen mit Ihnen unter macOS Monterey auch deaktivieren, indem Sie einfach in die Nachrichten-App gehen und in der Menüleiste „Einstellungen“ auswählen. Hier können Sie die Freigabe auch auf Ihrem Mac vollständig deaktivieren.

Mit Ihnen geteilt nach Ihren Wünschen anpassen

Die obige Anleitung hilft Ihnen, diese praktische Funktion nach Ihren Wünschen anzupassen. Wenn Sie ein begeisterter iPhone- oder iPad-Benutzer sind, gibt es eine Menge zusätzlicher Funktionen, die Sie ausprobieren können. Sie können verlustfreie Musik auf Ihrem iPhone abspielen, wenn Sie mehr Unterhaltung wünschen, oder sich für den integrierten Passwort-Authentifikator von iOS 15 für mehr Funktionalität entscheiden. iPad-Benutzer sollten die Leistungsfähigkeit von QuickNote nutzen, um das Notieren zu vereinfachen und endlich die neuen Widgets auf ihrem Gerät zu verwenden.