Warum will Sasuke das versteckte Blatt zerstören?

Trauer, Rache und Tod sind gemeinsame Dinge in der Liebe und Freundlichkeit in der Naruto-Serie. Die Ninja-Welt kann rücksichtslos sein, und einige unserer Charaktere haben ein großes Trauma durchgemacht, das sie am Ende vor allem stärker gemacht hat. Wir sahen Erwachsene wie Kakashi, Iruka, Guy, Kurenai, Hokage und andere kämpfen, aber die Kinder, insbesondere Konoha 11, litten am meisten. Einer von ihnen ist Uchiha Sasuke, der, nachdem er sein ganzes Leben lang einen Geist gejagt hatte, beschloss, gegen sein Heimatdorf vorzugehen. In diesem Artikel werden wir analysieren, warum Sasuke das versteckte Blatt zerstören will.

Uchiha Sasuke hegt eine Menge Groll gegen Konoha, und das eskalierte, als er Itachi begegnete, seinem Bruder, der auf Befehl von Danzo, einem Anführer der Wurzel, seinen ganzen Clan massakrierte. Sasuke will das Konoha-Dorf zerstören, weil es seine Familie weggenommen und seinen Bruder dazu „gezwungen“ hat. Was Sasukes Rache auch vorangetrieben hat, ist Uchihas Liebe zu ihrer Familie – sie lieben mehr als jeder andere und diese Tatsache beeinflusst alles in ihrem Leben.

Wir werden weiter analysieren, warum Sasuke Konoha zerstören will, welches Ereignis ihn dazu gebracht hat, so zu denken, und welche Person ihn bei dieser Entscheidung am meisten beeinflusst hat. Bleiben Sie bei Interesse bis zum Ende des Artikels bei uns.

Mögliche Gründe, warum Sasuke das Dorf Konoha hasst

Nun, wir wissen von dem Uchiha-Massaker, das stattfand, als Sasuke ungefähr acht Jahre alt war. Dann beschloss ein 13-jähriger Itachi, Sasukes älterer Bruder, seinen Clan auf Befehl des Stammführers Danzo zu massakrieren. Nach Monaten der unruhigen Anführer des Uchiha-Clans und ihrer geheimen Mission, einen Staatsstreich gegen die Führung des Dorfes Konoha zu unternehmen, stellte Danzo Itachi ein Ultimatum – entweder jeden einzelnen Uchiha neben Sasuke zu töten oder sie alle sterben zu lassen. Dies war eine ausweglose Situation für Itachi, der Konoha von ganzem Herzen liebte, der Beste werden wollte, um zukünftige Generationen zu beschützen, aber auch seinen Bruder von ganzem Herzen liebte.

Warum will Sasuke das versteckte Blatt zerstören?

Nachdem er alle getötet und dem kleinen Bruder begegnet war, bevor er das Dorf verließ und sich Akatsuki anschloss, schwor Sasuke, Itachi zu töten und seinen verstorbenen Clan zu rächen.

Chunin-Prüfungen, die Infiltration der Missing-Nins aus Sound Village und der eventuelle Angriff auf das Dorf Konoha machten Sasuke seiner Meinung nach frustriert über den Mangel an Kraft und Fähigkeiten. Orochimaru markierte Sasuke mit seinem Fluch und bot ihm eine Anleitung an. Konohas Bereitschaft, seine Grenzen zu anderen Dörfern zu schließen, wurde immer strenger, insbesondere nach dem Angriff, der mehrere Menschenleben forderte, darunter den Dritten Hokage.

Sasuke nutzte die Gelegenheit mit beiden Händen, nachdem Naruto ihn besiegt hatte, und machte sich auf den Weg, stärker zu werden und Itachi zu töten. Uchiha Sasuke verließ Hidden Village, als er 13 Jahre alt war, am Ende des ersten Teils der Naruto-Serie. Ein weiterer möglicher Grund für den Hass auf Konoha ist die Abneigung und Gleichgültigkeit des Dorfes gegenüber dem Uchiha-Clan.

Er war alt genug, um Geschichten innerhalb des Uchiha-Geländes über die Politik des Dorfes zu hören, die seinen Clan vernachlässigte und möglicherweise seine Meinung über Konohas Führer formte. Nachdem Kyuubi das Dorf angegriffen und das Massaker von Uchiha verübt hatte, beschlossen die Anführer von Konoha, ihre Verteidigung zu verdoppeln und sich ein wenig vom Rest des Ninja-Kontinents zu isolieren.

Warum will Sasuke das versteckte Blatt zerstören?

Sasuke mochte auch nicht die Verwöhnung der Schüler und die Einschränkungen der Studien, die sie in der Akademie erlernten. Kakashi war ein strenger Lehrer für Team 7, aber Sasuke hatte seiner Meinung nach nicht so viel Zeit, um sich zu verbessern und besser zu werden als sein Bruder und ihn schließlich zu töten. Diese Gründe sind wahrscheinlich die konkretesten, aber wir werden nicht viel spekulieren und zum letzten und wahrscheinlich dem wahren Grund am nächsten gehen, warum Sasuke Hidden Leaf zerstören will.

Warum will Sasuke das versteckte Blatt zerstören?

Nachdem Sasuke den Schatten seines Bruders gejagt und alles und jeden geopfert hat, was er hatte, erreicht Sasuke schließlich seinen Bruder Itachi und greift ihn sofort an. Sie teilen heftige Schläge und nach einiger Zeit stimmt mit Itachi offensichtlich etwas nicht – er sieht krank und erschöpft aus. Sasuke nutzt diese Tatsache und geht noch härter mit seinen Schlägen um, aber Itachi, als genialer Ninja, der selbst in einem schlechten Zustand alles tut, um Sasuke auf Trab zu halten.

Ein treuer Moment dieses Konflikts und dann, ein großer Schock für die Fans der Naruto-Serie, gelingt es Itachi, Sasuke auszumanövrieren. Während er erschöpft auf ihn zustolpert, denkt Sasuke, dass seine Lebenszeit vorbei ist und Itachi ihn töten und ihm seine Uchiha-Augen rauben wird. Itachi tut das Gegenteil – sagt seinem Bruder, dass er ihn immer geliebt hat und immer noch liebt, klopft ihm auf die Stirn und stirbt.

Warum will Sasuke das versteckte Blatt zerstören?

Sasuke ist fassungslos – wie konnte das passieren? Warum hat sein skrupelloser Mörder den Bruder verschont und ihm gesagt, dass er ihn liebt? Während die Uchiha-Brüder kämpften, bewegt Tobi, ein weiteres Mitglied von Akatsuki, den fassungslosen Sasuke an den abgelegenen Ort und sagt ihm die Wahrheit – wie Itachi sein Leben dem Dorf, seinen zukünftigen Generationen und schließlich seinem Bruder gewidmet hat, der er immer war geliebt.

Während der ganzen Geschichte, die Tobi ihm erzählt, erkennt Sasuke, dass das Dorf Konoha seinen Bruder voll ausgenutzt hat – seine Shinobi-Fähigkeiten, seine Moral, seine Ninja-Art und vor allem seine Liebe. Sasuke findet heraus, was Danzo getan hat, da er im Wesentlichen hinter den Kulissen plant, dass selbst Hokage nichts gegen ihn tun könnte.

Sasuke ist wütend und sofort voller Liebe und Rachehunger – Liebe zu seinem Bruder und Rache an seinem ehemaligen Zuhause. Konoha Leaf Village ist Sasukes Hitliste und nichts konnte ihn aufhalten, nicht einmal seine Freunde und Sensei. Also ja, Itachis heroisches Opfer brachte Sasuke dazu, Konoha Leaf Village zu hassen. Uchihas Liebe ist wirklich stark und intensiv, und in den Szenen, in denen Sasuke, Itachi und Uchiha Shisui ihre emotionale Seite zeigen, würden sie alles tun, um ihre Lieben zu beschützen.

Dasselbe geschah mit Madara Uchiha, als sein Bruder starb. Diese Parallele ist auch eine Erinnerung daran, wie Hashiramas und Madaras Beziehung auch Narutos und Sasukes Beziehung widerspiegelte.

Dies ist das Ende dieses Artikels. Hoffentlich haben wir einige Details über Sasukes ständige Verachtung gegenüber Konoha Leaf Village geklärt und Sie dazu gebracht, sich unsere anderen Naruto-Artikel anzusehen. Vielen Dank fürs Lesen und bis zum nächsten Mal!