So teilen Sie Rechnungen bei Google Pay auf

Letzten Monat kündigte Google auf der Veranstaltung Google for India 2021 seine Pläne an, eine Rechnungsaufteilungsfunktion in seine UPI-Zahlungs-App Google Pay einzuführen. Das Unternehmen hat jetzt damit begonnen, diese raffinierte Funktion einzuführen, und Sie können damit mühelos Rechnungen zwischen Ihren Freunden aufteilen. Hier finden Sie alles, was Sie über die Verwendung der Rechnungsaufteilungsfunktion von Google Pay wissen müssen.

Geteilte Rechnungen bei Google Pay (2022)

Erstellen Sie zuerst eine neue Google Pay-Gruppe

1. Öffnen Sie Google Pay und tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Neue Zahlung“. Ab der nächsten Seite, Tippe auf „Neue Gruppe“ um eine neue Gruppe bei Google Pay zu erstellen.

neue gpay gruppe erstellen

2. Sie sehen die Option zum Hinzufügen von Kontakten zu Ihrer Google Pay-Gruppe. Sie können das Suchfeld verwenden oder Kontakte aus der Vorschlagsliste „Neueste Kontakte“ oder „Google Pay-Kontakte“ auswählen. Wählen Sie die Kontakte aus und tippen Sie oben rechts auf „Weiter“, um fortzufahren.

Personen zur Gruppe hinzufügen

3. Benennen Sie die Gruppe jetzt mit und Klicken Sie auf die Schaltfläche „Erstellen“. um es zu öffnen.

Gpay-Gruppe benennen

So teilen Sie Ausgaben bei Google Pay auf

1. Nachdem Sie eine Google Pay-Gruppe erstellt haben, können Sie damit beginnen, Rechnungen mit Ihren Freunden aufzuteilen. Um loszulegen, Klicken Sie auf die Schaltfläche „Kosten aufteilen“.geben Sie den Gesamtbetrag ein, den Sie aufteilen möchten, und tippen Sie auf „Weiter“.

Spesenbetrag eingeben

2. Sie werden jetzt sehen Sie sich die Option zum Aufteilen zwischen den Mitgliedern an aus der Gruppe. Es gibt Optionen zur gleichmäßigen Aufteilung oder zur Eingabe eines benutzerdefinierten Betrags, den jemand zahlen muss. Falls Ihnen jemand in der Gruppe kein Geld schuldet, können Sie die Auswahl aufheben und den Gesamtbetrag unter den anderen aufteilen. Sie können optional auch eine Beschreibung hinzufügen, um die Ausgabe später schnell zu identifizieren. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf „Anfrage senden” um die Zahlungsaufforderung zu erheben.

Anfrage zum Aufteilen von Rechnungen bei Google Pay senden

3. Sie können die Spesenanforderung im Konversationsfenster der Gruppe anzeigen und überprüfen, ob Ihre Freunde den Betrag bezahlt haben oder nicht.

Bill-Splitting-Schnittstelle

4. Falls Sie Ihre Meinung ändern, können Sie oben rechts auf das vertikale Menüsymbol mit den drei Punkten und dann auf „Anfrage schließen“, um die Zahlungsanforderung zu stornieren, die Sie gerade in der Google Pay App gestellt haben.

Anfrage zum Teilen von Rechnungen bei Google Pay schließen

So löschen Sie eine Google Pay-Gruppe

1. Öffnen Sie die Google Pay-Chatgruppe und tippen Sie auf die Kopfzeile, um auf die Einstellungsseite zuzugreifen. Hier können Sie Mitglieder manuell entfernen, indem Sie auf die Schaltfläche „Minus“ neben dem Namen des Benutzers tippen. Wählen Sie im Bestätigungs-Popup „Aus Gruppe entfernen“.

aus der Gruppe entfernen

2. Nachdem Sie alle Mitglieder entfernt haben, können Sie die Gruppe verlassen. Tippen Sie dazu auf „Gruppe verlassen“ und bestätigen Sie Ihre Entscheidung in der nun erscheinenden Abfrage.

Gpay-Gruppe verlassen

Teilen Sie Rechnungen ganz einfach mit Google Pay

Mit der Rechnungsaufteilungsfunktion von Google Pay können Sie Ihre Ausgaben beim Ausgehen mit Ihren Freunden bequem im Auge behalten und sicherstellen, dass sie nicht vergessen, Sie zurückzuzahlen. Da Google Pay in erster Linie eine Zahlungs-App ist, ist der Zahlungsvorgang auch mühelos, im Gegensatz zu den meisten dedizierten Rechnungsaufteilungs-Apps, bei denen Sie eine zusätzliche App benötigen, um die Rechnungen zu begleichen. Wenn Sie jemand sind, der andere konkurrierende UPI-Apps wie PhonePe verwendet, hat Sie das Rechnungssplitting überzeugt, zu Google Pay zu wechseln? Teilen Sie uns Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.