Vegeta Ultra Ego vs. Goku Ultra Instinct: Wer würde in einem Kampf gewinnen?

Wir alle wissen, dass die gesamte Geschichte von Dragon Ball Goku als Hauptfigur und Vegeta als Nebendarsteller folgt. In den meisten Fällen übertrifft Goku Vegeta, nur dass letzterer schließlich aufholt und ihm wieder ebenbürtig wird. Das war der Fall, als Vegeta seine Ultra-Ego-Form freischaltete, die seine Antwort auf Gokus Perfektionierten Ultra-Instinkt sein sollte. Aber wer würde in einem Kampf zwischen Vegeta Ultra Ego und Goku Ultra Instinct gewinnen?

Gokus Ultra-Instinkt ist höchstwahrscheinlich stärker als Vegetas Ultra-Ego. Der Grund dafür ist, dass der Nachteil von Ultra Ego seine Rücksichtslosigkeit und Kampflust ist. Vegeta ist in diesem Zustand oft zu unbesonnen, als dass es ihm in einem Kampf schaden könnte. In dieser Hinsicht wird Goku wahrscheinlich einen Kampf gegen ihn gewinnen.

Es besteht kein Zweifel, dass Vegeta extrem mächtig ist, wenn er sich in seinem Ultra-Ego-Zustand befindet, aber es gibt einen guten Grund, warum er diese Kraft sehr vorsichtig einsetzte, da sie ihn ziemlich unbesonnen und rücksichtslos machte. In dieser Hinsicht ist die Tatsache, dass Goku Ultra Instinct in einem Kampf viel vorsichtiger ist, das, was ihm hier einen Vorteil verschafft. Aber schauen wir uns diesen Kampf genauer an.

Stärke

Nachdem Vegeta seine Ultra-Ego-Form erreicht hatte, wurde er einer der drei mächtigsten Nicht-Gott- oder Nicht-Engel-Wesen im gesamten Universum, da er dort oben mit Goku und Granolah rangiert. Wir alle wissen mit Sicherheit, dass Vegetas Stärke legendär ist, weil er sie aus seinem Stolz als Saiyajin-Prinz schöpft. Und wann immer er in seiner Ultra-Ego-Form ist, verliert Vegeta all seine moralischen Hemmungen und kann kämpfen, ohne darüber nachzudenken, ob das, was er tut, gut oder schlecht ist.

Vegeta Ultra Ego vs. Goku Ultra Instinct: Wer würde in einem Kampf gewinnen?

Goku ist am stärksten, wenn er in seiner Ultra-Instinkt-Form ist, da er in dieser Transformation nicht nur gegen Jiren, sondern auch gegen Moro, Granolah und Gas kämpfen konnte. Wir alle wissen, dass diese Form es ihm ermöglicht, ein Stärkeniveau zu erreichen, das über das hinausgeht, was irgendeine seiner Super-Saiyajin-Transformationen jemals erreichen könnte, aber bei Ultra Instinct geht es mehr um Gokus Geschwindigkeit und Reaktionszeit als um seine Stärke. Trotzdem ist er in dieser Form ziemlich stark und stark genug, um einige der stärksten Wesen im Universum zu verletzen.

Die Tatsache, dass Vegeta Ultra Ego all seine moralischen Hemmungen verliert, macht ihn etwas stärker als Goku Ultra Instinct, der mehr auf Geschwindigkeit und Reaktionszeit setzt. In dieser Hinsicht opfert Vegeta in dieser Form die Verteidigung zugunsten der Stärke.

Vegeta 1, Son-Goku 0

Geschwindigkeit

Wie jede andere Transformation, die das Leistungsniveau des Charakters erhöht, macht der Ultra-Ego-Zustand Vegeta exponentiell schneller als er in seiner Grundform ist. Aber die Sache mit dieser Verwandlung ist, dass er seine Geschwindigkeit nicht immer voll ausschöpft, da er den direkten Kampf liebt und seinem Gegner eher eigensinnig gegenübersteht, anstatt tatsächlich ein bisschen höflicher mit der Art und Weise umzugehen er nutzt seine geschwindigkeit.

Das erste, was allen in Bezug auf Gokus Ultra-Instinkt-Transformation auffiel, war seine erhöhte Reaktionszeit und Geschwindigkeit. Er ist in diesem Zustand so schnell, dass nicht einmal Jiren mit seinen Bewegungen Schritt halten kann. Das liegt daran, dass Ultra Instinct es Goku ermöglicht, instinktiv auf die Bewegungen seiner Gegner zu reagieren und mit seinen eigenen Angriffen zu kontern. Er muss nicht mehr darüber nachdenken, wie er ausweichen oder reagieren soll, weil sein Körper sich instinktiv bewegt, und das bedeutet, dass er in diesem Zustand extrem schnell ist.

Vegeta Ultra Ego vs. Goku Ultra Instinct: Wer würde in einem Kampf gewinnen?

Während Vegeta in Ultra Ego die ganze Kraft ist, ist Gokus Ultra Instinkt nur Reaktion und Timing. Deshalb ist Goku schneller als Vegeta, wenn er sich in seinem Ultra-Instinkt-Zustand befindet.

Vegeta 1, Son-Goku 1

Leistung

Wenn Vegeta in seinen Ultra-Ego-Zustand eintritt, füllt er sich mit der Kraft eines Gottes der Zerstörung, da nur diejenigen, die als Götter der Zerstörung ausgebildet wurden, Zugang dazu erhalten können. In dieser Hinsicht ist Vegeta im Wesentlichen ein Gott der Zerstörung, während er sich im Ultra-Ego befindet, und das bedeutet, dass er die Macht hat, mit seiner immensen Kraft ganze Welten und Universen in Eile auszulöschen. Tatsächlich ist er in der Lage, eine große Zerstörungssphäre einzusetzen, während er sich in seinem Ultra-Ego-Zustand befindet, da er diese in ihrem Kampf gegen Granolah eingesetzt hat.

Vegeta Ultra Ego vs. Goku Ultra Instinct: Wer würde in einem Kampf gewinnen?

Gokus Kraftniveaus werden exponentiell erhöht, während er sich in seinem Ultra-Instinkt-Zustand befindet, da er Jiren überwältigen und Moro auf Augenhöhe bekämpfen konnte. Ultra Instinct ist im Grunde die Basisform, die die Engel verwenden, da sie auch unglaubliche Kampffähigkeiten und Kraftniveaus haben. Aber Goku muss noch das Niveau eines Engels erreichen, wie aus der Tatsache hervorgeht, dass er Beerus immer noch nicht besiegen kann, wenn er in seiner Ultra-Instinkt-Form ist.

Es besteht die Möglichkeit, dass Vegetas Ultra-Ego mehr rohe Kraft hat als Gokus Ultra-Instinkt. Das liegt daran, dass Ultra Ego der Zustand ist, den ein Gott der Zerstörung erreichen kann. In dieser Hinsicht ist es möglich, dass Vegetas zerstörerische Kraft größer ist als Gokus eigene Kraft.

Vegeta 2, Son-Goku 1

Nachteil

So mächtig Vegetas Ultra-Ego-Zustand auch ist, er neigt dazu, ihn unbesonnen und rücksichtslos zu machen. Das liegt daran, dass es ihn zu seiner wahren Natur als Saiyajin-Krieger zurückversetzt, der jemand ist, der kämpft, ohne jemals über etwas nachzudenken, das mit Moral zu tun hat. Vegeta hat in dieser Form keine moralischen Hemmungen und es fehlt ihm die gleiche Art von sorgfältiger Entscheidungsfindung, die ein Kämpfer in jedem Kampf haben muss. Als solcher neigt er dazu, eigensinniger und rücksichtsloser zu sein, als er es ohnehin schon ist.

Während Goku in seinem Ultra-Instinkt-Zustand tatsächlich großartig darin ist, Angriffen auszuweichen, ist der größte Nachteil dieser Form die Tatsache, dass sie dazu neigt, eine Menge von Gokus Ausdauer zu verbrauchen. Selbst nachdem er es gemeistert hat, kann er es immer noch nicht sehr lange aufrechterhalten, da er sicherstellen muss, dass er genug Energie hat, um auf den Zustand zuzugreifen. Unterdessen ist die körperliche Belastung, die es auf Gokus Körper ausübt, auch so groß, dass es seinen Körper an seine Grenzen bringt. Aus diesem Grund verwendet Goku den Zustand nur, wenn er einen Gegner hat, den seine Super-Saiyajin-Blau-Form nicht besiegen kann.

Vegeta Ultra Ego vs. Goku Ultra Instinct: Wer würde in einem Kampf gewinnen?

Obwohl der Ausdauerverlust und die körperliche Belastung, die Ultra Instinct hat, groß sind, ist das immer noch besser, als dass Vegeta im Kampf rücksichtsloser wird. Auch wenn Vegeta in Ultra Ego unglaublich mächtig ist, kann er aufgrund seiner überstürzten Natur immer noch einen Kampf verlieren.

Vegeta 2, Son-Goku 2

Kunststücke

Ultra Ego Vegeta ist eine der neueren Formen im gesamten Dragon Ball-Kanon, da er es in der Granolah the Survivor Saga, dem neuesten Bogen des Dragon Ball Super-Manga, erreichen konnte. In diesem Zustand besiegte er keinen größeren Gegner, obwohl er Granolah überwältigen konnte, bevor letzterer sein Auge mutierte und Vegetas Kraft erreichte. In der Zwischenzeit war Vegeta nicht einmal in der Lage, Gas zu besiegen.

Goku hat in seinem Ultra-Instinkt-Zustand fast jeden besiegt, dem er im Kampf gegenüberstehen musste. Er überwältigte Jirens stärksten Staat im Tournament of Power. Währenddessen besiegte er in der Galactic Prisoner Saga Moro, der auch Zugang zu Ultra Instinct hatte. Natürlich war es Goku in Granolah the Survivor Arc, der es schaffte, Gas zu besiegen, nachdem er sich vom Bild seines Vaters Bardock inspirieren ließ.

Vegeta Ultra Ego vs. Goku Ultra Instinct: Wer würde in einem Kampf gewinnen?

Es lässt sich einfach nicht leugnen, dass Goku Ultra Instinct mehr Talente hat als Vegeta Ultra Ego. Schließlich ist Goku der Held der Dragon Ball-Storyline, und das bedeutet, dass er derjenige sein sollte, der den Bösewicht am Ende jeder Saga, an der er beteiligt ist, besiegt.

Vegeta 2, Son-Goku 3

Vegeta Ultra Ego vs. Goku Ultra Instinct: Wer würde in einem Kampf gewinnen?

Es lässt sich nicht leugnen, dass Vegeta Ultra Ego unglaublich mächtig und genauso zerstörerisch und stark ist wie ein Gott der Zerstörung. Tatsache ist jedoch, dass Gokus Ultra-Instinkt die bessere Form für einen Kampf zu sein scheint, da er nicht die gleichen Nachteile hat und in der Lage ist, den vom Benutzer erlittenen Schaden zu minimieren. Natürlich hat Goku in diesem Zustand die beeindruckenderen Leistungen im Vergleich zu Vegetas Ultra Ego, das sich noch in einem frühen Stadium der Handlung befindet.