Wer ist Code in Boruto? 10 Dinge, die Sie über ihn wissen müssen

Obwohl es die von Masashi Kishimoto eingeführte Tradition fortgesetzt hat Naruto, Boruto hat uns auch eine Vielzahl neuer Charaktere vorgestellt, die recht gut in die Überlieferung passen. Einer davon ist Code. Code ist das letzte verbleibende aktive Innere von Kara. Er trug das Vermächtnis von Isshiki Ōtsutsuki in sich und erbte den Willen des Ōtsutsuki-Clans, ein himmlisches Wesen zu werden und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Er ist derzeit ein gefährlicher Bösewicht in der Serie und wir werden uns auf ihn konzentrieren. In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie über Code in wissen müssen Boruto.

Wer ist Code dabei? Boruto?

Wer ist Code in Boruto?  10 Dinge, die Sie über ihn wissen müssen

Code ist das letzte verbleibende aktive Innere von Kara. Er trug das Vermächtnis von Isshiki Ōtsutsuki in sich und erbte den Willen des Ōtsutsuki-Clans, ein himmlisches Wesen zu werden und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Er ist derzeit ein gefährlicher Bösewicht in der Serie und wir werden uns auf ihn konzentrieren. Code ist ein neues Zeichen, das in eingeführt wurde Borutound obwohl wir immer noch nicht alles über ihn wissen, wissen wir, dass er ein mächtiger Bösewicht ist und den Protagonisten in Zukunft viel Ärger bereiten wird.

Wie wurde Code zu einem Gefäß für Isshiki Ōtsutsuki?

Als Kawaki nach Kara gebracht wurde, war Code einer von fünfzehn Kandidaten, die ausgewählt wurden, um am Ōtsutsuki-Ritual von Jigen und Amado teilzunehmen, um ein Gefäß von Isshikis Kama auszuwählen. Nur Kawaki überlebte, um ein echtes Gefäß zu werden. Code hingegen hatte Zittern und Krämpfe wie die erfolglosen und verstorbenen Kandidaten, schaffte es aber dennoch zu überleben und erhielt das weiße Kama.

Wer ist Code in Boruto?  10 Dinge, die Sie über ihn wissen müssen

Irgendwann nach dem Ōtsutsuki-Ritual und bereits zutiefst loyal gegenüber Isshiki, war Code so eifersüchtig, dass nur Kawaki sich als Isshikis nächstes Schiff als lebensfähig erwies, dass er ihn offen hasste und sogar klarstellte, dass es nicht das nächste Schiff war, wenn Kawaki es nicht tat. Code würde ihn mit seinen eigenen Händen töten. In der Zwischenzeit übertrafen Codes Kampffähigkeiten mit der erstaunlichen Reaktion, die in Codes Körper aufgrund des Kama-Implantats und seiner Mutation stattfand, die von Jigen.

Während jeder aus Kara, der durch Modifikationen stärker als Jigen wurde, normalerweise eliminiert würde, um seine Position als Anführer nicht zu untergraben, wurde Code aufgrund seiner unerschütterlichen Loyalität freigestellt, was Amado dazu veranlasste, in Codes Körperbegrenzer zu installieren, die nur der Wissenschaftler deaktivieren konnte.

Wie ist Code?

Code schien ein spöttisches und arrogantes Verhalten zu haben, zum Beispiel als er lächelte, als Jigen Victor wieder an seinen Platz brachte und Delta verspottete, weil er schwächer als er war, da er sicher war, dass er oder Boro mit Naruto fertig werden würden und ihm somit versichert wurde, dass einer von ihnen geschickt werden würde um den Hokage zu konfrontieren und Kawaki zurückzuholen. Im Anime beklagte er, dass Koji Victor getötet hatte, und bedauerte, dass er es nicht selbst tun konnte.

Es zeigte sich, dass Code sich Isshiki fanatisch widmete und sich über Kawaki ärgerte, der als Gefäß für Isshiki ausgewählt worden war, und sein eigenes gescheitertes Kama beklagte. Delta bemerkte, dass er mit dem Verlust von Kawaki zufrieden sei. Er wurde als Isshikis loyalster Untergebener beschrieben und verehrte ihn und den gesamten Ōtsutsuki-Clan offen als Götter. Dieser Respekt erstreckt sich auch auf die anderen Behälter, die Kama tragen.

Mehr noch, obwohl die Weiße Kama ihm mehr Kraft als Jigen verlieh, blieb er gehorsam und akzeptierte bereitwillig, dass Limiter in seinen Körper implantiert wurden. Als er von Isshikis Verschwinden erfuhr, war er sehr betroffen, und er schwor, ihn nicht nur zu rächen, sondern auch seinem letzten Dekret zu gehorchen, selbst ein Ōtsutsuki zu werden, um das Erbe des Clans fortzuführen.

Er ist auch sehr scharfsinnig, nachdem er herausgefunden hatte, dass Boro Jigens Befehl missachtet hatte, einige von Amados Cyborgs loszuwerden, und sie stattdessen für die zukünftige Verwendung in seiner Basis aufbewahrt hatte. Trotz seiner Loyalität kann Code faul sein, da er beim Babysitten von Jūbi eingeschlafen war. Obwohl Code unabhängig handelt, erweist er sich als sehr vorsichtiger und methodischer Mann. Da er wusste, wie riskant es wäre, Naruto Uzumaki und Sasuke Uchiha in seinem geschwächten Zustand gegenüberzutreten, griff er stattdessen auf Adas Hilfe zurück und ging geduldig voran, um seine Ziele zu erreichen.

Er ist auch strategisch versiert, da er seine Klauenspuren an verschiedenen Orten in jedem der fünf großen Ninja-Länder platziert hat und weiß, dass sie ihre Streitkräfte einsetzen müssen, um diese Orte zu bewachen, obwohl sie wissen, dass sie Köder sein könnten. Seit er Isshikis Willen geerbt hat, war Code entschlossen, das Ziel des Ōtsutsuki zu verfolgen, den göttlichen Baum zu kultivieren und alle Lebensenergie von der Erde abzusaugen, um eine Chakra-Frucht zu produzieren und sich zu entwickeln.

Wie stark ist Code in Boruto?

Als ein Inneres von Kara hat Code monströse Macht. Obwohl das wahre Ausmaß seiner Macht unbekannt ist, bemerkte Amado, dass seine maximalen Kampffähigkeiten Jigens weit übertreffen, was ihn zu Karas stärkstem Mitglied nach dem auferstandenen Isshiki macht. Selbst mit seinen Limitern gehört er anscheinend immer noch zu den stärksten der Internals, gilt als stärker als Delta, Boro und hat möglicherweise eine ähnliche Macht wie Koji Kashin.

Amado glaubt auch, dass Codes derzeitige Macht ohne Kurama schließlich den Siebten Hokage besiegen könnte. Er erhielt auch das Sorgerecht für Jūbi. Er kann auch Inton verwenden, um Kommunikations-Genjutsu auszuführen. Er ist auch geschickt im unbewaffneten Kampf und kann Kawakis Angriffen leicht ausweichen und sie kontern. Amado hatte seinen Körper mit Ninja-Wissenschaftswerkzeugen modifiziert.

Code kann bestimmte Teile seines Körpers bewaffnen. Wie Kawaki und Delta war er in der Lage, seine Finger in rasiermesserscharfe Krallen zu verwandeln, die mühelos durch Fleisch schneiden konnten. Ihm wurde auch die einzigartige Fähigkeit gegeben, sein Chakra und Blut zu mischen, um viele schwarze Bänder zu erzeugen und zu verteilen, wie das, das sein Gesicht und seine Arme bedeckt.

Diese Bänder haften an allem, womit sie in Kontakt kommen, und fungieren als persönliches Portal, das er teilweise oder vollständig passieren kann, sodass er von überall aus zuschlagen kann, wo die Bänder sich berühren. Im Gegensatz zu den anderen Kara-Praktikanten, deren Kampffähigkeiten von Amado verbessert wurden, hatte Code zusätzliche Modifikationen erhalten, um die enorme Kraft zu begrenzen, die er durch White Kama erlangt hatte.

Als gescheitertes Schiff von Isshiki Ōtsutsuki, das die Markierungsprozedur überlebte, hatte Code die weiße Kama, die ihm Zugang zur reinen Macht seines Meisters verschaffte. Obwohl das Ausmaß seiner Fähigkeiten unbekannt bleibt, verlieh ihm laut Amado die Art und Weise, wie sein Körper auf White Kama reagierte, ungewöhnlich große Kraft, die sogar die von Jigen übertraf. Er ist jedoch nicht in der Lage, Jutsu zu absorbieren.

Wie Isshiki feststellte, würde es ihm schließlich ermöglichen, sich in einen vollendeten und perfekten Ōtsutsuki zu verwandeln und den Willen des Clans zu erfüllen, Welten zu verschlingen und sich zu entwickeln, um Gottheit zu erlangen. Wenn es aktiviert wird, breitet es graue Flecken entlang der linken Seite seines Körpers aus und bildet ein Muster, das Jigens fast widerspiegelt und sich bis zu seinem linken Auge erstreckt.

Ist Code stärker als Delta?

Wie wir oben gesagt haben, ist Code definitiv stärker als Delta. Delta ist eine starke Kämpferin und als inneres Wesen von Kara ist sie definitiv in allen Bereichen überdurchschnittlich, aber Code ist etwas anderes. Codes Kräfte und sein Verlangen nach noch mehr Macht sind auf einer völlig anderen Ebene und es besteht absolut kein Zweifel, dass er mächtiger ist als Delta.

Ist Code stärker als Boro?

Alles, was wir über Delta gesagt haben, kann auch auf Boro angewendet werden, da Code definitiv stärker ist als er. Boro ist auch ein starker Kämpfer und als Innerer von Kara ist er in praktisch allen Bereichen ebenfalls überdurchschnittlich, aber wie gesagt, Code ist etwas ganz anderes. Codes Kräfte und sein Verlangen nach noch mehr Macht sind auf einer völlig anderen Ebene als die von Boro und es besteht absolut kein Zweifel, dass er mächtiger ist als er.

Ist Code stärker als Naruto?

Und obwohl nicht bekannt ist, ob Code Naruto besiegen könnte, glauben einige Charaktere (und Fans), dass er es könnte. Nun, wir alle wissen, wie mächtig Naruto ist, und es lässt sich nicht leugnen, dass der siebte Hokage absolut erstaunlich ist, aber ohne Kurama – in diesem Moment – ​​und dem Wissen, wie monströs Code ist, besteht die theoretische Möglichkeit, dass Code stärker ist als er.

Ist Code der Anführer der Kara?

Kara ist der Name einer mysteriösen Organisation, deren Motive immer noch unklar sind. Laut Koji Kashin beinhalten ihre Ziele jedoch eine sehr große Katastrophe, da sie einen neuen Gottesbaum kultivieren, der groß genug ist, um alles Leben auf der Erde auszulöschen. Ihre Geschichte ist ebenfalls unbekannt, aber sie scheinen Verbindungen zum alten Ōtsutsuki-Clan und ihrem Kâma zu haben, einschließlich der von Boruto Uzumaki und Kawaki getragenen; Letzteres ist sehr wichtig für ihren ehemaligen Anführer Jigen, weil er sein zukünftiger „Behälter“ ist und bereit ist, alles zu tun, um ihn zurückzubekommen.

Die Gruppe besteht aus „Inneren“ und „Outers“, wobei jeder Praktikant für eine bestimmte Region zuständig ist. Die Organisation wurde ursprünglich von Isshiki selbst geführt, aber ihr derzeitiger Anführer ist, wie bekannt wurde, Code.

In welcher Beziehung steht Code zu Kawaki?

Nachdem Jigen von seinem Kampf gegen Naruto und Sasuke zurückgekehrt war, war Code im Anime anwesend, als er von Amado untersucht wurde und erfuhr, dass Kawakis Karma große Fortschritte gemacht hatte. Jigen schickte Code, um die Ten-Tails zu beschützen und nach Boro zu suchen, um den Hokage im Auge zu behalten. Danach wurde Code geschickt, um über die Ten-Tails zu wachen.

Wer ist Code in Boruto?  10 Dinge, die Sie über ihn wissen müssen

Plötzlich manifestierte sich Isshikis Seele zu Codes Überraschung durch Weißes Karma und informierte ihn über die Ereignisse, die zu seinem Tod führten. Isshiki beauftragte ihn, den Willen von Ōtsutsuki fortzusetzen, und bat ihn, die Zehnschwänze entweder an Kawaki oder Boruto zu verfüttern und den Gottesbaum anzubauen, die Früchte zu konsumieren, ein neuer Ōtsutsuki zu werden und sich weiter zu einem Gott zu entwickeln.

Er akzeptierte Isshikis Bitte. Bevor er schließlich verschwand, offenbarte ihm Isshiki auf Bitte von Code die Identität der Menschen, die zu seinem Tod beigetragen und zu seinem Tod geführt hatten, nämlich Amado, Sasuke, Naruto, Boruto und Kawaki. Wie Sie sehen können, hasst Code als treuer Devotee Kawaki, weil er zu Isshikis Tod beigetragen hat, aber auch, weil Kawaki im Gegensatz zu ihm ein erfolgreiches Gefäß für Isshiki war. Aus diesem Grund verabscheut Code Kawaki und will ihn töten und ihm seine Kräfte nehmen.

Will Code ein himmlisches Wesen werden?

Der Begriff der himmlischen Wesen in Naruto wurde nicht vollständig erklärt, abgesehen von der Tatsache, dass die Ōtsutsuki himmlische Wesen sind, aber ob es noch andere gibt – wir wissen es immer noch nicht. Allerdings möchte Code tatsächlich ein himmlisches Wesen werden, und das ist eines seiner Hauptziele, was die Serie betrifft.