So setzen Sie ein iPad auf die Werkseinstellungen zurück (Arbeitsmethoden)

Das iPad ist ein sehr leistungsfähiges und leistungsfähiges Gerät. Egal, ob Sie es für Produktivitäts-Workflows verwenden, einige Filme auf Netflix oder ein paar Spiele auf dem großen Bildschirm genießen, iPads können so ziemlich alles bewältigen. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie Ihr iPad zurücksetzen müssen. Sei es, weil Sie Ihr iPad eintauschen oder einfach wegen eines unlösbaren Problems damit. In jedem Fall müssen Sie sich keine Sorgen machen, da es einfach genug ist, ein iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. So können Sie Ihr iPad einfach auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

So setzen Sie ein iPad auf die Werkseinstellungen zurück (2022)

Diese Anleitung behandelt nicht nur, wie Sie ein iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, sondern geht auch detailliert auf andere Methoden ein, die Ihr Problem lösen könnten, bevor Sie es zurücksetzen müssen. Verwenden Sie die folgende Tabelle, um Ihre spezifische Lösung zu finden.

Was passiert, wenn Sie ein iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

Unter normalen Umständen bleiben alle Daten, die Sie auf Ihrem iPad löschen, im System, auch nachdem sie verschwunden sind. Wenn ein Benutzer jedoch ein iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzt, werden alle Inhalte und Einstellungen des Geräts sowie alle gespeicherten Daten gelöscht permanent. Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird normalerweise durchgeführt, wenn Sie entweder einen Neustart des Geräts wünschen oder es voller Fehler und Störungen ist. Es gibt jedoch Dinge, die Sie tun können, bevor Sie sich entscheiden, Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Setzen Sie stattdessen Ihr iPad weich zurück

Wenn Ihr Grund für das Zurücksetzen Ihres iPad auf die Werkseinstellungen einfach darin besteht, dass es langsamer wurde, halten Sie Ihre Pferde zurück. Bevor Sie alles löschen, sollten Sie vielleicht besser a ausführen Soft-Reset. Einfach gesagt, ein Soft-Reset des iPads ist wie ein Neustart. Dies erweist sich jedoch als nützlich, wenn Sie die langsamen Ladezeiten oder vorübergehend aufgetretene Fehler satt haben. Wenn ein Soft-Reset für das iPad funktioniert, sparen Sie sich etwas Zeit. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Soft-Reset auf dem iPad durchzuführen:

1. Halten Sie je nach iPad-Modell die gedrückt Strom/Sperre Taste.

2. Der Power-Schieberegler erscheint mit dem Titel „Wischen zum Ausschalten.“ Streichen Sie nach rechts, um Ihr iPad auszuschalten.

Schieberegler zum Ausschalten des iPad

3. Halten Sie nach dem Ausschalten des iPad einfach die gedrückt Strom/Sperre erneut drücken, bis Sie das Apple-Logo sehen, und dann loslassen.

Ihr iPad hat jetzt einen Soft-Reset durchlaufen. Es gibt zwar keine Garantie dafür, dass dadurch alle Ihre Probleme behoben werden, aber unmittelbare Probleme wie das Verlangsamen von Apps und Funktionen sollten behoben werden. Wenn Sie das Gefühl haben, dass dies nicht ausreicht, lesen Sie weiter.

So erzwingen Sie einen Neustart eines iPad

Wenn Ihr iPad vollständig eingefroren ist und nicht reagiert, besteht eine gute Chance, dass sich das Schieberegler-Menü nicht öffnet. In diesem Fall müssen Sie Neustart erzwingen Ihr iPad. Machen Sie sich keine Sorgen, da Ihre Daten dadurch nicht beschädigt werden. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

Methode 1: Für iPads mit Home-Button

Wenn Ihr iPad über einen Home-Button verfügt, müssen Sie nur den gedrückt halten Leistung und hoh Knopf nach unten gleichzeitig bis sich Ihr iPad ausschaltet. Sobald dies erledigt ist, wird das iPad von selbst neu gestartet. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, wiederholen Sie den Vorgang erneut, um dies zu tun.

Methode 2: Für iPads ohne Home-Button

Der Vorgang zum Neustarten von iPads ohne Home-Button ist etwas länger, aber dennoch einfach. Folgen Sie den unteren Schritten:

1. Drücken Sie die Taste und lassen Sie sie wieder los Lautstärke erhöhen Taste schnell.

2. Drücken Sie die Taste und lassen Sie sie wieder los Lautstärke runter Taste schnell.

3. Halten Sie gedrückt Leistung Taste, bis Ihr iPad neu startet.

Denken Sie daran, dass der Name des Spiels hier Geschwindigkeit ist. Wenn Sie also feststellen, dass es bei Ihnen nicht funktioniert, müssen Sie beim Drücken und Loslassen schneller sein.

Bereiten Sie das iPad für das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen vor

Wenn die oben genannten Methoden nicht funktioniert haben oder Sie das iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, verstehen wir das. Bevor wir jedoch beginnen, alles vom Gerät zu löschen, müssen wir einige Dinge tun, um sicherzustellen, dass keine Probleme auftreten. Diese sind:

Deaktivieren Sie „Wo ist?“ auf dem iPad

Wenn Sie Ihren Computer verwenden, um Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, müssen Sie dies tun schalte aus den Dienst „Wo ist?“, bevor Sie fortfahren können. Dies ist einfach zu tun. Folgen Sie einfach:

1. Öffnen Sie die Einstellungen App auf Ihrem iPad.

Einstellungen-App auf dem iPad-Startbildschirm
Apple-ID-Einstellungen

2. Tippen Sie oben links auf Ihren Namen und es öffnet sich eine Liste. Klopfen Finde mein um seine Einstellungen zu öffnen.

3. Tippen Sie auf Finden Sie mein iPad.

Screenshot der Einstellung „Mein iPad suchen“.

4. Ausschalten Finden Sie mein iPad und geben Sie Ihr Apple-ID-Passwort zur Bestätigung ein.

Deaktivieren Sie „Mein iPad suchen“.

„Wo ist?“ wurde deaktiviert und Sie können jetzt fortfahren.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version von OS und iTunes

Unabhängig davon, ob Sie einen Mac oder einen PC verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihr Betriebssystem auf die neueste Version aktualisiert wurde. Während wir für dieses Handbuch iTunes verwenden werden, können Mac-Benutzer mit macOS Catalina oder später verwenden können Finder für denselben Vorgang. Mac-Benutzer, die nicht auf die neueste Version aktualisieren können, können ihr iTunes über den integrierten App Store aktualisieren. Weitere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie unter Apples Website.

Windows-Benutzer können entweder iTunes von der herunterladen Microsoft-Store oder von Apples Website. Wenn Sie mit den obigen Schritten fertig sind, lesen Sie weiter.

Erstellen Sie ein iPad-Backup

Da wir auf Nummer sicher gehen wollen, werden wir dies demonstrieren. Wenn Sie jedoch neu anfangen möchten und sich nicht um Ihre vorhandenen Daten kümmern, können Sie diesen Schritt überspringen.

So erstellen Sie ein Backup eines iPads

Das Erstellen eines Backups Ihres iPad stellt sicher, dass Sie Ihre Daten sicher wiederherstellen können, nachdem das iPad auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde. Sie können schnell das neueste Backup all Ihrer Daten vom iPad selbst erstellen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1. Öffnen Sie die Einstellungen App auf dem iPad.

Einstellungs-App auf dem iPad-Startbildschirm

2. Tippen Sie auf Ihren Namen und dann tippen iCloud.

Icloud ipad auf Werkseinstellungen zurücksetzen

3. Tippen Sie in der angezeigten Liste auf iCloud-Backup.

iCloud-Backup
Sicherungsoption im iPad

4. Tippen Sie auf das Blau Jetzt sichern Taste und lassen Sie das iPad seine Sache machen. Sobald Sie fertig sind, können Sie fortfahren.

So setzen Sie ein iPad mit einem Computer auf die Werkseinstellungen zurück

Sie haben sich also entschieden, es dann zu versuchen. Für das Zurücksetzen des iPad auf die Werkseinstellungen werden wir Methoden behandeln, die einen Computer und einen Prozess ohne ihn beinhalten. Diese Methode beinhaltet die Verwendung eines Computers. Wenn Sie versuchen, Ihr iPad mit einem vergessenen Passcode zurückzusetzen oder es deaktiviert wurde, können Sie diese Methode ausprobieren. Wenn Sie sich diesen Ärger nicht antun möchten, überspringen Sie einfach diesen Abschnitt. Andere gehen wie folgt vor:

1. Verbinden Sie Ihr iPad mit Ihrem PC oder Mac.

2. Öffnen Itunes oder Finder je nach Methode.

3. Wenn Sie Nachrichten sehen, in denen Sie aufgefordert werden, Ihren Passcode oder Berechtigungen einzugeben, folgen Sie ihnen einfach.

4. Sie müssen jetzt Wählen Sie Ihr iPad aus um es auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Befolgen Sie die für Sie zutreffenden Anweisungen.

Zurücksetzen des iPad auf Werkseinstellungen mit iTunes (für Macs älter als macOS Catalina)

Sobald Ihr iPad mit iTunes verbunden ist, sehen Sie es auf der Oben links Ecke des iTunes-Fensters. Sie müssen darauf klicken, um darauf zuzugreifen und einen Werksreset durchzuführen. Wenn Sie ein Gerät nicht sehen können, versuchen Sie es erneut zu verbinden oder aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem und iTunes.

Ipad iTunes-Symbol auf Werkseinstellungen zurücksetzen

iPad mit Finder auf Werkseinstellungen zurücksetzen (macOS Catalina und höher)

Benutzer von macOS Catalina oder höher mit Finder können ihre Geräte im finden Seitenleiste der App. Klicken Sie einfach darauf, um fortzufahren.

Wählen Sie iPad/iPhone in der Finder-Seitenleiste aus
Bildhöflichkeit: Apple

5. Nach der Auswahl sehen Sie alle Details zu Ihrem iPad zusammen mit der Betriebssystemversion. Suchen Sie unter den Optionen nach und tippen Sie darauf Ipad wiederherstellen Taste.

Stellen Sie das Zurücksetzen des iPad auf die Werkseinstellungen wieder her

6. Es öffnet sich nun ein Dialogfenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie eine erstellen möchten Sicherung. Je nachdem, ob Sie zuvor ein Backup erstellt haben oder einfach nicht möchten, wählen Sie die gewünschte Option und fahren Sie fort.

Sicherungsoption in iTunes

7. Nun erscheint ein Bestätigungsfeld, in dem Sie gefragt werden, ob Sie sicher sind. Klicken Wiederherstellen um Ihre Wahl zu treffen und den Werksreset beginnen zu lassen.

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen iPad-Wiederherstellungstaste

Sobald Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, erscheint der anfängliche Begrüßungsbildschirm, in dem Sie aufgefordert werden, es einzurichten. Befolgen Sie die gleichen Einstellungen, die Sie vorgenommen haben, als Sie Ihr Gerät zum ersten Mal erhalten haben, und Sie können im Handumdrehen loslegen. Wie bereits erwähnt, wurden Ihre Daten und Einstellungen gelöscht und Sie fangen neu an.

So setzen Sie ein iPad ohne Computer auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Sie keinen Zugriff auf einen Computer haben oder es einfach schneller erledigen möchten, können Sie dies tun. Die iPad-Einstellungen bieten eine Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, mit der alle Ihre Daten einfach gelöscht werden. Dies funktioniert jedoch nur, wenn Sie Ihren Passcode kennen und Ihr iPad entsperrt ist. Sehen Sie sich für Benutzer, deren iPad deaktiviert ist, an, wie Sie ein deaktiviertes iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPad ohne Computer auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

1. Öffnen Sie die Einstellungen App auf Ihrem iPad.

Einstellungen-App-Symbol auf dem iPad-Startbildschirm

2. Suchen und tippen Sie auf Allgemein und tippen Sie dann auf iPad übertragen oder zurücksetzen.

iPad übertragen oder zurücksetzen

3. Hier sehen Sie einige Optionen. Unser Fokus liegt jedoch auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Finde und tippe darauf.

Alle Inhalte löschen ipad

4. Sie werden von einem Bildschirm empfangen, der Ihnen einige Informationen zeigt und welche Daten gelöscht werden. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie Fortsetzen.

iPad-Bildschirm auf Werkseinstellungen zurücksetzen

5. Geben Sie Ihre ein Passwort auf diesem Bildschirm und fahren Sie fort.

Geben Sie den Passcode ein, um das iPad zurückzusetzen

6. Sie werden von einem anderen Bildschirm empfangen, der eine Sicherung anbietet. Wenn Sie Ihr iPad bereits gesichert haben, wählen Sie aus Jetzt löschen und lassen Sie den Vorgang zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen beginnen.

Jetzt löschen

Das iPad beginnt nun mit dem Zurücksetzen und sollte in einiger Zeit abgeschlossen sein. Sobald Sie durch sind, werden Sie mit dem Setup-Bildschirm konfrontiert. Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr neues iPad einzurichten und es zu verwenden.

Machen Sie Ihr iPad brandneu

So können Sie Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und dafür sorgen, dass es funktioniert und sich anfühlt, als wäre es brandneu. Das Zurücksetzen eines iPad auf die Werkseinstellungen kann auch dabei helfen, zufällige lästige Störungen und ein verlangsamtes iPad zu beheben. Wir hoffen jedoch, dass Sie auch den Soft-Reset ausprobiert haben. Hoffentlich konnten Sie Ihr iPad problemlos auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wenn Sie dies tun mussten. Wenn Sie beim Zurücksetzen Ihres iPad auf Probleme stoßen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.