So machen Sie ein Twitter-Konto privat

Sie twittern und nutzen gerne Twitter, möchten aber nicht, dass jemand Ihr Profil und Ihre Tweets sieht. Glücklicherweise gibt es eine Lösung, wechseln Sie zu einem privaten Twitter-Konto. Wenn Sie ein privates Konto haben, können nur die Personen, die Ihnen folgen, sehen, was Ihnen gefällt, twittern oder auf Twitter folgen.

So machen Sie ein Twitter-Konto privat

Aber wie wechselt man zu einem Privatkonto? Der Prozess ist dem Wechsel zu einem privaten Profil in anderen sozialen Netzwerken ziemlich ähnlich. Die dafür notwendigen Schritte finden Sie in diesem Artikel.

So machen Sie Ihr Twitter-Konto von einem PC aus privat

Wenn Sie Twitter beitreten, können Sie auswählen, ob Ihre Tweets öffentlich oder privat sind. Die Einstellung, um Ihr Profil privat zu machen, wird aufgerufen Schützen Sie Ihre Tweets. Wenn neue Follower dir folgen möchten, erhältst du eine Einladung, die du annehmen oder ablehnen kannst, wenn deine Tweets geschützt sind. Sofern Sie sie nicht ausdrücklich verbieten, haben Konten, die Ihnen gefolgt sind, bevor Sie mit dem Schutz Ihrer Tweets begonnen haben, weiterhin Zugriff auf Ihre geschützten Tweets und können mit ihnen interagieren.

Sie können jederzeit zwischen geschützten Tweets und ungeschützten Tweets wechseln. Dies kann über die mobile App oder die Twitter-Website erfolgen. Um Ihr Twitter-Konto mit einem PC privat zu machen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Webbrowser bei Ihrem Twitter-Konto an.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite des Bildschirms auf Benachrichtigungen Tab und dann das kleine Zahnradsymbol rechts davon. Es bringt Sie zu Ihrem Einstellungen Seite.
  3. Wählen Sie rechts neben Ihrem Benutzernamen die aus Privatsphäre und Sicherheit Tab. Dadurch wird eine Liste der verfügbaren Einstellungen angezeigt.
  4. Klicken Schützen Sie Ihre Tweetsund ein Popup-Fenster wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, dass Sie Ihr Twitter-Konto privat machen möchten.
  5. Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf Beschützen und bestätigen Sie durch Eingabe Ihres Passworts.

So machen Sie Ihr Twitter-Konto über die iPhone- oder iPad-App privat

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen auch über Ihre iPhone-App ändern. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  1. Starte den Twitter App.
  2. Tippen Sie oben auf Ihrem Bildschirm auf das Zahnradsymbol, um rechts neben der Twitter-Suchleiste auf die Seite mit Ihren Kontoeinstellungen zuzugreifen.
  3. Auswählen Privatsphäre und Sicherheit aus dem Dropdown-Menü neben Ihrem Benutzernamen.
  4. Passen Sie den Schieberegler neben an Schützen Sie Ihre Tweets. Es wird grün und zeigt an, dass die Funktion aktiviert ist und Ihre Tweets geschützt/privat sind.
  5. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Fertig. Ihre Tweets wurden gesichert.

Denken Sie daran, dass die Aktivierung Ihres Twitter-Kontos zwar verhindert, dass neue Besucher Ihre Tweets sehen, die Funktion jedoch nicht rückwirkend ist. Das bedeutet, dass alle Follower, die Sie erworben haben, bevor Sie Ihr Konto auf privat gestellt haben, weiterhin Ihre Tweets sehen werden. Sie können jedoch Konten aus Ihrer folgenden Liste löschen, wenn Sie möchten, dass Ihre Tweets vor ihnen verborgen werden.

So machen Sie Ihr Twitter-Konto über die Android-App privat

Das Ändern der Datenschutzeinstellungen Ihres Kontos über eine Android-App ist dem Ändern über eine iOS-App sehr ähnlich. Die Schritte sind auch ziemlich ähnlich. Um Ihr Twitter-Profil auf ein privates Konto umzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffne das Twitter Anwendung.
  2. Drücken Sie rechts neben der Twitter-Suchleiste oben auf Ihrem Bildschirm auf das Zahnradsymbol, um die Seite mit Ihren Kontoeinstellungen zu öffnen.
  3. Wählen Sie aus der Dropdown-Option neben Ihrem Login aus Privatsphäre und Sicherheit.
  4. Passen Sie den Schieberegler neben an Schützen Sie Ihre Tweets so dass es grün wird, was anzeigt, dass die Funktion aktiviert wurde und Ihre Tweets geschützt wurden.
  5. Wenn Sie die Schritte abgeschlossen haben, klicken Sie auf Fertig. Sie müssen Ihr Twitter-Passwort eingeben.

Wie bereits erwähnt, können Follower, die Sie vor dem Ändern der Datenschutzeinstellungen hatten, Ihre Tweets weiterhin sehen. Andererseits können Sie Konten aus Ihrer folgenden Liste entfernen, wenn Sie möchten, dass Ihre Tweets von bestimmten Konten privat gehalten werden.

Weitere häufig gestellte Fragen

Wie kann ich den Schutz meiner Tweets aufheben?

Um den Schutz Ihrer Tweets aufzuheben, folgen Sie einfach den bereits erwähnten Schritten, um zu den Datenschutzeinstellungen zu gelangen.

1. Schalten Sie den Schieberegler neben um Schützen Sie Ihre Tweets in den Anwendungen Twitter für iOS und Twitter für Android aus, um zu verhindern, dass Ihre Tweets geschützt werden.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre aktuellen Follower-Anfragen überprüfen, bevor Sie Ihre Twitter-Posts veröffentlichen. Unbeantwortete Anfragen werden nicht automatisch genehmigt. Wenn Sie eine ausstehende Anfrage hinterlassen, müssen diese Konten erneut anfordern, Ihnen zu folgen.

Bitte beachte, dass das Aufheben des Schutzes deiner Tweets dazu führt, dass alle zuvor geschützten Tweets öffentlich verfügbar werden.

Was ändert sich beim Wechsel zu einem privaten Twitter-Konto?

Stellen Sie sicher, dass Sie die Auswirkungen verstehen, wenn Sie Ihr Twitter-Konto und Ihre Tweets privat halten, bevor Sie die Entscheidung treffen, dies zu tun. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Tweets privat zu halten, müssen andere Benutzer anfordern, Ihnen zu folgen, und Sie müssen alle Anfragen bestätigen, bevor sie akzeptiert werden.

Nur zugelassene Follower können Ihre Tweets sehen. Andere Benutzer können Ihre Nachrichten nicht retweeten, es sei denn, sie folgen Ihnen. Darüber hinaus liefern nur Suchanfragen, die von Ihren zugelassenen Followern auf Twitter durchgeführt werden, Ergebnisse für Ihre Tweets, da sie überhaupt nicht in Google-Suchanfragen erscheinen.

Ihr Twitter-Profil zeigt zu diesem Zeitpunkt nur Ihren Namen, Ihr Profilbild und Ihre Bio-Informationen an. Sofern Sie sie nicht an Ihre zugelassenen Follower senden, werden alle von Ihnen gesendeten @Antworten von niemand anderem gesehen. Wenn Sie beispielsweise einen Prominenten twittern, kann dieser dies nicht sehen, da Sie ihm nicht die Erlaubnis gegeben haben, Ihnen zu folgen.

Alles, was Sie getwittert haben, als Ihr Konto für die Öffentlichkeit zugänglich war, wird jetzt ausgeblendet und ist nur für Ihre zugelassenen Follower sichtbar oder durchsuchbar, im Gegensatz zur allgemeinen Öffentlichkeit. Um schließlich permanente Links zu Ihren Tweets mit Ihren autorisierten Followern zu teilen, müssen Sie sie zuerst Ihr Konto genehmigen lassen.

Warum sind meine Tweets geschützt, werden aber dennoch in den Suchergebnissen angezeigt?

Nachdem Sie Ihre Tweets geschützt haben, können nur Sie und Ihre Follower Ihre Updates lesen und Ihre Tweets sehen, wenn Sie auf Twitter danach suchen.

Diese Tweets sind nicht mehr für die Allgemeinheit sichtbar oder werden in öffentlichen Twitter-Suchergebnissen angezeigt, wenn Sie sie zuvor für die Allgemeinheit sichtbar gemacht haben. Andererseits führt das Aufheben des Schutzes Ihrer Tweets dazu, dass alle einmal geschützten Tweets veröffentlicht werden.

Wenn Ihre Tweets jedoch auf einer anderen Plattform gelandet sind, werden sie möglicherweise immer noch in den Suchergebnissen angezeigt. Twitter hat keine Möglichkeit, Inhalte auf anderen Webseiten zu entfernen.

Privat twittern

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie zu einem privaten Konto wechseln, sind Ihre Tweets nicht mehr wie zuvor für die breite Öffentlichkeit verfügbar. Ihre Tweets sind jetzt nur noch für Personen sichtbar, die Ihnen bereits folgen. Darüber hinaus muss Ihnen jeder, der Ihnen folgen möchte, eine Anfrage senden, die Sie je nach Ihren Vorlieben genehmigen oder ablehnen können.

Aber Ihre Tweets können von anderen gescreent und öffentlich gepostet werden, wie Twitter als Worst-Case-Szenario ausweist. Trotzdem sollte die Funktion ausreichen, wenn Sie es vorziehen, keine zufälligen Konten im Internet zu haben, die Ihre Tweets anzeigen und kommentieren.

Ist Ihr Twitter-Konto privat oder öffentlich? Glaubst du, ein privates Twitter-Konto ist besser als ein öffentliches? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!