So sehen Sie amerikanisches Netflix auf einem Smart-TV

Dies sind die besten VPNs, die Sie mit Netflix verwenden können

  1. ExpressVPN
  2. NordVPN
  3. Privater Internetzugang
  4. PrivateVPN
  5. Surfshark

Es gibt eine Reihe verschiedener Methoden, um auf einem Smart-TV auf Netflix in den USA zuzugreifen. Aber wenn Sie von Ihrem Fernseher aus nicht auf den Android App Store zugreifen können, dann kann es etwas schwieriger werden. In diesem Artikel führen wir Sie durch die Schritte zum Einrichten eines VPN, um US Netflix auf Ihrem Smart-TV mit drei verschiedenen Methoden anzusehen.

Um mit den folgenden Methoden zu beginnen, benötigen Sie ein Smart TV, ein Netflix-Abonnement und ein Abonnement für einen VPN-Dienst, der mit Netflix funktioniert.

Wie bekomme ich US-Netflix auf meinen Smart TV?

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, Netflix auf einem Smart TV anzusehen. Um die Schritte jeder Methode anzuzeigen, klicken Sie einfach auf die Links unten.

  1. Verwenden Sie einen VPN-Router
  2. Verwenden Sie ein Android-basiertes Gerät – Android TV oder Fire Stick
  3. Teilen Sie die Windows-Verbindung mit Ihrem Smart-TV
  4. Verwenden Sie einen Smart DNS-Dienst

So sehen Sie Netflix auf einem Smart TV mit einem VPN-Router

Die Verwendung eines VPN-Routers ist wohl die einfachste Möglichkeit, US-Netflix auf Ihrem Smart-TV anzusehen. Die meisten anständigen Router können heutzutage so konfiguriert werden, dass sie mit fast jedem VPN-Dienst funktionieren. Wenn Sie Ihr Smart-TV mit dem Router verbinden, vorausgesetzt, es verfügt über eine Netflix-App, ist es möglich, die US-Version von Netflix anzusehen.

Eine der am besten anpassbaren Arten von Firmware zum Installieren eines VPN auf einem Router ist DD-WRT, und wir werden es als Teil unserer folgenden Beispiele verwenden.

  1. Richten Sie auf Ihrem Router eine VPN-Verbindung ein, die sich mit einem US-VPN-Server verbindet.

    Auf einem DD-WRT-Router finden Sie PPTP- und OpenVPN-Einstellungen unter Dienste > VPN.

    Benötigen Sie einen VPN-Router? Werfen Sie einen Blick auf unsere VPN-Router-Seite. Oder, um einen detaillierten Einblick in die Einrichtung zu erhalten, lesen Sie unsere Anleitung zum Einrichten eines VPN auf einem DD-WRT-Router.

    DD-WRT-Dienste

  2. Verbinden Sie Ihr Smart TV mit dem Router auf demselben Band, auf dem Sie die VPN-Verbindung eingerichtet haben.

    Wir empfehlen, Ihr VPN mit dem 5-GHz-Band einzurichten und sicherzustellen, dass alle Geräte, die Sie über Ihre VPN-Verbindung weiterleiten möchten (in diesem Fall Ihr Smart-TV), ebenfalls diese Frequenz verwenden.

  3. Öffnen Sie die Netflix-App Ihres Smart TV und melden Sie sich an.

    Sie können dazu Ihr vorhandenes Netflix-Konto verwenden, Sie müssen sich nicht für ein neues anmelden. Es spielt keine Rolle, ob Ihr Konto nicht in den USA registriert ist, Sie sollten jetzt den vollständigen US-Katalog der Netflix-Titel sehen. “Cheers” ist ein gutes Zeichen dafür, dass es funktioniert hat.

    Netflix-Homepage

Einige Überlegungen

Die Verwendung eines VPN-Routers für den Zugriff auf US-Netflix auf Ihrem Fernseher ist auf lange Sicht sicherlich die bequemste Methode, aber es müssen noch einige Überlegungen angestellt werden.

Investieren Sie in einen guten Router

Während VPN-Anwendungen oft leichtgewichtig sind, kann die Verschlüsselung von Daten hardwareintensiv sein. Billigere Router verfügen nicht über die erforderliche Rechenleistung, um ein VPN ordnungsgemäß und reibungslos auszuführen, und wenn die Verbindungen ins Stocken geraten, kann dies Ihre Netflix-Qualität beeinträchtigen und Sie letztendlich ungeschützt lassen. Der Kauf eines guten Routers ist teuer, aber eine fantastische langfristige Investition.

Wählen Sie den richtigen VPN-Dienst und Server

In einer idealen Welt wäre der Zugriff auf die verschiedenen Bibliotheken von Netflix so einfach wie die Verbindung zu einem VPN und die Auswahl eines Servers in dem Land, auf das Sie zugreifen möchten. Leider blockiert Netflix die meisten VPN-Verbindungen im Auftrag von Lizenzpartnern und einige unterstützen die Streaming-Plattform nur auf bestimmten Servern. Wenn es um die Wahl des richtigen VPN geht, müssen Sie nicht nur sicherstellen, dass Netflix unterstützt wird, Sie sollten auch prüfen, welche Länder für Ihre Bedürfnisse verfügbar sind.

Optimieren Sie Ihre Verbindung

Da drahtlose Geräte wie Sand am Meer sind, ist bekannt, dass die Entfernung und Objekte zwischen Ihrem Router und Ihrem Fernseher die Stabilität Ihrer Verbindung beeinträchtigen können, aber was Sie wirklich berücksichtigen sollten, ist die Entfernung zwischen dem Server und Ihrem Zuhause. Die Verwendung eines Servers auf der anderen Seite der Welt verlangsamt Ihre Verbindung viel eher als die Verbindung zu einem Server in dem Land, in dem Sie leben. Manchmal müssen Kompromisse eingegangen werden, um auf den richtigen Streaming-Katalog zuzugreifen, aber das sollten Sie Wählen Sie Server immer näher, wenn möglich.

Split-Tunneling und verschiedene Frequenzen

Die Verwendung eines VPN-Routers ist eine der zuverlässigsten Möglichkeiten, auf die internationalen Bibliotheken von Netflix zuzugreifen, hat jedoch einen Nachteil – jedes mit dem Router verbundene Gerät muss die gleichen Kompromisse eingehen, wie z. B. langsamere Geschwindigkeiten und die Unfähigkeit, auf lokale Inhalte zuzugreifen. Glücklicherweise können Split-Tunneling und Multiband-Router dafür sorgen, dass Ihre anderen Geräte schnell laufen.

Split-Tunneling ist eine in das VPN integrierte Funktion, mit der Sie Geräte auswählen und auslassen können, die über den VPN-Server geleitet werden. Dies wird jedoch nur von bestimmten Anbietern angeboten, daher lohnt es sich immer, vor dem Kauf eines Abonnements unseren Ratgeber zu lesen. Alternativ können Sie das VPN immer auf einer Frequenz (5 GHz) einrichten und Ihre Geräte mit einer anderen (2,4 GHz) auf einem Multiband-Router verbinden.

So sehen Sie Netflix auf Ihrem Smart TV mit Android TV-Geräten

Wenn Ihr Smart-TV Android TV oder Amazon Fire TV als Betriebssystem verwendet, dann haben Sie Glück! Fast jedes VPN auf dem Planeten bietet eine Android-App an, und viele bieten auch Android TV- und Amazon Fire TV-Apps an. Es gibt auch einige hervorragende OpenVPN von Drittanbietern – vor allem OpenVPN für Android. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Fernseher kompatibel ist, überprüfen Sie die folgenden Überlegungen.

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um ein VPN mit Ihrem Android TV einzurichten und mit der Wiedergabe von Netflix zu beginnen.

  1. Installieren Sie die Netflix-App aus dem Google Play Store. Wir empfehlen ExpressVPN, weil sie schnell und zuverlässig sind und eine großartige Android-App haben.

  2. Installieren Sie eine VPN-App aus dem Google Play Store.

    Android TVs können jede Android- oder Android TV VPN-App installieren und ausführen. Android-TV-Apps sind besser für Smart-TVs optimiert, aber eine normale Android-App funktioniert auch.

  3. Verwenden Sie die VPN-App, um sich mit einem VPN-Server in den USA zu verbinden.

  4. Drücken Sie die Home-Taste auf Ihrer Fernbedienung, um die VPN-App zu beenden, während sie noch läuft.

  5. Starten Sie die Netflix-App und melden Sie sich an.

    Es spielt keine Rolle, ob Ihr Konto nicht in den USA registriert ist, Sie sollten jetzt den vollständigen US-Katalog der Netflix-Titel sehen.

Die Fernsehsendung „Parks and Recreation“ ist ein guter Maßstab, um zu überprüfen, ob Sie den US-Katalog ansehen. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie jetzt einfach auf einen Titel klicken, um ihn anzusehen.

So sehen Sie Netflix auf Ihrem Smart TV mit Amazon Fire TV (Fire TV Stick)

  1. Suchen Sie nach Ihrem VPN-Anbieter oder suchen Sie einfach nach „VPN“, um unterstützte Anbieter zu durchsuchen.

    Sie können dies manuell über das Suchfeld oben rechts auf dem Fire TV-Bildschirm tun oder die Sprachsuche für Besitzer der 2. Generation mit einer Alexa-Fernbedienung verwenden.

    VPN in der Fire-TV-App

  2. Installieren und starten Sie die App.

    ExpressVPN-App auf Firestick

  3. Verbinden Sie sich mit einem VPN-Server in den Vereinigten Staaten.

    ExpressVPN-App eingeschaltet

  4. Drücken Sie die Home-Taste auf Ihrer Fernbedienung, um die VPN-App zu beenden, während sie noch läuft.

  5. Starten Sie die Netflix-App und melden Sie sich an.

    Es spielt keine Rolle, ob Ihr Konto nicht in den USA registriert ist, Sie sollten jetzt den vollständigen US-Katalog der Netflix-Titel sehen.

Die TV-Show „Twin Peaks“ ist für uns britische Netflix-Abonnenten nicht verfügbar, daher finden wir es nützlich, danach zu suchen, um zu überprüfen, ob wir den US-Katalog anzeigen. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie jetzt einfach auf einen Titel klicken, um ihn anzusehen.

Einige Überlegungen

Ein großer Vorteil der Verwendung eines Android-VPN gegenüber einem Router-VPN besteht darin, dass es einfach ist, das VPN nach Bedarf zu aktivieren und zu deaktivieren. Es gibt jedoch einige Überlegungen, die angestellt werden müssen, wenn Sie sich für diese Methode entscheiden.

Kompatibilität prüfen

Natürlich hat Netflix die App-Unterstützung für einige ältere Smart-TVs da draußen eingestellt. Für einige ist eine Lösung verfügbar, aber nur, wenn Ihr Gerät von Google zertifiziert ist. Um potenzielle Probleme zu vermeiden, überprüfen Sie vor dem Kauf unbedingt die Kompatibilität.

Erwägen Sie den Kauf eines Fire TV-Sticks oder eines Android TV-Geräts

Wenn Ihr Smart-TV kein Android-basiertes Betriebssystem hat, sollten Sie ernsthaft in Erwägung ziehen, ein Android-TV-Gerät oder einen Amazon TV Stick zu kaufen. Indem Sie einfach einen an den HDMI-Anschluss Ihres Großbildfernsehers anschließen, verbessern Sie seine Funktionalität erheblich.

Streaming in 4K

Nur eine sehr begrenzte Auswahl an zertifizierten Geräten spielt Netflix-Inhalte mit 4K-Auflösung ab (wenn Sie das richtige Abonnement und mindestens 25 Mbit/s Download-Bandbreite haben). Wenn Sie also 4K-Streaming wünschen, stellen Sie sicher, dass alle Ihre Geräte kompatibel sind.

VPN wird auf Fire TV nicht unterstützt

Wenn Ihr VPN-Dienst nicht vom Amazon Fire TV Store unterstützt wird, können Sie jede Android-VPN-App von der Seite auf ein Fire TV-Gerät laden. Eine vollständige Anleitung dazu finden Sie im Best VPN for Fire Stick.

Sehen Sie sich Netflix auf Smart TV an, indem Sie Ihre Windows- oder macOS-VPN-Verbindung freigeben

Es ist möglich, eine VPN-Verbindung von Ihrem Windows-PC oder Mac mit Ihrem Smart TV zu teilen. Dies ist die komplizierteste Einrichtungsoption, und es fehlt eine gewisse Eleganz. Wenn Sie jedoch keinen VPN-fähigen Router oder Android/Fire TV-Hardware haben, ist dies eine Problemumgehung.

Da die Methodik viel tiefergehender ist, haben wir ihr einen eigenen Leitfaden gewidmet. Weitere Informationen dazu, wie Sie dies unter Windows und macOS mit verschiedenen WLAN/Ethernet-Kombinationen tun können, finden Sie in unserem Leitfaden zum Teilen Ihrer VPN-Verbindung.

So konfigurieren Sie Smart DNS auf einem Smart TV, um Netflix anzusehen

Smart-DNS-Dienste können US-Netflix entsperren, indem sie die DNS-Abfragen Ihres Smart-TVs in den Vereinigten Staaten auflösen. Sie sind wahrscheinlich die einfachste und höflichste Möglichkeit, US-Netflix auf einem Smart-TV zu entsperren.

ExpressVPN bietet zusammen mit seinem VPN, das sie Mediastreamer nennen, einen intelligenten DNS-Dienst an. Es ist wirklich einfach zu bedienen, alles, was Sie tun müssen, ist, die folgenden Anweisungen zu befolgen:

  1. Registrieren Sie sich bei ExpressVPN und melden Sie sich bei Ihrem ExpressVPN-Konto an. Mit unserem Sonderangebot können Sie 49 % auf dieses VPN sparen, klicken Sie einfach auf unsere ExpressVPN-Links und der Rabatt wird automatisch angewendet.
  2. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Registerkarte „DNS-Einstellungen“.
  3. Sie sehen Ihre “Dynamische DNS-Registrierung”, klicken Sie also auf DNS-Hostnamen speichern, wenn Sie dies sehen. ExpressVPN kann etwa 10 Minuten dauern, bevor es eine Änderung erkennen kann.

Nachdem Sie Ihren ExpressVPN-Mediastreamer-Dienst eingerichtet haben, müssen Sie die Einstellungen am Fernseher ändern.

Die Einzelheiten variieren je nach Marke und Modell Ihres Fernsehers, aber die DNS-Einstellungen finden Sie normalerweise, indem Sie in das Menü „Einstellungen“ gehen und zum Abschnitt „Netzwerk“ navigieren. Auf Samsung-Fernsehern zum Beispiel:

  1. Drücken Sie Menü auf Ihrer Fernbedienung > Netzwerk > Netzwerkstatus > IP-Einstellungen > DNS-Einstellungen

  2. Wählen Sie „Manuell eingeben“.

  3. Notieren Sie sich Ihre aktuellen DNS-Einstellungen (nur für den Fall!)

  4. Geben Sie die DNS-Adresse ein, die Sie von Ihrem SmartDNS-Anbieter erhalten haben.

  5. Klicken Sie auf OK und starten Sie Ihren Fernseher neu.

  6. Starten Sie die Netflix-App.

    Es spielt keine Rolle, ob Ihr Konto nicht in den USA registriert ist, Sie sollten jetzt den vollständigen US-Katalog der Netflix-Titel sehen.

Einige Überlegungen

Wie bei den anderen in diesem Handbuch besprochenen Methoden müssen einige Überlegungen angestellt werden, wenn Sie sich für diese Methode entscheiden.

Muss ich meine TV-Regionaleinstellungen ändern?

Nein, Netflix ist jetzt überall auf der Welt verfügbar (außer China, Syrien und Nordkorea), sodass Sie die regionalen Einstellungen Ihres Fernsehers nicht mehr ändern müssen, um die App herunterzuladen.

Ist ein Smart DNS zuverlässiger als ein VPN?

Es gibt ein Argument, dass VPN-Server-IP-Adressen für Netflix einfacher zu blockieren sind als die DNS-Resolver, die von Smart DNS-Diensten verwendet werden. Aber in Wirklichkeit werden viele solcher Dienste auch von Netflix blockiert.

Die Profis

Der größte Vorteil der Verwendung von Smart DNS gegenüber einem VPN besteht darin, dass es möglich ist, Smart DNS auf so ziemlich jedem internetfähigen Computer zu konfigurieren. Dazu gehören Spielkonsolen und, ja, Smart-TVs.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Smart DNS schneller ist als VPNs, da keine ressourcenintensive Verschlüsselung zur Sicherung der Verbindung verwendet wird.

Die Nachteile

Wenn Ihre lokalen Streaming-Dienste von Ihrem Smart DNS-Anbieter nicht unterstützt werden, werden Sie möglicherweise blockiert, wenn Smart DNS konfiguriert ist. Und es gibt auf einem Smart TV keine einfache Möglichkeit, Smart DNS einfach ein- und auszuschalten.

Smart DNS-Dienste sind nur zum Streamen von Inhalten nützlich. Für eine ähnliche monatliche Gebühr können Sie mit einem VPN Netflix streamen, sich vor einer pauschalen staatlichen Überwachung schützen, vor Website-Tracking schützen, Ihren Browserverlauf privat halten, wenn Sie öffentliches WLAN verwenden, Ihnen den Zugriff auf zensierte Websites ermöglichen, Sie sicher torrent und vieles mehr.

Haben Sie Probleme?

Wenn Sie Probleme mit einer der oben genannten Methoden haben, kann dies mehrere Gründe haben. Wir empfehlen, als erste Anlaufstelle unseren Netflix VPN-Leitfaden zur Fehlerbehebung zu lesen, bevor Sie sich an das Kundensupport-Team Ihres VPN-Anbieters wenden.