Wo findet man Axolotl in Minecraft?

Um den meist ruhigen Gewässern in Minecraft Leben einzuhauchen, haben wir Axolotl. Axolotl wurden als Teil des Minecraft 1.17-Updates eingeführt und sind niedliche, aber gefährliche Kreaturen, die die Meeresbewohner mit ihrem feindseligen Verhalten quälen. Aber als das Minecraft 1.18-Update herauskam, sind die Axolotls fast nirgends zu sehen. Die Entwickler haben diese wunderschönen Mobs tief im Spiel vergraben. Diesmal im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn Sie nicht an der richtigen Stelle suchen, kann es nach dem letzten Update unmöglich werden, Axolotls in Minecraft zu finden. Aber Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, denn wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Wir haben eine Liste mit einigen der besten und einfachsten Möglichkeiten zusammengestellt, Axolotl in Minecraft zu finden. Verlieren wir also keine Zeit und tauchen gleich ein!

Finde Axolotl in Minecraft (2022)

Diese Methoden funktionieren sowohl in der Minecraft Java- als auch in der Bedrock-Edition. Wir haben unseren Leitfaden der Einfachheit halber in separate Abschnitte unterteilt, und Sie können die folgende Tabelle verwenden, um sie nach Belieben zu erkunden. Sie müssen sich also nur zurücklehnen und sich Notizen machen, wo Sie Axolotl in Minecraft finden.

Was sind Axolotl in Minecraft?

Axolotl sind halbfeindliche aquatische Mobs, die sowohl an Land als auch im Wasser überleben können, genau wie Frösche in Minecraft. Sie sind den Spielern gegenüber passiv und greifen sie nicht an. Aber sie sind feindlich gegenüber den meisten aquatischen Mobsaußer Frösche, Delfine, Schildkröten und andere Axolotl.

Jeder Angriff eines Axolotl macht 4 Gesundheitspunkte Wert des Schadens. Bevor wir nun erfahren, wo Axolotls in Minecraft zu finden sind, wollen wir sehen, welche Varianten dieses Mobs im Spiel existieren.

Arten von Axolotl

In freier Wildbahn oder mit Spawn-Eiern können Sie in Minecraft bis zu fünf Arten von Axolotl finden:

  • Leuzistisch
  • Wild
  • Cyan
  • Gold
  • Blau
Arten von Axolotl

Diese Variationen sind nur visuell und farbbasiert. Jede Art von Axolotl hat die gleichen Fähigkeiten und die gleiche Gesundheit. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Blaue Axolotl haben eine Laichchance von weniger als 1% im Züchtungsprozess.

In welchem ​​Biom spawnt Axolotl in Minecraft?

Wenn Sie Minecraft 1.17 und seine iterativen Updates spielen, können Sie Axolotl leicht in warmen Ozeanbiomen finden. Aber ein solcher Standort macht es schwierig, sie unter normalen Umständen zu fangen, zu züchten und sogar zu finden. Obwohl Sie sich auf den Trank der Wasseratmung verlassen können, müssen Sie in Minecraft 1.18 nicht mehr so ​​weit gehen.

Üppige Höhlen Minecraft 1.18 Biom

Bei Minecraft 1.18 und höher spawnen Axolots ausschließlich im üppiges Höhlenbiom. Dies ist ein auf Pflanzen basierendes Höhlenbiom, das im Rahmen des jüngsten Updates von Caves & Cliffs Part 2 in das Spiel eingeführt wurde. Dieses Biom unterscheidet sich stark von anderen höhlenbasierten Minecraft-Biomen. Und wenn man weiß, wo man suchen muss, ist es gar nicht so schwer, auf Axolotl zu stoßen.

So finden Sie üppige Höhlen

Um Axolotl in Minecraft zu finden, müssen Sie zuerst üppige Höhlen in Ihrer Welt finden. Dies sind gemäßigte Höhlenbiome, die in der Oberwelt erscheinen. Üppige Höhlen sind ziemlich leicht zu finden, wenn man Höhlenöffnungen und unterirdische Tunnel erkundet. Aber wenn Sie noch nicht in Höhlen gehen wollen, können Sie auch über der Erde nach ihren Zeichen suchen. Üppige Höhlen spawnen fast immer darunter Azaleenbäume. Diese seltenen Bäume wachsen im leeren Raum über den üppigen Höhlen, sogar unter Wasser.

Azaleenbäume

Leider ist kein oberirdisches Biom mit ihnen verbunden, aber viele Spieler haben sie in Dschungel- und Waldbiomen gefunden. Aber wenn sich das nach zu viel Arbeit anfühlt, verwenden Sie einen unserer besten Minecraft-Samen für üppige Höhlen. Die verlinkte Anleitung enthält auch die Koordinaten zu den Höhlen, mit denen Sie sich in Minecraft teleportieren können.

Wo man Axolotl in üppigen Höhlen findet

Laut dem Minecraft-Wiki haben Axolotl eine 100%ige Chance, in üppigen Höhlen zu laichen, wenn sie groß genug sind. Aber in der Bedrock-Edition hat der Axolotl nur eine Chance von etwa 10% zu laichen, aber normalerweise spawnen in einer Gruppe von 4-6 Mobs auf beiden Ausgaben. Mit genug Mühe und einer üppigen Höhle ist es nur eine Frage der Zeit, Axolotl in Minecraft zu finden.

Wo findet man Axolotl in Minecraft?

Sie müssen nach Wasser suchen, das mindestens zwei Blocks tief ist. Auch wenn ein Axolotl nicht im Wasser ist, bleibt er normalerweise innerhalb von 6-8 Blöcken vom Wasser entfernt. Schauen Sie also sorgfältig in und um die Wasserquelle herum. Früher oder später werden Sie zwangsläufig auf eine Gruppe Axolotl stoßen.

Entdecke und finde Axolotl in Minecraft

Damit sind Sie nun bereit, Axolotl in Minecraft zu finden und zu züchten. Diese wunderschönen Kreaturen sind eine großartige Ergänzung für jeden Ihrer persönlichen Builds auf Ihrem Online-Minecraft-Server. Achten Sie jedoch darauf, sie in einem Wassertank gesättigt zu halten. Diese Mobs können an Land überleben, aber nicht länger als 5 Minuten. Wenn Sie sie bereits kennen, ist es außerdem an der Zeit, Allay in Minecraft zu treffen. In gewisser Weise ist dieser Mob die Antwort des Wild-Updates auf die niedlichen Axolotls. Aber im Gegensatz zu Axolotls sind sie nicht feindlich und so nützlich, dass Sie den Allay in Ihren Minecraft-Automatikfarmen verwenden können.

Trotzdem macht es immer noch Spaß, Axolotl in der Nähe zu haben, besonders wenn Sie sie verwenden, um feindliche Mobs unter Wasser zu jagen. Sie brauchen nur einige der besten Trident-Verzauberungen und einen Axolotl an Ihrer Seite, um der Herrscher der Ozeane von Minecraft zu werden. Wenn das jedoch nicht Ihr Plan ist, was haben Sie dann mit Axolotls vor? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten!