So erstellen Sie ein Facebook-Geschäftskonto

Ein Geschäftskonto auf Facebook zu haben, ist ein wesentlicher Schritt, um die Präsenz Ihres Unternehmens in den sozialen Medien zu steigern. Mit einer Unternehmensseite auf Facebook können Sie neue Kunden gewinnen und sie mit Beiträgen zu Ihrem Unternehmen ansprechen. Wenn Sie sich fragen, wie Sie anfangen sollen, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie 2022 ein Facebook-Geschäftskonto erstellen können.

Erstellen Sie ein Facebook-Geschäftskonto (2022)

Egal, ob Sie ein Geschäftskonto auf Facebook über die Desktop-Site oder die mobile App erstellen möchten, wir haben Sie mit detaillierten Schritten zu beiden Methoden behandelt. Wir werden auch besprechen, wie Sie ein Facebook Business Manager-Konto erstellen können, um mehrere Seiten zu verwalten, falls Sie dies auch benötigen.

Wie immer können Sie das Inhaltsverzeichnis unten verwenden, um zu jedem Abschnitt zu springen, der für Ihre Bedürfnisse relevant ist.

Erstellen Sie ein Facebook-Geschäftskonto auf dem Desktop

1. Melden Sie sich im Internet bei Ihrem Facebook-Konto an und Klicken Sie auf „Seiten“ aus der linken Seitenleiste.

neue facebook-unternehmensseite erstellen

2. Nun, Klicken Sie auf „Neue Seite erstellen“ um eine neue Facebook-Seite zu erstellen.

neue Seite erstellen

3. Geben Sie die Details der Seite ein, einschließlich Name, Kategorie und Beschreibung. Wenn Sie das getan haben, klicken Sie auf „Seite erstellen“, um fortzufahren.

Seiteninformationen hinzufügen

4. Sie können jetzt wählen, ob Sie Ihrem Facebook-Konto ein Profilbild und ein Titelbild hinzufügen möchten. Wir empfehlen, diese Bilder hochzuladen, um die Authentizität Ihres Unternehmens zu erhöhen. Klicken Sie auf „Speichern“, um die Änderungen zu bestätigen.

fügen Sie optional Bilder und Cover hinzu

5. Ihre geschäftliche Facebook-Seite ist jetzt erstellt. Als nächstes können Sie der Seite mit der Schaltfläche „Schaltfläche hinzufügen“ eine Aktionsschaltfläche hinzufügen.

schaltfläche zur facebook-geschäftsseite hinzufügen

6. Hier können Sie die Schaltfläche auswählen, um eine der folgenden Aktionen auszuführen. Wählen Sie die Aktion aus, die für Ihr Unternehmen relevanter ist und den Besuchern wahrscheinlich zugute kommt.

Wählen Sie die Aktionsschaltfläche für das Facebook-Geschäftskonto

7. Wenn Sie schon dabei sind, vergessen Sie nicht, einen Benutzernamen für Ihre Seite festzulegen. Wenn Sie den Benutzernamen Ihrer Facebook-Seite festlegen, erhalten Sie eine Vanity-URL, die Sie mit anderen sozialen Plattformen verknüpfen können, um neue Benutzer anzuziehen. Um einen Benutzernamen für Ihre Seite zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche „@Benutzername erstellen“. unter dem Namen der Seite.

Benutzernamen für die Seite festlegen

8. Geben Sie einen eindeutigen Benutzernamen ein, der für Ihre Seite relevant ist, und klicken Sie zur Bestätigung auf „Benutzernamen erstellen“.

Wählen Sie einen Benutzernamen für die fb-Seite

Erstellen Sie ein Facebook-Geschäftskonto auf Mobilgeräten (Android, iOS)

1. Öffnen Sie Ihre Facebook-App und Tippen Sie auf die Menüleiste oben (unten bei iOS), um auf den Abschnitt „Seiten“ zuzugreifen. Tippen Sie dort auf die Schaltfläche „Erstellen“, um eine neue Facebook-Unternehmensseite zu erstellen.

Erstellen Sie eine neue Facebook-Seite in der Android-App

2. Tippen Sie auf „Erste Schritte“ und benennen Sie Ihre Facebook-Seite. Drücken Sie „Weiter“, um fortzufahren.

benennen Sie die Seite

3. Sie sollten nun die Kategorien für Ihre Seite auswählen. Insbesondere können Sie insgesamt 3 Kategorien hinzufügen. Sie haben auch die Möglichkeit, die Adresse hinzuzufügen, was praktisch ist, um Kunden zu Ihrem physischen Geschäft zu führen. Darüber hinaus fordert Facebook Sie auf, Ihr WhatsApp-Konto zum Senden und Empfangen von Nachrichten direkt auf WhatsApp zu verbinden.

Kategorie und Adresse zu Ihrem Facebook-Geschäftskonto hinzufügen

4. Als Nächstes fügen Sie der Seite ein Profilbild und ein Titelbild hinzu. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Wichtige nächste Schritte“, um die Empfehlungen von Facebook zu überprüfen und Ihre Seite ansprechender zu gestalten. Dazu gehören Tipps wie das Einladen von Freunden zum Liken der Seite, das Beitreten zu Gruppen, das Verbinden von WhatsApp, das Einrichten von automatisiertem Messaging und vieles mehr.

Fügen Sie Bilder hinzu und greifen Sie auf wichtige nächste Schritte in Ihrem Facebook-Geschäftskonto zu

5. Schließlich sollten Sie erwägen, der Seite eine Aktionsschaltfläche hinzuzufügen, damit Besucher bequem mit Ihrer Facebook-Seite interagieren können.

Aktionsschaltfläche für Ihr Facebook-Geschäftskonto erstellen und auswählen

Bonus: Erstellen Sie ein Facebook Business Manager-Konto, um mehrere Seiten zu verwalten

1. Wenn Sie mehrere Facebook-Seiten haben, können Sie sich beim Facebook Business Manager anmelden, um sie alle von einem Ort aus zu verwalten. Um zu beginnen, besuchen Sie die Meta Business Manager-Portal und klicken Sie auf „Konto erstellen“, um ein Konto zu erstellen.

Meta-Geschäftsführer

2. Sie sollten dann den Namen Ihres Geschäftskontos, Ihren Namen und Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse eingeben, um sich für das Konto anzumelden.

Business-Manager-Konto erstellen

Neben der Verwaltung mehrerer Facebook-Seiten erhalten Sie auch Einblicke und können über das Business Manager-Tool von Meta rollenbasierten Zugriff auf Werbekonten gewähren. Egal, ob Sie ein Werbetreibender oder ein Kleinunternehmer sind, die Funktionen der Business Manager-Suite sollten Sie sich ansehen.

Häufig gestellte Fragen

F: Kann ich eine Facebook-Unternehmensseite ohne ein persönliches Konto erstellen?

Nein, Sie müssen ein persönliches Facebook-Konto erstellen, bevor Sie sich anmelden können, um eine Facebook-Unternehmensseite zu erstellen.

F: Ist ein Geschäftskonto auf Facebook kostenlos?

Ja, Sie können Ihr Geschäftskonto kostenlos auf Facebook nutzen. Sie können ein Facebook-Geschäftskonto sowohl über die Web- als auch über die mobile App erstellen.

F: Kann jemand sagen, ob ich mir ihre Facebook-Seite angesehen habe?

Nein, Facebook sendet keine Benachrichtigungen an den Seitenbesitzer, wenn Sie eine Seite besuchen.

Erstellen Sie ein Facebook-Geschäftskonto, um für Ihr Unternehmen zu werben

So können Sie also eine Unternehmensseite auf Facebook einrichten. Mit einem Geschäftskonto auf Facebook und effektiven Werbekampagnen werden Sie wahrscheinlich Ihr Engagement und Ihren Umsatz exponentiell steigern. Außerhalb des Geschäfts können Sie unseren Artikel über die besten Facebook-Tricks lesen, um zu erfahren, wie Sie die Social-Media-Plattform effektiv nutzen können.