So installieren Sie Windows 11/10 auf Raspberry Pi

Seit der Einführung von Windows 11 haben Enthusiasten versucht, das neue Microsoft-Betriebssystem auf fast allen Geräten auszuführen. Viele haben sogar versucht, Windows 11 auf dem Einplatinen-Raspberry-Pi-Computer auszuführen. Und dank der Bemühungen eines Entwicklers namens Botspot, können wir nun Windows 11 oder Windows 10 auf dem Raspberry Pi installieren. Sie müssen sich nicht mit zu vielen Befehlen oder technischen Fähigkeiten die Hände schmutzig machen, wenn Sie diesem Prozess folgen. In diesem Tutorial bringen wir Ihnen also eine einfache Anleitung zur Installation von Windows 11/10 auf Raspberry Pi. Sie können offizielles Windows auf ARM (Pro-Edition) auf Ihrem Raspberry Pi ausführen. Lassen Sie uns also ohne Verzögerung direkt einsteigen.

Windows 11/ 10 auf Raspberry Pi installieren (2021)

Wir haben die Schritte zur Installation von Windows 11/10 auf Raspberry Pi in diesem Handbuch detailliert beschrieben. Sie können Windows auf Raspberry installieren, sogar auf RPi 3- und RPi 2-Boards, aber wir empfehlen, Windows auf Raspberry Pi 4 mit mindestens 4 GB RAM auszuführen. Sie können die folgende Tabelle erweitern und die Anforderungen und Anweisungen in Ihrem eigenen Tempo durchgehen.

Anforderungen zum Ausführen von Windows auf Raspberry Pi

1. Sie benötigen einen USB-Stick, eine SD-Karte oder ein SSD-Laufwerk mit 32 GB oder mehr Lagerung. Wenn Sie über einen externen Speicher mit 16 GB Speicherplatz verfügen, dauert der Installationsvorgang länger. Das externe Laufwerk wird nur benötigt, um das Windows on Raspberry-Image zu erstellen.

2. Sie benötigen Ubuntu oder eine andere Debian-basierte Linux-Distribution um das Betriebssystem Windows-on-Raspberry (WoR) zu flashen. Ich verwende Raspberry Pi OS (Hier herunterladen) auf einem sekundären Laufwerk auf meinem PC installiert, um das Image zu flashen. Sie können sogar Raspberry Pi OS auf Ihrem Raspberry Pi verwenden, um das Image zu flashen, aber aufgrund der CPU mit geringer Leistung dauert es viel länger.

3. Die Platinen Raspberry Pi 4/ 3/ 2, Raspberry Pi 400 und RPi CM3 sind mit Windows auf Raspberry kompatibel. Sie benötigen mindestens 16 GB SD-Karte, die an Ihrem Raspberry Pi angeschlossen ist.

Erstellen Sie Windows auf Raspberry Image

1. Öffnen Sie in der Linux-Distribution Ihrer Wahl das Terminal. Ich verwende Raspberry Pi OS auf meinem PC, aber Sie können auch Ubuntu oder jedes andere Debian-basierte Betriebssystem verwenden. Im Terminal fügen Sie zunächst den folgenden Befehl ein aktualisiere alle Pakete und Abhängigkeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Anwenden des Befehls apt update keine Fehler erhalten. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise Ihr Passwort eingeben müssen, um das System zu aktualisieren.

sudo apt update && sudo apt upgrade -y
Erstellen Sie Windows auf Raspberry Image

2. Führen Sie als Nächstes den folgenden Befehl aus Git installieren falls du es noch nicht getan hast.

sudo apt install git
Erstellen Sie Windows auf Raspberry Image

3. Führen Sie danach den folgenden Befehl im Terminal aus Laden Sie wor-flasher herunter.

git clone https://github.com/Botspot/wor-flasher
Erstellen Sie Windows auf Raspberry Image

4. Führen Sie danach den folgenden Befehl aus, um das Skript auszuführen. Es ist ein GUI-Skript, mit dem Sie das Windows-on-Raspberry-Image anpassen und auf die SD-Karte/das USB-Laufwerk/das SSD-Laufwerk flashen können. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise müssen Sie ein paar Mal “Y” drücken während des Vorgangs, um die Installationsänderungen zu bestätigen.

~/wor-flasher/install-wor-gui.sh
Erstellen Sie Windows auf Raspberry Image

5. Dann erscheint eine Windows on Raspberry-Eingabeaufforderung auf Ihrem Bildschirm. Hier können Sie wählen, ob Sie möchten Windows 11 oder 10 installieren auf Ihrem Raspberry Pi-Board. Sie können das RPi-Board auch aus dem Dropdown-Menü in dieser Popup-Eingabeaufforderung auswählen. Klicken Sie dann auf „Weiter“ und wählen Sie die Sprache der Installation aus.

Installieren Sie Windows 11/10 auf dem Raspberry Pi

6. An dieser Stelle werde ich vorschlagen Anschließen der SD-Karte/ USB-Laufwerk/ SSD-Laufwerk auf Ihren PC. Wenn Sie Raspberry Pi selbst verwenden, um das Image zu erstellen, schließen Sie ein externes USB-Laufwerk/SSD-Laufwerk an das Board an. Beachten Sie, dass Sie mindestens 24 GB freien Speicherplatz haben müssen, wenn Sie Windows 11/10 auf derselben SD-Karte oder demselben USB-Laufwerk installieren möchten.

7. Als nächstes Wählen Sie das externe Laufwerk wo Sie das WoR-Image flashen möchten. Denken Sie daran, dass alle Dateien auf dem externen Laufwerk während der Installation von Windows 11/10 auf Raspberry Pi gelöscht werden, also stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie erstellen.

Installieren Sie Windows 11/10 auf dem Raspberry Pi

8. Überprüfen Sie abschließend alle Informationen und klicken Sie auf „Blinken“ im Übersichtsfenster.

Installieren Sie Windows 11/10 auf dem Raspberry Pi

9. Ein Terminalfenster wird nun gestartet und zeigt Ihnen den Fortschritt an. Hier wird das Skript Laden Sie Windows auf ARM-Dateien herunter direkt von Microsofts Server und erzeugen ein ISO-Image. Bewahren Sie also Geduld, da der Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Auf meinem PC dauerte es fast 40 Minuten, um das Bild zu erzeugen. Beachten Sie, dass, wenn der Bildschirm beim „Auswurfgerät“ hängen zu bleiben scheint, Sie sich keine Sorgen machen und den Vorgang abschließen lassen.

Installieren Sie Windows 11/10 auf dem Raspberry Pi

10. Sobald Sie fertig sind, erscheint eine Eingabeaufforderung, die Sie auffordert, die nächsten Schritte zu befolgen. Das heißt, Sie haben das Windows-on-Raspberry-Image erfolgreich generiert. Fahren Sie jetzt Ihren Raspberry Pi herunter.

Installieren Sie Windows 11/10 auf dem Raspberry Pi

So booten Sie Windows 11/10 auf Raspberry Pi

Nachdem Sie das Image geflasht haben, ist es an der Zeit, Windows 11/10 auf Ihrem Raspberry Pi zu starten. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um zu erfahren, wie das geht:

1. Wenn Sie das Image mit Ihrem PC erstellt haben, trennen Sie das externe Laufwerk und stecken Sie es in Ihren Raspberry Pi über den USB-Anschluss. Stellen Sie sicher, dass eine SD-Karte mit 16 GB oder mehr an das Board angeschlossen ist.

2. Schalten Sie nun das Board ein und Sie sehen das Raspberry Pi-Logo. Danach erscheint das Windows Ladezeichen. Geben Sie ihm einfach etwas Zeit, und Sie werden sich bewegen Datenträgerauswahlseite. Wenn nichts angezeigt wird, entfernen Sie die SD-Karte und lassen Sie das Board vom externen Laufwerk booten. Ich habe im nächsten Schritt eine Lösung bereitgestellt, wann die SD-Karte eingelegt werden muss.

Starten Sie Windows 11/10 auf dem Raspberry Pi

3. Wählen Sie auf der Datenträgerauswahlseite die SD-Karte aus, auf der Sie Windows 11/10 installieren möchten. Wenn die SD-Karte nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche „Aktualisieren“. Falls es immer noch nicht angezeigt wird, starten Sie Ihren Raspberry Pi neu und legen Sie die SD-Karte direkt ein, wenn das RPi-Logo angezeigt wird. Jetzt wird die SD-Karte im Dropdown-Menü angezeigt.

Starten Sie Windows 11/10 auf dem Raspberry Pi

4. Wählen Sie hier die Edition von Windows aus, die Sie installieren möchten, und klicken Sie auf „Installieren“.

Starten Sie Windows 11/10 auf dem Raspberry Pi

5. Beachten Sie, dass es dauern wird beachtliche Zeit um den Vorgang abzuschließen. Es kann bis zu 45 Minuten bis 1 Stunde dauern, also glauben Sie nicht, dass der Bildschirm hängen bleibt. Lassen Sie es einfach dort und der Vorgang wird abgeschlossen.

Starten Sie Windows 11/10 auf dem Raspberry Pi

6. Der Vorstand wird während des Vorgangs mehrmals neu starten, genau wie jeder andere Windows-PC. Sobald alles erledigt ist, werden Sie mit dem Onboarding-Setup von Windows 11/10 auf Ihrem Raspberry Pi begrüßt.

Windows 11 auf Raspberry Pi 4

7. Schließlich werden Sie in Windows 11/10 booten. Die Leistung ist erwartungsgemäß nicht überragend, aber brauchbar. Beachten Sie auch, dass Wi-Fi derzeit nicht funktioniert, sodass Sie Ethernet verwenden müssen, um Internetdienste in Windows 11/10 auf Ihrem Raspberry Pi zu nutzen.

  • So installieren Sie Windows 11/10 auf Raspberry Pi
  • So installieren Sie Windows 11/10 auf Raspberry Pi
  • So installieren Sie Windows 11/10 auf Raspberry Pi
  • So installieren Sie Windows 11/10 auf Raspberry Pi

Entfernen Sie die RAM-Beschränkung unter Windows auf Raspberry

Es gibt jedoch ein anderes Problem. Aufgrund einiger technischer Einschränkungen ist der Arbeitsspeicher auf 3 GB begrenzt, selbst wenn Ihr Board möglicherweise über 4 GB oder 8 GB RAM verfügt. Um dies zu beheben, führen Sie die folgenden Schritte aus.

1. Starten Sie Windows auf Raspberry wie auf jedem anderen PC neu. Drücken Sie „Esc“, wenn das Raspberry Pi-Logo erscheint. Sie gelangen in den Setup-Bildschirm.

Entfernen Sie die RAM-Beschränkung unter Windows auf Raspberry

2. Wechseln Sie hier zu Geräte-Manager -> Raspberry Pi-Konfiguration -> Erweiterte Konfiguration. Jetzt, Deaktivieren Sie „RAM auf 3 GB begrenzen“ Möglichkeit.

Entfernen Sie die RAM-Beschränkung unter Windows auf Raspberry

3. Danach drücken Sie „Esc“, um zurück zu gehen drücke “Y” um die Änderungen zu speichern.

Entfernen Sie die RAM-Beschränkung unter Windows auf Raspberry

4. Drücken Sie erneut „Esc“, um zum Haupt-Setup-Menü zurückzukehren. Wechseln Sie dann zu „Fortsetzen“ unten und drücken Sie die Eingabetaste und drücken Sie dann erneut die Eingabetaste, um Windows 11/10 auf Ihrem Raspberry Pi zu starten.

Entfernen Sie die RAM-Beschränkung unter Windows auf Raspberry

5. Schließlich die Die RAM-Beschränkung wird entfernt unter Windows auf Raspberry, wie im Screenshot unten gezeigt.

So installieren Sie Windows 11/10 auf Raspberry Pi

Führen Sie Windows 11 oder 10 auf Raspberry Pi aus

So können Sie also Windows 11 oder 10 auf Raspberry Pi installieren. Wie wir wissen, läuft Raspberry Pi auf einem ARM-Prozessor, sodass Sie im Grunde genommen Windows auf ARM auf dem Board ausführen werden. Wenn Sie Windows 11 verwenden, ist die x86-Emulation besser, aber erwarten Sie aufgrund des leistungsschwachen Prozessors auf Raspberry Pi keine großartige Leistung. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie mit Raspberry Pi beginnen, lernen Sie, wie Sie Raspberry Pi auf einem Windows-Laptop ohne Monitor oder Ethernet-Kabel einrichten. Und wenn Sie in diesem Tutorial auf Probleme stoßen, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.