So erstellen Sie ein GIF auf iPhone und iPad

Während es gibt kein Mangel an vorgefertigten GIFs, eignen sich benutzerdefinierte GIFs besser für personalisierte Nachrichten. Unter Berücksichtigung verschiedener Themen können Sie auf Ihrem iOS-Gerät eine Vielzahl von GIFs erstellen, mit denen Sie Ihre Gefühle auf lustige Weise ausdrücken oder viel Lachen in Ihre Gespräche bringen können. Wenn Sie denken, dass es zeitaufwändig wäre, ein GIF auf dem iPhone oder iPad zu erstellen, lassen Sie mich Ihnen sagen, dass es noch nie zuvor so einfach war. Hier sind die 4 effektiven Möglichkeiten, ein GIF auf iOS im Jahr 2022 zu erstellen.

4 Möglichkeiten, ein GIF auf iPhone und iPad zu erstellen (2022)

Wenn Sie nur einen raffinierten GIF-Konverter benötigen, mit dem Sie Ihre Live-Fotos in GIFs umwandeln können, kann die Fotos-App die Arbeit für Sie erledigen. Sollten Sie etwas leistungsfähigere GIF-Ersteller benötigen, gibt es ein paar ziemlich raffinierte Verknüpfungen, mit denen Sie versuchen können, Ihre Fotos oder Videos auf Ihrem iPhone in GIFs umzuwandeln. Wenn Sie jedoch professionelle GIFs erstellen möchten, mit denen Sie auf Social-Networking-Plattformen mehr Aufmerksamkeit erregen können, sollten Sie GIF-Maker-Apps ausprobieren. Nachdem dies gesagt ist, ist es an der Zeit, jede Methode zu untersuchen, um zu sehen, welche Ihren Vorlieben entspricht.

Konvertieren Sie Live-Fotos in GIFs auf dem iPhone oder iPad

Mit der Stock-Fotos-App können Sie Live-Fotos auf Ihrem iPhone und iPad in GIFs umwandeln. Für diejenigen, die es nicht wissen, Live Photo ist ein 3-Sekunden-Bewegtbild, das durch langes Drücken in Aktion tritt. Es ist kompatibel mit iPhone 6s und höher, iPad 5 und höher, iPad Air 3 und höher, iPad mini 5 und höher und iPad Pro 2016 und höher.

1. Starten Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone oder iPad und navigieren Sie dann zu Live-Foto die Sie in ein GIF umwandeln möchten. Alternativ können Sie die Kamera-App öffnen und dann auf tippen Live-Foto Symbol in der oberen rechten Ecke. Nehmen Sie danach ein Live-Foto auf.

Schritte zum Aktivieren und Klicken auf Live-Fotos auf dem iPhone, um sie in GIF zu konvertieren.

2. Tippen Sie nun auf Alben-Symbol ganz unten. Gehen Sie danach zu den Medientypen Abschnitt und tippen Sie auf Live-Fotos.

Wechseln Sie in das Live Photos-Album in der iPhone Photos App.

3. Wählen Sie als Nächstes das Bild aus, das Sie in ein GIF konvertieren möchten. Wischen Sie dann auf der nach oben Live-Foto mehrere Effekte sichtbar zu machen.

  • Tippen Sie in iOS 15 oder höher auf kleiner Pfeil neben der Live-Schaltfläche, um auf die Effekte zuzugreifen. Jetzt entweder wählen Loop oder Bounce um Ihr Live-Foto in ein GIF umzuwandeln.
  • Während Mit Loop können Sie die Animation endlos wiederholenBounce können Sie Spielen Sie das Live-Foto immer und immer wieder vorwärts und rückwärts ab.
Konvertieren Sie Live-Fotos in GIF auf dem iPhone oder iPad

Da bist du! So können Sie diesen Hack verwenden, um Live-Fotos als GIFs zu teilen oder zu senden. Interessanterweise können Sie auf Ihrem iPhone auch ein GIF als Live-Hintergrund festlegen. Um diesen coolen Trick zu enträtseln, gehen Sie zu dieser praktischen Anleitung.

Erstellen Sie GIFs aus Burst-Fotos mit der Verknüpfung „Burst in GIF konvertieren“ auf iOS/iPadOS

Wie wäre es, wenn Sie Ihre Büstenfotos in GIFs umwandeln? Es gibt eine intelligente Verknüpfung, mit der Sie Ihre Serienaufnahmen in ein animiertes GIF umwandeln können. Außerdem funktioniert es wie ein Zauber und erfordert keine zusätzliche Bastelei.

1. Holen Sie sich in erster Linie die Verknüpfung „Burst in GIF konvertieren“ (Download) auf Ihrem Gerät.

Laden Sie die Verknüpfung „Burst in GIF konvertieren“ auf Ihr iPhone oder iPad herunter

2. Öffnen Sie nun die Apple Shortcuts-App und führen Sie dann die Verknüpfung „Burst in GIF konvertieren“ aus.

Führen Sie die Verknüpfung „Burst in GIF konvertieren“ aus.

3. Als nächstes zeigt die Verknüpfung Sammlungen Ihrer Serienbilder. Wählen Sie die gewünschte aus verwenden und dann den Shortcut all diese Aufnahmen in ein GIF umwandeln lassen.

Wählen Sie ein Bild, um GIF auf dem iPhone zu erstellen

4. Als nächstes Tippen Sie auf die Schaltfläche „Teilen“. in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Sie haben nun die Möglichkeit, das GIF zu teilen oder in Ihrer Fotobibliothek zu speichern. Tun Sie das Notwendige und Sie sind bereit!

Teilen Sie Ihr GIF auf iPhone und iPad

Konvertieren Sie ein Video in GIF auf dem iPhone und iPad mit der Verknüpfung „Video to GIF“.

Wenn Sie Ihre Videoclips lieber in GIFs umwandeln möchten, versuchen Sie es mit der Verknüpfung „Video zu GIF“. Da die Verknüpfung vordefiniert ist, müssen Sie sie nicht anpassen.

1. Rufen Sie zunächst die Verknüpfung „Video to GIF“ (Download) auf Ihrem Gerät.

Laden Sie die Video-zu-GIF-Verknüpfung auf iPhone und iPad herunter

2. Öffnen Sie nun die Shortcuts-App und führen Sie die Verknüpfung „Video to GIF“ aus.

Führen Sie die Video to GIF-Verknüpfung auf dem iPhone aus

3. Als nächstes zeigt die Verknüpfung eine Liste von Videos an, die Sie in GIFs umwandeln können. Jetzt, Wählen Sie den gewünschten Videoclip aus. Wenn das ausgewählte Video zu lang ist, werden Sie aufgefordert, den Clip zu kürzen. Als nächstes zuschlagen Speichern und dann Speichern/teilen Sie das GIF wie gewünscht.

Erstellen Sie ein GIF aus einem Video auf dem iPhone und iPad

Probieren Sie die besten GIF-Maker-Apps für iPhone und iPad aus

Um ansprechendere GIFs zu erstellen, benötigen Sie einen effizienten GIF-Editor mit einer Vielzahl von Filtern und Effekten. Zu diesem Zweck haben Sie die folgenden Apps abgedeckt.

1. GIPHY

Egal, ob Sie eine riesige Bibliothek von GIFs zu Ihrer Verfügung haben möchten oder einen netten GIF-Ersteller suchen, um coole animierte GIFs auf Ihrem iPhone oder iPad zu erstellen, suchen Sie nicht weiter als GIPHY. Einfach tippen die Schaltfläche „+“ Erstellen oben rechts -> Berühren und halten Sie den Auslöser um einen kurzen Clip aufzunehmen bzw Tippen Sie auf den Auslöser um ein Foto zu machen. Verwenden Sie danach eine Vielzahl von Effekten, Trimmwerkzeugen und sogar Aufklebern, um Ihre GIFs zu schmücken. Sobald dies erledigt ist, teilen Sie Ihr GIF oder laden Sie es auf GIPHY hoch.

GIPHY

Darüber hinaus ist GIPHY auch als iMessage-App verfügbar, sodass Sie Ihre benutzerdefinierten GIFs problemlos in iMessage-Chats teilen können. Sie können sie auch teilen, indem Sie sie kopieren und in WhatsApp-Chats einfügen. Es ist ziemlich cool.

Installieren: (frei)

2. GIF-Ersteller: Meme-GIF-Ersteller

GIF Maker behauptet, der führende GIF-Maker für iPhone und iPad zu sein, ist reich an Funktionen und verfügt über eine Vielzahl von Bearbeitungswerkzeugen, mit denen Sie auffällige GIFs erstellen können. Insbesondere können Sie damit Fotos und Videos in GIFs konvertieren. Mit einer Menge Filtern, Effekten und Aufklebern sollte das Erstellen einzigartiger GIFs keine große Sache sein. Während diese GIF-Creator-App kostenlos erhältlich ist, müssen Sie auf 9,99 $/Monat upgraden, um alle Extras freizuschalten.

GIF Maker: Meme GIF Creator

Installieren: (frei9,99 $/Monat)

3. GIF-Ersteller: Video zu GIF-Ersteller

Sowohl in Bezug auf Vielseitigkeit als auch Benutzerfreundlichkeit kann dieses Gerät Ihre Erwartungen erfüllen. Was mir bei diesem GIF-Maker aufgefallen ist, ist der leistungsstarke GIF-Editor, der mit mehreren Tools ausgestattet ist, mit denen Sie animierte Bilder nach Ihren Wünschen gestalten können. Darüber hinaus können Sie es verwenden mehr als 100 Bilder hinzufügen um atemberaubende animierte Bilder zu erstellen. Beachten Sie, dass die Freemium-Version Einschränkungen hat. Wenn Sie also auf alle Bearbeitungswerkzeuge und Filter zugreifen möchten, müssen Sie 9,99 $/Monat bezahlen.

GIF Maker- Video zu GIF Maker für iPhone und iPad

Installieren: (freidie Premium-Version ist für 9,99 $/Monat erhältlich)

Schnelle Möglichkeiten zum Erstellen animierter GIFs auf iOS und iPadOS

Das ist so ziemlich geschafft! Dies waren also einige nützliche iPhone-Tipps zum Erstellen animierter GIFs auf Ihrem iOS- oder iPadOS-Gerät. Wählen Sie je nach Bedarf die bevorzugte Methode, die für Sie am besten geeignet ist. Ich persönlich verwende den nativen GIF-Maker, um einfache GIFs zu erstellen. Wenn ich jedoch aufmerksamkeitsstärkere animierte Bilder erstellen möchte, suche ich nach Apps wie GIPHY, um die Arbeit zu erledigen. Was ist mit Ihnen? Stellen Sie sicher, dass Sie uns Ihr Feedback im Kommentarbereich unten mitteilen.