So erhalten Sie US-Netflix auf Android, iPhone und iPad

Wir empfehlen diese VPNs, um Netflix auf Mobilgeräten zu entsperren

  1. ExpressVPN
  2. NordVPN
  3. Privater Internetzugang
  4. PrivateVPN
  5. Surfshark

Es ist kein Geheimnis, dass Netflix US-Abonnenten mehr Titel anbietet als seinen europäischen Pendants. Tatsächlich ist es in einigen Teilen der Welt möglich, auf fast das Doppelte der Netflix-Titel zuzugreifen, indem man auf US-Netflix zugreift. Und alles, was Sie dazu brauchen, ist ein VPN!

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie die zusätzlichen Inhalte ausländischer Netflix-Bibliotheken mit dem Komfort kombinieren können, Netflix überall auf Ihrem Telefon anzusehen.

Was wirst du brauchen

Um die folgenden Schritte auszuführen, benötigen Sie:

  • Ein Netflix-Abo
  • Ein Netflix-VPN-Abonnement
  • Ein Android- oder iOS-Gerät (Telefon oder Tablet)

So erhalten Sie amerikanisches Netflix auf iPhone, iPad und Android

In den letzten zehn Jahren haben sich die Sehgewohnheiten der Menschen vom Sitzen vor dem Fernseher zum Betrachten von unterwegs geändert. Netflix hat sich darauf eingestellt und seine Android- und iOS-Anwendungen einfach zu bedienen gemacht. Glücklicherweise ist der Zugriff auf Netflix US über die App ähnlich einfach – solange Sie den richtigen VPN-Anbieter finden.

Wenn Sie sich mit einem Netflix-freundlichen VPN-Server in den USA verbinden, wird Ihre Verbindung bis nach Amerika geroutet, was der App unweigerlich vorgaukelt, Sie seien in den USA. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, damit Sie weitere Titel in Ihrer Netflix-App ansehen können. Diese Methode funktioniert mit Android, iPhone und iPad. Der einzige Unterschied zwischen diesen ist der Store, von dem Sie Ihre VPN-App herunterladen.

  1. Wählen Sie in diesem Artikel ein VPN aus, das mit Netflix funktioniert.

    Wir empfehlen ExpressVPN, da es die Plattform zuverlässig entsperrt und eine unglaubliche Geschwindigkeit für das Streaming in höherer Auflösung bietet.

  2. Abonnieren Sie das VPN und richten Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.

    Wenn Sie dies nicht über die Website tun möchten, erhalten Sie nach dem Herunterladen der Anwendung eine weitere Möglichkeit.

  3. Installieren Sie das VPN auf Ihrem iPhone, iPad oder Android-Gerät.

    Die VPN-Apps sind sowohl im Google Play Store als auch im Apple App Store erhältlich.

    ExpressVPN-App im Android App Store

  4. Starten Sie die VPN-App auf Ihrem Mobilgerät und melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an.

    Wenn Sie sich in Schritt 2 nicht auf der Website angemeldet haben, können Sie sich direkt in der App anmelden.

    ExpressVPN-Anmeldebildschirm

  5. Wählen Sie einen VPN-Server in den USA aus.

    Dies funktioniert mit anderen Netflix-Regionen. Wenn Sie also Inhalte aus einem anderen Land entsperren möchten, stellen Sie einfach eine Verbindung zu einem Server her, der sich in dem Land befindet, in dem Sie sich auch verbinden.

    ExpressVPN verbunden

    Sobald sich das VPN mit einem US-Server verbunden hat, haben Sie eine amerikanische IP-Adresse. Dies bedeutet einfach, dass der Netflix-Server beim nächsten Besuch der Netflix-Website denkt, dass Sie sich in den USA befinden, und Ihnen dieselben Inhalte zur Verfügung stellt, die ein amerikanischer Netflix-Abonnent erhält.

  6. Sie können jetzt die US-Netflix-Bibliothek in Ihrer App durchsuchen

    Um zu überprüfen, ob alles funktioniert hat, suchen Sie nach Titeln, die exklusiv für die Vereinigten Staaten erhältlich sind, wie z. B. Fraiser oder Parks and Recreation.

    parks und rec in der Netflix-App

Mein VPN funktioniert nicht mit der Netflix App?

Wir haben Leute in Foren und sozialen Medien bemerkt, die darüber diskutierten, dass sie mit einem VPN nicht auf Netflix in den USA zugreifen können, wenn sie die Netflix-App verwenden. Wenn ein VPN Netflix entsperrt, sollten Sie über die mobile App auf US Netflix zugreifen können. Eine einfache Lösung besteht darin, die Netflix-App zu schließen und zu einem anderen US-Server zu wechseln, bevor Sie sie neu starten. Wenn das Problem weiterhin besteht, finden Sie weitere Informationen in unserem Netflix VPN-Leitfaden zur Fehlerbehebung oder wenden Sie sich über dessen Support-Seiten an Ihren Anbieter.

Wie funktioniert es?

Ein VPN ist ein Onlinedienst, mit dem Sie vorgeben können, in einem anderen Land zu sein, indem Sie Ihren tatsächlichen Standort verbergen. Wenn Sie von zu Hause aus auf Netflix zugreifen – sei es über die App oder die Website – kann Netflix anhand Ihrer IP-Adresse feststellen, wo Sie sich befinden.

Wenn Sie sich mit einem VPN-Server in den USA verbinden, wird Ihr Datenverkehr über diesen Server umgeleitet – wodurch das VPN die IP-Adresse Ihres Hauses verbergen kann. Wenn Ihr Datenverkehr mit Netflix ankommt, scheint er daher vom VPN-Server statt von Ihrem Zuhause zu stammen. Dadurch wird Netflix erfolgreich getäuscht und Sie mit dem vollständigen Netflix-Katalog versorgt!

Einige VPNs bieten VPN-Cloaking (verschleierte Server). Diese Funktion wird an den meisten Orten nicht zum Entsperren von Netflix-Bibliotheken benötigt, wie z. B. in den USA. Tatsächlich erfordert die Verschleierung mehr Rechenleistung und führt dazu, dass Ihr Datenverkehr etwas langsamer ist (was zu unnötiger Pufferung führen kann).

Auf der anderen Seite müssen Sie, wenn Sie sich in China befinden, Verschleierung verwenden, um die Great Firewall of China zu umgehen. Wenn Sie also ein chinesischer Staatsbürger sind, der Netflix entsperren möchte, müssen Sie sich an ein VPN mit Verschleierungsfunktion halten (ExpressVPN , NordVPN oder PrivateVPN ).