So geben Sie nach dem Upgrade auf Windows 11 Speicherplatz frei

Mit der Ankündigung von Windows 11 hat Microsoft es allgemeinen Benutzern erleichtert, auf die frühe Version von Windows 11 Insider-Builds zuzugreifen. Mit wenigen Klicks können Sie nahtlos von Windows 10 auf Windows 11 upgraden. Das bedeutet jedoch auch, dass all Ihre Junk- und temporären Dateien auf Windows 11 übertragen werden, was die Erfahrung unübersichtlich und fehlerhaft machen könnte. Wenn Sie also all diese übrig gebliebenen Dateien aus Windows 10 entfernen und nach dem Upgrade auf Windows 11 Speicherplatz freigeben möchten, folgen Sie unserer raffinierten Anleitung.

Speicherplatz nach dem Upgrade auf Windows 11 (2021) freigeben

Hier haben wir drei raffinierte Methoden erklärt, um Speicherplatz nach dem Upgrade auf Windows 11 freizugeben. Die ersten beiden Methoden sind ähnlich, aber über unterschiedliche Schnittstellen zugänglich, und mit der letzten können Sie alle übrig gebliebenen Dateien entfernen, die von Apps erstellt wurden. Sie können die folgende Tabelle erweitern, um zum entsprechenden Abschnitt zu gelangen.

Methode 1: Bereinigen Sie Junk-Dateien über die Windows-Einstellungen

1. Drücken Sie zunächst die Tastenkombination „Win + I“ unter Windows 11, um die App „Einstellungen“ sofort zu öffnen. Navigieren Sie hier zu „System -> Speicher“.

Speicherplatz nach dem Upgrade auf Windows 11 (2021) freigeben

2. Klicken Sie anschließend auf „Temporäre Dateien“.

Speicherplatz nach dem Upgrade auf Windows 11 (2021) freigeben

3. Ihr Windows 11-Computer braucht einige Zeit, um alle Dateien zu verarbeiten, und innerhalb einer Minute zeigt er alle Dateien an, die Sie entfernen können, um Speicherplatz freizugeben. Hier schlagen wir vor „Downloads“ deaktivieren da Sie dort drüben möglicherweise einige wertvolle Dateien haben.

Downloads deaktivieren

4. Suchen Sie nun nach „Vorherige Windows-Installation“ und „Windows Update Clean-up“ und wählen Sie diese ebenfalls aus. Diese nehmen den größten Teil Ihres Speicherplatzes ein, stellen Sie also sicher, dass sie abgehakt sind, bevor Sie fortfahren.

Speicherplatz nach dem Upgrade auf Windows 11 (2021) freigeben

5. Klicken Sie nun auf „Dateien entfernen“-Taste, und das war’s. Alle temporären und übrig gebliebenen Dateien von Windows 10 werden sofort gelöscht und ein großer Teil des Speicherplatzes wird auf Ihrem Windows 11-PC freigegeben.

Notiz: Denken Sie daran, dass diese Dateien sicher entfernt werden können, aber nach dem Löschen können Sie nicht nahtlos zu Windows 10 zurückkehren. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie von Windows 11 zu Windows 10 zurückkehren, folgen Sie unserem verlinkten Tutorial.

Dateien entfernen

Im Abschnitt Speicher in den Einstellungen können Sie auch große Dateien und nicht verwendete Apps ganz einfach löschen. Wenn Sie also mehr Speicherplatz auf Ihrem Windows 11-PC freigeben möchten, empfehlen wir Ihnen, zu Einstellungen -> System -> Speicher zu gehen und Apps zu deinstallieren, die Sie nicht mehr verwenden. Außerdem wäre es großartig, wenn Sie riesige Videodateien oder App-Installer löschen würden, die Sie nicht mehr benötigen.

Methode 2: Verwenden Sie den integrierten Clean Manager

1. Drücken Sie die Tastenkombination „Windows + R“, um das Ausführen-Fenster zu öffnen. Geben Sie hier ein cleanmgr und drücken Sie die Eingabetaste.

cleanmgr

2. Sie sehen nun ein Popup-Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, ein Laufwerk auszuwählen. Wählen Sie Laufwerk „C“. und klicken Sie auf „OK“. Das Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung beginnt mit dem Scannen Ihres PCs nach temporären Dateien, die nach dem Upgrade auf Windows 11 Speicherplatz verbrauchen.

cleanmgr

3. Klicken Sie anschließend auf „Systemdateien bereinigen“ im nächsten Fenster, das erscheint. Möglicherweise erhalten Sie dasselbe Popup wie im obigen Schritt erneut. Wählen Sie das Laufwerk „C“ und drücken Sie die Eingabetaste.

cleanmgr

4. Scrollen Sie hier nach unten und suchen Sie nach „Vorherige Windows-Installation“ und „Windows Update Clean-up“-Optionen. Vergewissern Sie sich, dass sie ausgewählt sind, und klicken Sie auf „OK“. Sie können auch das Kontrollkästchen für andere Optionen aktivieren, wenn Sie diese Dateien nicht möchten.

cleanmgr

5. Schließlich werden alle Dateien, die Sie nicht mehr benötigen, von Ihrem Windows 11-PC entfernt, und Sie erhalten etwas dringend benötigten freien Speicherplatz. Beachten Sie, dass das Ausführen dieser Aktion auch Sie bedeutet Ich kann nicht einfach zu Windows 10 zurückkehren. Sie müssen Windows 10 manuell von einem USB-Laufwerk installieren.

Methode 3: Entfernen Sie temporäre Dateien in Windows 11

Sie sollten in der Lage sein, den größten Teil des Speicherplatzes auf Ihrem Windows 11-PC freizugeben, nachdem Sie eine der oben genannten Methoden angewendet haben. Wenn Sie jedoch alle temporären Dateien entfernen möchten, die von Apps während der Ausführung von Windows 10 ausgegeben wurden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Öffnen Sie das Ausführen-Fenster erneut mit der Tastenkombination „Win + R“. Geben Sie jetzt ein %tmp% und drücken Sie die Eingabetaste.

Temporäre Dateien von Windows 11 entfernen

2. Unter dem Ordner „Temp“ alles auswählen und löschen sofort. Sie können einige dieser Dateien nicht löschen, da sie möglicherweise von einigen aktiven Apps verwendet werden, sodass Sie sie weglassen können. Dieser Schritt wird die Unordnung auf Ihrem Windows 11-PC größtenteils beseitigen.

Temporäre Dateien von Windows 11 entfernen

Entfernen Sie alle temporären Dateien und bereinigen Sie den Speicherplatz unter Windows 11

Dies sind also die drei Möglichkeiten, wie Sie Speicherplatz freigeben können, nachdem Sie Ihren PC von Windows 10 auf Windows 11 aktualisiert haben. Wir wissen, dass die saubere Installation von Windows 11 von USB der beste Weg ist, um ein übersichtliches und reibungsloses Erlebnis zu haben. Aber diejenigen Benutzer, die über das Windows-Insider-Programm aktualisiert haben, tragen möglicherweise einen riesigen Block von Junk-Dateien, die offen gesagt nicht benötigt werden. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie mehr über die neue Focus Sessions-Funktion unter Windows 11 erfahren oder die IP-Adresse Ihres Windows 11-PCs herausfinden möchten, gehen Sie zu unseren verlinkten Tutorials. Und wenn Sie Fragen haben oder Junk-Dateien nicht löschen können, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.