So umgehen Sie die Zensur mit einem VPN – Schlagen Sie Firewalls und entsperren Sie Websites

Wenn Sie in einem Land mit allgegenwärtiger Internetzensur leben, kann dies umso schwieriger sein, da Sie möglicherweise von vielen, wenn nicht sogar der überwiegenden Mehrheit der Websites und Online-Dienste ausgeschlossen sind, die Sie von zu Hause gewohnt sind (je nachdem, wie umfangreich die Zensur ist in Ihrem Wahlland).

Stellen Sie sich vor, Sie könnten nicht mit Ihrer Familie und Ihren Freunden zu Hause in Kontakt bleiben, mit Kollegen zusammenarbeiten und international Geschäfte abwickeln, sich online ohne Angst vor Vergeltungsmaßnahmen frei äußern oder auf zuverlässige, vertrauenswürdige Nachrichtenquellen im Internet zugreifen. Das ist die unglückliche Realität für jeden, der in Ländern wie China, Iran, Russland oder anderswo lebt, wo weit verbreitete Internetzensur die Norm ist. Regierungs-Firewalls in Ländern wie diesen blockieren aggressiv den Zugang zu wichtigen Websites und Diensten wie Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp, Skype, Viber, The New York Times, Reuters, The Wall Street Journal und vielen anderen. Dadurch sind Sie effektiv abgeschnitten und nicht in der Lage, richtig mit der Außenwelt zu kommunizieren, Ihre Meinung online zu äußern oder mit dem Schritt zu halten, was wirklich in der Welt vor sich geht.

Es gibt absolut keinen Grund für Sie, dies als Ihre Realität in einem Land zu akzeptieren, das sein Internet stark zensiert und seinen Bürgern grundlegende menschliche Freiheiten verweigert. Es gibt keinen Grund, dass Sie sich Ihrer Rechte auf freie Kommunikation und Zugang zu Informationen berauben lassen sollten. Es gibt keinen Grund, Ihnen den Zugang zum offenen und uneingeschränkten Internet zu verweigern.

Und weisst du was? Sie müssen diesen anmaßenden Regierungen nicht die Genugtuung geben, zu diktieren, was Sie im Internet sehen können und was nicht oder welche Online-Dienste Sie nutzen können und welche nicht. Mit einem VPN können Sie staatliche Firewalls umgehen und die Online-Zensur besiegen.

Wie kann ein VPN Ihnen helfen, die Online-Zensur zu überwinden?

Nun, wenn Sie sich mit einem VPN verbinden, wird Ihre Verbindung durch einen verschlüsselten Tunnel zu einem sicheren Server an einem entfernten Standort geführt. Dies bedeutet, dass alles, was Sie online tun, welche Websites Sie besuchen und welche Online-Dienste Sie verwenden, vollständig vor Ihrem ISP, Regierungsbehörden, Hackern und allen anderen verborgen ist, die daran interessiert sind, Ihre Aktivitäten auszuspionieren, wenn Sie online gehen.

Tatsache ist, dass es niemanden etwas angeht, was Sie online tun, aber zu viele Regierungen sind allzu scharf darauf, zu sehen, was die Menschen online tun, und hindern Menschen daran, Dinge online zu tun, die sie aus irgendeinem Grund für unangemessen halten. Die Gründe für die Sperrung des Zugangs zu Seiten können politische, moralische oder religiöse Gründe haben, aber in der Regel geht es um soziale Kontrolle. Die Regierungen von Ländern wie China oder Iran, zum Beispiel, sind stark von der Idee der Cyber-Souveränität überzeugt – dh streng zu kontrollieren, welche Websites und Dienste innerhalb der Grenzen eines Landes online zugänglich sind. Durch die Kontrolle dessen, wozu die Bevölkerung online Zugang hat, kann eine Regierung enorme Macht und Einfluss auf den öffentlichen Diskurs und die öffentliche Meinung ausüben und jede Form von Dissens innerhalb ihrer Grenzen effektiv unterdrücken.

Freedom House ist eine Organisation, die wirklich hervorragende Arbeit zur Verteidigung der Menschenrechte und bürgerlichen Freiheiten leistet. Ein großer Teil davon besteht darin, zu recherchieren und sich darüber auf dem Laufenden zu halten, wie Regierungen auf der ganzen Welt das Internet zensieren und kontrollieren. Die Recherchen von Freedom House zeigen, inwieweit bestimmte Regierungen das Internet kontrollieren, den Informationsfluss manipulieren und diejenigen bestrafen, die aus der Reihe tanzen. In manchen Ländern sind die Zensur- und Kontrollbemühungen so pervers und die Strafen für das Äußern abweichender Meinungen im Internet so gnadenlos, dass es kaum zu glauben ist. Wenn Sie sich gegen die Regierung aussprechen oder lediglich eine Meinung äußern, die als gegensätzlich zu den angeblichen Vorstellungen der Regierung von angemessenem Denken erachtet wird – unabhängig davon, wie harmlos die Meinung sein mag –, können Sie inhaftiert oder schlimmer werden.

Aus diesem Grund müssen Sie äußerst vorsichtig sein, wenn Sie in einem Land leben, in dem die Regierung eine solche totalitäre Kontrolle und Auferlegung der Bevölkerung ausübt. Sie müssen Ihre Internetaktivitäten nicht nur mit einem VPN verschlüsseln, um Zugang zu blockierten Seiten und Diensten zu erhalten, sondern auch um Ihre grundlegenden Menschenrechte und Ihre Meinungsfreiheit zu schützen und zu bewahren.

Ein wichtiges Problem ist jedoch, dass viele der Firewalls dieser Regierungen darauf trainiert sind, VPNs und andere Tools zu erkennen und zu deaktivieren, die traditionelle Firewall-Filter umgehen können. Aus diesem Grund sind nicht viele VPNs in der Lage, robuste Regierungs-Firewalls wie Chinas Great Firewall tatsächlich zu umgehen.

Mit anderen Worten, kein VPN reicht aus. Sie brauchen ein VPN, das effektiv ist, wenn es darum geht, selbst die härtesten von der Regierung auferlegten Firewalls zu umgehen. Die besten VPNs zur Umgehung staatlicher Firewalls und zur Umgehung der Zensur verwenden Verschleierungstechnologie, um von der Regierung auferlegte IP-Sperren zu umgehen und den VPN-Verkehr der Benutzer als regulären HTTPS-Verkehr zu tarnen. Die Verschleierungsfunktionen Ihres VPN ermöglichen es Ihnen, die Tatsache vollständig zu verbergen, dass Sie überhaupt ein VPN verwenden. Da Regierungen wie China aktiv versuchen, die unbefugte VPN-Nutzung zu blockieren, ist es unerlässlich, dass Sie über ein VPN verfügen, das Verschleierung verwendet, um seine Präsenz zu verschleiern.

Über die Verschleierung hinaus benötigen Sie ein VPN, das keine Protokolle Ihrer Aktivitäten führt, die möglicherweise auf Sie zurückgeführt werden könnten, eine robuste Verschlüsselung zum Schutz Ihrer Daten und Online-Aktivitäten bietet und wichtige Sicherheitsfunktionen wie DNS-Leckschutz und einen Kill- wechseln, um sicherzustellen, dass Ihre wahre Identität und Aktivität niemals offengelegt werden.

Wenn Sie nach einem VPN suchen, das Ihre Arbeit an allen Fronten erledigt und Ihnen Zugang zu wichtigen Kommunikationstools und vertrauenswürdigen neuen Verkaufsstellen verschafft, während es Ihre Aktivitäten verbirgt und Sie sicher außerhalb der Reichweite von Regierungsbehörden hält, dann würde ich es definitiv tun empfehlen mit zu gehen ExpressVPN . Mit ExpressVPN erhalten Sie Zugang zu einem speziellen Tarnnetzwerk Server in Hongkong die explizit darauf ausgelegt sind, die strengsten Regierungs-Firewalls zu umgehen, einschließlich Chinas GFW. Sie profitieren außerdem von erstklassigen VPN-Verschlüsselungsstandards, DNS-Leckschutz und einem Firewall-basierten Kill-Switch, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Der einzige Nachteil von ExpressVPN ist, dass es um einiges teurer ist als viele seiner Konkurrenten. Es ist ein Premium-Produkt mit einem Premium-Preisschild, aber mit ExpressVPN bekommen Sie wirklich das, wofür Sie bezahlen. Wenn Sie es also schwingen können, würde ich definitiv sagen, dass Sie sich für Express entscheiden sollten.

Wenn Sie etwas Vergleichbares wollen, aber etwas einfacher für Ihr Bankkonto, dann würde ich empfehlen, sich darum zu kümmern Surfshark oder VyprVPN . Beide sind ausgezeichnete VPN-Anbieter, die Verschleierung und alle notwendigen Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen bieten, die Sie benötigen, um staatliche Firewalls zu umgehen und dabei absolut sicher zu bleiben. Sie sind beide günstiger als ExpressVPN, aber Sie haben nicht das Gefühl, sich mit einem der beiden zufrieden zu geben, denn beide sind Weltklasse-Dienste, die über das hinausgehen, was Sie benötigen, um die energischsten Zensurbemühungen zu besiegen.

Ein Expat zu sein ist ohnehin schon schwierig genug, lassen Sie sich nicht von autoritären Regierungen noch schwerer machen, indem sie Ihnen diktieren, was Sie online zugreifen dürfen und was nicht. Es ist nicht Sache der Regierung zu entscheiden, ob es Ihnen erlaubt sein soll, mit Familie, Freunden und Kollegen über Skype, WhatsApp oder Co. frei zu kommunizieren Privat Zoom, wenn es Ihnen erlaubt sein soll, einen Tweet zu senden oder Facebook zu checken, oder wenn Sie in der Lage sein sollten, Nachrichten zu lesen, die nicht nur Regierungspropaganda sind. Lassen Sie keine Regierung versuchen, zu manipulieren, woraus Ihre Online-Erfahrung bestehen sollte. Holen Sie sich ein VPN, umgehen Sie diese Firewalls, greifen Sie auf das offene Web zu, besiegen Sie die Zensur, lehnen Sie den Überwachungsstaat ab, wahren Sie Ihre grundlegenden Menschenrechte, seien Sie frei.