Wie wurde Eren ein Titan (jedes Mal)?

Eine der Hauptfiguren in der Anime-Serie „Attack on Titan“ ist Eren Yeager. Dieser energische junge Mann hat sein einziges Lebensziel, und das ist die Zerstörung von Titanen. Schon in jungen Jahren stand er auf der Seite des Guten und lernte, dass alles Böse bestraft und zerstört werden sollte. Einfach gesagt, er ist ein rechtschaffener Mann ohne Reue. Obwohl Eren keine besonderen Fähigkeiten besitzt, ist er dennoch mit einem starken Sinn für Zielstrebigkeit und Engagement für seine Kameraden geschmückt. Aber ein paar Mal während des Animes wird Eren zu dem, was er am meisten hasst, einem Titan, und in diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie Eren mehrmals zu einem Titan wurde.

Eren wurde ein Titan durch das Erbe seines Vaters (der Angriffs- und Gründertitan), und nachdem er Willy Tyburs Schwester während des Überfalls auf Liberio gegessen hatte, erhielt er schließlich den Kriegshammer-Titan. Als Eren das erste Mal ein Titan wurde, stahl sein Vater die Macht des Urtitanen und ließ Eren ihn verzehren, wodurch er die gleiche Macht erlangte.

In der Fortsetzung dieses Artikels werden wir viel über Eren Yeager erfahren – zB wie er zum ersten Mal (und auch andere Male) zu einem Titan wurde, wer und warum ihn zu einem Titan machte und viele weitere interessante Dinge . Wenn Sie interessiert sind, bleiben Sie dran.

Wie wurde Eren zum ersten Mal ein Titan?

Zum ersten Mal wurde Eren Yeager ein Titan, durch ein Serum, das ihm sein Vater Grisha Yeager injizierte.

Diese Injektion wird verwendet, um ein Subjekt von Ymir in einen Titanen zu verwandeln. Die Themen von Ymir sind Nachkommen von Ymir Fritz – einem Sklaven des Eldian-Königs und der ersten Person, die die Macht der Titanen erlangte. Die Untertanen von Ymir sind die einzige Rasse mit der Fähigkeit, die Titanen zu werden.

Die Injektion eines Titan-Serums erfolgte typischerweise in die Innenseite des Unterarms oder in den Nacken, es kann jedoch auch geschluckt werden. Titanblut, in den Blutkreislauf injiziert, löst den Prozess der körperlichen Modifikation in einen „reinen Titan“ aus. Diese Reinen Titanen waren unintelligente Kreaturen, bis sie einen Menschen mit der Macht der Titanen verzehrten und die spezifischen Eigenschaften und einzigartigen Fähigkeiten übernahmen, die als bekannt sind die neun Titanen.

Mit einem Titan-Serum injiziert, wurde Eren in einen Reinen Titan verwandelt, der Grisha aß, was ihm auch die Kräfte des Attack Titan und des Founder Titan verlieh und ihn zu einem der mächtigsten Charaktere in Attack on Titan machte.

Die Kraft des Attack Titan zu haben, kann mehrere Effekte hervorrufen, wie z. B. verbesserte Kraft und Ausdauer, Verhärtung, Regeneration und zukünftige Gedächtnisvererbung.

Diese besondere Form, in der Eren 15 Meter groß war und schwarzes Haar hatte, das bis zu seinen Schultern reichte, spitze Ohren, eine lange Nase und einen klaffenden Skelettschlund ohne Lippen, war die eines Titanen. Anstatt dass die Mehrheit der Titanen ihm ähnelte, war er in seiner Titanenform viel muskulöser und definierter, was ihm ermöglichte, Dinge viel kraftvoller zu handhaben als selbst Titanen ähnlicher Größe, während sein Intellekt und seine militärische Ausbildung ihm halfen, auf ganze Gruppen von Titanen zu verzichten Titanen ohne Probleme.

Eren hatte eine intensive Transformation, die ihm viel abverlangte und viel Ausdauer von ihm verlangte. Dies geschah, weil er mehrere Symptome zeigte, darunter Nasenbluten, blasse Haut und erschwertes Atmen, wenn er sich zu sehr anstrengte.

Wie wurde Eren zum Urtitan?

Durch die Injektion von Titanserum erhielt Eren Yeager die Macht des Angriffs-Titans und auch des Gründer-Titans. Er war derjenige, der diese Art von Kraft und Fähigkeit gezeigt hat, indem er den Reinen Titanen befahl, Dina Fritz’ Titan zu essen und auch den gepanzerten Titan anzugreifen.

Dina Fritz war die erste Frau von Grisha Yeager und auch die Mutter von Zeke Yeager. Dina hat die Marley-Nation verraten und wurde in den Abnormal Titan verwandelt (eine ungewöhnliche Art von Reinem Titan, der klüger sein oder ungewöhnliche Dinge tun kann).

Lassen Sie uns allgemein etwas über den Urtitan sagen.

Der Urtitan kann aus dem Japanischen auch als „Vorläufer-Titan“ übersetzt werden. Es war der erste aller Titanen und einer der Neun von ihnen.

Der Urtitan konnte mehrere seiner Fähigkeiten aktivieren, wenn er schrie. In der Vergangenheit konnten nur Mitglieder der königlichen Familie die Macht des Schreis nutzen, der in der Lage war, Titanen zu manipulieren und zu erschaffen und die Erinnerungen und Körperzusammensetzungen der Untertanen von Ymir zu verändern.

Diese Fähigkeiten konnten unabhängig davon verwendet werden, ob der Erbe des Urtitans transformiert wurde oder nicht. Menschliche Schreie würden genügen. Was die Schreie betrifft, die Schreie konnten leise sein, solange sie laut genug waren, um gehört zu werden.

Der Urtitan war in der Lage, diejenigen zu stärken, die schreien konnten, ihnen die totale Kontrolle über die Titanen zu geben und sie dazu zu bringen, jedem Befehl bedingungslos zu gehorchen.

Wer hat Eren in einen Titan verwandelt und aus welchem ​​Grund?

Wie wir bereits gesagt haben, verwandelte Erens Vater Grisha Yeager ihn in einen Titanen, indem ihm das Serum injiziert wurde.

Grisha Yeager war ein Arzt und einer der Eldian Restorationists (eine radikale Gruppe von Eldianern, die in der Stadt Liberio ansässig ist und plante, die Marley-Nation zu zerstören). Um die Mauern (drei große Bauwerke auf der Insel Paradis) zu infiltrieren und den Urtitan der Familie Reiss zu stehlen (indem er ihre Königin frisst), wurde er auf eine besondere Mission geschickt.

Nachdem er die Macht des Attack Titans erhalten hatte, schrieb er drei Bücher über Eldia, Marley, die Titanen und die Geschichte seines Lebens und versteckte alles in seinem Keller.

Grisha hatte eine sehr enge Beziehung zu seinem Sohn Eren. Er ermutigte Erens Träume, um sein Volk zu beschützen und gegen die Titanen zu kämpfen, Gerechtigkeit zu suchen und auch seine Mutter zu rächen, die von den Titanen getötet wurde.

Aus diesem Grund gab er Eren die Schlüssel zum Keller, der alle Geheimnisse aus der Vergangenheit enthüllte und ihm die Kräfte und Fähigkeiten befähigte, auch die Titanen zu besiegen. Grisha glaubte, dass sein Sohn eines Tages die Kräfte des Urtitans nutzen würde, um die Titanen außerhalb der Mauern zu kontrollieren und sich gegen Marley zu wehren.

Wie wurde Eren nach dem Verzehr zu einem Titan?

Fünf Jahre nach dem Fall der Mauer Maria errang die Menschheit in der Schlacht von Trost ihren ersten Sieg gegen die Titanen und rettete die Mauerrose vor dem Fall.

Während der Schlacht wurde Eren von einem Titan lebendig gefressen und fand sich mit anderen Opfern in seinem Magen wieder, die ebenfalls gefressen oder getötet wurden.

Eren fühlte eine enorme Wut in sich, die einen verzweifelten Wunsch hervorrief, alle Titanen zu zerstören, also brach er aus seinem Bauch heraus und seine Titanengestalt kam schließlich zum ersten Mal zum Vorschein.

Warum starb Eren nicht, als er gefressen wurde?

Während er in Titans Magen war, überlebte Eren, weil Titan sein Rückenmark nicht brach. Titans Kräfte sind in ihrem Rückgrat. Titan zerschmetterte nur seinen Arm und schluckte den Rest seines Körpers, ohne ihn zu kauen.

Eine der Kräfte des Attack Titan ist die Regeneration – er kann seine Verletzungen automatisch heilen und auch ganze Gliedmaßen regenerieren.

Wie erlangte Eren die Macht des Kriegshammer-Titans?

Wie wurde Eren ein Titan?

Eren verschlang die jüngere Schwester von Willy Tybur und erlangte so die Macht des Kriegshammer-Titans. Da er die Fähigkeiten des Kriegshammers nutzen konnte, um Verteidigungspiken und Caltrops zu erschaffen, war er in der Lage, einen Verteidigungsrahmen festzulegen, um das Vorrücken seiner Feinde im Kampf zu behindern.

Obwohl nicht viel über sie bekannt ist, nicht einmal ihr Name, kann angenommen werden, dass Willy Tyburs Schwester die radikalen Ansichten ihres Bruders über die Natur von Eldians und der Insel Paradis teilte. Selbst nachdem ihr Bruder getötet wurde, kann sie sich auf ihre Mission konzentrieren, nämlich Eren Yeager zu fangen und zu töten.

Der Legende nach erhielt sie die Macht des Kriegshammertitans von jemandem, den sie nie getroffen hatte, und ihre Nachfolge dieser Macht wurde geheim gehalten.

Eren entdeckte schnell den Aufenthaltsort des Kriegshammer-Titans, nachdem er erfahren hatte, dass es Willys jüngere Schwester war. In seinem Angriff auf die Kiefer des Titanen benutzte er die Kiefer des Kiefertitans als improvisierten Nussknacker, um den Kristall zu knacken, der sie umgibt, und folglich den Kriegshammertitan zu erhalten.

Der Kriegshammer-Titan ist einer der Neun Titanen, die Titanfleisch verhärten und zu Strukturen formen können.

Als Ymir Fritz starb, wurden der War Hammer Titan sowie alle anderen Neun Titanen erschaffen. Etwa 1.700 Jahre lang nach ihrem Tod wurde der Kriegshammer-Titan als mächtige Waffe, die er war, von einem Eldian-Haus zum anderen weitergegeben. Der War Hammer Titan war in die Hände der Familie Tybur gefallen, die anschließend nach Paradis Island umsiedelte, nachdem Karl Fritz den eldianischen Thron niedergelegt und sich dort niedergelassen hatte.

Wir hoffen, dass Ihnen diese „Attack on Titan“-Reise aus Erens Perspektive gefallen hat. Ob er Ihr Lieblingscharakter in dieser beliebten Anime-Serie ist oder nicht, Sie müssen zugeben, dass es sich gelohnt hat, ihn besser kennenzulernen.