So erstellen Sie einen kostenlosen Minecraft-Server für Java und Bedrock

Das Erstellen eines Minecraft-Servers ist ein Albtraum. Dies ist eine gemeinsame Überzeugung, die viele Spieler, mich eingeschlossen, seit Jahren haben. Sie müssen Dateien herunterladen, Codes einrichten und alles tun, damit der Server nicht funktioniert. Die überwältigende Arbeit, die erforderlich ist, um einen benutzerdefinierten Minecraft-Server zu erstellen, hält die Spieler von den Multiplayer-Abenteuern des Spiels fern, obwohl dies die unterhaltsamste Art ist, Minecraft zu erleben. Aber jetzt ist es an der Zeit, diesem Albtraum ein Ende zu setzen, indem Sie lernen, wie Sie am einfachsten einen kostenlosen Minecraft-Server für die Java- und Bedrock-Edition erstellen. Das Beste daran ist, dass Sie Ihren Minecraft-Server in 15 Minuten oder weniger zum Laufen bringen können. Um das ins rechte Licht zu rücken: Es ist die Hälfte der Zeit, die die meisten Spieler brauchen, um den Wächter in Minecraft 1.19 zu besiegen. Verschwenden wir also keine Zeit und lernen, wie man einen kostenlosen Minecraft-Server online erstellt.

Minecraft-Server kostenlos erstellen (2022)

Die Methode, die wir in diesem Handbuch behandeln, konkurriert direkt mit den offiziellen Minecraft Realm-Servern des Entwicklers. Sie können jeden der unten aufgeführten Dienste nach Belieben nutzen. Realms hat nur einen kostenpflichtigen Plan, während seine Konkurrenten sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Dienste anbieten.

Was ist ein Minecraft-Server?

Ein Minecraft-Server ist eine Basiswelt, die Sie und Ihre Freunde über das Internet teilen, erkunden und darin spielen können. Diese können so einfach sein wie Ihr Standard-Spawn-Ort oder so komplex wie eines der besten Minecraft-Modpacks. Ein einfacher Minecraft-Server lädt die Weltdaten vom vorhandenen Gerät seines Hosts, und Benutzer können diesem Server über die IP-Adresse des Hosts beitreten.

Worauf wir uns heute in diesem Artikel konzentrieren werden, unterscheidet sich von herkömmlichen Servern. Anstatt den Server und seine Daten auf unseren Geräten zu speichern und zu hosten, lagern wir die Aufgabe an Online-Hosting-Dienste aus. Auf diese Weise können wir den manuellen Einrichtungsprozess überspringen und sicherstellen, dass die Server auch dann erreichbar bleiben, wenn unser Gerät offline ist. Das Beste daran ist, dass wir all dies und mehr kostenlos tun können. Hier sind keine Dateidownloads, Codes oder irgendetwas für die manuelle Einrichtung erforderlich.

Die besten kostenlosen Minecraft-Server-Hosts

Es gibt viele kostenlose Minecraft-Server-Hosting-Anbieter, die Sie im Jahr 2022 verwenden können. Der, den wir in diesem Tutorial verwenden werden, ist Aternos, aber Sie können auch einen der folgenden auswählen. Sie können auch kostenlos genutzt werden und bieten ebenso gute Dienste.

  • PloudOS
  • Minehut
  • TridentSDK
  • FreeMcServer.net
  • Serverpro
  • FalixNodes.net

Wenn Sie robustere Optionen wünschen, haben wir eine spezielle Liste der besten Premium-Server-Hosts für Minecraft die Sie für nur 1,5 $ pro Monat erkunden können. Diese Premium-Hosting-Dienste bieten Ihnen mehr Anpassungsoptionen und Zusatzfunktionen.

Erstellen Sie einen kostenlosen Online-Minecraft-Server mit Aternos

Aternos ist ein völlig kostenloser und anpassbarer Serveranbieter, der jeden Tag durchschnittlich 750.000 Minecraft-Spieler bedient. Es unterstützt Mods, automatische Sicherungen und funktioniert sowohl mit Java- als auch mit Bedrock-Editionen. Lassen Sie uns sehen, wie Sie mit Aternos einen kostenlosen Minecraft-Server erstellen können.

Schritte zur Anmeldung für ein Aternos-Konto

1. Öffnen Sie zunächst den offiziellen Aternos-Website und Klicken Sie auf „Spielen“ Taste an der unteren rechten Ecke.

Aternos-Homepage

2. Auf der nächsten Seite, die sich öffnet, müssen Sie ein Aternos-Konto erstellen, um loszulegen. Hier können Sie sich über Google oder Facebook anmelden bzw Verwenden Sie die Schaltfläche „Anmelden“. um ein Konto zu erstellen, ohne Ihre Social-Media-Anmeldeinformationen zu verwenden.

Melden Sie sich bei Aternos an

3. Wenn Sie die Option „Anmelden“ wählen, müssen Sie dies tun gebe einen Benutzernamen ein deiner Wahl. Dann müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Datenschutzrichtlinie und die Nutzungsbedingungen akzeptiert haben, indem Sie die Schaltflächen daneben aktivieren. Klicken Sie danach auf „Nächste”-Taste, um fortzufahren.

Einrichtung des Benutzernamens auf dem Aternos Minecraft Server

4. Als nächstes müssen Sie ein Passwort festlegen für Ihren Server. Sie können auch Ihre E-Mail-Adresse teilen, um das Passwort wiederherzustellen, falls Sie es vergessen. Klick auf das “Anmelden” Taste zum Beenden. Sie müssen ein Captcha lösen, bevor Sie fortfahren.

Passwort-Setup auf Aternos

Erstellen Sie einen kostenlosen Aternos Minecraft-Server

Sobald Sie erfolgreich ein Konto erstellt haben, bietet Ihnen Aternos die Möglichkeit, einen neuen Server zu erstellen. So gehen Sie bei diesem Vorgang vor:

1. Klicken Sie zunächst auf das große „Erstellen Sie einen Server“ Schaltfläche in der Mitte Ihres Bildschirms.

Aternos Minecraft-Server erstellen

2. Dann müssen Sie wählen, ob Sie einen Server für Minecraft Bedrock oder die Java-Edition erstellen möchten. Sie können es später ändern, wie im folgenden Screenshot gezeigt. Es besteht auch die Möglichkeit, den Servernamen ändern und fügen Sie eine Willkommensnachricht hinzu, was Sie tun können, indem Sie auf das „Stift“-Symbol neben diesen Abschnitten klicken. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Erstellen“, um die Einrichtung Ihres kostenlosen Minecraft-Servers abzuschließen.

Server auf Aternos erstellen

3. Ihr Server ist jetzt einsatzbereit. Drücke den “Anfang” Schaltfläche, um den Server zu starten, aber fangen Sie noch nicht an, darauf zu spielen. Es gibt einige kleinere Anpassungsoptionen, die Sie vornehmen müssen, bevor Sie mit Ihren Freunden auf Minecraft-Abenteuer oder Survival-Seed-Runs gehen können.

Server auf Aternos starten

Passen Sie Ihren Server auf Aternos an

Selbst wenn Sie eine andere Plattform verwenden, um Ihren kostenlosen Minecraft-Server online zu stellen, können Sie erwarten, ähnliche Anpassungsoptionen zu finden. Suchen Sie einfach in den Servereinstellungen Ihrer Plattform nach ähnlichen Titeln und nehmen Sie die unten beschriebenen Änderungen vor.

1. Um die grundlegenden Servereinstellungen zu ändern, klicken Sie auf “Optionen” in der linken Seitenwand. Hier können Sie die grundlegenden Eigenschaften wie Spielmodus, Schwierigkeit und Spawn-Einstellungen für einige Entitäten anpassen.

Anpassung des Servers auf Aternos

2. Gehen Sie dann zu Abschnitt „Spieler“. aus dem linken Bereich und listen Sie die Benutzernamen auf, die Sie auf Ihrem Server sperren oder auf die Whitelist setzen möchten. Diese Funktion kann sich später als nützlich erweisen, insbesondere wenn viele Spieler Ihrem Server beitreten.

Player-Einstellungen für Aternos Server Minecraft

3. Sie können auch Versuchen Sie, die „Software“-Einstellungen zu ändern aus dem Menü. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich nicht mit diesen Optionen herumzuschlagen, es sei denn, Sie wissen, was Sie tun, da sie bahnbrechende Auswirkungen haben können.

Einstellungen der kostenlosen Minecraft-Serversoftware

4. Schließlich haben wir den Abschnitt „Welten“, der auch über die linke Seitenleiste zugänglich ist. Hier kannst du Laden Sie Ihre bestehenden Minecraft-Welten als .zip-Dateien hoch. Es besteht auch die Möglichkeit, die Welt von Ihrem Online-Server herunterzuladen.

Benutzerdefinierte Welten in Minecraft Aternos Server

So verbinden Sie sich mit Ihrem Online-Minecraft-Server und treten ihm bei

Jetzt, wo unser Server läuft, müssen Sie nur noch ein paar Freunde einladen, dem Server beitreten und das Spiel spielen. Der Vorgang zum Herstellen einer Online-Verbindung ist auf allen Minecraft-Plattformen gleich. Befolgen Sie also die nachstehenden Schritte, um beizutreten und auf Ihrem kostenlosen Online-Minecraft-Multiplayer-Server zu spielen.

1. Gehen Sie zunächst auf die Homepage des Servers und vergewissern Sie sich, dass die Version Ihres Servers mit der Version Ihres Spiels übereinstimmt.

Serverversion Aternos

2. Dann, Kopieren Sie die Serveradresse manuell durch Klicken auf Symbol kopieren Daneben.

Serveradresse Aternos

3. Klicken Sie nun auf die “Start Knopf Falls noch nicht geschehen, öffnen Sie Minecraft auf Ihrem PC, Ihrer Konsole oder Ihrem Mobilgerät.

Server auf Aternos starten

4. Sobald das Spiel geladen ist, klicken Sie auf „Multiplayer“ Option von der Minecraft-Homepage.

So erstellen Sie einen kostenlosen Minecraft-Server für Java und Bedrock

5. Auf dem Multiplayer-Bildschirm Klicken Sie auf die Schaltfläche „Direktverbindung“. ganz unten.

Multiplayer-Seite auf MinceCraft

6. Geben Sie hier die Serveradresse ein, die Sie von Aternos kopiert haben und Klicken Sie auf die Schaltfläche „Server beitreten“. beitreten und mit dem Spiel beginnen.

Direkte Verbindung zum kostenlosen Minecraft-Server

Geben Sie Ihrem Spiel ein oder zwei Minuten Zeit, um sich mit dem Server zu verbinden, und Sie sind spielbereit. Wenn Sie auf Fehler stoßen, gehen Sie zu unserem Abschnitt „Häufig gestellte Fragen und Fehler“, um eine Lösung zu finden. Du kannst dieselbe Serveradresse teilen mit deinen Freunden, und sie können dem Server mit diesen Schritten beitreten.

Online-Minecraft-Server: FAQ & Fehler

„Verbindungszeitüberschreitung“-Fehler

Dies ist ein häufiger Fehler, der durch einen Neustart des kostenlosen Minecraft-Servers behoben werden kann. Alternativ können Sie versuchen, dem Server über die Portadresse beizutreten. Gehen Sie dazu zurück zu Aternos und klicken Sie auf die Schaltfläche „Verbinden“. und was Sie in einer portbasierten Serveradresse sehen werden. Es wird in folgendem Format vorliegen: ihreserveradresse.aternos.me:12345 mit der Zahl nach „:” Doppelpunkt ist Ihre Portadresse. Benutzer können Kopieren diese Port-basiert Serveradresse oder IP und verwenden Sie es im Abschnitt „Direkte Verbindung“, wie wir es zuvor getan haben.

Port-Server-Adresse

Fehler „Sie sind nicht auf der Whitelist für den Server“.

Merken Sie sich die „Spieler“-Einstellungen Bildschirm aus dem Abschnitt zur Serveranpassung? Das ist wahrscheinlich die Ursache für diesen Fehler. Sie müssen zu Ihren Aternos-Player-Einstellungen gehen und Ihnen oder Ihrem Freund manuell Zugang zum Spiel gewähren, indem Sie seinen Benutzernamen im Spiel im Abschnitt „Whitelist“ hinzufügen.

Player-Einstellungen für Aternos Server Minecraft

Alternativ können Sie die Whitelist-Option auch ganz schließen. Dies könnte Ihren Server jedoch anfällig für Spammer machen, wenn Ihre Minecraft-Serveradresse irgendwie durchgesickert ist. In jedem Fall finden Sie die Einstellung im Bereich „Optionen“.

Anpassung des Servers auf Aternos

Kann ich Aternos auf Minecraft Bedrock verwenden?

Ja, mit eingeschränktem Funktionsumfang im Vergleich zur Minecraft Java Edition. Sie können Aternos verwenden, um Online-Server zu erstellen, die Sie auch auf der Bedrock-Edition verwenden können.

Warum ist mein Minecraft-Server laggy?

Online-Server können verzögert werden, wenn Sie zu viele Plugins, Minecraft-Texturpakete und Mods darauf installieren. Das Entfernen einiger von ihnen kann Ihre Server reibungsloser machen. Eine zuverlässigere Internetverbindung hilft auch.

Richten Sie ganz einfach einen kostenlosen Minecraft-Server ein

Und schon haben Sie den einfachsten Weg gemeistert, einen kostenlosen Online-Minecraft-Server zu erstellen. Sie können diesen Server jetzt verwenden, um mit Freunden zusammenzuarbeiten und einige der besten Minecraft-Karten zu erstellen. Oder Sie können die Gelegenheit nutzen, um alle Minecraft-Biome zu erkunden. Unabhängig davon, wie Sie ihn verwenden möchten, Ihr kostenloser Minecraft-Server wird Ihnen sicherlich ein lustiges Erlebnis bieten. Darüber hinaus spart es Ihnen auch die Menge an Arbeit, die für die Aktualisierung von Servern mit jedem größeren Minecraft-Update erforderlich ist. Sie können davon ausgehen, dass diese Dienstanbieter die Minecraft 1.19-Server zusammen mit der offiziellen Veröffentlichung später in diesem Jahr erhalten werden. Dies gilt jedoch nicht für die meisten manuell gehandhabten Server. Sie haben also die Wahl. Aber wenn Sie beim Erstellen Ihres Servers auf Probleme oder Störungen stoßen, hinterlassen Sie Ihre Frage in den Kommentaren unten. Jemand aus unserem Team wird Ihnen helfen.