So löschen Sie alle Fotos vom iPhone

Vielleicht bereiten Sie sich darauf vor, auf Android umzusteigen, weil es in iOS 15 keine aufregenden Funktionen gibt oder eine Fülle lästiger Probleme, die in der neuesten Version von iOS aufgetreten sind. Vielleicht bereiten Sie Ihr iOS-Gerät darauf vor, es zur Reparatur an den Apple Support zu senden. Oder vielleicht planen Sie, das Gerät an eines Ihrer Familienmitglieder zu übergeben. In solchen Szenarien möchten Sie möglicherweise alle Fotos von Ihrem iPhone löschen, um sicherzustellen, dass keine der privaten Aufnahmen oder Videoclips in Alben verborgen bleiben. Egal, ob Sie Ihre Fotobibliothek aufräumen oder alles löschen möchten, was in Ihrer Foto-App gespeichert ist, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie alle Fotos und Videos auf einmal vom iPhone und iPad löschen können.

So löschen Sie alle Fotos auf einmal vom iPhone und iPad

7 Möglichkeiten zum einfachen Löschen von Fotos vom iPhone (2022)

1. Schalten Sie iCloud-Fotos auf dem iPhone und iPad aus

Denken Sie daran, dass das Löschen von Fotos von einem Gerät, wenn Sie iCloud-Fotos verwenden, diese auch von anderen Geräten löscht, die mit derselben Apple-ID verknüpft sind. Stellen Sie daher sicher, dass Sie iCloud Photos auf dem Gerät deaktivieren, auf dem Sie Fotos löschen möchten, damit die Fotos auf anderen Geräten nicht betroffen sind.

  • Öffne das Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad. Scrollen Sie nun nach unten und wählen Sie die aus Fotos-App.
Gehen Sie zu den Fotos-Einstellungen auf dem iPhone
  • Deaktivieren Sie den Schalter neben iCloud-Fotos wenn Sie nur die Bilder betreffen möchten, die sich auf diesem Gerät befinden, und nicht auf anderen Apple-Geräten, die mit demselben iCloud-Konto verknüpft sind. Jetzt erscheint ein Popup auf dem Bildschirm, das so etwas sagt wie:

„Möchten Sie eine Kopie Ihrer iCloud-Fotos auf dieses iPhone/iPad herunterladen? Fotos und Videos, die platzsparend optimiert wurden, werden von diesem iPhone/iPad entfernt. Die ursprünglichen Vollversionen werden weiterhin auf anderen Geräten mit iCloud-Fotos verfügbar sein.“

  • Wähle aus Vom iPhone/iPad entfernen Option im Popup, um alle Bilder von diesem Gerät zu löschen. Achten Sie darauf, den Schalter neben auszuschalten „Geteilte Alben“ auch, wenn Sie alle in der Stock-Fotos-App gespeicherten Bilder vollständig löschen möchten. Für Uneingeweihte werden durch das Deaktivieren von freigegebenen Alben alle freigegebenen Fotos vom Gerät entfernt.
Deaktivieren Sie iCloud-Fotos auf dem iPhone und iPad

2. Löschen Sie Fotos aus der Hauptbibliothek auf dem iPhone und iPad

Nachdem Sie Ihre Bilder gesichert haben, folgen Sie den Anweisungen, um die Fotobibliothek zu löschen.

1. Starten Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die Fotos-App und tippen Sie dann auf Bibliothek Registerkarte unten. Danach drücken Sie die Registerkarte „Alle Fotos“. in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

Gehen Sie in der Fotos-App für iOS zum Abschnitt Alle Fotos

2. Tippen Sie jetzt auf “Auswählen” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Dann, Tippen Sie auf alle Bilder die du loswerden willst.

Wählen Sie Fotos zum Löschen auf iOS aus

Tipp:

  • Um Bilder viel schneller zum Löschen auszuwählen, tippen Sie auf mindestens ein Bild, sodass ein blaues Häkchen angezeigt wird.
  • Drücken Sie dann und wischen Sie mit Ihrem Finger in einer Scroll-Geste nach oben, um mehrere Fotos auszuwählen.
  • Achten Sie darauf, Ihren Finger auf dem Bildschirm zu lassen, um schneller weiter zu scrollen und Bilder auszuwählen.

Da es keine Schaltfläche „Alle auswählen“ gibt, müssen Sie alle Bilder, die Sie löschen möchten, manuell auswählen.

3. Wenn Sie alle Bilder ausgewählt haben, die Sie löschen möchten, klicken Sie auf Papierkorb-Symbol das erscheint in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Jetzt sollten Sie einen Dialog mit einer Reihe von Bildern sehen, die betroffen sein werden. Endlich zuschlagen Löschen bestätigen.

Löschen Sie alle Fotos vom iPhone und iPad

Notiz:

  • Wenn Sie Ihrem iPhone Fotos hinzugefügt haben, indem Sie das iOS-Gerät mit Ihrem Computer verbunden haben, können Sie sie nicht direkt von Ihrem Gerät in der Fotos-App löschen.
  • Wenn beim Versuch, ein Foto auf Ihrem iPhone zu löschen, eine graue Schaltfläche mit dem Papierkorb angezeigt wird, müssen Sie möglicherweise die Synchronisierung von Fotos von Ihrem Computer beenden.

3. So löschen Sie Fotos dauerhaft auf iPhone und iPad

Beachten Sie, dass beim Löschen von Fotos und Videos in der Fotos-App auf iOS/iPadOS diese in a „Kürzlich gelöscht“ Album. Ihre gelöschten Bilder verbleiben 30 Tage lang in diesem Album. Nach 30 Tagen löscht Apple sie alle dauerhaft. Stellen Sie daher sicher, dass Sie auch das Album „Zuletzt gelöscht“ löschen.

1. Um loszulegen, öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem Gerät und wählen Sie die aus Alben Registerkarte am unteren Rand des Bildschirms. Scrollen Sie nun nach unten und wählen Sie a Kürzlich gelöscht Mappe.

Greifen Sie auf dem iPhone und iPad auf das Album „Zuletzt gelöscht“ zu

2. Tippen Sie als Nächstes auf Auswählen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Tippen Sie danach auf Alles löschen in der unteren linken Ecke des Bildschirms und bestätigen Sie.

Löschen Sie kürzlich gelöschte Alben auf dem iPhone und iPad

4. Löschen Sie alle Fotos auf einmal vom iPhone/iPad mit der Fotos-App für Mac

Die Fotos-App für Mac ist auch in der Lage, alle Bilder und Videos von Ihrem Gerät zu entfernen.

1. Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem Mac und klicken Sie dann auf Bibliothek befindet sich auf der linken Seite des Fensters.

Löschen Sie alle Fotos vom iPhone mit dem Mac

2. Die Fotos-App zeigt Ihnen alle Fotos, die sich in Ihrer iCloud-Fotobibliothek befinden. Wählen Sie nun ein Foto aus und drücken Sie dann den Befehl „CMD+A“. um alle Bilder auszuwählen. Als nächstes drücken Sie tdie „Löschen“-Taste auf Ihrer Tastatur und bestätigen Sie das Löschen. Achten Sie darauf, die zu löschen Kürzlich gelöscht Album, wenn Sie die Fotos endgültig löschen möchten.

5. Verwenden Sie iCloud.com, um alle Fotos auf einmal vom iPhone und iPad zu löschen

iCloud.com ist immer verfügbar, damit Sie alle Fotos und Videos von Ihrem iDevice löschen können.

  • Öffnen Sie einen Browser auf Ihrem Mac oder PC und gehen Sie zu iCloud.com und melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an. Klicken Sie dann auf das Symbol der Fotos-App.
  • Wählen Sie Fotos aus der Liste in der linken Seitenleiste aus. Klicken Sie danach auf ein Bild -> drücken Sie CMD+A auf einem Mac oder Strg+A auf einem PC -> drücken Sie zur Bestätigung die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur.
  • Vergessen Sie nicht, auch das Album „Zuletzt gelöscht“ zu bereinigen, wenn Sie die Bilder dauerhaft entfernen möchten.
Löschen Sie alle Fotos vom iPhone mit iCloud

6. Verwenden Sie die Image Capture App auf dem Mac, um alle Fotos auf einmal vom iPhone/iPad zu löschen

Mit der weniger bekannten „Image Capture“-App für Mac können Sie auch alle Fotos auf einmal von Ihrem iOS- oder iPadOS-Gerät löschen. Für diejenigen, die es nicht wissen, ist es ein ziemlich effizientes Tool, mit dem Sie Fotos von Digitalkameras oder Scannern hochladen können. Mit anderen Worten, Sie können die Image Capture-App verwenden, um Bilder und Videoclips von einer Kamera, einem iPhone, iPad oder anderen Geräten auf Ihr macOS-Gerät zu übertragen.

  • Zuallererst, Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Mac und starten Sie dann die Bildaufnahme-App. Drücken Sie einfach die CMD+Leertaste, um Spotlight-Suche aufzurufen -> Image Capture zu suchen und zu öffnen.
  • Jetzt, Wählen Sie Ihr Gerät im Abschnitt Geräte aus in der linken Seitenleiste.
Löschen Sie alle Fotos vom iPhone mit der Image Capture-App auf dem Mac
  • Als nächstes erlauben Sie der App, alle Ihre Bilder zu laden. Abhängig von der Gesamtdateigröße dauert es einige Augenblicke oder mehrere Minuten, um Ihre Fotos zu laden. Sobald dies erledigt ist, drücken Sie CMD+A auf der Tastatur um alle Bilder auszuwählen, und drücken Sie dann die Schlüssel löschen um alle Bilder zu löschen.

7. Verwenden Sie den Datei-Explorer unter Windows, um alle Fotos auf einmal vom iPhone und iPad zu löschen

Insbesondere bietet Windows PC dank des Datei-Explorers auch eine ziemlich einfache Möglichkeit, alle Bilder von Ihrem iPhone oder iPad zu löschen.

  • Um loszulegen, verbinden Sie Ihr Gerät über ein Kabel mit Ihrem PC. Danach starten Dateimanager auf Ihrem Computer und dann wählen sie ihren Gerätetyp aus der Liste der mit dem PC verbundenen Geräte.
  • Jetzt, Doppelklicken Sie auf das Gerätesymbol und öffnen Sie die DCIM-Ordner. Jetzt drücken Strg+A um alle Ordner auszuwählen und zu drücken Löschen auf Ihrer Tastatur, um alle ausgewählten Bilder zu löschen.
Verwenden Sie den Datei-Explorer unter Windows, um alle Fotos vom iPhone und iPad zu löschen

Bonus: Stellen Sie sicher, dass Ihre Fotos sicher gesichert sind

Wenn Sie Ihre Bilder nicht für immer verlieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie sie sichern. Selbst wenn Sie Ihre Fotos von Ihrem Gerät löschen, bleiben sie auf diese Weise von anderen Geräten aus zugänglich.

Wenn Sie sich fragen, welches die vertrauenswürdigen Cloud-Speicherdienste für die Sicherung sind, würde ich Ihnen empfehlen, Google Fotos, Dropbox und OneDrive in Betracht zu ziehen, da sie eine nahtlose automatische Sicherung bieten. Wenn Sie viel kostenlosen Cloud-Speicher benötigen, um eine Menge Dokumente, Videos und Bilder zu sichern, sehen Sie sich unsere Zusammenfassung der besten Cloud-Speicherdienste an und wählen Sie den aus, der Ihren Erwartungen entspricht.

Alternativ können Sie auch alle Ihre Bilder auf Ihren Mac oder PC exportieren, um sie sicher aufzubewahren.

Alle Fotos sicher vom iPhone und iPad löschen

Das ist alles, um ganze Fotos vom iPhone und iPad zu löschen. Ich wünschte, es gäbe eine Schaltfläche „Alle auswählen“ oder eine versteckte iPhone-Verknüpfung, mit der Benutzer alle gespeicherten Bilder von iOS/iPadOS auf einmal löschen könnten. Bis Apple einen besseren nativen Weg findet, um mit dem Stapeln von Bildern umzugehen, nutzen Sie die oben genannten Problemumgehungen, um Ihre Fotobibliothek zu bereinigen. Wenn Sie Fotos löschen, nur weil Sie Ihr Telefon für eine Weile an jemanden weitergeben, sollten Sie stattdessen die Fotos ausblenden.