So formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11

Es gibt Zeiten, in denen Sie eine Festplatte oder SSD auf Ihrem Windows 11-PC formatieren müssen. Sei es, um das Speichergerät an jemand anderen zu verschenken oder alle Daten zu löschen, um von vorne zu beginnen. Das Formatieren einer Speicherfestplatte verringert die Wahrscheinlichkeit fehlerhafter Festplattensektoren und häufiger Festplattenfehler und defragmentiert die Festplatte. Um zu lernen, wie man eine Festplatte oder SSD in Windows 11 formatiert, haben wir diese Anleitung mit vier einfachen Methoden entwickelt. Sie können eine schnelle Formatierung durchführen, Daten aus allen Sektoren löschen, primäre Partitionen erstellen und vieles mehr. Lassen Sie uns also ohne Verzögerung fortfahren und lernen, wie man HDD oder SSD in Windows 11 formatiert.

Formatieren einer Festplatte oder SSD in Windows 11 (2022)

In diesem Handbuch haben wir vier Möglichkeiten zum Formatieren einer Festplatte oder SSD in Windows 11 aufgeführt. Vom Datei-Explorer bis zu Einstellungen, Datenträgerverwaltung und Eingabeaufforderung haben wir alle gängigen Methoden erwähnt. Erweitern Sie die Tabelle unten und wechseln Sie zu einem beliebigen Abschnitt.

1. Formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 über den Datei-Explorer (einfachste Methode)

Der einfachste und schnellste Weg, eine Festplatte oder SSD in Windows 11 zu formatieren, ist der Windows 11-Datei-Explorer. Es funktioniert sowohl für externe als auch für interne Laufwerke und ist viel schneller als andere Techniken. So funktioniert diese Methode:

1. Drücken Sie die Windows 11-Tastenkombination „Windows + E“, um den Datei-Explorer zu öffnen. Klicken Sie hier mit der rechten Maustaste auf die Festplatte oder SSD, die Sie an Ihren Computer angeschlossen haben, und wählen Sie „Format“ aus dem Kontextmenü.

Formatieren einer Festplatte oder SSD in Windows 11 (2022)

2. Stellen Sie als Nächstes im sich öffnenden Popup-Fenster sicher, dass „Dateisystem“ als „NTFS“, das ist ein Windows-Dateisystem. Wenn Sie möchten, dass die Festplatte auch mit macOS kompatibel ist, können Sie die Dateisysteme „FAT32“ oder „exFAT“ auswählen.

1. Formatieren Sie schnell eine Festplatte oder SSD in Windows 11 aus dem Datei-Explorer

3. Ändern Sie die Zuweisungsgröße nicht und lassen Sie sie standardmäßig eingestellt. Dann, Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für „Quick Format“ unter „Format Options“ und klicken Sie auf „Start“, um den Datenträger zu formatieren. Dann haben Sie innerhalb von Sekunden Ihre Festplatte oder SSD in Windows 11 formatiert.

Notiz: Quick Format ist schneller, aber es löscht die Daten nicht vollständig. Stattdessen entfernt es einfach die Verweise auf den Speicher und macht sie unzugänglich. Die Daten werden überschrieben, wenn Sie beginnen, neue Dateien auf der Speicherfestplatte hinzuzufügen. Wenn Sie die Daten aus allen Sektoren vollständig löschen möchten, deaktivieren Sie Quick Format. Dieser Schritt ist praktisch, wenn Sie das Speichergerät an jemand anderen verschenken möchten, da es dadurch schwieriger wird, die gelöschten Daten mit Software von Drittanbietern wiederherzustellen.

1. Formatieren Sie schnell eine Festplatte oder SSD in Windows 11 aus dem Datei-Explorer

2. Formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 über die Einstellungen

Abgesehen vom Datei-Explorer können Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 auch über die App „Einstellungen“ formatieren. So gehen Sie vor:

1. Drücken Sie einfach „Windows + I“, um die Einstellungen-App in Windows 11 zu öffnen. Navigieren Sie hier zu System -> Speicher.

2. Formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 über die Einstellungen

2. Erweitern Sie als Nächstes die Option „Erweiterte Speichereinstellungen“ und wählen Sie „Festplatten & Volumes“.

2. Formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 über die Einstellungen

3. Klicken Sie hier auf die primär Partition unter der HDD oder SSD, die Sie formatieren möchten. Wählen Sie dann „Eigenschaften” Möglichkeit.

2. Formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 über die Einstellungen

4. Klicken Sie anschließend auf „Format“.

2. Formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 über die Einstellungen

5. Geben Sie in dem sich öffnenden Popup-Fenster unter dem Feld „Label“ einen Namen ein und wählen Sie als Dateisystem „NTFS“ aus. Klicken Sie abschließend auf „Format“, und fertig. So formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 über die Einstellungen.

2. Formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 über die Einstellungen

3. Formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 mithilfe der Datenträgerverwaltung

Während die Datenträgerverwaltung für viele ein wenig entmutigend aussehen mag, ist sie tatsächlich der beste Weg, um eine Festplatte oder SSD in Windows 11 zu formatieren. Es ist meine bevorzugte Methode, um Festplatten, SSDs, SD-Karten, USB-Sticks und mehr zu formatieren. Lassen Sie uns damit beginnen.

1. Drücken Sie “Windows + X“ oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü, um das Menü „Quick Links“ zu öffnen. Klicken Sie nun auf „Datenträgerverwaltung“.

Datenträgerverwaltung

2. Im Datenträgerverwaltungsfenster finden Sie unten die angeschlossene Festplatte oder den SSD-Speicher, der im Allgemeinen als „Festplatte 1“ oder höher gekennzeichnet ist. Auf der rechten Seite wird die primäre Partition angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Format“.

Datenträgerverwaltung

3. Als nächstes geben Sie der HDD oder SSD unter dem Feld „Volumenbezeichnung“ einen Namen und klicken auf „OK“. Sie können „Schnellformatierung durchführen“ deaktivieren, wenn Sie tatsächlich alle Daten anstelle von Speicherverweisen löschen möchten.

Datenträgerverwaltung

4. Und so können Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 mit formatieren Datenträgerverwaltung.

Datenträgerverwaltung

4. Formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 über die Eingabeaufforderung (CMD)

Sie können eine Festplatte oder SSD in Windows 11 auch über das Eingabeaufforderungsterminal formatieren. Sie müssen das beliebte ausführen diskpart Befehl zum Formatieren der Festplatte, des Laufwerks oder der Partition. Das heißt, lass uns schauen

1. Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie „cmd“ in das Suchfeld im Startmenü ein. Klicken Sie dann auf „Als Administrator ausführen“ im rechten Bereich, um das Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen. Falls Sie CMD immer mit Administratorrechten ausführen möchten, können Sie zu unserem verlinkten Artikel gehen.

4. Formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 über die Eingabeaufforderung (CMD)

2. Geben Sie als Nächstes im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücke Enter um DiskPart zu öffnen.

diskpart
Festplattenteil

3. Führen Sie als Nächstes den folgenden Befehl aus, um alle HDDs und SSDs aufzulisten, die mit Ihrem Windows 11-Computer verbunden sind. Notieren Sie sich die Datenträgernummer (in der zweiten Spalte angezeigt) der Festplatte, die Sie formatieren möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Datenträgernummer auswählen, da die Auswahl des falschen Datenträgers zu einer versehentlichen Datenlöschung führt.

list disk
Datenträger auflisten

4. Wählen Sie als Nächstes die Festplatte aus, indem Sie den folgenden Befehl ausführen. Hier, ersetzen X mit der Plattennummer, die Sie oben notiert haben.

select disk X
4. Formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 über die Eingabeaufforderung (CMD)

5. Führen Sie abschließend den folgenden Befehl aus Festplatte oder SSD formatieren unter Windows11.

clean
4. Formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 über die Eingabeaufforderung (CMD)

6. Jetzt müssen Sie die Festplatte initialisieren, um sie verwenden zu können. Führen Sie dazu die folgenden Befehle nacheinander aus. Im fünften Befehl, wo Sie den Laufwerksbuchstaben zuweisen, ersetzen X mit Ihrem Wunschbuchstaben. Wenn Sie fertig sind, können Sie die formatierte Festplatte oder SSD über den Datei-Explorer verwenden.

create partition primary
select partition 1
active
format FS=NTFS quick
assign letter=X
exit
4. Formatieren Sie eine Festplatte oder SSD in Windows 11 über die Eingabeaufforderung (CMD)

Löschen Sie die Festplatte oder SSD in Windows 11 auf vier einfache Arten

So können Sie die Festplatte unter Windows 11 löschen, formatieren, erstellen und initialisieren. Ich finde es toll, dass Windows 11 über mehrere integrierte Tools zum Formatieren einer Festplatte oder eines SSD-Speichermediums verfügt. Sie können eine schnelle Formatierung durchführen oder es deaktivieren und die gesamte Festplatte Sektor für Sektor löschen, um sich völlig beruhigt zu fühlen. Wie auch immer, das ist alles für diesen Leitfaden. Falls Sie nach einer Möglichkeit suchen, Apps in Windows 11 von Systemprogrammen zu versteckten Apps zu deinstallieren, können Sie unserem Artikel folgen. Und für diejenigen, die die Festplatte ohne Datenverlust in Windows 11/10 von MBR in GPT konvertieren möchten, gehen Sie zu unserem ausführlichen Tutorial, um sich den Schritt-für-Schritt-Prozess anzusehen. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.