Warum ist Broly Green? (Seine Super-Saiyajin-Kräfte erklärt)

Der ursprüngliche Broly in den Dragon Ball Z-Filmen war aufgrund seiner Ästhetik und seiner Kräfte bei Dragon Ball-Fans immer sehr beliebt. Es war nur eine Frage der Zeit, bis eine kanonische Version des Charakters eingeführt wurde, da der Broly in Dragon Ball Super genauso großartig und sogar noch mächtiger ist als das Original. Ein weiterer Aspekt, der natürlich auf Super übertragen wurde, ist die Tatsache, dass Broly eine grüne Aura hat. Also, warum hat Broly eine grüne Aura?

Brolys Aura ist grün, hauptsächlich weil es eine Stilwahl seitens der Macher war. Es könnte auch eine Möglichkeit sein, mit seinem Namensvetter zu spielen, dem Brokkoli-Gemüse. Es gibt jedoch diejenigen, die glauben, dass er aufgrund der ursprünglicheren Natur seiner legendären Super-Saiyajin-Form eine grün gefärbte Aura hat.

Die Tatsache, dass Broly eine grüne Aura hat, macht ihn ziemlich einzigartig unter den Saiyajins, da es ihm erlaubt, seine Form von der eines normalen Super-Saiyajin zu unterscheiden. In dieser Hinsicht macht es ihn nur noch cooler als die meisten anderen Charaktere in Dragon Ball, da er in Bezug auf die Farbe seines Ki und seiner Aura ziemlich einzigartig ist. Aber versuchen wir zu verstehen, warum Broly eine grüne Aura hat.

Warum ist Broly Green?

Seit seinem Debüt im Jahr 1993 im Film Dragon Ball Z Broly: The Legendary Super Saiyan ist Broly einer der beliebtesten Charaktere im Dragon Ball-Universum. Das Problem war jedoch, dass der ursprüngliche Broly nie Teil des Dragon Ball-Kanons war, da die Filme nicht Akira Toriyamas Kreationen waren. Was die Kontinuität von Dragon Ball betrifft, ist Broly also nie passiert.

Die Einführung von Kale aus Universum 6, die selbst ein legendärer Super Saiyajin ist, in die Kontinuität ließ die Fans jedoch glauben, dass Broly schließlich Kanon werden würde. Tatsächlich wurde Broly schließlich in den Ereignissen von Dragon Ball Super: Broly als Feind vorgestellt, den Frieza versuchte, in seine Reihen zu rekrutieren, damit er jemanden hatte, der stark genug war, um Goku und Vegeta zu schlagen.

Als Broly seine rohe Kraft auf Goku und Vegeta entfesselte, wurde klar, dass er tatsächlich begabt war und in Bezug auf sein Potenzial sogar noch mächtiger als Goku und Vegeta war. Und als er seine zornige Energie freisetzte, war er von grünem Ki umgeben, was gut zu dem grünen Fell passte, das er trug, um seinem Freund auf seinem Heimatplaneten zu huldigen.

Warum ist Broly Green?  (Seine Super-Saiyajin-Kräfte erklärt)

Als legendärer Super Saiyajin hatte Broly die gleichen goldenen Haare wie Super Saiyajins. Bei dem Versuch, Gogeta zu überwältigen, stieg Broly jedoch in den legendären Super-Saiyajin-Zustand mit voller Kraft auf, der ihn dazu brachte, die Energie seiner zornigen Form zu nutzen. Dies erlaubte ihm, grüne Haare und Ki zu haben. Aber warum hat Broly eine grüne Aura und Haare?

Es gab nie eine klare Erklärung, warum Brolys Aura und Haare grün sind, wenn er sich in seinem Zustand mit voller Kraft befindet. Wir glauben jedoch, dass dies eher eine ästhetische Entscheidung für die Schöpfer der Figur ist. Als Toriyama die kanonische Version von Broly erstellte, entschied er sich sogar dafür, die grünen Haare zu ignorieren, die im ursprünglichen Broly auffällig waren. Aber Naohiro Shintani fügte schließlich die grüne Farbe zu Brolys Full Power Legendary Super Saiyajin-Form hinzu, um dem ursprünglichen Design des Charakters zu huldigen.

Wir können auch sagen, dass die grüne Farbe ursprünglich gewählt wurde, um seinem Namensvetter, dem Brokkoli, zu huldigen. Natürlich ist Kale, die Universe 6-Version des legendären Super-Saiyajins, auch nach einem grün gefärbten Gemüse benannt.

Spaß beiseite, es gibt vielleicht einen besseren Weg zu erklären, warum Broly eine grüne Aura und Haare hat, verglichen mit der goldenen Energie, die der normale Super Saiyajin hat. Und dies könnte mit der Tatsache zusammenhängen, dass Brolys angeborene Energie und sein Potenzial ihn von den anderen Saiyajins unterscheiden.

Wie bereits erwähnt, hat Broly ein grünes Ki, das er von seinem Vater Paragus geerbt hat, der ebenfalls ein grünes Ki hat. Während dies eine ästhetische Entscheidung seitens der Schöpfer des Charakters sein könnte, könnte es mit der Tatsache zusammenhängen, dass Grün anstelle von Gold die „rohe“ Form eines Super-Saiyajins sein könnte.

Es gibt ein Gif von Vegeta mit einer grünen Aura, die schließlich gelb wird, wenn er sich in einen Super Saiyajin verwandelt. Dies könnte darauf hindeuten, dass die rohe Aura eines echten Super-Saiyajins grün ist, sich aber schließlich gelb verfärbt, wenn der Benutzer schließlich die Transformation steuert.

Warum ist Broly Green?  (Seine Super-Saiyajin-Kräfte erklärt)

Trotzdem wissen wir, dass Broly als Super Saiyajin eine grüne Aura hatte, obwohl seine Haare gelb waren. Dies könnte darauf hindeuten, dass er die Transformation nur teilweise kontrollieren konnte, weil er sie zum ersten Mal benutzte. Als er jedoch im Kampf gegen Gogeta schließlich in seinen legendären Super-Saiyajin-Zustand mit voller Kraft übergeht, mischt er seine Super-Saiyajin-Transformation mit seiner zornigen Energie, sodass sowohl sein Haar als auch seine Aura jetzt grün sind.

Es ist erwähnenswert, dass Brolys Zornform im Grunde darin besteht, dass er die Energie seiner Menschenaffenform zieht, ohne sich in das Biest zu verwandeln. Wann immer er sich also in Full Power verwandelt, vermischt er am Ende die rohe Energie des Menschenaffen mit seiner Super-Saiyajin-Form, um den rohen Zustand des Super-Saiyajins zu erschließen, der eine grün gefärbte Aura hat.

In diesem Sinne ist dies die „ursprüngliche“ Form dessen, was ein Super Saiyajin sein sollte, und das könnte erklären, warum Broly trotz seiner sanftmütigen Persönlichkeit in dieser Form wie ein Tier der Zerstörung zu sein scheint. Das erklärt natürlich auch, warum Kale auch die gleiche grüne Energie und zerstörerische Persönlichkeit hat, wenn sie in ihren Full Power Legendary Super Saiyajin geht. In gewisser Weise werden sie zu Urbestien, die die rohe grüne Aura eines Super-Saiyajins anzapfen, wenn sie sich in diesem Zustand befinden.

Ist Brolys Super Saiyajin anders?

Brolys Super-Saiyajin-Transformation wird, obwohl sie in Dragon Ball Super nie erwähnt wurde, oft als Legendärer Super-Saiyajin bezeichnet. In Bezug darauf, wie diese Transformation erreicht werden kann, unterscheidet sie sich nicht vom regulären Super-Saiyajin-Zustand, zu dem Goku und Vegeta Zugang haben. Aber es gibt Gründe zu der Annahme, dass dies in Bezug auf seine Gesamtleistung anders ist.

Warum ist Broly Green?  (Seine Super-Saiyajin-Kräfte erklärt)

Es war immer klar, dass Brolys Potenzial durch die Decke ging, wenn man bedenkt, dass seine zornige Form mächtiger war als Goku und Vegeta, wenn sie sich in ihren Super-Saiyajin-Zuständen befanden. Und der eigentliche Grund, warum Broly und Paragus sogar von König Vegeta gehasst wurden, war die Tatsache, dass der Junge über Kräfte verfügte, die Vegetas bereits übertrafen.

In dieser Hinsicht wird allgemein angenommen, dass Brolys Super Saiyajin der legendäre Super Saiyajin ist, der von Generation zu Generation unter den Saiyajins weitergegeben wurde. Und es ist die Tatsache, dass Broly sich in einem ganz anderen Geisteszustand befindet, der darauf hindeuten könnte, dass dies wirklich eine andere, aber ähnliche Verwandlung zum normalen Super Saiyajin ist, auf die die anderen Saiyajins zugreifen können.

Saiyajins waren schon immer zerstörerische Kreaturen, die sich nach Kampf sehnen. In dieser Hinsicht zeigt Broly, dass er jedes Mal, wenn er sich in seinem Super-Saiyajin-Zustand befindet, aus den Angeln gehoben und destruktiv wird, dass er in der reinen und ursprünglichen Form dessen ist, was ein Super-Saiyajin sein sollte. Das könnte auch seine grüne Aura erklären, da dies die rohe Energie eines wahren Super-Saiyajins ist.

Abgesehen davon ist seine legendäre Super-Saiyajin-Form in jeder Hinsicht immer noch derselbe Super-Saiyajin-Zustand, auf den die anderen Saiyajins in Dragon Ball zugreifen können. Aber der Unterschied liegt in der ursprünglichen Natur dieser Transformation. Und deshalb wird er oft als legendärer Super Saiyajin bezeichnet, da die ursprüngliche und zerstörerische Natur dieser Form der Natur eines Saiyajins treu bleibt.