So verstecken Sie die MacBook Pro-Notch

Es ist einige Monate her, seit Apple die neuen 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Modelle mit einer Kerbe im iPhone-Stil auf den Markt gebracht hat. Inzwischen müssen Sie sich alle Ihre Meinung darüber gebildet haben, ob Sie die Kerbe mögen oder nicht. Lieben Sie es oder hassen Sie es, die Kerbe wird bleiben, und wenn Sie sich ein glänzendes neues MacBook Pro zugelegt haben, müssen Sie mit der Kerbe leben. Allerdings gibt es einige clevere Problemumgehungen, um die Kerbe weniger offensichtlich zu machen. Und in diesem Artikel haben wir die Methoden aufgelistet, mit denen Sie die Kerbe auf Ihrem neuen MacBook Pro verstecken können.

MacBook Pro Notch (2022) ausblenden

Wir haben Apples offizielle Lösung zum Ausblenden der MacBook Pro-Kerbe und Apps von Drittanbietern erwähnt, mit denen Sie ähnliche Ergebnisse erzielen können. Es mag Sie überraschen, aber wir haben auch eine Drittanbieter-App integriert, die den gekerbten Bildschirmbereich in eine nützliche Touch Bar verwandelt. Sie können die App auswählen, die Ihren Anforderungen entspricht. Lassen Sie uns ohne weitere Verzögerung direkt eintauchen!

Skalieren und verwenden Sie Apps im Vollbildmodus auf dem MacBook Pro

Apple empfiehlt offiziell, Apps im Vollbildmodus zu verwenden und sie zu skalieren, um auf dem neuen MacBook Pro ununterbrochenen Zugriff auf Ihre bevorzugten Mac-Apps zu erhalten. Es ist jedoch nicht universell und funktioniert pro App. Darüber hinaus sollten Sie wissen, dass eine App skaliert wird wird die Kerbe nicht verbergen. Stattdessen wird sichergestellt, dass die Menüleiste und die App-Fenster unter der Kerbe auf Ihrem Mac angezeigt werden und immer sichtbar sind. Keine der Menüoptionen wird durch den Kerbbereich abgeschnitten, wenn diese Funktion aktiviert ist. Lassen Sie uns sehen, wie es funktioniert:

  • Verwenden Sie Apps im Vollbildmodus auf dem MacBook Pro

Wie von Apple vorgeschlagen, ist einer der grundlegendsten Tipps, um die Kerbe bei der Verwendung der integrierten Apps zu vermeiden, die Verwendung im Vollbildmodus. Ja, es ist so einfach. Und dazu können Sie einfach Klicken Sie auf das grüne Symbol in der oberen linken Ecke eines Fensters. Oder Sie können auch das macOS-Tastenkürzel „Strg + Cmd + F“, um das Fenster zu maximieren und den gesamten Bildschirm einzunehmen.

Klicken Sie auf dem Macbook Pro auf die Vollbild-Schaltfläche
  • App-Fenster und Menüleisten skalieren

1. Klicken Sie in der Finder-Seitenleiste auf „Anwendungen“ und suchen Sie die App, die Sie skalieren und an die Kerbe anpassen möchten. Wählen Sie nun die App aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die aus “Informationen bekommen” Möglichkeit.

Öffnen Sie die Info-Seite aus dem Anwendungsordner im Finder auf dem Macbook Pro

2. Im nun erscheinenden App-Info-Fenster Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Passend unter die integrierte Kamera skalieren“. um es zu ermöglichen.

So verstecken Sie die MacBook Pro-Notch
Bild mit freundlicher Genehmigung: Apple

3. Schließen Sie das Popup-Fenster „App-Info“. Öffnen Sie nun die App, um zu sehen, dass sie gut auf den MacBook Pro-Bildschirm skaliert und die Menüelemente nicht hinter der Kerbe versteckt sind.

Es ist erwähnenswert, dass alle Apps, die denselben Arbeitsbereich teilen, unterhalb der Kamera angezeigt werden, bis Sie die skalierte Anwendung beenden. Wenn Sie kein großer Fan dieses Ansatzes sind, können Sie Lösungen von Drittanbietern prüfen, um die Kerbe tatsächlich vor dem nächsten Abschnitt zu verbergen.

Apps von Drittanbietern zum Ausblenden von Notch auf dem neuen MacBook Pro

Während Apples offizielle Methode zum Verstecken der MacBook Pro-Kerbe für viele ausreichen mag, gibt es Lösungen von Drittanbietern, um die Kerbe zu verstecken oder sogar zu dekorieren. Wir haben einige der besten Apps aufgelistet, mit denen Sie die Kerbe unten ausblenden können:

Stirn

Stirn f

Forehead wurde vom Entwickler Jordi Bruin entwickelt und ist eine raffinierte App, die ändert Ihr aktuelles Hintergrundbild, indem es einen schwarzen Balken hinzufügt oben. Darüber hinaus bringt die App abgerundete Ecken auf den Bildschirm Ihres Macs, zusammen mit der Option, den Eckenradius anzupassen. Stirn ist kostenlos erhältlich, aber Sie können die App auf der Download-Seite bezahlen, um den Entwickler zu unterstützen.

Stirn herunterladen (Frei)

Erstklassig, spitzenmäßig

erstklassig ft

Eine weitere kostenlose App, mit der Sie die Notch von Ihrem 14- oder 16-Zoll-MacBook Pro verbergen können, ist TopNotch. Hergestellt vom Team hinter dem macOS-Bildschirmaufnahmetool Cleanshot, TopNotch unterstützt dynamische macOS-Desktop-Hintergründe und funktioniert auch gut mit mehreren Displays. Mit dieser App haben Sie auch die Möglichkeit, Ihrem Hintergrundbild abgerundete Ecken hinzuzufügen.

Laden Sie TopNotch herunter (Frei)

Notchmeister

notchmeister ft

Im Gegensatz zu anderen Apps, die versuchen, die Kerbe zu verbergen, nimmt Notchmeister sie an. Mit dieser kostenlosen App ist das möglich Fügen Sie Ihrer Kerbe Effekte hinzu. So bizarr es auch klingen mag, es ist eine unterhaltsame neue Möglichkeit, Ihr MacBook Pro von der Masse abzuheben. Es stehen fünf Effekte zur Auswahl, und es gibt sogar eine „echte Ersatzkerbe“, damit Benutzer von MacBooks der vorherigen Generation die Lebensdauer der Kerbe erleben können.

Laden Sie Notchmeister aus dem App Store herunter (Frei)

De-Notch-ifier

De-Notch-ifier

Um die Liste der Hide-Notch-Apps von Drittanbietern zusammenzufassen, haben wir De-Notch-ifier. Laut dem Entwickler ist De-Notch-ifier eine vorkonfigurierte Version ihrer bestehenden Boring Old Menu Bar App. Es erkennt automatisch die Höhe der Kerbe in Bildschirmpixeln und bietet neben der Unterstützung dynamischer Hintergrundbilder separate Einstellungen für den Hell- und Dunkelmodus. Ebenfalls enthalten ist die Unterstützung für abgerundete Ecken und mehrere Displays und Bereiche. Beachten Sie, dass De-Notch-ifier eine kostenpflichtige App ist, aber Sie erhalten eine kostenlose 14-tägige Testversion, bevor Sie sie kaufen.

Laden Sie De-Notch-ifier herunter (14-tägige Testversion, beginnt bei 14,95 $)

Verwandle die MacBook Pro Notch in eine Touch Bar

Wenn Sie schließlich die Bildschirmfläche rund um die Kerbe Ihres neuen MacBook Pro besser nutzen möchten, können Sie diese raffinierte Drittanbieter-Software namens BetterTouchTool verwenden. Dies ist ein beliebtes Mac-Dienstprogramm, das es seit vielen Jahren gibt und mit dem Sie Verwandeln Sie den gekerbten Bereich auf dem MacBook Pro in einen TouchBar-ähnlichen Bereich. Sie können dem Touch Bar-ähnlichen Bereich neben der Kerbe nützliche Verknüpfungen und Widgets hinzufügen. (überprüfen Sie den Screenshot unten).

Macbook Pro Kerbe in eine Touch Bar verwandeln

Für diejenigen, die es nicht wissen, hat Apple die Touch Bar mit der Veröffentlichung des neuen 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook Pro entfernt. Wenn Sie sich jedoch stark auf dieses Hardware-Dienstprogramm verlassen haben, können Sie es mit emulieren neue Notch-Bar-Funktion im BetterTouchTool (erfordert mindestens macOS 12 Monterey).

Also, was können Sie dieser Notch Touch Bar alles hinzufügen, fragen Sie? Sie können ein Wetter-Widget, einen Musikplayer, Lautstärke- und Helligkeits-Widgets, Verknüpfungen für bestimmte Ordner und Websites und mehr hinzufügen. Es gibt auch die Möglichkeit, den Verlauf der Zwischenablage im Bereich neben der Kerbe zu verfolgen.

Laden Sie BetterTouchTool herunter (45 Tage kostenlose Testversion, beginnt bei 9,99 $ für zwei Jahre)

Kreative Möglichkeiten, die Notch auf Ihrem MacBook Pro zu verstecken

Dank der Bemühungen von Drittentwicklern haben Sie jetzt mehr Möglichkeiten, mit der Kerbe bei den neuesten MacBook Pro-Modellen umzugehen. Lieben Sie die Kerbe? Verleihen Sie ihm mit Notchmeister einen festlichen Touch. Kein großer Fan? Verstecken Sie es mit TopNotch. Sie haben die Wahl und wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, sich an die Kerbe auf Ihrem MacBook Pro zu gewöhnen. In der Zwischenzeit können Sie zu unserer verlinkten Anleitung gehen, um zu erfahren, wie Sie Ihren Bildschirm in FaceTime auf dem Mac mit SharePlay teilen können.