So treten Sie einem Minecraft-Server bei (PC, Konsole und Mobilgerät)

Die Online-Welt von Minecraft ist vollgepackt mit erstaunlichen Inhalten, exklusiven Minecraft-Biomen und einer riesigen aktiven Community. Kein Spieler kann die Magie von Minecraft vollständig erleben, indem er das Spiel nur offline spielt. Das heißt, wenn Sie nicht bereits wissen, wie man einem Server in Minecraft beitritt, haben Sie einen großen Nachteil. Aber keine Sorge, wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, das zu lernen. Unser Leitfaden deckt alles ab, was Sie wissen müssen, um Minecraft-Server mühelos zu finden und ihnen beizutreten. Diese Anweisungen unten funktionieren sowohl auf Minecraft Java- als auch auf Bedrock-Editionen, solange der Server dies unterstützt. Wenn Sie jedoch mehr Kontrolle über das Online-Gameplay haben möchten, ist es möglicherweise die bessere Wahl, einen eigenen Minecraft-Server zu erstellen. Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund eintauchen und lernen, wie man einem Minecraft-Server auf PC, Konsole und Mobilgeräten beitritt.

Tritt Servern in Minecraft Bedrock und Java (2022) bei

Der Prozess des Beitritts zu Minecraft-Servern im Spiel kann auf jeder Plattform anders aussehen, insbesondere da die Bedrock-Edition auf PCs, Konsolen und Mobilgeräten verfügbar ist. Verwenden Sie also die folgende Tabelle, um die Schritte für jede Plattform nach Belieben zu erkunden.

Voraussetzungen für den Beitritt zu Minecraft-Servern

Um einem Minecraft-Server beizutreten, müssen Sie nur diese Grundvoraussetzungen erfüllen:

  • Ein Gerät, das Vanilla Minecraft unterstützt und reibungslos ausführt
  • EIN Microsoft-Konto das mit Minecraft verbunden ist
  • Wenigstens 1 Mbps Internetgeschwindigkeit (auf Vanilla-Servern mit einer begrenzten Anzahl von Spielern)
  • Wenigstens 10 Mbps Internetgeschwindigkeit (auf benutzerdefinierten Servern mit mehr Spielern)
  • Serveradresse oder öffentliche IP-Adresse des Minecraft-Servers
  • Gleich oder kompatible Spielversion als Server

Denken Sie daran, dass Sie Multiplayer-Servern auf Raubkopien und benutzerdefinierten Minecraft-Launchern nicht beitreten können. Sie benötigen eine offizielle Kopie des Spiels, um online spielen zu können. Die Serveradresse finden Sie auf der Website des Servers oder erhalten sie vom Host. Falls es sich um einen Realm-Server in Minecraft handelt, ist die Adresse ein sechsstelliger Code. Sie können alles über Minecraft Realm-Server über die verlinkte Anleitung lesen.

Konsolen-Online-Mitgliedschaften

Konsolenspieler müssen mehr Geld über die Kosten des Spiels hinaus ausgeben, um auf einem Online-Server zu spielen. Abhängig von Ihrer Konsole benötigen Sie die folgenden Abonnements, um Servern in Minecraft beizutreten:

Zur Wiederholung: Diese Preise gelten für das monatliche Abonnement. Mit jährlichen Mitgliedschaften und Paketen wie dem Xbox Game Pass erhalten Sie möglicherweise ein besseres Angebot.

Tritt Minecraft-Servern auf Bedrock bei (Xbox, PS4/ PS5, Switch und Mobilgeräte)

Minecraft Bedrock unterstützt verschiedene Plattformen, darunter Windows 10 und 11, Android und iOS, PS4 und PS5, Xbox One, Xbox Series X und S sowie Nintendo Switch. Sie können die folgenden Schritte verwenden, um auf einer dieser Plattformen Online-Minecraft-Servern beizutreten.

1. Starten Sie Minecraft Bedrock und drücken Sie die „Play“-Taste auf dem Homescreen.

Minecraft Bedrock Spiel-Homepage

2. Dann, Wechseln Sie zur Registerkarte „Server“. indem Sie darauf klicken. Es ist der Tab ganz rechts im oberen Menü.

Server in MC Bedrock

3. Jetzt präsentiert Minecraft Ihnen einige der beliebtesten Server in seiner Liste der vorgestellten Server. Wenn Sie etwas interessiert, klicken Sie zuerst auf den Namen des Servers, dann auf den Schaltfläche “Server beitreten”. in seiner Beschreibung, um sich ihm anzuschließen.

Tritt dem vorgestellten Minecraft-Server bei

4. Falls Sie nicht an den vorgestellten Servern interessiert sind, scrollen Sie nach unten und wählen Sie die aus “Server hinzufügen” Möglichkeit.

Füge den Server Bedrock Minecraft hinzu

5. Minecraft fordert Sie nun auf, die Details des Servers einzugeben, einschließlich Servername, Serveradresse und Port. Der Port sollte, sofern nicht vom Server-Manager angegeben, immer sein 19132. In der Zwischenzeit müssen Sie die eingeben die IP des Servers oder reguläre Adresse in das Textfeld „Serveradresse“ ein. Danach, Klicken Sie auf die Schaltfläche „Spielen“ oder „Speichern“..

Fügen Sie einen externen Bedrock-Server hinzu

So treten Sie Minecraft-Servern auf Java bei (Windows, Mac und Linux)

Im Gegensatz zur Bedrock-Edition gibt es in der Java-Version des Spiels keine vorgestellten Server. In unserer Liste der besten Minecraft-Server finden Sie jedoch viele zuverlässige Optionen zur Auswahl. Führen Sie vor diesem Hintergrund die folgenden Schritte aus, um einem Minecraft-Server unter macOS, Linux und Windows beizutreten.

1. Öffnen Sie zuerst Minecraft Java Edition und Klicken Sie auf die Schaltfläche „Multiplayer“.. Es befindet sich direkt unter der Schaltfläche „Einzelspieler“, mit der Sie das Spiel offline spielen.

So treten Sie einem Minecraft-Server bei (PC, Konsole und Mobilgerät)

2. Minecraft warnt Sie dann davor, dass Online-Server nicht für jeden geeignet sind. Nachdem Sie die Warnung gelesen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Fortfahren“. weitermachen.

Minecraft-Java-Server-Warnung

3. Wenn der Server, dem Sie beitreten möchten, jetzt lokal gehostet wird, erscheint er automatisch auf Ihrem Bildschirm. Andernfalls, Klicken Sie auf die Schaltfläche „Server hinzufügen“. Sie können auch die Schaltfläche „Direktverbindung“ verwenden, um sich einfach mit dem Server zu verbinden und ihn nicht in der Serverliste zu speichern.

Server auf Minecraft Java hinzufügen

4. Geben Sie abschließend die ein Serveradresse zusammen mit dem gewünschten Namen für den Server, mit dem Sie sich verbinden. Darüber hinaus können Sie auch Ressourcenpakete aktivieren, die an jeden Server im Abschnitt Serveradresse angehängt sind. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Fertig“. zu speichern und dem Server beizutreten.

Treten Sie dem Minecraft-Java-Server bei und fügen Sie ihn hinzu

So treten Sie Minecraft Realm-Servern bei

Über die manuellen Optionen hinaus bietet Minecraft auch eine moderne Möglichkeit, Online-Servern beizutreten, jedoch nur für Realms-Spieler. Aber bevor Sie einem Realm-Server beitreten können, müssen Sie das folgende Kriterium erfüllen:

  • Eine Kopie von Minecraft mit der gleichen Edition wie der Realm-Server
  • Ein Xbox-Gamertag
  • Ein Freigabelink oder eine Gamertag-Einladung
  • Bei Beitritt über die Konsole ein aktives Abonnement des Onlinedienstes
Realm-Join-Link

Wenn Sie auf dem PC spielen, können Sie auf die Option „Link teilen“ klicken, die Ihnen von Ihrem Freund gesendet wurde. Es lädt automatisch Ihr Spiel und tritt dem Realm-Server bei. Ähnliches passiert, wenn Sie die Gamertag-Einladung auf einem PC annehmen. Wenn Sie sich jedoch nicht auf einem PC befinden, ist einige manuelle Arbeit erforderlich, um einem Realm-Server in Minecraft beizutreten.

Treten Sie über den Realm Code in der Bedrock Edition bei

Alle Realm-Links haben das folgende Format: „realms.gg/abc-abc123”, wobei die letzten 6 Zeichen der URL der Bereichscode sind. Sie müssen es kopieren, Ihr Minecraft-Spiel laden und es mit der Option „Join Realme“ einfügen, um dem Server beizutreten.

Tritt Realm in Freunde bei

Sie finden die Einladung sowie den „Reich beitreten“ Option unter der Registerkarte „Freunde“. Sobald Sie auf diesem Server gespielt haben, zeigt uns das Realm nur noch an dieser Stelle.

Treten Sie über Realm Invite auf Minecraft Java bei

Akzeptiere die Einladung von Realm-Servern auf Minecraft Java

Die Java-Edition hat die Option „Minecraft Realms“ auf ihrer Homepage. Sie können diesen Abschnitt verwenden, um Realm-Server zu kaufen und ihnen beizutreten. Wenn ein Freund Sie einlädt, seinem Realm beizutreten, zeigt dieselbe Schaltfläche ein Mail-ähnliches Symbol (Siehe Screenshot oben). Sie können darauf klicken, um ihrem Realm-Server beizutreten.

Häufig gestellte Fragen

Wird der Fehler „Server kann nicht beitreten“ angezeigt? Wie repariert man!

Es kann eine Vielzahl von Ursachen geben, die Sie davon abhalten können, einem Server beizutreten. Einige der häufigsten sind:

  • Instabile oder langsame Internetverbindung
  • Der Server ist voll oder hat Ihren Benutzernamen blockiert
  • Ihre Spielversion oder die Spielversion des Servers ist zu alt

Darüber hinaus können Spieler von Minecraft Preview und Beta-Versionen nicht auf regulären oder Realm-Servern spielen.

Können Minecraft Java- und Bedrock-Spieler denselben Server verwenden?

Obwohl beide Editionen viel ähnlicher sind als je zuvor, unterstützt Minecraft immer noch kein Crossplay zwischen den beiden. Aber es gibt viele Online-Server, die separate dedizierte Segmente für beide Editionen mit derselben Welt haben. Und das ist leider das, was wir im Moment am nächsten kommen können.

Wie kann ich einen Minecraft-Server erstellen?

Es gibt eine Vielzahl von Minecraft-Servern, die von dedizierte Server zu Online. Sie können unseren Leitfaden verwenden, um auf einfache Weise kostenlos Minecraft-Server in Java- und Bedrock-Editionen zu erstellen.

Treten Sie bei und spielen Sie auf Minecraft Online-Servern

Das ist also so ziemlich alles, was Sie über den Beitritt zu einem Minecraft-Server auf jeder Plattform wissen müssen. Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist, Ihre Freunde bereit zu machen und einige aufregende Server zu finden, auf denen Sie abhängen können. Aber wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, ob Sie Servern beitreten möchten, die von Fremden gehostet werden, können Sie die gleiche Aufregung durch einige der besten Minecraft-Abenteuerkarten erleben. Sie müssen nur die benutzerdefinierten Minecraft-Karten installieren und Ihre Freunde online einladen, sie in einem geschlossenen Kreis zu erkunden.

Für Offline-Spieler sind die besten Minecraft-Mods immer noch die einzigartigste Möglichkeit, neue Elemente hinzuzufügen und das Spiel zu genießen. Aber schalten Sie die Mods aus, bevor Sie einem Online-Server beitreten. Die meisten Server erlauben keine anderen Mods als Optifine für Minecraft. Es ist ein Leistungsverbesserer-Mod, der es Spielern ermöglicht, Shader in Minecraft zu verwenden. Das heißt, es ist Zeit für Sie, die Online-Welt von Minecraft zu erkunden. Und wenn Sie beim Beitritt zu einem Server auf Probleme stoßen, hinterlassen Sie Ihre Frage im Kommentarbereich, und unser Team wird Ihnen helfen.