So installieren Sie die neue WhatsApp Beta UWP-App unter Windows 10 und 11

WhatsApp hat seit einiger Zeit eine Desktop-App für Windows und Mac. Es basiert jedoch auf dem ressourcenintensiven Electron-Framework und benötigt mehr RAM, bietet jedoch die gleichen Funktionen wie sein Web-Pendant. In einem Versuch, das native Desktop-Erlebnis zu verbessern, hat WhatsApp jetzt eine UWP-Version (Universal Windows Platform) seiner Desktop-App in der Beta-Version für Windows 10- und 11-Benutzer veröffentlicht.

Installieren Sie die WhatsApp Beta UWP Desktop App unter Windows 10 und 11

Die neue WhatsApp-Beta-UWP-App war die erste gesichtet durch Aggiornamenti Lumia. Da es sich um eine UWP-App handelt, können Sie sie unter Windows 10 und Windows 11 verwenden. Laut Microsoft-Listing der App ist dies möglich Führen Sie es unter Windows 10 Version 18362.0 oder höher aus.

Darüber hinaus bietet das neue WhatsApp Beta UWP Unterstützung für mehrere Geräte, sodass Sie es verwenden können, ohne Ihr Telefon mit dem Internet verbunden zu halten. Nachdem dies aus dem Weg geräumt ist, gehen wir die Schritte zur Installation der WhatsApp Beta UWP-Desktop-App unter Windows durch.

Laden Sie die WhatsApp Beta-App aus dem Microsoft Store herunter

1. Besuchen Sie die Microsoft Store-Eintrag von WhatsApp Beta (h/t: WindowsBlogItalia für den Link) und Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Get“. in der rechten Ecke des Bildschirms vorhanden.

whatsapp beta ms store

2. Windows leitet Sie nun automatisch zum Microsoft Store weiter. Klicken Sie im Microsoft Store erneut auf die Schaltfläche „Get“, um die WhatsApp Beta UWP-App auf Ihren Windows 11- oder Windows 10-PC herunterzuladen. Wenn Sie den neuen Microsoft Store nicht auf Ihrem Windows 10-PC haben, folgen Sie unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation des Windows 11 Microsoft Store auf Ihrem Windows 10-PC.

Holen Sie sich wa Beta MS Store

3. Nach dem Herunterladen sehen Sie auf der Startseite von WhatsApp Beta die Schaltfläche „Erste Schritte“. Klicken Sie darauf, um sich mit Ihrem WhatsApp-Konto anzumelden.

wa beta loslegen

4. Sie müssen jetzt scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone, nachdem Sie der Multi-Device-Beta beigetreten sind. Überprüfen Sie den nächsten Schritt, um zu erfahren, wie Sie darauf zugreifen können den Bildschirm „Verknüpfte Geräte“.

melden sie sich bei whatsapp beta an

5. Tippen Sie auf Ihrem Android-Smartphone auf das vertikale Drei-Punkte-Symbol in Ihrer WhatsApp-App und wählen Sie „Verknüpfte Geräte“. Wechseln Sie auf Ihrem iPhone in der unteren Navigationsleiste zur Registerkarte „Einstellungen“, um auf die Option „Verknüpfte Geräte“ zuzugreifen.

Einstellungen für verknüpfte Geräte

6. Nehmen Sie jetzt an der Multi-Device-Beta teil, wenn Sie die Option und sehen Klicken Sie auf „Gerät verknüpfen“ um den QR-Code zu scannen, der in der WhatsApp Beta UWP-Desktop-App auf Ihrem Windows-PC angezeigt wird. Und das ist es. Sie haben sich erfolgreich bei der WhatsApp UWP-Desktop-App angemeldet.

verknüpfte geräte whatsapp einstellungen

WhatsApp Desktop UWP vs. WhatsApp Desktop Electron: Erste Eindrücke

WhatsApp Beta UWP-Startseite

Basierend auf meiner kurzen Verwendung kann man mit Sicherheit sagen, dass die WhatsApp-Desktop-UWP-App a deutliche Steigerung in Leistung und Zuverlässigkeitj. Es öffnet sich schneller und verfügt über die modernen visuellen Acryleffekte, die mit Windows 11 eingeführt wurden.

Um die Leistung zu testen, habe ich mich mit demselben Konto auf dem WhatsApp-Desktop (Elektron) und der UWP-Beta angemeldet. Wie Sie unten sehen können, benötigt die neue UWP-App deutlich weniger RAM, während sie dieselbe Liste von Konversationen anzeigt.

WhatsApp Electron im Vergleich zur Beta-UWP-RAM-Nutzung

Neue Funktionen in der WhatsApp UWP-Desktop-App

Eine neue Funktion, die WhatsApp der Desktop-App hinzugefügt hat, ist ein praktisches Zeichenwerkzeug. Über das Anhangssymbol aufgerufen, können Sie die Funktion verwenden, um schnell schriftliche Notizen zu zeichnen oder zu senden, ohne WhatsApp zu verlassen. Sobald Sie auf „Senden“ klicken, erhält der Empfänger die Zeichnung als Bilddatei. Sehen Sie sich die Funktion unten in Aktion an:

  • whatsapp beta zeichentool
  • whatsapp zeichentool beispiel

Ein weiteres Highlight der Beta-UWP-Desktop-App ist die Möglichkeit, WhatsApp-Benachrichtigungen zu erhalten, ohne die App ständig geöffnet lassen zu müssen. Dies ist eine praktische Ergänzung, um Benutzern zu helfen, mit allen neuen Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben, während sie andere Apps verwenden. Sie können sogar die Anzahl der ungelesenen Nachrichten in der Benachrichtigungsvorschau sehen.

Benachrichtigungen über WhatsApp-Nachrichten

WhatsApp hat auch eine Starteintragsoption hinzugefügt, sodass Sie wählen können, ob die App im Hintergrund gestartet werden soll, wenn Sie sich bei Ihrem Windows 10- oder 11-PC anmelden. Um WhatsApp neben Ihrem PC zu starten, klicken Sie auf das Symbol Einstellungen und Aktivieren Sie den Schalter „WhatsApp beim Anmelden starten“. aus Allgemeine Einstellungen.

starte whatsapp beim einloggen

Sie können sich das folgende Video ansehen, um einen kurzen Überblick über die neue WhatsApp-Desktop-Beta-Oberfläche unter Windows zu erhalten:

Trotzdem fehlen im Moment einige Funktionen. In der aktuellen Beta-Version können Sie den WhatsApp-Status nicht überprüfen, Sticker verwenden oder Sprachnachrichten senden. Es hat auch keine Unterstützung für den Dunkelmodus. Da es sich um eine erste Betaversion handelt, können wir davon ausgehen, dass WhatsApp alle Funktionen von WhatsApp Desktop Electron portiert, bevor die UWP-App schließlich im stabilen Kanal veröffentlicht wird.

Probieren Sie die auf UWP basierende WhatsApp Beta-App auf Ihrem Windows-PC aus

Das war also ein kurzer Blick auf die neue WhatsApp-Beta-Desktop-App für Windows-PCs, die auf der universellen Windows-Plattform basiert. Mit nativer Benachrichtigungsunterstützung und besserer Leistung soll die neue WhatsApp Desktop UWP-App die aktuelle langsame WhatsApp Desktop Electron-App ersetzen. Wir müssen jedoch warten, bis WhatsApp die fehlenden Funktionen vor der stabilen Veröffentlichung hinzufügt. Wenn Sie daran interessiert sind, ein Early Adopter zu werden, hoffen wir, dass dieser Leitfaden Ihnen bei der Installation der UWP-Desktop-App geholfen hat. Weitere solche Tipps finden Sie in unserem Artikel über die besten WhatsApp-Tipps und -Tricks.