So finden Sie Slimes und bauen eine Slime Farm in Minecraft

Die Schleime waren lange Zeit einer der vielseitigsten Mobs, und das Minecraft 1.19-Update hat ihren Ruhm nur noch vergrößert. Jetzt sind sie ein würdiger Feind, ein wichtiger Teil der Redstone-Mechanik und sogar eine großartige Nahrungsquelle. Aber all diese Verwendungen sind nur auffindbar, wenn Sie wissen, wie und wo Sie Schleime in Minecraft finden. Wenn Sie außerdem wissen, wie man eine Schleimfarm baut, können Sie in Minecraft 1.19 ständig Futter für Frösche haben. Wie Sie sehen werden, ist der erste Teil nicht so schwer wie das Auffinden von Mobs wie Axolotls in Minecraft. Aber eine Schleimfarm zu bauen, kann eine kleine Herausforderung sein. Verschwenden wir also keine Zeit und lernen die einfachsten Methoden kennen, um Slimes zu finden und eine Slime-Farm in Minecraft zu erstellen.

Erstelle eine Schleimfarm in Minecraft (2022)

Wir werden zuerst den Spawnpunkt von Schleimen behandeln, gefolgt von ihrem Lagerungs- und Anbauprozess. Wenn Sie bereits wissen, wie man Slimes in Minecraft findet und erhält, können Sie direkt zum Farming-Prozess springen.

Was ist ein Schleim in Minecraft?

Slimes sind einzigartige feindliche Mobs in Minecraft, die würfelförmig und hüpfend sind. Sie spawnen in unterirdischen Bereichen bestimmter Brocken in Ihrer Welt oder in einigen ausgewählten Biomen. Sie können Slimes in drei verschiedenen Größen finden – groß, klein und winzig. Wenn ein großer Schleim stirbt, es zerfällt in kleine Schleimedie beim Töten in winzige Schleime zerfallen.

Schleime in Mangrovensümpfen

Die letzte und kleinste Art von Schleim Tropfen Schleimbälle beim Sterben. Sie können diese Slimeballs als Handwerkszutat für verschiedene Arten von Rezepten verwenden. Eine der beliebtesten Anwendungen von Slimeballs ist jedoch die Herstellung von klebrigen Kolben, die eine nützliche Komponente verschiedener Redstone-Maschinen sind.

Was sind die Verwendungen von Slimes

Sie können Schleime und Schleimfarmen in Minecraft für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Zu Erfahrungen sammeln die fallen gelassen wird, wenn ein Mob stirbt
  • Zum Sammeln Schleimbälle, mit denen Sie verschiedene Gegenstände herstellen können, darunter Schleimblöcke, Blei und mehr.
  • Slimeballs fungieren auch als die Hauptnahrungsquelle für Fröschedamit Sie sie verwenden können, um Frösche in Minecraft zu züchten.

Wo spawnen Schleime in Minecraft?

Schleim in Sumpfbiomen -

Oberirdisch spawnen Schleime am häufigsten in der Sumpf- und Mangrovensumpfbiome aber nur nachts. Ihre Spawnrate wird durch die folgenden Bedingungen beeinflusst:

  • Schleime spawnen am häufigsten unter dem Vollmondund ihre Spawn-Rate nimmt ab, wenn der Mond verblasst.
  • Es kann nur spawnen, wenn die Lichtstärke ist kleiner als 7 und das Mondlicht in dieser Nacht ist mehr als 0.

Was ist ein Schleimbrocken

Ein Chunk in Minecraft ist eine Fläche von 16 x 16 Blöcken auf der horizontalen Achse. Die ganze Welt von Minecraft ist in Tausende von Brocken unterteilt. Und die Schleimstücke sind spezifische Stücke einer Minecraft-Welt, wo die Schleime können unterirdisch laichen. Diese Brocken sind selten und bestehen nur aus 10% aller Chunks im Spiel. Wir werden später in diesem Leitfaden die besten Wege behandeln, um diese Chunks und Schleime zu finden.

Aber den Schleimklumpen zu finden, reicht nicht aus. Damit ein Schleim im Untergrund spawnen kann, müssen außerdem die folgenden Bedingungen erfüllt sein:

  • Schleime können unter jedem Minecraft-Biom erscheinen, mit Ausnahme der Pilzfelder.
  • Der Bereich, in dem Schleime spawnen, muss unter der Welthöhe von liegen Y=40.
  • Im Gegensatz zu den Schleimen der Oberwelt haben das Licht und die Helligkeit des Mondes keinen Einfluss auf die unterirdischen Schleime.

Kann man Slimes züchten?

Leider gibt es in Minecraft keine Möglichkeit, Schleime zu züchten. Sie müssen sie auf natürliche Weise spawnen lassen, damit Ihre Farm funktioniert. Die einzige Möglichkeit, diese Mechanik zu umgehen, besteht darin, einen benutzerdefinierten Mob-Spawner zu verwenden, aber das geht nicht, ohne Cheats zu verwenden oder sich im Kreativmodus zu befinden.

So finden Sie Slimes und Slimeballs in Minecraft

Der einfachste Weg, Slimes zu finden, ist durch Besuch der Sumpfbiome bei Nacht und darauf warten, dass die Schleime im Mondlicht spawnen. Aber leider erhalten Sie die Schleime nur vorübergehend, wenn Sie diesen Rat befolgen. Wenn Sie eine Schleimfarm errichten möchten, müssen Sie unterirdische Schleime verwenden, die eine zuverlässigere Spawnrate haben. Und wie Sie vielleicht erwarten, müssen Sie zuerst einen Schleimklumpen in Ihrer Welt finden, damit dies funktioniert.

Es gibt zwei Methoden, um Schleimbrocken in Minecraft zu finden – Erkundung und Samenanalyse. Lassen Sie uns jeden von ihnen einzeln durchgehen, um die beste Methode für Sie zu finden.

So finden Sie einen Slime Chunk

Der einfachste Weg, um festzustellen, ob ein Chunk Schleim hervorbringen kann, besteht darin, nach Schleimen zu suchen. Graben Sie einfach nach unten, bis Sie unter Y = 40 Welthöhe und erreichen Erkunden Sie weiter, bis Sie auf einen natürlich spawnenden Schleim stoßen. Sobald das passiert, müssen Sie warten, bis Sie sicher sind, dass der Bereich, in dem die Schleime spawnen, tatsächlich ein Schleimklumpen ist.

Unterirdische Schleime mit Chunk-Grenzen - Erstelle eine Schleimfarm in Minecraft

Sie können diesen speziellen Chunk später verwenden, um eine Schleimfarm zu erstellen. Darüber hinaus können Sie als kleiner Hack benutze die F3 + G Abkürzung Chunk-Grenzen in der Java-Edition sichtbar zu machen. Leider gibt es in der Bedrock-Edition keine solche Funktion. Sie müssen warten, bis Schleime in Minecraft spawnen, bevor Sie den Bereich für die Farm auswählen.

Samenanalyse

Wie zu erwarten, ist die manuelle Erkundung zeitaufwändig und nicht die effizienteste Methode, Schleimbrocken zu finden. Stattdessen sollten Sie einige Zeit damit verbringen, den Samen Ihrer Welt zu analysieren und die Schleimbrocken herauszufinden, um sie direkt zu erreichen. Befolgen Sie diese Schritte unten, um Ihren Weltsamen zu analysieren und Schleimbrocken zu finden:

1. Erstens, Verwenden Sie den Befehl „/seed“ in der Chat-Option um den Seed-Code deiner Welt zu finden. Dieser Befehl funktioniert in beiden Editionen des Spiels. Wenn das Spiel den Startcode anzeigt, notieren Sie ihn. Stellen Sie sicher, dass Sie auch das „-“-Zeichen notieren, falls eines vor dem Seed-Code steht.

Seed-Code-Befehl in Minecraft

2. Gehen Sie als Nächstes zur Slime Finder-Website (Besuch) und fügen Sie den Seed-Code in die Seed-Spalte ein. Wählen Sie dann die Version Ihres Spiels aus dem Dropdown-Menü unten aus. Die Website analysiert dann Ihren Samen und zeigt die Position aller Schleimbrocken an.

Slimefinder von chunkbase

3. Endlich können Sie schweben über die grüne Kästen in der Samenkarte, um Schleimbrocken zu finden. Ihre Koordinaten werden im angezeigt untere linke Ecke der Karte. Sie sollten versuchen, Schleimbrocken näher an Ihrem Spawnpunkt zu finden, um den Bau der Farm zu vereinfachen. Der Spawnpunkt wird durch sich schneidende violette Linien angezeigt.

Slime Finder Map mit Slime Chunks - Erstellen Sie eine Slime Farm in Minecraft

Anforderungen zum Erstellen einer Schleimfarm in Minecraft

Sobald Sie einen Schleimklumpen gefunden haben, benötigen Sie die folgenden Gegenstände, um eine Schleimfarm in Minecraft zu erstellen:

  • 64 Fackeln oder Froschlichter oder andere Lichtblöcke (kompletter Stapel)
  • Mehrere Spitzhacken mit den besten Minecraft-Verzauberungen
  • 256 Pflastersteinblöcke (4 Stapel beliebiger Bausteine)
  • 1 Allay mit 2 Redstone-Repeatern, einem Notenblock und 7 Stück Redstone-Staub
  • 2 Wassereimer
  • 64 Magmablöcke (kompletter Stapel)

Fast alles, was Sie für eine Schleimfarm benötigen, ist leicht zu beschaffen. Sie müssen jedoch einige Zeit damit verbringen, Dörfer in Ihrer Welt zu erkunden, um sie im Handumdrehen zu sammeln.

Wie erstelle ich eine Schleimfarm in Minecraft?

Mit allem, was Ihnen zur Verfügung steht, ist es an der Zeit, eine effiziente Schleimfarm in Minecraft aufzubauen. Befolgen Sie die Anleitung jetzt Schritt für Schritt im Spiel oder setzen Sie ein Lesezeichen, um Verwirrung zu vermeiden. Lass uns anfangen:

Bereich für die Farm erstellen

Bereich für die Sculk Farm

Zunächst müssen Sie den gesamten Schleimklumpen so tief wie möglich ausgraben. Wir schlagen vor, Sie graben zumindest aus Y=40 bis Y=10 Welthöhe. Wenn Sie tiefer gehen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie über den Wächter stolpern, was kein würdiges Risiko darstellt. Sie können TNT oder Spitzhacken verwenden, um die Arbeit zu erledigen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie alle Höhlenöffnungen schließen, die Sie möglicherweise entdecken, um andere feindliche Mobs von Ihrer Farm fernzuhalten.

Erstellen Sie Mob-Spawning-Plattformen

Mob-Plattformen für Slimes

Damit unsere Schleimfarm in Minecraft 1.19 funktioniert, müssen wir zuerst Schleime spawnen. Dafür, machen zwei schwimmende Plattformen mit Bausteinen. Die Oberfläche dieser Plattformen sollte sein 14 x 14 Blöcke, und sie sollten einen vertikalen Abstand von mindestens 5 Blöcken zwischen sich haben. Um es einfach zu halten, können Sie einen bei Y=30 und den nächsten bei Y=25 erstellen.

Außerdem sollte es eine geben Lücke von 3 Blöcken auf allen Seiten der Plattformen. Dadurch kann der Schleim langsam aber sicher in den Anfall Ihrer Farm und in deren Tod springen. Ersetzen Sie außerdem einige Blöcke des Bahnsteigbodens durch Froschlichter oder ähnliche Lichtblöcke. Dadurch wird verhindert, dass andere feindliche Mobs auf den Plattformen spawnen. Die Spawn-Rate von unterirdischen Schleimen wird nicht von der Lichtstärke beeinflusst.

Richten Sie das Tötungssystem ein

Magma-Blöcke zum Töten von Slimes - Erstelle eine Slime-Farm in Minecraft

Platzieren Sie als Nächstes Magmablöcke am Boden des Schleimbrockens und bedecken Sie den gesamten Bereich, um einen lavaähnlichen Boden zu schaffen. Der Schaden von Magmablöcke töten die Schleime und schließlich dazu bringen, Schleimbälle fallen zu lassen. Fügen Sie dann eine Wasserschicht auf diese Magmablöcke hinzu, da dies später im Sammelsystem unserer Minecraft-Schleimfarm nützlich sein wird.

Allay, um Slimeballs zu sammeln

Wenn alles andere fertig ist, folgen Sie diesen Schritten, um Slimes zu spawnen und einen Allay zu erhalten, um Slimeballs zu sammeln:

1. Zuerst müssen Sie eine erstellen dritte schwimmende Plattform ein paar Blocks über dem tödlichen Boden der Farm. Es ist nicht für die Schleime, also kannst du es kleiner machen.

Schwimmende Plattform für Allay

2. Platzieren Sie dann a Notizblock an seinem Rand. Später, wenn wir den Notenblock spielen, wird der damit verknüpfte Allay unsere Schleimfarm in Minecraft automatisch machen.

Notizblock auf Plattform

3. Damit unser Sammelsystem funktioniert, brauchen wir als nächstes einen Lagerbereich. Gehen Sie dazu unter die neue Plattform und platzieren Sie einen Trichter direkt unter dem Notenblock. Umgeben Sie es dann mit drei anderen Trichtern und verbinden Sie jeden neuen Trichter mit dem Haupttrichter. Stellen Sie schließlich eine Truhe unter den Haupttrichter.

Hopper-System

4. Der Notenblock muss automatisch weiterspielen, damit Allay mit ihm verbunden bleibt. Dafür müssen Sie Platzieren Sie die Redstone-Repeater und der Redstone-Staub im folgenden Format. Stellen Sie sicher, dass die Repeater in Ihrer Farm in die gleiche Richtung zeigen wie die auf dem Bild.

Allay Redstone for Note block - Erstellen Sie eine Schleimfarm in Minecraft

4. Bringen Sie dann Ihren Allay zum Notenblock und einen Hebel setzen an der Seite Ihres Notizblocks.

Notenblock mit Hebel

5. Geben Sie schließlich a Schleimball zu Ihrem Allay, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken oder die sekundäre Aktionstaste verwenden. Jetzt, Schaltung aktivieren indem Sie den Hebel drehen, aber brechen Sie den Hebel sofort, sobald Sie ihn einschalten. Dadurch bleibt die Redstone-Schaltung in einer Endlosschleife hängen und spielt den Notenblock immer wieder ab.

Aktiviere Allays Redstone-Schaltung

Alternative Möglichkeiten zum Sammeln von Slimeballs

Wenn die Verwendung von Allay etwas komplex erscheint, können Sie auch die folgenden Methoden verwenden, um Slimeballs zu sammeln:

  • Truhen mit Trichtern auf dem Boden der Farm
  • Wasserfluss, um Slimeballs aus der Farm zu transportieren
  • Hopper in Minenkarren zum Sammeln und Transportieren von Slimeballs

Alle Methoden liefern ähnliche Ergebnisse in einer Minecraft-Schleimfarm. Sie müssen diejenige basierend auf Ihren Ressourcen und Anforderungen auswählen.

Wie funktioniert eine Schleimfarm?

Jetzt, da die Struktur fertig ist, ist es an der Zeit, Ihre Schleimfarm in Aktion zu sehen. So funktioniert die Schleimfarm in Minecraft:

1. Zuerst spawnen die Schleime langsam aber sicher auf den größeren Plattformen springen in die Grube.

Slime-Spawning - Baue eine Slime-Farm in Minecraft

2. Dann werden die Magmablöcke am Boden der Grube Ihrer Farm Töte den Schleim und ihre kleineren Varianten und lassen Schleimbälle zurück.

Dying Slimes – Baue eine Slime Farm in Minecraft

3. Schließlich wird der Allay Hebe die Schleimkugeln auf und sammle sie alle in der Truhe unter dem Notenblock. Das Wasser auf den Magmablöcken schützt Allay vor Schaden.

Allay das Sammeln von Slimeballs - Baue eine Slime Farm in Minecraft

Erstellen Sie eine automatische Schleimfarm in Minecraft

Einige Spieler arbeiten an hüpfenden Minecraft-Hausideen, während andere komplexe klebrige Kolbenmaschinen mit Slimeballs erstellen. Was auch immer deine Pläne sein mögen, jetzt, wo du weißt, wie man eine Schleimfarm in Minecraft baut, werden dir nie die Schleimbälle ausgehen, um deine Frösche zu füttern. Dies ist jedoch nur eine der vielen Überlebensfarmen, die Sie im Spiel erstellen können. Wenn Sie eine Naschkatze sind und Honig sammeln möchten, können Sie in Minecraft eine Bienenfarm bauen. Wenn Sie in der Zwischenzeit nur XP sammeln möchten, gibt es in Minecraft nichts Besseres als eine Sculk-Farm.

Allerdings kommt keine andere Farm an die Schleimfarm heran, wenn es um dramatische Darbietungen geht. Werden Sie Allay verwenden oder nur einen Trichter in Ihrer Minecraft-Schleimfarm verwenden? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten!