So entfernen Sie Bing-Suchergebnisse aus dem Windows 11-Startmenü

Die Bing-Suche war sowohl unter Windows 11 als auch unter Windows 10 eines der ständigen Ärgernisse. Mit Windows 10 entschied sich Microsoft, die Bing-Suche in die Suchleiste des Datei-Explorers zu integrieren, und es machte die lokale Suche zu einer schrecklichen Erfahrung mit einer schrecklich langsamen Reaktion. Wir haben sogar ein Tutorial veröffentlicht, wie man die langsame Datei-Explorer-Suche unter Windows 10 beheben kann. Ähnlich ist die Situation mit der Startmenü-Suche unter Windows 11, da sie Bing-Suchergebnisse neben lokalen anzeigt. Sie führen eine Suche durch, um ein Programm oder eine Datei zu finden, und Ihnen werden „Search the Web“-Ergebnisse angeboten, deren Ladezeit zu lange dauert und die lokale Suche unnötig beeinträchtigt. Wenn Sie also Bing-Suchergebnisse aus dem Windows 11-Startmenü entfernen möchten, befolgen Sie die nachstehende Anleitung.

Entfernen Sie die Bing-Suche aus dem Windows 11-Startmenü (2022)

Wir haben bewährte Methoden zum Entfernen von Bing-Suchergebnissen aus dem Windows 11-Startmenü in dieses Handbuch aufgenommen. Wir haben hier zwei Methoden erwähnt. Wenn die Registrierungsmethode nicht funktioniert, können Sie auf die Methode des Gruppenrichtlinien-Editors zurückgreifen. Sie können die folgende Tabelle erweitern und zu jedem gewünschten Abschnitt wechseln.

Deaktivieren Sie Bing-Suchergebnisse von Windows 11 mit dem Registrierungseditor

1. Drücken Sie zuerst die Windows-Taste und geben Sie „regedit“. Öffnen Sie nun den Registrierungseditor. Alternativ können Sie die Windows 11-Tastenkombination „Win + R“ verwenden, um das Dialogfeld „Ausführen“ zu öffnen, und „regedit“ eingeben, um auf den Registrierungseditor zuzugreifen.

Entfernen Sie die Bing-Suche aus dem Windows 11-Startmenü (2021)

2. Kopieren Sie als Nächstes den folgenden Pfad und füge es ein in die Adressleiste von Regedit.

ComputerHKEY_CURRENT_USERSoftwarePoliciesMicrosoftWindows
Entfernen Sie die Bing-Suche aus dem Windows 11-Startmenü (2021)

3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf „Windows“ in der Life-Sidebar und erstellen Sie ein neues „Taste“.

Entfernen Sie die Bing-Suche aus dem Windows 11-Startmenü (2021)

4. Umbenennen der Schlüssel zu Explorer.

Entfernen Sie die Bing-Suche aus dem Windows 11-Startmenü (2021)

5. Wechseln Sie als Nächstes zur Taste „Explorer“ und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich im rechten Bereich. Wählen Sie hier Neu -> DWORD (32-Bit) Wert. Dieser DWORD-Wert hilft Ihnen, die Bing-Suche aus dem Windows 11-Startmenü zu entfernen.

Entfernen Sie die Bing-Suche aus dem Windows 11-Startmenü (2021)

6. Umbenennen der neue Eintrag zu DisableSearchBoxSuggestions.

Entfernen Sie die Bing-Suche aus dem Windows 11-Startmenü (2021)

7. Öffnen Sie es jetzt und ändern Sie das „Messwert” zu 1.

Entfernen Sie die Bing-Suche aus dem Windows 11-Startmenü (2021)

8. Schließlich, Starten Sie Ihren PC neuund Sie werden feststellen, dass Bing-Suchergebnisse nicht mehr im Startmenü von Windows 11 angezeigt werden.

Entfernen Sie die Bing-Suche aus dem Windows 11-Startmenü (2021)

Entfernen Sie Bing-Suchergebnisse aus Windows 11 mit dem Gruppenrichtlinien-Editor

Wenn die obige Methode für Sie nicht funktioniert hat, können Sie die Bing-Suche immer noch im Startmenü von Windows 11 über den Gruppenrichtlinien-Editor deaktivieren. Hier ist, wie es geht.

1. Drücken Sie die Windows-Taste und suchen Sie nach „Gruppenrichtlinie“. Jetzt offen “Gruppenrichtlinie bearbeiten“. Wenn Sie Windows 11 Home verwenden, müssen Sie den Gruppenrichtlinien-Editor in der Home-Edition manuell aktivieren.

gpedit

2. Öffnen Sie als nächstes „Administrative Vorlagen“ unter „Benutzer Konfiguration“ und wechseln Sie im linken Bereich zu Windows-Komponenten -> Datei-Explorer.

gpedit

3. Suchen Sie im rechten Bereich nach der Einstellung, die mit „Deaktivieren Sie die Anzeige der letzten Suche Einträge im Suchfeld des Datei-Explorers“, um die Bing-Suche aus dem Startmenü von Windows 11 zu entfernen.

gpedit

4. Öffnen Sie es und wählen Sie „Ermöglicht” Optionsfeld für diese Einstellung. Klicken Sie nun auf „OK“ und starten Sie Ihren Windows 11-Computer neu.

gpedit

5. Dieses Mal finden Sie im Startmenü von Windows 11 keine Ergebnisse der Bing-Websuche.

gpedit

Deaktivieren Sie „Search the Web“-Ergebnisse im Windows 11-Startmenü

So können Sie die Bing-Suche vollständig aus dem Windows 11-Startmenü entfernen und die Ergebnisse der Websuche deaktivieren. Immer wenn ich einen neuen PC einrichte, führe ich diesen Vorgang immer aus, um Windows 11 schnell und reaktionsschnell zu halten. Ich möchte nicht, dass Microsoft sich in meine lokale Suche einmischt, und dieses Tutorial eliminiert die Bing-Suche und priorisiert die lokale Suche im Windows 11-Startmenü. Wie auch immer, das ist alles von uns. Falls Sie Windows 10/11-Updates dauerhaft deaktivieren möchten, folgen Sie unserer verlinkten Anleitung. Und wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.