Wie man BBC iPlayer in China sieht

Diese VPNs entsperren iPlayer in China

  1. ExpressVPN
  2. NordVPN
  3. Privater Internetzugang
  4. PrivateVPN
  5. Surfshark

Offizielle Statistiken besagen, dass rund 38 Millionen Menschen in China regelmäßig den BBC iPlayer ansehen. Wie entsperrt also eine so große Anzahl von Menschen die Plattform? Die Antwort ist von über ein virtuelles privates Netzwerk (VPN).

Mit einem VPN kann jeder chinesische Staatsbürger seine IP-Adresse „fälschen“ und vorgeben, sich in Großbritannien zu befinden, sodass er sich bei iPlayer anmelden und streamen oder herunterladen kann. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen wie.

Verwenden eines VPN, um BBC iPlayer in China anzusehen

Das Wichtigste, was Sie beim Entsperren von BBC iPlayer in China beachten sollten, ist, dass nur eine Handvoll VPN-Dienste iPlayer entsperren können und Chinas VPN-Verbot umgehen. Glücklicherweise haben wir eine Liste von VPNs, die mit iPlayer funktionieren und der Aufgabe gewachsen sind.

Wie man BBC iPlayer in China sieht

Lass uns anfangen! Um iPlayer in China zu streamen, folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten:

  1. Wählen Sie ein VPN, das mit BBC iPlayer funktioniert.

    Wir empfehlen NordVPN, weil es verschleierte Server in Großbritannien anbietet, die gut mit iPlayer funktionieren und in China unentdeckt bleiben.

    NordVPN-Pläne

  2. Laden Sie die VPN-Software herunter und installieren Sie sie auf Ihren Geräten.

    Hast Du gewusst? Mit NordVPN können Sie das VPN auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig installieren.

    NordVPN herunterladen

  3. Schalten Sie verschleierte Server ein.

    Um dies in der NordVPN-App zu tun, einfach: Klicken Sie auf Einstellungen (das Zahnrad in der oberen rechten Ecke) > Erweitert > „Verschleierte Server“ aktivieren..

    Bitte beachten Sie: Dieser Schritt ist besonders wichtig, wenn Sie sich in China verbinden, da er Ihnen ermöglicht, die Great Firewall of China erfolgreich zu umgehen.

  4. Verbinden Sie sich mit einem verschleierten VPN-Server in Großbritannien.

    Dies sollte in Ihrer Serverliste erscheinen, sobald sie in den Einstellungen aktiviert wurden.

    NordVPN-Serverliste

  5. Navigieren Sie zur BBC iPlayer-Website und abonnieren Sie.

    Sie benötigen eine E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum und eine gültige britische Postleitzahl, um sich anzumelden (eine gültige britische Postleitzahl finden Sie auf Google)..

    Registrieren Sie ein Konto bei iPlayer

    Denken Sie daran, dass Sie auch zustimmen müssen, dass Sie eine TV-Lizenz haben (alle Einwohner des Vereinigten Königreichs müssen zustimmen, dass sie eine TV-Lizenz haben, um iPlayer zu streamen).

  6. Sobald Sie sich erfolgreich angemeldet haben, können Sie mit dem Streamen von iPlayer beginnen!

    BBC iPlayer-Homepage

Haben Sie Probleme?

Wenn Sie immer noch nicht auf iPlayer zugreifen können, nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, gibt es eine Reihe von Schritten, die Sie unternehmen können, um Probleme zu beheben:

Versuchen Sie, einen neuen Server auszuwählen

Die BBC arbeitet hart daran, IP-Adressen zu blockieren, die zu VPNs gehören, was bedeutet, dass der von Ihnen ausgewählte Server möglicherweise bereits von der BBC blockiert wurde. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie lediglich einen anderen verschleierten Server mit Sitz in Großbritannien auswählen und erneut versuchen, auf iPlayer zuzugreifen.

Wenden Sie sich an Ihren VPN-Anbieter

Wenn Sie nach dem Ausprobieren aller verfügbaren Server immer noch Probleme haben, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren VPN-Anbieter zu wenden. Alle VPNs für iPlayer, die wir empfehlen, bieten 24-Stunden-Support per Live-Chat auf ihrer Website und können Ihnen oft Ratschläge geben, wie Sie eine Verbindung herstellen können.

Haben Sie immer noch Probleme? Wir behandeln ausführlichere Tipps zur Fehlerbehebung in unserem iPlayer VPN funktioniert nicht? führen.

Warum ist der BBC iPlayer in China gesperrt?

Die BBC verwendet geografische Beschränkungen, um ihre Kanäle außerhalb des Vereinigten Königreichs zu blockieren. Dies liegt daran, dass es internationale Lizenzvereinbarungen für die von ihm gezeigten Inhalte eingegangen ist und es nicht gestattet ist, diese Inhalte anderswo auszustrahlen.

Obwohl es außerhalb Großbritanniens offiziell gesperrt ist, wird angenommen, dass über 60 Millionen Menschen iPlayer von außerhalb Großbritanniens ansehen. Wenn Sie Interesse am britischen Fernsehen haben, müssen Sie sich dieser Armee von Zuschauern anschließen und sich ein VPN besorgen.

Benötige ich spezielle VPN-Funktionen?

Ja. Die chinesische Regierung implementiert, was allgemein als Great Firewall of China (GFC) bezeichnet wird. Die GFC wurde entwickelt, um den VPN-Verkehr zu blockieren, damit chinesische Bürger die von ihr auferlegten Website-Beschränkungen nicht umgehen können.

Um die GFC erfolgreich zu umgehen, benötigen Sie ein VPN, das verschleierte Server bereitstellt (auch bekannt als VPN-Cloaking oder Stealth-Modus). Um Enttäuschungen zu vermeiden, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem bevorzugten VPN, bevor Sie ein Abonnement abschließen, um sicherzustellen, dass es verschleierte Server in Großbritannien hat, die mit iPlayer funktionieren.

Top Tipp: ExpressVPN implementiert standardmäßig XOR-Verschleierung auf allen Servern, sodass Sie eigentlich nichts in den Einstellungen tun müssen, um es zum Laufen zu bringen.

Kann ich Smart DNS und Proxy-Dienste verwenden, um iPlayer in China anzusehen?

Nein. Die BBC blockiert aktiv Proxys und intelligente DNS-Dienste, die versuchen, auf iPlayer zuzugreifen. Dies bedeutet, dass sowohl Website-Proxys als auch browserbasierte Proxys nicht mehr funktionieren.

Einige VPNs bieten einen intelligenten DNS-Dienst als Addon, und diese Dienste sind manchmal optimiert, um auf den BBC iPlayer im Ausland zuzugreifen oder ein VPN für Netflix zu verwenden, um auf den US-Katalog zuzugreifen. Aufgrund der Firewall der Regierung ist es jedoch unwahrscheinlich, dass diese in China funktionieren.

Aus diesem Grund empfehlen wir ein VPN mit Verschleierung als beste Möglichkeit, von China aus auf iPlayer zuzugreifen. Dies ist bei weitem der zuverlässigste Weg, um die Great Firewall of China zu umgehen und auf iPlayer zuzugreifen.